Startseite > Aquarell, Malerei, Malreise, Motivsuche, Ostsee, Zeitschrift > Auf der Suche nach den besten Plätzen (c) ein Möwen Aquarell von Frank Koebsch

Auf der Suche nach den besten Plätzen (c) ein Möwen Aquarell von Frank Koebsch


Auf der Suche nach den besten Plätzen

.

ein neues Möwen Aquarell

Möwen sind immer wieder großartige Motive für unsere Aquarelle

 

Es macht immer wieder Spaß Möwen zu beobachten. Wir sind viel unterwegs und können die stolzen Möwen oft beobachten. Egal ob auf unseren Reisen nach Skandinavien bis nach Spitzbergen, in Alaska und Kanada oder an der Ostsee, es einfach ein tolles Erlebnis den Möwen im Flug zu zu sehen. Dieses ist auch der Grund, warum ich in der Vergangenheit immer wieder verschiedene Möwen Aquarelle gemalt haben. Ich freue mich schon auf die nächsten Wochen, wenn ich wider fast täglich am Wasser unterwegs bin. Bei den Malreisen an der Ostsee, auf der Insel Rügen und dem Plein Air Festival  in Kühlungsborn wird es genug Gelegenheiten geben, die Möwen als Vögel des Nordens zu beobachten. Hier ein paar Möwenbilder von den vergangenen Ausflügen. Es sind Schnappschüssen, die in Heiligendamm,  im Hafen von Rerik, im Hafen von Groß Zicker, am Bodden von Middelhagen, in der Glacier-Bay Kanadas u.a. Orten entstanden sind.

.

 

 

Auf der Suche nach den besten Plätzen (c) ein Möwen Aquarell von Frank Koebsch

Auf der Suche nach den besten Plätzen (c) ein Möwen Aquarell von Frank Koebsch

.

Ausstellung Faszination Moenchgut 2018 von Gerit Höhne-Grünheid und Frank Koebsch

Ausstellung Faszination Moenchgut 2018 von Gerit Höhne-Grünheid und Frank Koebsch

Bei der Suche nach den besten Plätzen lassen sich die Möwen oft auf den Buhnen nieder. Von den leicht erhöhten Plätzen haben die Vögel eine gute Übersicht. Sie fühlen sich sicher und dösen so machen Moment auf den Buhnen. Wenn man in der Nähe malt, dann kann es auch sein, dass die Möwen schon mal über das Aquarell laufen und so das Bild signieren. Dieses ist dann die Stelle, an der ich mich an das  Möwenlied von Christian Morgenstern  und die Möwe Emma erinnere. Aber unabhängig davon sind sie immer wieder wunderbare Motive für ein maritimes Aquarell. Das MöwenbildAuf der Suche nach den besten Plätzen“ ist nach den Erlebnissen im Hafen von Groß Zicker entstanden. Wir haben dort bereits viele Male Aquarelle an der Ostsee gemalt.  Entstanden ist das neue Bild auf dem Echt Bütten Aquarellpapier  Turner 300 g/m² – 100% Hadern – matt von Hahnemühle. Um eine ausgewogene Farbwirkung zu realisieren, habe ich das Bild mit meinen Aquarellfarben von Schmincke  gemalt.

Wenn Ihnen die Möwen in dem Rügen Aquarell gefallen, dann habe ich noch zwei Tipps für Sie.  In den nächsten Tagen können Sie dieses Aquarell u.a. in der Ausstellung „Faszination Mönchgut“ in Middelhagen als Originale sehen. Denn Gerit Grünheid und ich stellen in der Galerie Breedehus in Middelhagen vom 29. April bis zum 13. Mai 2019 eine Auswahl unserer Rügen Aquarelle aus. Wenn Sie sich für das Aquarell „Auf der Suche nach den besten Plätzen“ interessieren, dann können Sie das Bild auf unserer Web Seite oder hier kaufen.

 


 

Auf der Suche nach den besten Plätzen (c) ein Möwen Aquarell von Frank Koebsch

Möwen Aquarell “Auf der Suche nach den besten Plätzen“ im Format 30 x 40 cm

Bei Interesse können Sie das MöwenAquarell “ Auf der Suche nach den besten Plätzen“ im Format 30 x 40 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€305,00

 

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: