Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Beruflich bin ich nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber unser Lebensmittelpunkt ist in der Nähe von Rostock, in Sanitz ;-)


Papierflugzeuge

Papierflieger als Aquarell, in Aluminium und als Video…

.

Papierflieger - ready for take off (c) Aquarell von Frank Koebsch

Papierflieger - ready for take off (c) Aquarell von Frank Koebsch

Vor einigen Tagen hatte ich die ersten Aquarelle für unser Ausstellungsprojekt Flughafen Berlin Tegel – Eine Hommage vorgestellt. Eines der Aquarelle war das Bild Papierflieger – ready for take off  nach der Skulptur „Papierflieger“ von Georg Kohlmaier. Dieses Papierflugzeug inspirierte mich aber nicht nur zu dem Aquarellbild. Mit ein wenig Fantasie stellte ich mir vor, wie es wohl aussehen würde, wenn der Papierflieger aus Papier und nicht aus dicken Aluminium Platten ist. Ein Windstoß würde ausreichen und der Papierflieger würde sich in die Luft erheben und von der Besucherterrasse auf die Start- und Landebahnen segeln. Würde ein so großes Papierflugzeug wirklich fliegen? Vor einigen Wochen hatte das Air & Space Museum Pima  diese Frage überprüft. Ehemalige Luftfahrtingenieure bauten mit einem 12 jährigen Jungen aus Wellpappe eine über 14 Meter langes Papierflugzeug.  Ob und wie das größte Papierflugzeug der Welt fliegt, ist in zwei Videos dokumentiert. Einmal wird der Papierflieger namens Wüstenadler auf der Seite der Bild.de gezeigt und einmal auf Youtube. Auch wenn so große Papierflieger, wie auf der Besucherterrasse des Flughafens Berlin – Tegel  nicht gut fliegen können, kommt bei solchen Dingen bei mir das Kind im Manne durch ;-), denn Fliegen macht Spaß und das Bauen von Papierflugzeugen auch.

.

.

Logo für unser Projekt Berlin-Tegel

Logo für unser Projekt Berlin-Tegel

P.S. Wenn Sie mehr über das Ausstellungsprojekt von Christiane WeidnerSusanne Haun und mir erfahren wollen, schauen Sie doch auf die Seite für unser Ausstellungsprojekt. Viel Spaß beim Stöbern. Hier werden Sie demnächst auch mehr Informationen zu den Papierflieger auf dem  Flughafen Tegel erfahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: