Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Beruflich bin ich nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber unser Lebensmittelpunkt ist in der Nähe von Rostock, in Sanitz ;-)


Suche nach Feedback und Positionierung

.

Immer wieder stelle ich mir die Frage: Was ist ein gutes Bild? Meist wenn ich bei Malen oder Fotografieren bin oder ein Bild fertig gestellt habe oder dabei bin, mit Gedanke über eine Ausstellung zu machen. Anders ist es, wenn ich Bilder von anderen sehe. Hier kann ich eher sagen, wann mich ein Bild interessiert. Dann ist es entweder das Thema und die Umsetzung, das Spiel mit Farben, Licht und Schatten, eine besondere Perspektive auf das Geschehen…

Nun bei Lesen im WEB bin ich durch Zufall auf die Antwort der Frage Was ist ein gutes Bild? durch zwei der erfolgreichsten Galeristen der Republik gestoßen. Hier das Zitat

DIE WELT: Mal etwas anderes: Was ist eigentlich ein gutes Bild?

Schultz: Ein gutes Bild ist eines, das nicht akademisch ist. Das ich sofort geradezu körperlich aufnehme. Gute Bilder sind beim vierten Blick besser als beim ersten. Ich habe ein Bild seit zehn Jahren, sehe es jeden Tag und mag es immer noch.

Lybke: Ja, ein gutes Bild muss sich auch einmal verweigern, muss auch ohne mich existieren können. Eine gute Arbeit ist jeden Tag eine neue Arbeit. Es bleibt Energie in ihr, ich muss sie nicht stets aufs Neue hineinpumpen.

aus „Hungrig und neugierig“; Autor: Gerhard Charles Rump;  Nachrichten DIE WELT – WELT ONLINE; 10.02.2006

Wie würden Sie als Leser die Frage: Was ist ein gutes Bild – beantworten?

.

Ich kann mich mit diesen Aussagen identifizieren. Aber was bedeutet dieses für meine Bilder. Da ich nicht in der Klasse dieser Galerien spiele, um ein Urteil von den Hr. Lybke und Hr. Schultz zu bekommen, kann ich mich auf das Urteil von anderen verlassen. Ich hatte dieses schon einmal in der Vergangenheit mit der Frage Welches sind meine besten Aquarelle? versucht zu hinterfragen. Wenn ich in die Statistik dieses Blog schaue, dann stelle ich fest, dass Sie als Leser das Aquarell „Mohn im Klostergarten“ sich am häufigsten angeschaut haben. Ist dieses Aquarell damit ein gutes Bild?

.

Mohn im Klostergarten (c) Aquarell von FRank Koebsch

Mohn im Klostergarten (c) Aquarell von FRank Koebsch

6 Gedanken zu “Was ist ein gutes Bild?

  1. Waltraud Seelig sagt:

    Ich denke das ist auch Geschmacksache. Jeder Künstler schaut die Bilder anderes an wie ein normaler Bürger der nicht malt. Das Mohnblütenbild ist ja auch gut. Mit der Zeit werden alle Bilder besser auch in der Technik.

    [img]http://666kb.com/i/bqwan1m6a13wr6prl.jpg[/img]
    ich frage mich ob dieses Bild gut ist, da gabs ja auch einiges auszusetzen aber mir gefällts ganz gut

  2. frank8233 sagt:

    Hallo Waltraud, danke für das Lob und Deinen Kommentar. Nur funktioniert Dein Link nicht. Ich wünsche Dir einen schönen Abend – FRank

  3. Heidi Jonas sagt:

    Hallo Frank, für mich muß ein gutes Bild „leben“ es muß meine Emotionen und Gefühle beeinlussen können. Hängt es an der Wand, darf es mit der Zeit mich nicht langweilen sondern es sollte mir immer besser gefallen. Deine Aquarelle finde ich größtenteils wunderschön, leider hab ich sie nur im Internet bewundern können und da haben sie mich noch nicht gelangweilt. LG Heidi

    1. frank8233 sagt:

      Hallo Heidi,
      danke für Deine Zeilen. Ja Bilder müssen einen ansprechen und dürfen nicht langweilig werden, da hast Du recht. Somit ist auch sicher gestellt, dass verschiedene Menschen verschiedene Bilder gut finden
      Frank

      P.S.: Danke für das Lob zu meinen Aquarellen

  4. Patrick Hanke sagt:

    Hallo Frank,

    das ist schon eine wirklich tolle Frage. für mich ist ein gutes bild eines, daß irgendwie entrückt wirkt. so, als hätte es sich selbst gemalt. so, daß man von mir aus auch fehler sieht, pinselspuren, technik, aber das sich dadurch das bild nicht erklärt. ein gutes bild erklärt sich nicht durch technik, komposition, farben. an diesen dingen kann ich mich nur festhalten. dadurch kann ich es verstehen. aber es gibt auch etwas darüber hinaus, was sich mir entzieht und doch in sich geschlossen wirkt. daher geht es über das bloss akademische hinaus.

    ein gutes bild erzählt eine geschichte. ein märchen. und obwohl es „nur“ ein märchen ist, kommt es ganz real rüber. das ist es, was man „gut“ findet. wenn ein märchen wirklichkeit wird.

    1. frank8233 sagt:

      Hallo Patrick,
      eine wunderbare Erklärung – Bilder, die sich selbst gemalt haben 😉 So sind schon einige Aquarelle bei mir entstanden, ich habe gemalt, das darum vergessen und habe gemalt und war erstaunt, was entstanden ist. Ich habe meine Möglichkeiten, Technik, Farben, Wasser und Pinsel eingesetzt, ohne zu überlegen, ohne alles vorauszuplanen. Hiermit kann ich mich identifizieren, wenn ich selbst male. Ob dann meine Bilder eine Geschichte erzählen, müssen andere für sich entscheiden.
      Für mich erzählen z.B. viele Bilder von Neo Rauch wunderbare Geschichten manchmal incl. Szenen aus Märchen und Parallelen aus der Geschichte, ohne den Anspruch zu haben, malerisch „perfekt“ zu sein. Aber dieses sind z.T. auch riesige Szenen nicht mit meinen kleinen Blättern zu vergleichen.

      Wenn die Bilder meine Phantasie anregen, kommen sie auf jeden Fall in die Schublade interessant als erste Voraussetzung für eine Bewertung, die ins „gut“ münden kann. Oft sind es die Bildern und Malweisen, der anderen, die mich mehr fesseln als meine eigenen Bilder.

      Ich wünsche Dir viel Freude beim Malen und Danke für Deine Zeilen hier in meinem Blog.

      FRank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: