erstes Feedback auf das Versenden der Presseerklärung


Ich hatte Ihnen ja in den vergangenen Tagen die Presseerklärung für unsere Ausstellung Short Cuts Part III: MännerWE in der Galerie K-02 vorgestellt. Nun Pressearbeit ist immer ein wenig heikel, insbesondere wenn man keine persönlichen Kontakte hat 😉

  • Welches ist der richtige Zeitpunkt für das Versenden?
  • Werden die Mails an info@zeitung.com oder redaktion@zeitung.com überhaupt gelesen? Wenn ja von wem?

Wenn dieses so ist,  kann man die Presseinfo nur so interessant wie möglich aufbauen.  Der Leser sollte auf den ersten Blick die wichtigsten Informationen erfassen können. Wichtig ist auch, dass ein Bild mehr sagt als tausend Worte…

'mail@berlin-fernsehen.tv'
'mail@berlin-fernsehen.tv'

So habe ich es in den letzten Tagen bei den bekannten Redaktionen probiert.  Hier ein erstes Feedback….

Sehr geehrter Frank Koebsch,
vielen dank für Ihren Veranstaltungstipp den wir bei unseren Veranstaltungshinweisen auf der Titelseite veröffendlichen werden.

Ihre Bilder gefallen uns so gut, das wir am Tag der Ausstellungeröffnung auch ein Filmbericht drüber machen werden. Vergessen Sie nicht auch die Kollegen von der rbb-Abendschau Tel: 030-97 99 30 und www.tvb.de Tel: 20 90 90 einzuladen.

Wir kommen auf jeden Fall mit einem kleinen Kameateam vorbei.

Mit besten Grüßen
Carsten Teuber
Redaktionsleiter
Berlin-Fernsehen.tv
030-55 66 97 44

Was kann man sich bei solchem Feedback schöneres wünschen? Auch wenn es nur ein kleiner privater Sender ist, dafür aber  so gar mit einer weiteren Empfehlung.  Also noch mal besten Dank an das Berlin-Fernsehen.tv und wenn Sie dieses lesen und Lust haben, kommen Sie doch auch vorbei 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.