Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Beruflich bin ich nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber unser Lebensmittelpunkt ist in der Nähe von Rostock, in Sanitz ;-)


NDR Jazz Time in Bildern 😉

Jazz im Blut (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Wenn Sie wissen wollen, was ich gestern Abend zwischen 21.05 Uhr und … gemacht habe. Ich habe NDR Jazz Time gehört und dabei mein Portrait von Andreas Pasternack fertigt gestellt. Ich habe festgestellt, dass es mir mit der Stimme von ihm im Hintergrund leichter fiel, mich auf das Motiv einzulassen. Vielleicht auch deshalb der Titel. „Jazz im Blut – Andreas Pasternack“ 🙂

Jazz im Blut - Andreas Pasternack, Aquarell von FRank Koebsch (c)

Jazz im Blut – Andreas Pasternack, Aquarell von FRank Koebsch (c)

P.S. Ich mag Jazz, Swing und so ist es leicht mich dazu zu bringen, solche Themen auf Blatt zu bringen. ;-) Deshalb habe ich gemeinsam mit 9 weiteren Künstlern die Ausstellung „Jazz meets Fine Arts“ organisiert. Sie können ab den 01.07.2010 am Vorabend der Eldenaer Jazz Evenings wunderbare Fotos, Zeichnungen, Bilder in Öl, Acryl, Pastell und Aquarell in der Galerie im IPP bewundern. Hier werden Sie auch ein Teil meiner Bilder zum Thema Jazz wiederfinden.
P.S.S. Hier finden Sie ein weiteres Aquarell aus der Serie.

P.S.S.S. NDR Jazztime mit Andreas Pasternack und Joachim Böskens können Sie immer Dienstags auf NDR 1 Radio MV 21.05 hören

Logo der Ausstellung "Jazz meets fine Arts" (c)

Logo der Ausstellung „Jazz meets fine Arts“ (c)

2 Gedanken zu “Noch mal ein Aquarell von Andreas Pasternack

  1. susannehaun sagt:

    Wenn ich dein Blog öffne, muss ich immer scrollen und so habe ich von Herrn Pasternack nur die Haare und Augen gesehen und dachte im ersten Augenblick der Frank Köbsch schaut mich an. Es war so ein Gedankensplitter, der so ganz schnell auftauchte.
    Da sieht man wieder, dass immer ein wenig von einem selber in die Portraits einfließt! 🙂

    Grüße sendet Susanne

  2. frank8233 sagt:

    Hallo Susanne,
    danke für Deine Zeilen. Ja Protraits sind immer etwas sehr persönliches. Aber ich glaube ich habe Andreas Pasternack ganz gut getroffen … Nun aber wenn ich ehrlich bin, die Anzahl der Selbstpoprtraits, Skizzen und Versuchen sind wahrscheinlich wesentlich größer als alle anderen Portraits die ich gemalt habe.

    Einen schönen Abend – FRank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: