Susanne Hau in dem ART & GRAPICS magazine


Einen Artikel den ich Ihnen aus der  Zeitschrift ART & GRAPHIC magazine, Januar 2010 vorstellen möchte ist der Artikel von Susanne Haun „Die Bedeutung der Zeichnung – Am Beispiel Akt“ , S. 16 ff.

 Was mich daran fasziniert? Nun ich kenne Susanne Haun persönlich, konnte schon mehrmals ihre Zeichnungen und Bilder im Original sehen, ob in Berlin. Schwerin, Hamburg u.a. Susanne Haun zeichnet oft kleine Formate, coloriert diese manchmal sparsam…. Ihre Motive sind Blumen, Blüten, die sie auf den Weg ins Atelier entdeckt, oder Sträuße, die sie im Rahmen einer Vernissage geschenkt bekommt, Menschen aus ihrer unmittelbaren Umgebung, Figuren aus Romanen, Erzählungen, den Sagenwelt oder auch Skulpturen, die sie in Berlin an verschiedenen Orten findet.  Mich sprechen ein Teil ihrer Blumen und Blüten an, aber auch Ihre Zeichnungen von den Menschen. Ganz besonders hat mich die Reihe von Zeichnungen zu Hemingways „Der alte Mann und das Meer“ fasziniert.  Warum? Susanne Haun hat für mich eine Art das wesentliche zu erfassen mit wenigen wesentlichen Linien auf Blatt zu bringen.

 Zu dieser Begeisterung über Ihre Art pass natürlich der Artikel. Susanne arbeitet mit ihrer Linie konsequent… Sie schreibt selber „Die Qualität einer Zeichnung liegt unter anderem in der Entschiedenheit der Linie. Die einzelne Linie zeigt sowohl die Sicherheit als auch Unsicherheit des Zeichners….“ Schauen Sie sich die Zeichnungen in dem Heft oder auf Ihrer Web Seite an,  Für mich geht Susanne immer recht sicher und konsequent vor. Ihre Frauen in den Akten und anderen Zeichnungen sind für mich starke Persönlichkeiten, konsequent in Szene gesetzt. Interessant sind auch die Ausführungen von Susanne zu der Herangehensweise an einen Akt oder einem Portrait. Wen man hierzu die Zeile auf der S. 18 liest, bekommt man ein Gefühl für die Arbeit.

 Doch nun genug meiner „Schwärmerei“ und zum Schluss noch eine Empfehlung. Wenn Sie etwas über die Geschichte hinter den Zeichnungen erfahren wollen, schauen Sie doch ab und zu in den Block von Susanne Haun.

2 Gedanken zu “Susanne Hau in dem ART & GRAPICS magazine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.