Aquarell & Literatur


Aquarell & Literatur

Aquarellkurs und Autorenlesung in der alten Büdnerei in Kühlungsborn

Heute möchte ich auf eine ganz besondere Veranstaltung in Kühlungsborn hinweisen. Frau Poppinga, Betreiberin der alten Büdnerei  hatte die Idee am Wochenende vom 28. und 29. November 2015 Literatur und einen Aquarellkurs zusammen zuführen. Ich war gleich Feuer und Flamme als Frau Poppinga mich fragt, ob ich Interesse hätte, dieses Wochenende mitzugestalten. Hier das Ergebnis:

.

Aquarell & Literatur - eine Veranstaltung der alten Büdnerei

Aquarell & Literatur – eine Veranstaltung der alten Büdnerei

.

Am 28. November wird Jürgen Volk um 18.00 Uhr aus seinem Roman „Unbedingt – Van Gogh und Gauguin im gelben Haus“ lesen.

Der Roman zeichnet eine Begegnung, die heute als eine Sternstunde der Kunstgeschichte gilt, in ihrer ganzen Dramatik nach. Es geht um die Suche nach der modernen Malerei, um Freundschaft und Rivalität, und um ein dunkles Geheimnis, das beide Maler mit dem Ende der Nacht vor Heiligabend teilen sollten. Im Zentrum steht der unbedingte Freiheitswille zweier grundverschiedener Charaktere, vereint in ihrer Auflehnung gegen die Konventionen einer aus den Fugen geratenen Welt zum fin de siècle.

Das Buch „Unbedingt – Van Gogh und Gauguin im gelben Haus“ ist ein interessanter Künstlerroman. Was mich aber immer viel mehr interessiert als die Geschichten sind die Bilder von Van Gogh und Paul Gaugin. Was mich immer wieder an den Bildern von Paul Gaugin faszinierte waren seine kräftigen Farbe und die Formensprache seine Südseebilder. In der MoMA Ausstellung in Berlin hatte ich zum ersten Mal eines seiner Bilder (Der Samen der Areoi) im Original sehen, aber andere Bilder sind von seinen Aufenthalten in Polynesien sind mir viel mehr in Erinnerung geblieben. Hier eine kleine Auswahl seiner Südseebilder.


(Die Rechte aller dargestellten Bildinhalte liegen bei Wikimedia Commons)

Es sind eindrucksvolle Bilder. Für einen Aquarellkurs in Kühlungsborn hatte ich die Idee, mit den Farben von Gauguin Südsee zu versuchen, ein Ostsee Aquarell zu malen. Hier die offizielle Beschreibung des Aquarellkurses für den 29. November in der Alten Büdenerei:

Die Stimmung in den Bildern wird ganz wesentlich durch die Farben bestimmt. Haben Sie Lust an einem Experiment?  Dann lassen Sie uns die Frage beantworten, ob die Farbtöne von Paul Gauguin auch für ein typisches Ostseeaquarell  geeignet sind.
Nutzen Sie die Chance in dem Kurs ein ganz individuelles Bild zum Weihnachtsfest zu malen. Der Kurs eignet sich für Menschen, die schon die ersten Schritte in der Aquarellmalerei gewagt haben.

Es wird bestimmt ein tolles Experiment. Wenn der Termin bei Ihnen nicht in Ihre Planungen passt, dann merken Sie sich doch die Wochenenden, der Malreisen für 2016 nach Kühlungsborn vor. Dann werden wir im Rahmen der Malreise „Faszination Ostsee“ wieder in der alten Büdnerei und der Umgebung malen. Aber egal zu welchem Termin, ich freue mich darauf gemeinsam mit Ihnen in Kühlungsborn zu malen. 😉

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: