Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Beruflich bin ich nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber unser Lebensmittelpunkt ist in der Nähe von Rostock, in Sanitz ;-)


Wer einen Blog betreibt,

  • ist mitteilsam 😉

und

  • möchte, dass sein Blog gelesen wird.

Wenn möglich, soll der Blog von vielen Menschen gelesen und jeder Blogbetreiber wünscht sich Kommentare und Meinungsaustausch. Nun es gibt eine Menge von Tipps und Veröffentlichungen zum SEO. Aber als „Laie“ ist manches für mich „zu aufwändig“ oder „zu kompliziert“.

Nun ich bemühe mich einfach interessante Themen zu finden, die mich interessieren und bei denen ich hoffe, dass diese Themen auch für andere Menschen interessant sind. Es gelten für mich immer noch die gleichen Fragen, warum ich meinen Blog regelmäßig schreibe.
Dann bemühe ich mich ein wenig Struktur in die Beiträge zu bringen und Tags und Kategorien zu verwenden. Ein nächster Aspekt ist, dass ich alle Kommentare und Mail beantworte.

Ich denke, damit bin ich mit einem ganz normalen Verhalten mit meinem Blog sehr weit gekommen, wenn ich mir die Besucherzahlen anschaue.

Man kann es sich auch noch professioneller machen. Auf dem Blog Social Media Marketing, SEO Blues & Rock ’n‘ Roll habe ich eine interessante Slideshow von Joost de Valk zu diesem Thema gefunden. Das schöne für mich ist dabei, dass ein wesentlicher Teil der Empfehlungen des Profis mit meinen ganz einfachen Überlegungen deckungsgleich sind. Also werde ich auch weiterhin meinen Kopf und mein Herz einsetzen und Dinge vorantreiben…. Aber schauen Sie sich unbedingt die Slideshow an, denn man lernt nie aus…

Aber das Lustige daran ist, dass dieses Motivation und Vorgehensweise eigentlich für alle Tolls im Bereich WEB 2.0 gelten ;-), da fällt mir außer denn der 77 Irtümer des Networkings, doch auch …. Aber dieses wir ein neuer beitrag.

2 Gedanken zu “(mehr) Aufmerksamkeit durch einen Blog

  1. Norbert sagt:

    Ach, der ganze SEO-Kram interessiert mich nicht mehr. Ich möchte, dass die richtigen und nicht viele Menschen bei mir lesen. Das erreiche ich, indem ich immer wieder mal persönlich die Leute anspreche.

    1. frank8233 sagt:

      Hallo Norbert,
      das beste was man tun kann ist, die Beziehung zu Menschen, an denen einem etwas liegt, zu pflegen. In dem Sinne, Antworte ich Dir auch – Beste Grüße FRank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: