Startseite > Aquarell, Ausstellungen, Diskussion, Malerei, video, WEB 2.0 und Kunst > Virales Marketing mit Aquarell Videos?

Virales Marketing mit Aquarell Videos?


boesner tv versus youtube

.

Welches Video hat die meisten Zuschauer ?

Welches Video hat die meisten Zuschauer ?

Ich habe mich über die Videos von Astrid Volquardsen auf boesner TV sehr gefreut, da wir Astrid als Pastellmalerin sehr schätzen. Ich habe schon oft auf boesner tv gestöbert. Aber in diesem Zusammenhang habe ich zum ersten Mal sehr interessiert auf die Anzahl der views der Videos geachtet. Das Video SchulterBLICK wurde seit dem 16. November 2010 über 1.720 mal und das Video Nordische Landschaften seit dem 09. November 2010 über 3.780 angesehen. Dieses ist ein ganz tolles Ergebnis, welches sich mit Youtube für die Themen Pastell- oder auch Aquarellmalerei kaum oder gar nicht erreichen lassen. Ich hatte in der Artikelreihe Video im Bereich der Kunst (1) mir etliche Beispiele in diesem Segment der Youtube Video angeschaut. (Tabelle –  Vergleich von Videos auf Basis der SEO Daten von Martin Mißfeldt durch FRank Koebsch)

Dieses war auch der Anlass mal zu schauen wie es um unser Video Aquarelle, Pastelle und Fotos von Rügen – Bilder vom Meer & mehr steht. Denn ich wollte unteranderem dieses Video schon ab August 2010 nutzen, um auf unsere Ausstellung in der Galerie Lichtblick in Binz ab Mai 2011 hinweisen. Hierzu hatte ich mir auch das Ziel gesteckt bis Mai 2011 2.500 Klicks zu erreichen. Eine anspruchsvolle Aufgabe, denn wir haben einen wesentlich geringeren Bekanntheitsgrad als die in der Tabelle gegenüberstellten Künstler.

Youtube zeigt für unser Rügenvideo an, dass es über 1.500 Aufrufe gab. Wenn man sich die Darstellung Entwicklung unseres Videos – Aquarelle, Pastelle und Fotos von Rügen – Bilder vom Meer & mehr anschaut, so stellt man fest, dass der Hype um dieses Video vorbei ist und es in den letzten Wochen pro Tag 5 – 10 angeklickt wurde. Aber wo kommen die Klicks her? Youtube liefert hierzu folgende Aussagen Wie wird unser Video gefunden? In der Darstellung  ist  zu sehen, dass 49% der Zugriffe auf das Video über andere Webseiten erfolgte. Die Ergebnisse für die Google- und Youtube Suche von  nur 15% zeigen an, dass Videos über die Aquarell- und Pastellmalerei sehr selten gesucht werden, denn das Video ist in Google gut positioniert – vgl. Sie mit der Darstellung Ergebnis auf Google mit den Keyword  YouTube – Aquarell. In der YouTube-Suche hat das Video mit seinen nur 1.500 Click bereits die Position 10 erreicht. Nun die Analyse der Zugriffe über die externen Webseiten kann man in der Darstellung Von welchen Seiten aus wurde auf unser Video zu gegriffen? sehen. Das Video wird auf einigen fremden Seiten und Blogs gezeigt. Hierfür noch einmal meinen Dank an alle. Aber die Masse der Zugriffe mit 18% kommt über unsere gute alte WEB Seite www.koebsch.meinatelier.de und 16 % über diesen Blog. Für mich ist es eine Überraschung, dass unsere Web Seite so viele Besucher in Richtung unseres Videos leitet. Ein weiterer großer Anteil der der Zugriffe erfolgt aus den Foren wie kunstnet, aquarellforum, artcafe, aquarellgasse und artoffer mit ca. 30%. Facebook ist nur mit 3 % dabei, was mich an die Diskussion Reicht Facebook für die Kommunikation? erinnert. (vgl. Sie auch mit Warum Sie nicht nur auf Facebook setzen sollten?). Erfreut und überrascht bin ich dagegen über die 1% aller Zugriffe über Twitter. Denn Twitter ermöglicht es erst in der letzten Zeit Video weiter zu leiten und damit bietet Twitter neue Chancen für bildende Künstler.

Die spannende Frage für unser Video ist: Können wir die Zielstellung von 2.500 bis Anfang Mai 2011 erreichen? Bei 10 Zugriffen pro Tag ergeben sich 300 im Monat, bei noch 5 Monaten sind 1.500 Clicks drin und damit auch die 2.500 in Summe.

Nun als Ergebnis dieses Artikels kann man ganz einfach sagen, dass ein Video auf boesner TV einen größeren Erfolg bringt, als ein Video auf Youtube. Ideal ist es dann, wenn die Produktion von boesner TV auch noch auf dem Youtube channel von boesner und dem Künstler läuft. Aber als Einstieg in virales Marketing eignen sich Theme aus im Bereich der Pastell- und Aquarellmalerei nicht. Oder …. ;-) man muss einen Film mit dem NDR drehen. Nein auch dann nicht, denn der Sendebeitrag läuft dreimal und ist dann verschwunden.
.
P.S.: Hier geht es zu unserem Rügenvideo
.

Aquarelle, Pastelle und Fotos von Rügen - Bilder vom Meer & mehr

Aquarelle, Pastelle und Fotos von Rügen - Bilder vom Meer & mehr

About these ads
  1. 27. November 2010 um 01:21

    Am besten, das Video läuft auf NDR, auf YouTube und auf boesner tv. :-) Spaß beiseite, das Problem dabei ist, Du kannst nie genau vorhersagen, ob ein Video ein Erfolg wird oder nicht. Irgendein Zufall kann dazu führen, dass Dein Video plötzlich Zugriffszahlen im fünfstelligen Bereich hat. Auf der anderen Seite werden über 80% der Videos auf YouTube nicht ein einziges Mal aufgerufen. Insofern lassen sich Deine Zahlen schon sehen.
    Dass die meisten Zugriffe über Blog oder eigene Website erfolgen, ist ja eigentlich auch gut so, ich finde es auf alle Fälle interessant, wie Deine kanäle miteinander verbunden sind und wie Dein netzwerk angelegt ist. Danke für den Beitrag.

    • 28. November 2010 um 13:26

      Hallo Christian,
      na klar hast Du mit Deinem Vorschlag zur Positionierung der Video recht. Nun ich wusste gar nicht, dass eine so große Anzahl von Videos gar nicht aufgerufen werden, dass kommt davon, wenn man sich immer nur mit den “Besten” misst. Nun ja…zu Deiner Aussage zur Vernetzung der Kanäle, dieses ist ganz einfach das Ergebnis der Überlegung, mit dem Content meines Blogs dort hinzugehen, wo Menschen sind, die sich dafür interessieren ;-)
      Nun die besten Grüße aus dem sonnigen Norddeutschland nach Österreich – FRank

  2. 10. Dezember 2010 um 18:27

    danke für den artikel. und ganz besonders freuen wir uns natürlich über den erfolg unserer webtv plattform. ja es ist so wie beschrieben – unsere plattform hat (bisher) nicht die inhalte für virale effekte – kann sich aber aufgrund eines seit august 2007 konsequent verfolgten konzeptes über enorme zugriffszahlen freuen.

    alle unsere videos erzielen im ersten monat zwischen 2-3.000 zugriffe, einige sogar bis zu 5.000 zugriffe. wir verfügen über eine relativ homogene zuschauerstruktur und so sind die zugriffszahlen übers jahr gesehen, ausgenommen von feiertagen oder hitzewellen auch sehr konstant – also auch auf der eigenen seite relativ wenige virale einflüsse. youtube channel haben wir ausprobiert und wollen wir 2011 ausbauen…

    gruss in den norden
    steffen rolla (boesnerTV)

    • 11. Dezember 2010 um 22:47

      Hallo Hr. Rolla,
      ganz großen Dank für Ihren Kommentar. boesner tv ist eine klasse Einrichtung und die Zuschauer danken es Ihnen und Ihrem Auftraggeber boesner. Je nach Kunstrichtung und Persönlichkeit der Künstler sprechen die Filme die Zuschauer an und in der Regel geben die Filme einen wunderbaren Einblick in das Wirken und die Motivation der Künstler gibt. Die Anzahl der Zuschauer, die den Weg zu boesner TV finden, dass sind in der Regel Menschen die den Weg dorthin kennen. Sie machen nur dezent Werbung für das Medium boesner tv. Eine bessere Position von boesner tv in den Suchmaschinen könnte mehr Menschen zu boesner und den Künstlern bringen. Dieses ist unter Umständen sogar viel mehr wert, als der Ausbau des youtube channels. In Bezug Marketing und Positionierung fällt mich noch viel mehr ein ;-)

      Ich freue mich über das Engagement von boesner tv und wünsche Ihnen bei der Gestaltung der Beiträge weiterhin viel Erfolg.

      Beste Grüße und viel Erfolg – Frank Koebsch

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.113 Followern an

%d Bloggern gefällt das: