Hortensie im Herbstlicht (c) Aquarell von Frank Koebsch

Hortensien als Motiv eines Aquarellkurses an der VHS Rostock


Hortensien als Motiv eines Aquarellkurses an der VHS Rostock

Aquarellkurse an der VHS Rostock und Schwerin

 

VHS Rostock am Kabutzenhof (c) FRank Koebsch
VHS Rostock am Kabutzenhof (c) FRank Koebsch

Seit vielen Jahren habe ich die Chance Aquarellkurse an den Volkshochschulen in Mecklenburg – Vorpommern zu geben. Gestartet bin ich an der VHS Schwerin und danach an der VHS Rostock. Es sind fantastische Kurse und Workshops im Zusammenspiel mit den Malschülern, den VHS und anderen Partnern entstanden. Wir haben am Schweriner See, am Schweriner Schloss, im Park vom Schloss Wiligrad gemalt und Workshops mit Aquarellen auf Leinwand und Weihnachtsaquarellen gestaltet sowie Porträts als Aquarell in der Kreativwerkstatt der Schweriner Galerie Alter und Neuer Meister gemalt.

In den Malkursen an der VHS Rostock gab es z.B. Workshops zu den Themen Chrysanthemen Aquarelle mit Strukturpaste, Weihnachtsaquarelle oder maritime Motive rund um den Schlepper Petersdorf In Zusammenarbeit der VHS Rostock mit dem Kunstmuseum Schwaan haben wir z.B. Bilder auf den Spuren der Künstlerkolonie Schwaan und im Rahmen der Ausstellung „Mein Freund der Baum“ Aquarelle gemalt. In Kooperation mit dem Kulturhistorischen Museum Rostock haben wir passend zu einer Ausstellung von Rudolf Bartels Aquarelle mit Laternenkindern gemalt.

Malschüler der VHS Rostock mit Frank Koebsch in derAquarellausstellun im Rostocker Hof © Jörg Otto Czimczik
Malschüler der VHS Rostock mit Frank Koebsch in der Aquarellausstellun im Rostocker Hof © Jörg Otto Czimczik

Gemeinsam mit den Malschülern haben wir unsere Aquarelle auch immer wieder in Ausstellungen in Schwerin und in Rostock gezeigt.  Aber was die Arbeit an den Volkshochschulen ausmacht, sind nicht nur diese Workshops zu besonderen Themen und Ausstellungen, sondern die wöchentlichen Aquarellkurse. Die themenbezogenen Workshops zu bestimmten Techniken oder Ausstellungen sind die Kür. In den Wochenkursen können wir in 3 x 45 min pro Woche theoretische Grundlagen besprechen und verschiedene Motive erarbeiten.  Diese Malkurse erlauben es, dass die Malschüler über Jahre Step by Step lernen, ihre Fähigkeiten und ihren eignen Malstil entwickeln können. Mir macht es immer wieder Spaß, dass ich die Malschüler hierbei ein wenig begleiten kann.

Malkurs an der VHS Rostock mit Hortensien

Im September sind wir mit Aquarellen von Hortensien gestartet, danach haben wir kunterbunte Herbstblätter und Kastanien sowie Igel gemalt. Während der Kurstage, an denen wir Hortensien gemalt haben, sind einige Schnappschüsse entstanden, die einen kleinen Einblick in den Malkurs geben. Um die Bilder zu malen, hatten wir verschiedene Hortensien in weiß, blau, lila und anderen Farben mitgebracht. Ergänzt wurde dieses Material durch Fotos von verschieden Tellerhortensien mit Insekten sowie von Aquarellen von Hanka und mir. Begonnen haben wir mit ein paar Ausführungen zum Blütenaufbau der verschiedenen Hortensien mit ihren Scheinblüten, zum Bildaufbau und der Farbwahl. Je nach Motivwahl haben wir unterschiedliche Techniken ausprobiert. Z.B. lassen sich die vielen kleinen Blüten der Kugelhortensien ideal mit Gemüsenetzen auf das Papier tupfen. Kombiniert man hierbei verschiedene Farben ergeben sich für die Blüten Dolden tolle Darstellungen. Beispiele hierfür sind Hankas Aquarelle „Hortensien in Blau“, „Sommerfarben“, „Ende Juli“, „Hortensien in Weiß“ sowie meine Bilder „Verzauberte Blüten – Hortensien“ und „Farbspiel der Hortensien“. Wählt man dagegen Hortensien mit größeren Blüten, muss man sich auf einige der wichtigsten Blüten konzentrieren und diese gezielt herausarbeiten. Von den anderen Blüten sind dann nur Fragmente zu sehen. Ergänzt wird das Bild dann mit Laubblättern, kleinen Ästen und evt. Blüten im Hintergrund. Je nach Lichteinfall ergibt sich immer wieder ein ganz besonderes Farbspiel. Doch sehen Sie selbst, hier einige Fotos und einige unserer Hortensien Aquarelle.

Hortensie im Herbstlicht (c) Aquarell von Frank Koebsch

Ich habe ähnlich wie in meinem Bild „Farbspiel der Hortensien“ eine Blütendolde besonders betont, in dem ich die Laubblätter sehr dunkel gehalten habe. Damit er gibt sich ein starker Kontrast zu der Hortensie im Herbstlicht. Die Blattadern der Blüten und der Laubblätter sowie viele Details im Hintergrund sind durch Negativmalerei entstanden. Mit der Farbwahl, den Kontrasten und dem Licht ist aus meiner Sicht ein stimmungsvolles Herbstaquarell entstanden. Gemalt habe ich das Blumenbild mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Aquarellpapier Britannia 300 g/m2 matt im Format 24 x 32 cm von Hahnemühle entstanden. Aus meiner Sicht eine gute Kombination, um mit Verläufen und Lasuren ein Aquarell mit einer Hortensie im Herbstlicht zu malen.

Hortensie im Herbstlicht (c) Aquarell von Frank Koebsch
Hortensie im Herbstlicht (c) Aquarell von Frank Koebsch
Aquarellkurse mit Frank Koebsch
 

Vielleicht haben Ihnen ja die Fotos von dem Aquarellkurs Lust gemacht, auch einmal gemeinsam mit mir zu malen. Wenn ja finden Sie auf unserer Web Seite immer wieder die aktuellen Informationen zu verschieden Aquarellkursen oder Malreisen. Wenn Sie automatisch über neue Kurse und Reisen informiert werden wollen, melden Sie sich am besten zu unserem Newsletter an. Zwei Tipps aktuelle Kurse habe ich noch für die nächsten Wochen:

und

Aus meiner Sicht zwei tolle Kursangebote, um an zwei verschiedenen Tagen Blumen – oder Wild life Aquarelle zu malen. Ab Ende Januar 2022 starten dann wieder montags und mittwochs die neuen Wochenkurse. Ich würde mich freuen gemeinsam mit Ihnen zu malen.

Hortensien Aquarelle
 

Wenn Sie Interesse an unseren Blumen Aquarelle, an Aquarelle mit Hortensien haben, dann nutzen Sie doch einfach den Button, um sich auf unserer Webseite über diese Bilder informieren. Bei Interesse können Sie das Aquarell „Hortensie im Herbstlicht“ hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.

 


Aquarell „Hortensie im Herbstlicht“ im Format 24 x 32 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Hortensie im Herbstlicht“ im Format 24 x 32 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage

205,00 €

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.