Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Beruflich bin ich nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber unser Lebensmittelpunkt ist in der Nähe von Rostock, in Sanitz ;-)


Ich habe in der Vergangenheit schon einige Bilder aus Warnemünde in meinem Blog gezeigt.

Heute möchte in Ihnen Bilder der Zukunft aus Warnemünde zeigen 😉

Am 30. und 31.10.2009 war der „Expedition Zukunft“  SCIENC=XPRESS in Warnemünde. Die Fotos in meinem Blog zeigen Ihnen ein paar Schnappschüsse aus dem Zug. Für mich war das Gesamtkonzept des Zuges interessant, es spannt einen Bogen vom von der Entwicklung des Wissens der Menschheit, dem Bevölkerungswachstum, den Anforderungen und Fortschritten in der Medizintechnik, der Entwicklung des Internets, der Chemie und und ….

Auf der Suche nach meinem Platz in der Zukunft habe ich mir gemeinsam mit meinem Sohn die Ausstellung angesehen. Witerhin war ich gespannt, ob etwas über den Beitrag von Kultur und Kunst in der Zukunft gesagt wird, mit welchem Design und Darstellungsmöglichkeiten gearbeitet wurde.
Klar viele Dinge kannte ich, aus den LABs, der Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut, dem Netz, dem TV …. Aber der Zusammenhang zwischen den Themengebieten macht die Ausstellung interessant, neben den einzelnen Exponaten. Nur leider zum Thema Kunst und Kultur wenig zu finden, es war mehr ein Rückblick als ein Blick in die Zukunft. Aber es war auch nicht verwunderlich, denn die Kosten werden durch große Unternehmen, Forschungseinrichtungen getragen. So bleibt die Frage, wer hätte das Thema Kunst und Kultur sponsern können ;-), denn es wurden sogar die Nobelpreisträger im Bereich der Kunst und Kultur ausgeblendet.

Wenn Sie mehr über den Zug und das Ausstellungskonzept wissen wollen, nutzen Sie den virtuellen Rundgang oder / und den Informationen auf dieser Web Seite. Wenn Sie die Chance habenden Zug zu besichtigen, nehmen Sie sich die Zeit. Es lohnt sich. Hier finden Sie die entsprechenden Etappen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: