Aquarelle auf Postkarten


Aquarelle auf Postkarten

.

Farbexplosion (c) Frühlingsbild als Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch
Farbexplosion (c) Frühlingsbild als Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch

Ich male immer wieder mal einen Teil meiner Motive als Miniatur in Aquarell. Diese Bilder entstehen auf Aquarellpostkarten von Hahnemühle im Format 10,5 x 15 cm. Als letztes Aquarell in diesem Format ist das FrühlingsbildFarbexplosion“ entstanden. Die Arbeit auf diesen Miniaturen erfordert eine ganz andere Herangehensweise und Technik als die Arbeit auf einem großen Blatt. Spannend ist es dann mal ein und dasselbe Motiv auf unterschiedlichen Formaten zu malen.  Irgendwann hatte mal Marcel Wiessler den Weg auf meinen Blog gefunden. Er betreibt die Seite „Kunst auf Karten“ und hat schon etliche Aquarelle im so einem kleinen Format gemalt. Marcel Wiessler hat eine komplett andere Arbeitsweise auf den Karten als ich. Das Video gibt einen kleinen Einblick in seine Kunst auf den Aquarellpostkarten.

.

Wie gefallen Ihnen die Aquarelle auf Postkarten?

5 Gedanken zu “Aquarelle auf Postkarten

  1. Hallo Frank
    Bei den Postkarten von Hahnemühle im Blechkasten hatte ich mit dem Problem zu kämpfen, dass es sich so wellt. Spannst Du sie auf oder malst Du eher trocken?
    Gruß aus Berlin

  2. Hallo Maike,
    danke für Deine Nachfrage. ich habe eine Weile gebraucht, um die richtige Malweise für die Aquarellkarten zu finden. Es war eine Plagerei, denn ich bin gewohnt auf 300 g und mehr zu malen ;-)))
    Inzwischen habe ich mich aber eingefuchst, so dass ich auch recht nass malen kann, denn den Hintergrund dieser Karte habe ich die Farbe in den nassen Untergrund laufen lassen.
    Beste Grüße von der Ostsee nach Berlin – Frank

  3. Hallo zusammen,
    vielen Dank für die Erwähnung meiner Postkarten Seite 🙂

    Wegen des Papiers: von Hahnemühle verwende ich derzeit vorallem Burgrund 250g Blöcke in matt. Am besten kam ich allerdings mit dem Echt Bütten Papier (nur 200g) und in rau zurecht. Die waren auch sehr gut rundum verleimt und machen echt Spass.

    Viele Grüße

    1. Hallo Michael, nun es ist unterschiedlich. Manchmal, wenn mir das Motiv liegt, es mir gut von der Hand geht, ich etwas ähnliches schon mal gemalt habe und ich gut drauf bin, vielleicht 15 Minuten. Pausen zu trocknen nicht rechnet. Meist aber, wann man alles zusammen nimmt, werden ich wohl eine Stunde brauchen 😉
      Beste Grüße und viel Spaß
      Frank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.