Startseite > Aquarell, Ausstellungen, Jazz meets Fine Arts > Ein Stillleben in Aquarell

Ein Stillleben in Aquarell


Momente vor dem Jazzkonzert

.

Nun Sie kennen es sich auch, das Knistern, die Atmosphäre unmittelbar bevor es losgeht mit einem Konzert. Die Instrumente sind schon aufgebaut und warten mit dem Publikum darauf, dass es los geht. In solchen Momenten habe ich oft nur zwei Entwicklungen erlebt. Entweder wird das Publikum unruhig, murrt oder fordert die Musiker durch Klatschen und Rufen. Oder es wird ganz langsam immer stiller … Ein solches Stillleben – bevor es losgeht habe ich als Jazz Aquarell auf Blatt gebracht 😉

Stillleben - bevor es los geht - Aquarell von Frank Koebsch (c)

Stillleben – bevor es los geht – Aquarell von Frank Koebsch (c)

P.S.: Wenn Sie das Thema Jazz in der bildenden Kunst interessiert, besuchen Sie doch demnächst unsere Ausstellung Jazz meets Fine Arts„.

Logo der Ausstellung "Jazz meets fine Arts" (c)

Logo der Ausstellung „Jazz meets fine Arts“ (c)

  1. 23. Juni 2010 um 20:28

    Tolle Arbeit Frank. Diesen Moment habe ich am letzten Wochenende sehr intensiv beim 10. New Orleans-Jazzfestival in Erfurt beim Krtämerbrückenfest erlebt. Saß auch an 2 Abenden mit dem Skizzenbuch trotz Schafskälte dabei….einfach nur Klasse. Schade, würde deine Ausstellung gern anschauen, aber momentan keine Chance in den Norden zu fahren.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    • 24. Juni 2010 um 22:56

      Hallo Dagmar,
      danke für Deine Zeilen aich hier in meinem Blog. Es wäre toll wenn wir mal einen Blick in Dein Skizzenblock werfen könnten. Solche Festivals haben Ihre ganz eigene Stimmung.
      Schade, dass Dich z.Z. kein Weg nach Greifswald führt 😉 Beste Grüße und viel Spaß mit ein paar Jazzbildern. FRank

  2. Dodo Kresse
    24. Juni 2010 um 11:09

    schöne arbeit, danke für die inspiration,
    dodo

  3. Bärbel
    24. Juni 2010 um 20:14

    Super!

  4. 24. Juni 2010 um 22:28

    Hallo Bärbel, hallo dodo. danke für Euren Kommentar ;-). Ich freue mich, wenn anderen meine Arbeiten gefallen. Beste Grüße – FRank

  5. karuekiwicomikz
    29. Juni 2010 um 04:32

    5 Sternchen von mir !!!!
    Das Aquarell ist einfach fantastisch geworden und die Atmosphäre, die es einfangen sollte, kommt super gut rüber!!!

    Ein Stillleben mit Musikinstrumenten habe ich eigentlich bisher überhaupt noch nicht gesehen 🙂 – von daher hat mich dieses hier absolut verzaubert! Ich mag auch die Farben und die Auswahl der Instrumente sehr, und beim Betrachten des Bildes kann man sich richtig in die Situation hinein versetzen – man hört das „ungeduldige Rascheln, Knistern, Tuscheln, Lachen … des Publikums“, aber auch die ersten Vorbereitungen der Musikanten, erste Töne, die noch nicht wirklich zueinander passen, das Scharren der Stühle auf den rauen Bohlen, die Vorfreude auf den Abend … 🙂 — ja, mit diesem wunderschönen stimmungsvollen Aquarell kann man sich wunderbar für einige Momente in eine faszinierende Welt entführen lassen und das Hier und Jetzt einfach mal ’ne Weile vergessen!

    Eine absolut fantastische Arbeit!!
    Ich wünschte, ich könnte nur ansatzweise so gut mit Aquarell umgehen!!!!
    Bin begeistert!

    Liebe Grüße,
    Katrin

    • 29. Juni 2010 um 22:49

      Hallo Katrin,

      ganz großen Dank für Deinen Kommentar und das Lob. Wie es scheint habe ich die Stimmung in einer solche Szene gut eingefangen. Ja es ist immer wieder eine besondere Stimmung.
      Nun vielleicht kannst Du nicht so gut mit Aquarell umgehen, aber ich habe auf Deinem Blog wunderbare Fotos entdeckt 😉

      Beste Grüße – Frank

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: