Startseite > Aquarell, Jazz, Malerei, Motivsuche, Rostock > AIDA stella in Warnemünde

AIDA stella in Warnemünde


AIDA stella in Warnemünde

AIDA stella auf dem Weg zur Taufe

.

Heute Morgen sind wir früh aufgestanden, denn wir wollten unbedingt das Einlaufen der neuen AIDA in Warnemünde erleben. Denn das nagelneue Schiff war vor einigen Wochen von der Mayer Werft in Papenburg über die Ems, die Nordsee, einem Zwischenstopp in Hamburg unterwegs auf ihrer Taufe in Warnemünde und danach zu ihrer Jungfernfahrt. Ja wir heute Abend nicht zur Taufe der AIDA stella können, hieß es heute Morgen bei auf zum Schiffegucken am neuen Strom in Warnemünde. Warum? Nun wir sind AIDA Fans und haben schon mehrere Reise auf der Flotte der AIDA Cruises mit Begeisterung hinter uns. Auf diesen Reisen sind z.B. auf einiger meiner Aquarelle entstanden. entweder auf dem Fischmarkt von Marseille oder Catania oder … Egal ob wir mit der AIDA bella  im Mittelmeer, der AIDA blu in der Nordsee oder mit der AIDA cara die Kanarischen Inseln besucht haben, wir mögen die Reisen auf den Schiffen mit dem rotem Kussmund.

Als wir kurz nach 07.30 Uhr in Warnemünde ankamen, war die AIDA stella bereits schon in Sicht und lief  zwischen den Molenköpfen von Warnemünde ein. Viele Menschen habe bereits das gute Wetter genutzt, um das neue Schiff zu begrüßen. Bei uns setzte sofort das Fernweh ein. Es war schön zu hören, dass viele Menschen diese Begeisterung teilen. So konnte ich einem Pärchen, laufen welches schon seine Kabine für die Jungfernfahrt suchte. Wir üblich werden die Kreuzfahrer von Schleppern und der Feuerwehr mit Wasserfontänen begleitet. Es war ein schöner Anblick als die AIDA an uns vorbei zur Wendeplatte fuhr und dann am Passagierkai festmachte. Der Morgen hatte noch eine weitere Überraschung für uns, denn Feliks Büttner, Rostocker Grafiker und Vater des Kussmunds, war ebenfalls dort, um einen Blick auf „sein“ neues Schiff zu werfen 😉 Ich mag die „Art“ von Feliks Büttner, denn neben die Leidenschaft für die AIDA verbindet uns auch  die Begeisterung für den Jazz. Feliks Büttner hat immer wieder wunderbare Zeichnungen, Grafiken und Plakate für die Jazzfestivals in Rostock erstellt.

Zum Aufwärmen zogen wir uns in das Pier 7 von Karls zurück. Nach einem Kaffee und etwas Kuchen in der Sonne sind wir dann wieder nach Hause gefahren. Wir wünschen heute Abend allen Gästen eine wunderbare Tauffeier und der AIDA stella immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.

Unser Tipp, wenn Sie können,  besuchen Sie die AIDA stella in Warnemünde.

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: