Startseite > Blogemenia, Diskussion, Fotografie, Malerei, video, WEB 2.0 und Kunst > Twitter mit neuen Chancen für bildende Künstler

Twitter mit neuen Chancen für bildende Künstler


Ein Bild sagt mehr als 140 Zeichen

.

Twitter hat im Bereich Marketing für unsere Ausstellungen, unsere Bilder und Videos bisher eine geringe Rolle gespielt. Ich hatte in der Vergangenheit hierzu schon folgende Artikel veröffentlicht. Ich habe die Links am Ende dieses Beitrages noch mal aufgelistet. Aber in den Letzen Tagen deutet sich eine Änderung an. Nicht dass ich in die Deutsche Twittercharts eingezogen bin oder nur noch zu den Themen aus den Twitter Trends blogge und twittere. Nein, ich blogge und twittere immer noch zu den Themen Aquarellmalerei, ein wenig Fotografie u.a.

Aber trotzdem  kommen in den vergangenen Wochen immer mehr Besucher über meine Tweets auf meinen Blog. Die Ursache ist ganz einfach. Twitter hat für Menschen, die mit Bildern und Videos arbeiten, wesentliche Änderungen eingeführt. Bisher war es ja nur möglich Nachrichten mit den ominösen 140 Zeichen zu verbreiten. Klar konnte man auch Links von WEB Seiten mit Ausstellungsinformationen oder zu abgelegten Bildern twittern. Aber das Interesse des Betrachters musste immer und nur über den Text geweckt werden. Nun seit einigen Wochen bietet Twitter die Möglichkeit, dass Bilder und Videos aus ausgewählten Portalen mit den Links transportiert werden und der Betrachter die Bilder und Video angezeigt bekommt. Phantastisch, denn ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte und erst recht mehr als 140 Zeichen.

 

Twitter mit neuen Chancen für bildende Künstler

Twitter mit neuen Chancen für bildende Künstler

 

Kaum fing ich an über mein neues Video Aquarell einer Distel von Frank Koebsch – step by step aus YouTube heraus zu twittern und auch noch ein paar Tweets über unser Rügenvideo zu schicken, hatte ich stätige Zugriffe über Twitter auf meinen Blog und die Videos….

  • Ein ganz wesentlicher Benefit für Menschen, die Bilder, Video, Skulpturen schaffen.
  • Ein ganz wesentlicher Benefit für Menschen, die mit Bildern und Videos werben.
  • Ein ganz wesentlicher Benefit für Menschen, sich mehr für Bilder & Video als kryptische 140 Zeichen interessieren.

Also ich glaube mit diesen Features wird YouTube wesentlich besser positioniert sein als bisher. Nur würde ich mir wünschen, dass ich so aus WordPress meine Bilder twittern kann. Denn eine Weitergabe und Anzeige von Bildern und Videos in Twitter erfolgt nur über die API einiger Portale und hier gefallen mir nicht immer die AGB´s für meine Bilder.

P.S.: Hier meine bisherigen Artikel zum Thema Twitter:

Teil 1: Meine ersten Schritte mit Twitter – und Tools zum „senden“

Teil 2: Ist Twitter eín schwarzes Loch?

Teil 3: Meine ersten Twitter Erfolge und Fragen zum schwarzen Loch

Teil 4: Entweder taugen Twitter & Co.  nichts – oder – ich habe mir das falsche Vorhaben und den falschen Ort ausgesucht?

 

twitter für den Bereich Malerei und Aquarell

twitter für den Bereich Malerei und Aquarell

 

 

Ist Twitter ein schwarzes Loch ???

Ist Twitter ein schwarzes Loch ???

 

 

Was ist twitter?

Was ist twitter?

 

About these ads
  1. Autor
    18. Oktober 2010 um 13:06

    Hi, Frank, erstmal großes Kompli für Deine Super Beiträge. bei WordPress.com gibt es doch unter Einstellungen/Sharing die Möglichkeit, direkt Beiträge zu twittern.

    Aber zurück zu Deinem Beitrag: Wo finde ich denn die Möglichkeit, des Bilderuploads bei Twitter?

    • 18. Oktober 2010 um 13:28

      Hallo Figunetik,
      klar kann man aus WordPress twittern. Das mache ich auch nur, werden dann die Bilder und Videos im “neuen” Twitter nicht angezeigt. ;-)
      Dieses ist halt wesentlich weniger interessant für Menschen die Bilder machen.
      Es sei denn Du hast eine andere Möglichkeit gefunden als bei mir in den Themen von wordpress eingebunden ist. Beste Grüße – FRank

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.121 Followern an

%d Bloggern gefällt das: