Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Beruflich bin ich nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber unser Lebensmittelpunkt ist in der Nähe von Rostock, in Sanitz ;-)


Fast in der letzten Minute habe ich mich zu dem Wettbewerb anlässlich des 125. Jahrestages des Seebad Binz angemeldet.

Hier ein Auszug aus meiner Bewerbung:
Eine unserer letzten Ausstellungen hatte den Titel „Augenblicke in MeckPom“, denn (fast) alle unsere Bilder haben Augenblicke, Schnappschüsse aus unserem Land festgehalten. Es sind oft die Kleinigkeiten in unserem Leben, die Blumen am Feldrand, die Brandung der Ostsee, eine Möwe, ein Blick in die Landschaft oder unsere Städte, ein Musikstück u.a., die uns täglich wunderbare Augenblicke schenken.

Aber als ich die Ausschreibung zu diesem Wettbewerb in die Händen hielt, musste ich lächeln. Ich bin zwar an der Ostsee aufgewachsen und als Jugendlicher nicht vom Strand und dem Meer wegzubekommen, aber solche Motive hatten mich bisher nicht gelockt. Was kann man zu einem solchen Thema auf Papier bringen? Was eignet sich als Motiv zu einem 125jährigen Jubiläum eines Ostseebades? Nach ein paar Tagen des Stöberns in der Bibliothek und dem Internet stand der Entschluss fest: Warum probiere ich es nicht mit Figuren in typischer Bademode, den Badekarren, den Standkörben in neu arrangierten Szenen? Warum nutze ich nicht für die Darstellung das typische Sepia oder Grau der alten Fotografien, kombiniere dieses mit einer farblichen Darstellung von heutigem…..Durch die Farben der alten Fotografien verbunden mit dem Blau des Himmels, dem Weiß der Bäderarchitektur, dem Blaugrün der Ostsee und weiteren Farbtupfer entstanden und entstehen Aquarelle, die die ruhigen und quirligen Aspekte des Ostseebades Binz widerspiegeln.

Lassen Sie sich überraschen, in den nächsten Wochen, stelle ich die ersten Bilder ein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: