Startseite > Aquarell, Aquarellkurs, Kulturtipp, Malerei, Malreise, Motivsuche, Ostsee, Plein Air Festival – Malen an der Ostsee > Der Leuchtturm Bastorf ist Ziel vieler Malreise an die Ostsee

Der Leuchtturm Bastorf ist Ziel vieler Malreise an die Ostsee


Leuchtturm Bastorf – Ziel vieler Malreise an die Ostsee

Aquarelle vom höchsten Leuchtturm Deutschlands

.

Ich hatte vor einigen Tagen berichtet, dass wir im Rahmen Mai und September einer Malreise nach Kühlungsborn im Hafen von Rerik gemalt haben. Es ist  wunderbarer um maritime Bilder zu malen, aber wenn wir Aquarelle an der Ostsee malen, dann ist das beliebteste Ziel in der Nähe von Kühlungsborn der Leuchtturm Bastorf. So war es auch in diesem Jahr. Was ein Ausflug zum Leuchtturm BUK in Bastorf so interessant macht, ist die wunderschöne Ausschicht über die Ostseeküste.  Der 20,8 Meter hohe Leuchtturm steht auf einer Anhöhe, dem Bastorfer Signalberg. Dadurch ergibt sich eine Feuerhöhe von insgesamt 95,30 Meter. Damit ist der BUK in Bastorf das höchste Leuchtfeuer eines Leuchtturms an deutschen Küsten. Damit Sie sich einen ein Druck von dem Turm und der Umgebung machen können, habe ich von meinen letzten beiden Malreisen an die Ostsee ein paar Fotos herausgesucht. Ergänzt habe ich die Bilder um drei meiner Aquarelle vom Leuchtturm Bastorf.

.

.

Wie sie aus den Fotos sehen können, macht das Aquarell malen Leuchtturm Bastorf Spaß. So ist es auch nicht verwunderliche, dass ich dort bereits drei maritime Aquarelle gemalt habe. Die drei Bilder unterscheiden sich von den Jahreszeiten, Wettersituationen, Vegetation und die Auswahl der Aquarellpapiere. Damit ergeben sich auch verschiedene Eindrücke von dem Motiv.  Das Aquarellpapier hat einen wesentlichen Einfluss die Bilder. Die AquarelleLeuchtturm von Bastorf“ und „Regenwolken über dem Leuchtturm Bastorf“ habe ich auf Hahnemühle Aquarellpapier Britannia”, 300 g / m 2 , matt cm. Im Unterschied dazu ist das Bild „Herbst am Leuchtturm Bastorf“ auf dem auf Aquarellkarton Cornwall 450 g/m2 rau von Hahnemühle entstanden. Man kann deutlich die Unterschiede durch die Eigenschaften des Papiers erkennen. Für alle Leser, die wissen wollen wie ein solches Aquarell entsteht habe ich noch ein Tipp. Die Fotografin Simone Sevenich hat die Entstehung eines meiner Aquarelle mit Leuchtturm begleitet.

 

Logo - Plein Air Festival - Malen an der Ostsee

Logo – Plein Air Festival – Malen an der Ostsee

Nicht nur im Rahmen meiner Malreisen ist der Leuchtturm ein gefragtes Ausflugsziel. Auch im Rahmen des Plein Air Festivals in Kühlungsborn haben Susanne Mull und Sonja Jannichsen Workshops dort realisiert. Nicht umsonst ist der Turm einer der empfohlenen Malorte und Bestandteil des Logos des Plein Air Festival. Es ist immer wieder spannend wie unterschiedlich, die entstanden Bilder aussehen. Aber der Leuchtturm Bastorf ist immer wieder beliebter Ort für Malgruppen und ich freue mich schon darauf auch im nächsten Jahr dort zu malen. Wenn Ihnen die Fotos und Aquarelle gefallen, kommen Sie doch mit zu einer meiner Malreisen an die Ostsee oder besuchen Sie das Plein Air Festival.

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: