Blogparade: 10 Fragen zur Kunst


Blogparade: 10 Fragen zur Kunst

.

10 Künstler, die einen Blog betreiben haben, möchten Euch in den nächsten Wochen einladen Euch an 10 Blogparaden auf Ihren Blogs zu beteiligen.  Auf den Blogs werden „10 Fragen zur Kunst“ diskutiert. Jeder Künstler wird auf seine persönliche Art und Weise die Diskussion führen. Aber gleichzeitig arbeiten wir in dieser Marketingaktion als konzertierte Aktion zusammen. Wir werden ab jetzt in den nächsten 10 Wochen jeden Montag eine Blogparade veröffentlichen. Die einzelnen Blogparade laufen jeweils ein Woche und am Ende dieser Woche wird auf dem Blog des Künstlers eine Zeichnung, ein Druck oder ein Aquarell verlost. Die Verlosung nimmt jeder Künstler in eigener Verantwortung vor. Hier die Planung… Viel  Spaß bei den Blogparaden, der Diskussion und viel Glück bei den Verlosungen ….

Kurz vor der Ankündigung unserer Blogparaden wurden wir durch den Papierhersteller Hahnemühle überrascht. Wir werden durch Hahnemühle unterstützt und können ankündigen, dass neben den gezeigten Bildern, Collagen, Drucken und Zeichnungen zehn Überraschungspakete verlost werden. Ich möchte mich bei der Hahnemühle FineArt GmbH bedanken.

.

Start der Blogparade Künstler /

ausgelobter Preis

ausgelobte Preise
18.04.2011 Andreas Mattern

„Prag 2“

Farbradierungen/Aquatinta

3 Platten, auf Hahnemühle Kupferdruckpapier

15 x 20 cm, 2010

Prag (c) Farbradierung Aquatinta von Andreas Mattern
Prag (c) Farbradierung Aquatinta von Andreas Mattern
25.04.2011 Julia Tepasse

„auftrieb“

collage//paper on canvas

10 x 10 cm, 2010

auftrieb (c) Collage von Julia Tepasse
auftrieb (c) Collage von Julia Tepasse
02.05.2011 Oliver Kohls

„Harlingen“

Pastell auf Sandpapier,

ca. 40 x 30 cm, 2011

Harlingen (c) Pastell auf Sandpapier von Oliver Kohls
Harlingen (c) Pastell auf Sandpapier von Oliver Kohls
09.05.2011 Conny Niehoff

„Rückenakt“

32 x 24 cm,

Hahnemühle Burgund

Rückenakt (c) Conny Niehoff
Rückenakt (c) Conny Niehoff
16.05.2011 Susanne Haun

„Wachender Engel“,

Zeichnung 17 x 24 cm,

Tusche auf Hahnemühle Burgund, 2011

Wachender Engel (c) Zeichnung von Susanne Haun
Wachender Engel (c) Zeichnung von Susanne Haun
23.05.2011 Anna Schüler

„Zwischen den Zeiten VI“

Format A4,

Tusche auf Bütten, 2010

Zwischen den Zeiten VI (c) Tusche auf Bütten von Anna Schüler
Zwischen den Zeiten VI (c) Tusche auf Bütten von Anna Schüler
30.05.2011 Frank Hess

„Tulpenvase“

Zeichnung 30 x 20 cm,

Tusche auf Bütten, 2011

Tulpenvase (c) Zeichnung von Frank Hess
Tulpenvase (c) Zeichnung von Frank Hess
06.06.2011 Helen Königs

„Strandhaus 6“,

Acryl auf Pizzakarton; genäht auf  Passepartout, 15 x 15 cm, 2011

Strandhaus (c) Acryl auf Pizzakarton Helen Königs
Strandhaus (c) Acryl auf Pizzakarton Helen Königs
13.06.2011 Roswitha Geisler

„Jimi Hendrix – Hush“   wasservermalte Pastellstifte, Graphit und Tinte auf Bütten von Hahnemühle 30 x 21 cm,

Größe der Zeichnung       ca. 15 x 15 c

Jimi Hendrix - Hush (c) Zeichnung von Rosie Geißler
Jimi Hendrix – Hush (c) Zeichnung von Rosie Geißler
20.06.2011 Frank Koebsch

„Kranich“

Miniatur in Aquarell auf Hahnemühle Aquarellpostkarte

10,5 x 15 cm, 2011

Kranich (c) Miniatur in Aquarell von FRank koebsch
Kranich (c) Miniatur in Aquarell von FRank koebsch

.

P.S. Die beteiligten Künstler beteiligen sich an der Diskussion, sind aber selbstverständlich von der Verlosung ausgeschlossen.

27 Gedanken zu “Blogparade: 10 Fragen zur Kunst

    1. Hallo Ursula,
      danke für Deinen Kommentar. Eine Bitte helfe uns doch in dem Du den Link weiter sendest 😉
      Beste Grüße von der sonnigen Ostsee in die Schweiz – FRank

  1. Danke auch für deinen Kommentar auf meinem Blog, wünsche dir ebenfalls einen guten Start in die Woche!! Eine echt gute Aktion, wünsche allen viel Spaß!!
    Beste Grüße aus Hamburg!!!

  2. Guten Morgen Frank, ich wünsch uns allen eine erfolgreiche und auch spannende Aktion!
    Einen frohen Schaffenstag!
    Anna

    1. Hallo Rosie,
      schön von Dir diese Einschätzung zu lesen. Ich freue mich, dass Du so eine gute Resonanz auf Deinem Blog für unsere Aktion hast.
      Beste Grüße von der Ostsee – Frank

  3. hi ihr alle,

    ich habe z.z. irre viel zu tun, sonst würde ich gerne mitmachen. Aber ich muss gerade 188 Seos auf ein Poster malen…
    Auf jeden Fall ne gute Idee. Wenn ich wieder Zeit habe, steige ich mit ein…

    Gruß, Martin

    1. Hallo Martin – danke für Deine Zeilen, es wäre schön, wenn Du etwas Zeit für finden würdest. Ansonsten vergesse keinen von 188, sie werden bestimmt alle schauen, ob die dabei sind. Viel Spaß bei dem Plakat – Frank

  4. Pingback: Von der Ausstellungseröffnung Petra Lange, vom Zusammenarbeiten und der 2.Rolle – Foto von Susanne Haun « Susanne Haun -> Drawing -> Zeichnung -> Dibujo -> 水彩画
    1. Hallo Martin,
      danke die Übersicht, so etwas machst Du immer Klasse 😉 Danke auf für die freundliche Erwähnung. Ich möchte Deinen Artikel aus meiner Sicht ein wenig ergänzen. Eine Blogparade ist gut, aber wenn man das Potential von Partnern im Netz nutzen kann, ist dieses noch viel besser. Unsere Aktion war mehr als nur eine einzelne Blogparade. Zehn Künstler haben zusammen eine konzertierte Aktion gestartet https://frankkoebsch.wordpress.com/2011/04/04/blogparade-als-marketinginstrument-fur-unsere-kunst-teil-3/ Hier sind einige Ergebnisse zu sehen https://frankkoebsch.wordpress.com/2011/07/09/auswertung-unserer-blogparaden-10-fragen-zur-kunst-2/.
      Aber neben einer Blogparade bieten auch andere Möglichkeiten ein sehr gutes Potential. In dem Artikel Kunst im Netz oder die Kunst der Vernetzung habe ich einiges zusammen gefasst.
      Ich wünsche und allen anderen viel Spaß im Netz
      Frank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.