Archiv

Posts Tagged ‘bummeln’

Blick auf das Münster © Aquarell von Frank Koebsch

Blick auf das Münster © Aquarell von Frank Koebsch

Ein weiteres Herbstaquarell aus Bad Doberan

.

Nachdem ich in den vergangenen Tagen über meine Aquarelle auf Twitter und meine Aquarelle auf Youtube berichtet habe, möchte ich heute ein weiteres Herbstmotiv zeigen. Ich hatte in den letzten Wochen schon zwei Herbst – Aquarelle gezeigt, die Motive vom Herbst in Bad Doberan zeigen. Diese beiden gemalten Herbstbilder ergänzen eine Reihe von Aquarellen aus Bad Doberan und zeigen den Kamp. Der Kamp bietet im Herbst eine Vielzahl von wunderbaren Motiven mit den sich verfärbenden Eichen und Linden und den beiden Pavillons. So sind die Aquarelle mit dem Roten Pavillon  und dem Weißen Pavillon im Herbst entstanden. Ich mag solche Szenen aus dem sonnigen Herbst ;-).

.

Roter Pavillon im Herbst (c) ein Aquarell vom Doberaner Kamp - Frank Koebsch

Roter Pavillon im Herbst (c) ein Aquarell vom Doberaner Kamp – Frank Koebsch

Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch

Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch

Weißer Pavillon im Herbst (c) ein Aquarell vom Doberaner Kamp - Frank Koebsch

Weißer Pavillon im Herbst (c) ein Aquarell vom Doberaner Kamp – Frank Koebsch

Blick auf das Münster (c) Aquarell von Frank Koebsch

Blick auf das Münster (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Aquarelle von Hanka & Frank Koebsch in der Galerie Severina (c) FRank Koebsch

Aquarelle von Hanka & Frank Koebsch in der Galerie Severina (c) FRank Koebsch

Für das dritte Herbstaquarell aus Bad Doberan habe ich einen Blick auf das Münster gewählt. An sonnigen Tagen bildet die Parkanlage des Doberaner Münsters eine wunderbare Kulisse. Die farbigen Bäume, die Teiche, Wasserläufe und die weißen Holzbrücken laden zum Bummeln, zum Fotografieren und Malen ein. Es war nicht das erste Mal, dass ich das Doberaner Münster oder den Klostergarten gemalt habe. Es macht immer wieder Spaß dort zu malen. Einige unserer aktuelle Aquarelle und Bilder aus Bad Doberan zeigen wir z.Z. in unser unserer aktuellen Ausstellung in der Galerie Severina. Schauen Sie mal vorbei und riskieren Sie einen Blick auf das Münster ;-)

Motivsuche mit der AIDA im Mittelmeer – Marseille

Fischmarkt in Marseille

Ich hatte schon vor Wochen einen ähnlichen Artikel über den Fischmarkt von  Catania geschrieben. Wir waren Anfang Januar mit der AIDA im Mittelmeer unterwegs und das Flair und die Menschen auf den Fischmarkt hatten es mir ganz besonders angetan. Also hatte ich gedacht, hier würde ich im Nachgang mein erstes Motiv von der Reise finden. Aber das Leben so spielt. Ich habe dann doch als erstes eine Szene aus Marseille gemalt. Da die AIDA wegen dem schlechten Wetter Ihre Route ändern musste fanden wir uns am letzten Tag Marseille wieder und hatten nur einen Vormittag Landgang. Was will man in dieser großen und tollen Stadt mit nur ein paar Stunden anfangen? Also sind wir in der Nähe des alten Hafens bummeln gegangen. Eine wunderbare Szenerie,

* eingefasst von tausenden von Booten, Yachten und Schiffen,

* ganz alten geschichtsträchtige Bauten neben dem hypermodernen Frankreich,

* flanierenden Touristen und Einheimische in den Cafés und

* wie vor Jahrzehnten ein Fischmarkt .

Doch sehen Sie selbst. Klasse Motive – klasse Charaktere. Diese Menschen, dieses Flair hat mich eingeladen ein Aquarell zu malen. Ich hatte ja in den letzten Tagen unter der Überschrift Lust auf Menschen und Portraits einige Aquarelle aus den vergangenen Jahren gezeigt.  Sein sie gespannt auf das Bild, welches ich Ihnen morgen zeige. Vielleicht erkennen Sie ja den einen oder anderen “Typen” von den Fotos wieder.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.117 Followern an

%d Bloggern gefällt das: