Malen bedeutet Lebensfreude


Malen bedeutet Lebensfreude

Menschen mit Assistenzbedarf in einem Malkurs mit Frank Koebsch

.

Anfang Oktober war ich im Rahmen einer Malreise auf Rügen unterwegs. Dieses Mal war ich schon ein wenig aufgeregt, denn für den ersten Tag hatten sich ganz besondere Malschüler angesagt. Eine Gruppe von Menschen mit Assistenzbedarf vom Gut Adolphshof wollte mit mir gemeinsam ein Rügen Aquarell malen. Die Sozialtherapeutische Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Gut Adolphshof bei Lehrte-Hämelerwaldge bietet inzwischen 44 Männern und Frauen mit geistiger Behinderung ein Zuhause in familienähnlichen Gemeinschaften und Berufstätigkeit in verschiedenen Werkstätten. Ich habe zwar einige Erfahrung wenn es darum geht, mit Erwachsen gemeinsam ein großes Bild zu malen oder mit Kindern zu basteln und zu malen. Aber jetzt war es meine Aufgabe gemeinsam mit einer Gruppe von sechs Menschen mit Assistenzbedarf und zwei Betreuern einen gemeinsamen Tag auf Rügen zu gestalten. Das Gut Adolphshof hatte in diesem Herbst eine Kulturfahrt auf die Insel veranstaltet.  Drei Betreuern und 12 zu betreuende Menschen im Alter zwischen 25 und 35 verbrachten eine Woche in Gager und haben von dort aus Rügen erkundet. Auf dem Programm standen verschiedene Ausflüge wie z.B. an den Strand von Thiessow, in die Buchenwälder Rügens und zu den Kranichen. Meine Idee war es, genau diese Erlebnisse auf zu greifen und die verschiedenen Motive zu einem großen Bild zusammen zu fügen. Es war für mich spannend, denn ich hatte kein Gefühl dafür, ob ich die Menschen mit einer geistigen Behinderung einen ganzen Tag für die Malerei begeistern und entsprechend ihren Neigungen und Fähigkeiten anleiten kann. Meine Idee war es ein Bild mit den typischen Rügen Motiven, der Ostsee, den Fischen der Ostsee, den Fischerbooten am Strand, den Möwen, Kranichen, den Reed gedeckten Häusern, den Bauerngärten u.a. zu malen. Meine Gäste sollten sich die einzelnen Motive aussuchen können und meine Aufgabe war es, die einzelnen Bilder zusammen zu fügen.  Es sollte eine Kombination eines Aquarells auf Leinwand und einer Collage werden. Ich war gespannt, ob ich meine Malschüler mit einer solchen Idee begeistern kann.

.

Ein besonderes Rügenaquarell entsteht

.

Wir haben uns in der Kurverwaltung in Middelhagen getroffen und was soll ich sagen, es wurde ein herrlicher gemeinsamer Tag. Doch sehen Sie selbst hier ein paar Schnappschüsse, denn Bilder sagen mehr als 1.000 Worte.

.

Glücklich über das gemeinsame Rügenbild - Bewohner der Sozialtherapie Gut Adolphshof (c) Frank Koebsch

Glücklich über das gemeinsame Rügenbild – Bewohner der Sozialtherapie Gut Adolphshof (c) Frank Koebsch

.

Das gemeinsame Malen hat allen riesigen Spaß gemacht. Wir haben unsere Welt auf der Insel Rügen gemalt, genauso wie Peter Heppner es in seinem Song und Video „meine Welt“ beschreibt. Es sind riesige gelbe Fische, rote Möwen, lustige Krebse uva. Motive auf Aquarellpapier entstanden, die wir dann auf vier bemalte Leinwände geklebt haben. Heute hängt das Rügenbild in der Gemeinschaftsunterkunft im Gut Adolphshof und wird die Teilnehmer immer an ihre Reise an die Ostsee erinnern.

Es war für mich ein interessanter und anstrengender Tag. Ich habe nach einem Malkurs, noch nie so glückliche Gesichter von Malschülern gesehen. Malen bedeutet Lebensfreude  😉

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: