Startseite > Aquarell, Malerei > Aquarelle mit Blumen und Blüten sind gefragt

Aquarelle mit Blumen und Blüten sind gefragt


Aquarelle mit Blumen und Blüten sind gefragt

Das Aquarell Wildwuchs in der Obstblüte wurde verkauft.

.

Seit einigen Tagen berichte ich in einigen Abständen über unsere verkauften Aquarelle. Nach einem Rügen-, Tuplen– , Mohn– und Distel Aquarell kann  ich heute die Reihe um ein weiteres verkauftes Aquarell mit Obstblüten ergänzen.  Es gibt Bilder an denen man besonders hängt, das Aquarell Wildwuchs in der Obstblüte gehört auf jeden Fall dazu. Es hatte riesigen Spaß gemacht dieses Bild zu malen. Ich konnte auf großem Papier 56 x 76 cm so richtig mit den Farben schwelgen. Um solche Aquarelle zu malen, sind die richtige Wahl des Aquarellpapiers  und der Aquarellfarben wichtig.  Als Papier hatte ich Hahnemühle Echt-Bütten Aquarellkarton Leonardo 600 g/m2 matt in 56 x 76 cm gewählt, denn auf dem Papier lassen sich besonders feine Farbabstufungen realisieren. Als Farben habe ich Schmincke HORADAM Aquarellfarben genutzt.  Ich nutze zu 90% Schmincke.  Diese Farben erlauben es mir mehrere die Farbtöne auf dem Papier zu mischen, entweder Nass in Nass oder durch das Übereinanderlegen von Lasuren, ohne das die Farben trüb werden. Hier finden Sie einen kleinen Einblick, wie dieses Bild Schritt für Schritt entstanden ist. Durch die Arbeit mit Negativmalerei und vielfältige Lasuren bekommen  meine Bilder eine wunderbare Leuchtkraft.  Es hilft schon, wenn man das Geheimnis der Farben von Schmincke kennt ;-).

.

Wildwuchs in der Obstblüte (c) Aquarell von FRank Koebsch

Wildwuchs in der Obstblüte (c) Aquarell von FRank Koebsch

.

Für mich ist es schade, dass ich mich von dem Aquarell trennen musste, aber ich wünsche der Käufer viel Freude mit dem Aquarell Wildwuchs in der Obstblüte.  Wenn Sie sich auch für Blumenbild interessieren, hier finden Sie weitere

Aquarelle mit Blumen und Blüten.

Advertisements
  1. 3. Juli 2013 um 22:04

    Also will nicht „gemein“ sein oder so……aber die Aquarellbildern von deiner Frau gefällt mir…Die sind etwas mehr „locker“….Ihr malt sehr unterschiedlich.Ich mag ja die lockere Stil………Intressant…lg,Suzi

  2. 3. Juli 2013 um 22:52

    Hallo Suzi,
    Dein Kommentar geht schon in Ordnung. Es wäre doch schlimm, wenn wir alle den gleichen Geschmack haben, denn würde wir alle mit den gleichen Klamotten rumlaufen, den gleichen Haarschnitt haben und die selben Bilder kaufen 😉
    So gibt es Menschen, die sich wie Du für die Bilder meiner Frau oder von jemanden anderes oder meine Bilder entscheiden. Für mich ist genau diese Vielfalt in der Malerei interessant und wichtig. Deshalb arbeite ich auch gerne mit Malschülern zusammen. Ein Motiv und zig verschiedene Aquarelle. Einen Teil stellen wir gerade aus, ca. 65 Bilder und nur 3 Aquarelle non mir 😉
    https://frankkoebsch.wordpress.com/2013/07/03/ausstellung-faszination-aquarell-in-der-mv-fotogalerie/
    Beste Grüße – Frank

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: