Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Beruflich bin ich nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber unser Lebensmittelpunkt ist in der Nähe von Rostock, in Sanitz ;-)


Wann entstehen meine Bilder?

.

Rote Farbe und Rotwein im Arbeitsprozess

Rote Farbe und Rotwein im Arbeitsprozess

Ich bin bei einem Aquarell aus der Reihe Faszination Karussell dabei. Oft male ich, wenn Ruhe eingezogen ist, keine Anrufe mehr kommen und ich ein wenig abspannen konnte. Egal ob in einem Hotelzimmer, wenn ich unterwegs bin oder zuhause. Genau diese Situation abends, nachts zu malen hat Thomas Wloka auf seinem Blog in absolut passenden Worten beschrieben, so dass ich ihn zitieren möchte.

„Ich liebe die Nacht. Das Malen ist etwas Stimmungsvolles und wenn es draußen dunkel wird, wenn kein Auto mehr fährt, wenn kein Telefon mehr klingelt, dann wird es ruhig, spannend und kreativ.

Die linke Gehirnhälfte schaltet allmählich ab. Die Logik, das Denken sind für die Malerei nicht zu gebrauchen.

Die rechte Gehirnhälfte, verantwortlich für Kreativität, Spiritualität und das Bewusstseins, übernimmt jetzt die Regie…

…Die Nacht ist mein schönstes Atelier“

Thomas Wloka, Die Nacht ist mein Atelier am 03.02.2011

Um dann unterwegs bei der Malerei  wieder ein wenig abzuspannen, hilft je nach Fall oder Stimmung ein Glas Rotwein oder ein Espresso, um den richtigen Farbton zu treffen.

.

Espresso, um den richtigen Farbton zu treffen

Espresso, um den richtigen Farbton zu treffen

.

P.S. Wenn ich nachts male, geschehen auch mal Missgeschicke. Es ist dann nicht selten, dass ich die Pinsel statt in die Farbe in das Rotweinglas oder die Espressotasse tauche. Ob solche Missgeschicke negative Auswirkungen auf das Bild haben, können Sie in den nächsten Tagen kontrollieren 😉

6 Gedanken zu “Espresso, um den richtigen Farbton zu treffen

  1. Susanne Hayduk sagt:

    Sehr inspirierende Worte und schön beschreibend. Diese Zeilen bringen mich unweigerlich auf die Idee Nachtschichten in mein Leben einzuführen. Kreativität statt Disco und die Nacht zum Tag machen :).

  2. frank8233 sagt:

    Hallo Susanne,
    Ja die Worte sind Klasse, deshalb habe ich auch WLOKA zitiert 😉
    Nur klaube ich nicht, dass Du jede Nacht in einer Disko verbringst. Schöne Grüße nach Bremen – FRank

  3. ThomasW. sagt:

    Hallo Susanne und Frank,
    ja das Wichtigste habe ich aber vergessen. Jegliche Kreativität kommt aus der Langenweile oder fängt genau dort an – vielleicht ist die Nacht deswegen so hilfreich, weil einfach nichts mehr passiert. Dabei beschweren sich die Leute, wenn es ihnen langweilig ist, nicht wissend, dass sie auf einer Goldgrube sitzen.
    P.S. Toll, wie du mit den Zitaten umgehst. So mancher könnte hier noch was lernen. (grins)
    Grüße,

    1. frank8233 sagt:

      Guten Morgen Thomas,
      nun ich hoffe, ich habe Dich richtig zitiert. Aber für mich hast Du eine wunderbare Art, mir wenig Worten zu Deinen Bildern, eine Menge zu sagen. aber hier wieder hole ich mich 😉
      Bei mir kommt neben, der Langeweile noch die Neugier dazu….

      Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag – Frank

  4. sausen sagt:

    Bin Morgen Mensch. Hier ist es ruhig am Vormittag. Brauche auch Tageslicht zum malen/zeichnen. Latte mit Cadium mag ich am besten.:)Vermischt sich auch ganz ganz gut. Meine Malkasten ich leider nicht so sauber wie deine Frank. Geht eher in Richtung jemanden anderen..:)Schöne Sonntag!lg,Suzi

    1. frank8233 sagt:

      Hallo Suzi,

      danke für Deine zeilen. Am Vormittag war Hausputz, Gassi gehen mit unseren Hunden und und dran… Jetzt ein paar Minuten WEb mit einem Espresso und dann habe ich noch eine riesige Liste, mit Schaen, die ich abarbeiten muss. Es mir wohl erst wieder Abend…. Nun ich mache meine Kästen oft sauber, na ja vielelicht ein Splin 😉

      Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag evt. mit noch einem Latte…

      Beste Grüße – FRank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: