Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Beruflich bin ich nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber unser Lebensmittelpunkt ist in der Nähe von Rostock, in Sanitz ;-)


Tipps von einem der besten Aquarellmaler der Welt…

 

Joseph Zbukvic

.

Georg Welke, ein sehr ambitionierter Aquarellist, hat sich mit Joseph Zbukvic beschäftigt. Auf der Web Seite von Joseph Zbukvic steht als erster Satz

Joseph Zbukvic is one of the finest master watercolor painters in the world…

Nun gut, wenn man sich die Aquarelle von Joseph Zbukvic anschaut, dann kann man nicht um hin, dieses Bilder mit Begeisterung anzuschauen. Aber was rechtfertigt den o.g. Satz? Ich würde sagen nur eines, das Wissen darüber, wie man gute Aquarelle erstellt. Georg Welke hat die Tipps und Hinweise von Joseph Zbukvic gelesen, versucht diese für sich zu übersetzen und mit seinen Erfahrungen und Wissen, in seine Worte zu fassen. Was dabei raus gekommen ist, finde ich klasse.

Ich möchte, diese Aussagen, um ein gutes Aquarell zu erstellen, hier zur Diskussion stellen.

  • Genau nach Vorlage zu malen, ist unerheblich; wichtig ist, das Charakteristische zu erfassen.
  • Die Zeichnung ist die Struktur, das Rückgrat des Bildes. Die Farbe ist das Fleisch. Ohne ein gutes Rückgrat kann man keine gute Malerei haben.
  • Erhalte die Dynamik der ursprünglichen Linie der Vorzeichnung, töte sie nicht mit Farbe.
  • Der Tonwert ist König, die Farbe ist nur Assistent.
  • Nie unterschätze den Wert eines einzigen Pinselstrichs.  Das Aquarell bestimmt die Zeit, in der es gemalt werden muss… nicht du.
  • Sagen nie „tot“, bevor es trocken ist.

Was meinen Sie zu diesen Punkten? Ich denke, dass Georg Welke es auf Basis von Joseph Zbukvic genau die Formulierungen gewählt hat. Oder?

Damit Sie sich einen Eindruck von der Malerei Georg Welke machen können, darf ich Ihnen das  Aquarell „Canterbury“ von ihm vorstellen. für mich eine sehr gute Arbeit.

Canterbury (c) Aquarell von Georg Welke

Canterbury (c) Aquarell von Georg Welke

P.S.: Entdeckt habe ich die o.g. Punkte von Georg Welke in der Aquarellgasse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: