Startseite > Blogemenia, WEB 2.0 und Kunst > Blogparade als Marketinginstrument für unsere Kunst (Teil 3)

Blogparade als Marketinginstrument für unsere Kunst (Teil 3)


Konzertierte Aktion

.

Blogparade als Marketinginstrument im Bereich der Kunst

Blogparade als Marketinginstrument im Bereich der Kunst

Ausgehend von den gemeinsamen Überlegungen mit Susanne Haun zu den Möglichkeiten einer Blogparade als Marketinginstrument für unsere Zeichnungen und Aquarelle sind wir zu dem Schluss gekommen, dass auf Grund der schnell abnehmenden Affinität  eine einfache Blogparade nicht das richtige Instrument neue Menschen für unsere Blogs und unsere Kunst zu interessieren. Doch wie weiter? Die Schlussfolgerung war eigentlich ganz einfach. Wenn wir es alleine nicht schaffen, suchen wir uns Partner ;-) Partner die gemeinsam mit uns eine Blogparade im Bereich bildende Kunst (Malerei, Drucke, Grafiken, Fotografie u.a.) veranstalten und Partner, die bereit sind unsere Aktion im Bereich Kunst- und Kulturmanagement, im Bereich SEO und Markering zu unterstützen.

Die Vision ist,

über eine gemeinsame konzertierte Aktion von zusammen gehörenden Blogparaden können mehr interessierte Menschen für die beteiligten Blogs und die gezeigte Kunst gewonnen werden.

Warum?

Es ist einfacher Leser eines Kunstblogs auf einen anderen Blog zu den Themen Malerei, Zeichnungen, Grafiken, Fotografie aufmerksam zu machen, als zu versuchen über die eigenen Kontakte meiner Kontakte zu agieren, wenn diese nur eine geringe Affinität zum Thema Malerei haben. Aber ein Mensch, der sich für einen Kunstblog interessiert, sei er regelmäßiger Besucher dieses Blog oder er hat den Blog über eine Suchmaschine gefunden, besitzt sicher eine wesentlich höhere Affinität. Damit sind alle Möglichkeiten gegeben, die bestehenden Mechanismen einer Blogparade zu erschließen und gleichzeitig über konzertierte Aktion mit einem wesentlich größeren Grad an Vernetzung  wirksamer neue Leser, Kontakte und interessierte Menschen mit einem hohen Interesse an Kunst zu gewinnen.

Wie soll dieses konkret funktionieren?

Die Idee ist, im Rahmen einer konzertierten Aktion mit bis zu 10 Künstlern gleichzeitig über eine Zeit bis zu 12 Wochen gemeinsam eine Blogparade zu einem abgestimmten Thema durchzuführen. Also suchen wir weitere Künstler, die bereit sind sich an unserer Aktion zu beteiligen. Alle beteiligten Künstler sollten dann zu folgendem bereit sein

  • Alle Künstler sind bereit eine Zeichnung, ein Druck, eine Grafik, ein Aquarell, …. zu verlosen.
  • An einem Tag X auf ihren Blog auf  den Start der gemeinsame Aktion hinzuweisen. Es werden alle beteiligten Künstler mit den zu verlosenden Kunstwerken auf jedem der beteiligten Blogs gezeigt.
  • Dann startet eine Woche später auf dem ersten Blog eine Blogparade. Die Blogparade wird auf den relevanten Seiten zu Ankündigung der Parade eingetragen. Alle anderen beteiligten Künstler weisen auf die konkrete Blogparade hin, zeigen das zu verlosende Werk.
  • Zwei Wochen nach der Ankündigung endet die erste Blockparade mit der Verlosung  und es startet die zweite Parade. Alle anderen beteiligten Künstler weisen auf die neue Blogparade hin, nennen den Sieger der vergangenen Blogparade zeigen das verloste Werk und das neu zu verlosende Bild.
  • ….

Alle beteiligten Künstler berichten zum Start und Ende aller Parade über die Aktion auf Facebook, Twitter und in allen Foren in denen sie aktiv sind und informieren in Newslettern und Mail. Parallel  werden wir andere Menschen aus Bereichen Kunst,  Kunst- und Kulturmanagement, im Bereich SEO und Markering bitten, die Aktion zu promoten.

Wer sich einzubringen? Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich doch an Susanne Haun, Andreas Mattern oder mich.

.

konzertierte Aktionen von zus. gehörenden Blogparaden

konzertierte Aktionen von zus. gehörenden Blogparaden

.

Doch wie weiter mit den Blogparaden im Bereich des Kunstmarketings?

About these ads
  1. Mixedart
    6. April 2011 um 19:48 | #1

    Hallo…..die Vision mag ich. Ich mag ja diese mit Blog viel besser wenn es handelt sich um Information und daß es ist seriös. Man merkt ja in die Blogs daß es ist immer wieder die selbe Leute die lesen und kommentieren. Ich bin z.B in ein kleiner Kusntforum. Die Diskussionen und Info bringt viel mehr als diese große Forum was gibt überall. Aber ich bin immer noch beim lernen mit bloggen:)…lg,Suzi

    • 6. April 2011 um 23:36 | #2

      Hallo Suzzi, wir lerne alle noch und dieses hoffentlich noch eine ganze Weile, sonst wird es langweilig. Ich bin gespannt, was uns die Aktion bringt.
      Danke für Deine Zeilen – Frank

  2. Mixedart
    8. April 2011 um 20:10 | #3

    :)…hoffentlich!lg,Suzi

  3. 9. April 2011 um 11:40 | #4

    Hallo Suzi, na klar das wird Stück für Stück … ;-) Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende – Frank

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.084 Followern an

%d Bloggern gefällt das: