Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Beruflich bin ich nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber unser Lebensmittelpunkt ist in der Nähe von Rostock, in Sanitz ;-)


Welchen Stellenwert haben Aquarelle und einheimische Künstler?

.

Ich habe mich gefreut, eine kleine Notiz mit dem Titel „Moderne Kunst in Neubrandenburg gefragt“ in der Ostsee Zeitung vom 14.03.2011 zu lesen. Was für mich in diesem Artikel auf Seite 16 interessant ist, sind zwei Aussagen

  • „Besonders gefragt seien die … Projektarbeiten einheimischer Künstler gewesen.“
  • „Ein Blumen-Aquarell von Otto Niemeyer-Holstein erzielte … den Höchstpreis.“

Warum ich diese beiden Aussagen so hervorhebe. Nun … 😉

Wenn das keine idealen Voraussetzungen sind? Also auf nach Neubrandenburg 😉

Zur Einstimmung für die Neubrandenburger zeige ich Ihnen eines meiner Blumenaquarelle, das Bild „Verzauberte Blüten – Hortensien“. 😉

.

Verzauberte Blüten - Hortensien (c) Aquarell von Frank Koebsch

Verzauberte Blüten – Hortensien (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

P.S. Da die anderen gefragten Arbeiten extra für die Auktion angefertigt wurden, habe ich Hoffnung mit meinen Aquarelle noch zu Lebzeiten ein wenig Erfolg zu haben.

2 Gedanken zu “Welchen Stellenwert haben Aquarelle und einheimische Künstler?

  1. susannehaun sagt:

    HuHu Frank, ja das Atelier von Otto Niemeyer-Holstein mag ich auch sehr und auch die Bilder. Ich bin dort schon zweimal gewesen und fühle mich dort immer wohl.

    In Berlin habe ich den Eindruck sieht es mit den einheimischen Künstlern anders aus. Ich glaube wir werden außerhalb Berlins mehr geschätzt als innerhalb. Hier gibt es soviele Künstler aus den anderen Hauptstädten Europas und der Welt, dass wir popligen Einheimischen untergehen 🙂

    LG zu euch nach oben Hauni

    1. frank8233 sagt:

      Hallo Susanne – diesen Eidruck, den Du schilderst, habe ich auch und deshalb habe ich mich über die Notiz in der Ostsee Zeitung gefreut.
      Die Menschen sind wohl immer auf der Suche nach etwas besonderen, fremden und exotischen…. Aber ich habe Hoffnung, ich habe mich mit den Ergebnissen der ITB beschäfigt und hier in Urlaub in Deutschland auch immer wieder im Kommen. Irgendwie gibt es eine Besinnung auf die Heimat und vielleicht damit villeicht auch auf einheimische Kunst. Die Frage ist nur, ob man dieses in Berlin wahrnehmen kann, wo Botschaften, Konsulate, Unternehmen Ausstellungen pushen…;-) Da es kaum Zahlen im Kunstbereich gibt, ist es schwer zu einem realen Eindruck zu kommen.

      Beste Grüße aus dem regnerischen Norden – Frank

Schreibe eine Antwort zu frank8233 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: