Spielplatz der Turmfalken (c) Aquarell von Frank Koebsch

Spielplatz der Turmfalken (c) Aquarell von Frank Koebsch

Spielplatz der Turmfalken (c) Aquarell von Frank Koebsch

Es ist immer wieder spannend, Turmfalken zu beobachten und zu malen

 

Ich hatte in diesem Jahr das Glück, dass ich verschiedene Vögel öfter beobachten konnte. So sind kleine Serien mit Wild life Aquarellen von Turmfalken sowie Gartenvögeln wie Schwalben und Bluthänflingen entstanden.  Bei den Aquarellen von den Falken hatte ich bisher die Bilder „Spielwiese der Turmfalken“, „Turmfalke bei der Wohnungssuche“ und „Blick in die Kinderstube der Turmfalken“ vorgestellt.  Lange Zeit hatte ich die kleinen flinken Turmfalken als Motiv für meine Aquarelle nicht wahrgenommen. Bei meinen Ausflügen über die Wiesen im Mecklenburgischer Land habe ich mich mehr für Kraniche, Rehe und Rotfüchsen interessiert. Aber irgendwann sind die Falken in den Fokus meiner Beobachtungen gerutscht. Auf der Spielwiese der Turmfalken habe ich die Vögel bei der Balz, der „Wohnungssuche“ und der Aufzucht der Jungtiere beobachten können.  Besonders interessant war der Blick in die Kinderstube der Turmfalken. Als die Jungvögel dann flügge wurden, nutzten sie eine Eiche unmittelbar neben der Nisthilfe für die nächsten Wochen. Leider haben sich damit die Ästlinge in dem Blätterdach der Eiche den Blicken entzogen. Ich konnte nur das Einfliegen der Altvögel beobachten und hörte das „hungrige“ Rufen der Jungvögel. Später verließen die Jungvögel ihr Versteck und ich konnte die halbwüchsigen Falken in der unmittelbaren Nähe der Nisthilfe und der Eiche auf den Hochspannungsmasten beobachten. Es war spannend die jungen Turmfalken in den nächsten Tagen immer wieder auf den Masten zu sehen. Aus diesen Momentaufnahmen ist meine neues Wild Life AquarellSpielplatz der Turmfalken entstanden. Hier ein paar Schnappschüsse von tollen Vögeln auf der Spielwiese der Turmfalken, der Netzhilfe und den Hochspannungsmasten.

.

Spielplatz der Turmfalken (c) Aquarell von Frank Koebsch
Spielplatz der Turmfalken (c) Aquarell von Frank Koebsch

 

Mein Aquarell „Spielplatz der Turmfalken“ habe ich mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf Aquarellpapier von Hahnemühle „Cornwall“ 450 g/m2 rau im Format 36 x 48 cm gemalt. Aus meiner Sicht eine gute Kombination von Aquarellpapier und –farben um Verläufe, Details und Lasuren für die rostigen Hochspannungsmasten und die Turmfalken zu malen.

Aquarelle mit Eulen und Greifvögel
 

Wenn Sie Interesse an Wild Life Aquarellen, an Aquarelle von Eulen, Greifvögeln und Falken haben, dann nutzen Sie doch einfach den Button, um sich auf unserer Webseite über diese Aquarelle informieren. Bei Interesse können Sie das Aquarell „Spielplatz der Turmfalken hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.

.


Aquarell „Spielplatz der Turmfalken“ im Format 36 x 48 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Spielplatz der Turmfalken“ im Format 36 x 48 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage

460,00 €

Spätsommer am Leuchtturm Bastorf (c) Aquarell von Frank Koebsch

Spätsommer am Leuchtturm Bastorf

Spätsommer am Leuchtturm Bastorf

Ein Ausflug im Rahmen der Malreise Faszination Ostsee nach Kühlungsborn und ein neues Leuchtturm Aquarell

 

Wenn es um Motive mit Leuchttürmen geht, bin ich Wiederholungstäter. Hier für gibt es zwei Gründe. Wir reisen gerne und sehr oft sind wir dann mit Schiffen unterwegs. In diesen Fällen sind Leuchttürme und Feuerschiffe oft die Seezeichen, von denen man bei der Abreise verabschiedet wird und vor dem Einlaufen in die Häfen begrüßt wird. Zum anderen leben wir in der Nähe der Ostsee und Leuchttürme gehören den Ausflugszielen, denn oft stehen sie an wichtigen Landmarken. Der Leuchtturm ich am häufigsten als Motiv für meine maritimen Aquarelle gemalt habe, ist der Leuchtturm in Bastorf. Ich mag Deutschland höchstes Leuchtfeuer. So führt uns er Weg oft auf den Signalberg, um die Aussicht zu genießen und im Café Valentins, um ein leckeres Stück Torte zu essen oder um zu verschiedenen Jahreszeiten auf Entdeckungstour rund um den Leuchtturm Bastorf zu gehen. Der Leuchtturm ist auch Ziel vieler Malreisen an der Ostsee. Wenn ich gemeinsam mit Malschülern die Malreise Faszination Ostsee  gestalte, nutze ich den Vormittag zu einer Kennenlernrunde, einer kleinen Einweisung in das Thema Aquarell und wenn es das Wetter zu lässt, schlage ich vor, dass wir im Rahmen dieser Malreise mit einem Ausflug zum Leuchtturm Bastorf starten, um dort unser erstes gemeinsames Aquarell zu malen. Die Gründe für meinen Vorschlag sind ganz einfach. Einmal ist der Leuchtturm Barstorf ein herrliches Motiv und besitzt einen geringen Schwierigkeitsgrad, so dass wir uns viele Dinge zum Bildaufbau und zu verschiedenen Aquarelltechniken gemeinsam erarbeiten können. Wenn keine Pandemie tobt, dann bin ich gemeinsam mit Malschülern zweimal pro Jahr dort. So ist es auch nicht verwunderlich, dass viele meiner Aquarelle den Leuchtturm Bastorf im Frühling, am besten im Raps, im Herbst oder gar mit Regenwolken zeigen. Am vergangenen Wochenende war es dann wieder so weit, im Rahmen der Malreise nach Kühlungsborn habe ich gemeinsam mit Malschüler Aquarelle an der Ostsee gemalt. Am ersten Septemberwochenende hatte wir noch wunderbares Wetter und haben am Freitag nach Mittag den Leuchtturm Bastorf erkundet und dann in der Nähe des Parkplatzes unsere Staffelleien aufgestellt. Von hieraus hat man eine gute Sicht auch den Signalberg und den Turm. Leider präsentierten sich die Felder etwas trostlos und die Sonnenblumen vor dem Leuchtturm waren weit weg. Die Ansicht war eine ganz andere als vor wenigen Monaten. Im Frühling wird man am Leuchtturm Bastorf mit gelben Rapsfeldern und Obstblüten vor der Silhouette der Ostsee verwöhnt. Aber um zu lernen,

  • wie man ein Landschaftsaquarell anlegt,
  • was für eine Vorzeichnung wichtig ist,
  • wie man Himmel mit Wolken malen kann,
  • wie sich die Farbe der Ackerflächen mit dem Geländeprofil,
  • wie man granuliert und mit gespreizten Pinsel Wuchskanten malt,
  • wie Licht und Schatten die Farben verändern und
  • dass man die Blätter nicht ausmalen muss u.v.a.m.

ist das Motiv ideal. 😊👍 Es hat Spaß gemacht, Aquarelle am Leuchtturm Bastorf zu malen. Hier ein paar Schnappschüsse von dem wunderschönen Spätsommertag an der Ostsee mein neues Leuchtturm Aquarell.

Mein Aquarell „Spätsommer am Leuchtturm“ habe ich mit  meinen Aquarellfarben von Schmincke auf Aquarellpapier von Hahnemühle „Cornwall“ 450 g/m2 rau im Format 30 x 40 cm gemalt. Aus meiner Sicht eine gute Kombination von Aquarellpapier und –farben um Verläufe, Details und Lasuren in einem Landschaftsaquarell von der Ostsee zu malen. 

Spätsommer am Leuchtturm Bastorf (c) Aquarell von Frank Koebsch
Spätsommer am Leuchtturm Bastorf (c) Aquarell von Frank Koebsch
Malreisen mit Frank Koebsch
 

Wenn Sie Lust haben gemeinsam mit anderen an der Ostsee zu malen, dann begleiten Sie mich doch auf einer meiner Malreise nach Kühlungsborn, auf die Insel Rügen oder zu den Kranichen und Hirschen an der Ostsee. Ich freue mich schon auf die kommenden Wochen mit den vielen Malreisen. 😊

.

.

.


Aquarelle mit Leuchttürmen und Feuerschiffen
 

 

Wenn Sie Interesse an maritimen Motiven, an Aquarelle mit Leuchttürmen haben, dann nutzen Sie doch einfach den Button, um sich auf unserer Webseite über diese maritimen Aquarelle informieren. Bei Interesse können Sie das Aquarell „Spätsommer am Leuchtturm Bastorf hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.

 


Aquarell „Spätsommer am Leuchtturm Bastorf“ im Format 30 x 40 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Spätsommer am Leuchtturm Bastorf“ im Format 30 x 40 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

320,00 €

Malen auf der AIDA pima (c) Frank Koebsch (1)

Die AIDA sol beim Auslaufen aus Warnemünde

Die AIDA sol beim Auslaufen aus Warnemünde

Ein Aquarell – entstanden aus purer Sehnsucht nach Reisen über das Meer

 

Wir reisen gerne mit der AIDA. Es ist für uns eine tolle Art zu reisen. Wir waren z.B. mit der Aida bella im Mittelmeer und haben Motive auf dem Fischmarkt von Marseille und von Catania sowie im Hafen Cartagena gesucht. Weitere Reisen führte uns mit der AIDA blu in die Nordsee und mit der AIDA bella von Warnemünde, nach Oslo und nach Kopenhagen. Mit der AIDA luna haben wir eine Reise nach Spitzbergen unternommen und mit AIDA cara haben wir Grönland besucht. Die Kreuzfahrt Warnemünde – Oslo – Kristiansand – Göteborg – Arhus – Warnemünde haben wir u.a. genutzt, um das Nordischen Aquarellmuseum in Skärhamn zu besuchen. So ist es nicht verwunderlich, dass viele Reiseaquarelle von unseren Kreuzfahrten mit der AIDA entstanden sind, denn mit diesen Aquarellen sind viele Urlaubserinnerungen verbunden. Mit der Begeisterung für Reisen und die Malerei sind wir nicht allein und so hat das Palette Magazin 2021 – 4 über unsere Reiseaquarelle berichtet. Aus Sehnsucht nach der nächsten Reise sind wir oft zum Schiffe gucken in Warnemünde. Einer der ganz besonderen Augenblicke waren der Besuch der AIDA stella in Warnemünde zur deren Taufe und das nächtliche Auslaufen der AIDA prima. Hier ein paar Fotos von unseren Reisen und den Schiffen der AIDA Flotte.

.

.

Gerade in der Zeit der Pandemie war die Sehnsucht nach den Reisen auf dem Meer sehr groß. Als dann Ende April 2021 in Vorbereitung auf die ersten Reisen die AIDA sol Warnemünde besuchte, standen wir bei strahlendem Sonnenschein mit vielen anderen Menschen auf der Ostmole und haben das Schiff und seine Besatzung begrüßt. Einige Tage später haben wir die AIDA sol dann wieder in Richtung Hamburg verabschiedet. Es war ein grauer Tag, aber von dem Wetter hatten sich die Fans der AIDA Flotte nicht beeindrucken lassen. Die AIDA sol wurde von vielen Menschen am Passagierkai, den Molen, einigen wenigen Segelbooten, Passagierschiffen ohne Passagiere verabschiedet. Es war eine Szene voller Sehnsucht nach den vielen Wochen der Pandemie. Als wir dann endlich Anfang August mit der AIDA prima von Kiel aus nach Schweden fuhren, habe ich mich an diesen Tag erinnert und die Fotos herausgekramt. An einem Seetag habe ich mich gemeinsam mit unserer Enkelin in die Sonne gesetzt und haben beim Rauschen der Ostsee die AIDA sol beim Auslaufen aus Warnemünde gemalt. 😉

 

Die AIDA sol beim Auslaufen aus Warnemünde (c) Aquarell von Frank Koebsch
Die AIDA sol beim Auslaufen aus Warnemünde (c) Aquarell von Frank Koebsch

Was gibt es Schöneres als bei Rauschen des Meeres in der Sonne zu sitzen und zu malen? Ich habe mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Aquarellpapier Cornwall 450 g/m2 von Hahnemühle gespielt, um die Wolken und die Ostsee bei dem Auslaufen der AIDA sol zu malen. Die Kombination der Aquarellfarben und des -papiers unterstützte genau diese Stimmung in dem Aquarell

.

Aquarelle mit Booten und Schiffen
 

Wenn Sie Interesse an maritimen Motiven, Booten und Schiffen haben, dann nutzen Sie doch einfach den Button, um sich auf unserer Webseite über unsere maritimen Aquarelle informieren. Bei Interesse können Sie das Aquarell Die AIDA sol beim Auslaufen aus Warnemünde hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.

.


Aquarell „Die AIDA sol beim Auslaufen aus Warnemünde“ im Format 30 x 40 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Die AIDA sol beim Auslaufen aus Warnemünde“ im Format 30 x 40 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

320,00 €

Ruhepause (c) ein Schwalben Aquarell von Frank Koebsch

Wenn sich die Schwalben auf den Flug in den Süden vorbereiten

Wenn sich die Schwalben auf den Flug in den Süden vorbereiten

Ruhepause (c) ein Schwalben Aquarell von Frank Koebsch

 

Die Zeit rast. Vor wenigen Wochen hatte ich begonnen, über meine Schwalbenbeobachtungen zu berichten und das Aquarell „Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer“ vorgestellt. Nun haben wir bereits Ende August und der Sommer neigt sich dem Ende. Bereits Anfang September beginnen sich die Schwalben schon wieder zu sammeln, um in den Süden zu fliegen. Auf der Seite des NABU findet man eine gute Darstellung des Schwalbenjahres. In der Zwischenzeit sind uns die schnellen Vögel immer begegnet. Wir konnten Mehlschwalben beim Netzbau und beim Brüten beobachten. In dieser Zeit sind die AquarelleNoch ein wenig Deko, Schatz?“ und „Hallo Nachbar“ entstanden. Als die kleinen Schwalben flügge wurden, habe ich ein weiteres Motive für ein neues Wild life Aquarell mit den Schwalben gefunden. Das Aquarell „Zeit fürs Abendbrot“ zeigt Rauchschwalben als Ästlinge am Lüsewitzer See bei der Fütterung. Es waren interessante Wochen, in denen wir die Schwalben an verschiedenen Orten beobachtet haben und es hat Spaß gemacht, die Gartenvögel zu malen. Nun denke ich mit Bedauern an den Abflug der Mehlschwalben Anfang September bzw. der Rauchschwalben im Oktober. Die Vögel nutzen die verbleibende Zeit für eine „Ruhepause“ zwischen der Aufzucht der Jungen und dem Flug nach Afrika. In der Übergangszeit stärken die Vögel sich und trainieren für den langen Flug. Ich konnte in den vergangenen Tagen noch einmal ein paar Rauchschwalben beobachten. Es war ein herrlicher Anblick, wie sie über die Felder und den See geflogen sind, um Insekten zu jagen. Zwischen den verschiedenen Jagdepisoden könnten sich die Schwalben immer wieder eine Auszeit in den Bäumen. Genau so eine Szene habe ich in meinem Aquarell „Ruhepause“ eingefangen. Es hat Spaß gemacht, das Schwalben Aquarell zu malen. Das lichtdurchflutete gelb / grüne Laub stellte einen tollen Farbkontrast zum schillernden blauen Gefieder der Vögel dar. Gemalt habe ich das Bild mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Echt Bütten Aquarellpapier Leonardo 600 g / m2 matt von Hahnemühle im Format 24 x 32 cm gemalt. Durch diese Kombination von Aquarellpapier und – farbe konnte ich die für das Bild notwendigen Verläufe und Kontraste erzeugen. Doch sehen Sie selbst, hier ein paar Fotos und mein neues Wild life Aquarell mit der Rauchschwalbe.

.

Ruhepause (c) ein Schwalben Aquarell von Frank Koebsch
Ruhepause (c) ein Schwalben Aquarell von Frank Koebsch

.

Aquarelle mit GartenvögelnWenn Ihnen mein Schwalben Aquarell gefällt, dann habe ich noch einige Tipps für Sie. Über den linken Button finden Sie dieses Bild und alle anderen Aquarelle mit den Schwalben auf unserer Web-Seite. Bei Interesse können Sie das Aquarell „Ruhepause“ hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie. Aber auch in unserem Kalender finden eines unserer Schwalbenaquarelle.

.


Schwalben Aquarell „Ruhepause“ im Format 24 x 32 cm

Bei Interesse können Sie das Schwalben Aquarell „Ruhepause“ im Format 24 x 32 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

205,00 €

Kalender 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

– Tischkalender in Größe einer CD – die CD Hülle fungiert als Aufsteller für das Deck- und die 12 Kalenderblätter incl. Porto in Deutschland

12,00 €

Zeit fürs Abendbrot (c) ein Schwalben Aquarell von Frank Koebsch

Zeit fürs Abendbrot (c) ein Schwalben Aquarell von Frank Koebsch

Zeit fürs Abendbrot (c) ein Schwalben Aquarell von Frank Koebsch

Wenn Schwalben flügge werden, dann ist es Zeit für ein neues Wild life Aquarell

.

Hanka und ich sind gerne in der Natur unterwegs und hier finden wir immer wieder Motive für unsere Wild life Aquarelle. In diesem Jahr haben wir einige Bilder von Schwalben gemalt. Als ich im Frühling, die ersten Rauchschwalben entdeckte, ist das Aquarell „Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer“ entstanden. Später haben wir Mehlschwalben an ihren Nistplätzen bei Edeka in Sanitz beobachtet. Nach den Beobachtungen der Mehschwalben beim Nestbau haben wir die Aquarelle „Noch ein wenig Deko Schatz“ und „Hallo Nachbar“ gemalt.

Jetzt einige Wochen später, haben die kleinen Schwalben ihre Nester verlassen und sind fast flügge. Ausgeflogene Jungvögel bleiben zunächst in der Nähe des Nestes und werden von den Eltern noch bis zu einer Woche gefüttert. Ich habe mehrmals in den Abendstunden die jungen Rauchschwalben als Ästlinge in den Bäumen am Lüsewitzer See entdeckt. Es war ein herrlicher Anblick, die jungen Vögel und ihre Eltern zu beobachten. Die Rauchschwalben flogen pfeilschnell über die Oberfläche des Sees. Die Jungtiere saßen in den Ästen der Büsche und Bäume direkt am See und riefen lautstark nach Futter. Die Eltern fütterten im Flug die Ästlinge. Von meinen Beobachtungen der Rauchschwalben am Lüsewitzer See konnte ich einige Fotos machen. Wie so oft war meine Kamera mein Skizzenbuch. Aus der Begeisterung für die Erlebnisse am See habe ich dann ein neues Wild Life Aquarell gemalt. Hier die Schnappschüsse und das Aquarell mit den Rauchschwalben beim Abendbrot.

Zeit fürs Abendbrot (c) ein Schwalben Aquarell von Frank Koebsch
Zeit fürs Abendbrot (c) ein Schwalben Aquarell von Frank Koebsch

Es hat Spaß gemacht, die Schwalben beim Nestbau zu beobachten und wachsen zu sehen. So war es auch ein tolles Erlebnis die Rauchschwalben in meinem neuen Wild life Aquarell einzufangen. Gemalt habe ich das Bild  mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Echt Bütten Aquarellpapier Leonardo 600 g / m2 matt von Hahnemühle im Format 36 x 48 cm. Durch diese Kombination von Aquarellpapier und – farbe konnte ich die für das Bild notwendigen Verläufe und Kontraste erzeugen. 

Aquarelle mit Gartenvögeln
 

Wenn Ihnen mein Schwalben Aquarell gefällt, dann habe ich noch einige Tipps für Sie. Über den linken Button finden Sie dieses Bild und alle anderen Aquarelle mit den Schwalben auf unserer Web-Seite. Bei Interesse können Sie das Aquarell „Zeit fürs Abendbrot“ hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie. Aber auch in unserem Kalender finden eines unserer Schwalbenaquarelle.

.


Aquarell „Zeit fürs Abendbrot“ im Format 36 x 48 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Zeit fürs Abendbrot“ im Format 36 x 48 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

460,00 €

Kalender 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

– Tischkalender in Größe einer CD – die CD Hülle fungiert als Aufsteller für das Deck- und die 12 Kalenderblätter incl. Porto in Deutschland

12,00 €

Voll voraus © ein Aquarell mit einem Maschinentelegrafen von Frank Koebsch

Ein Maschinentelegraf als Motiv für ein maritimes Aquarell

Ein Maschinentelegraf als Motiv für ein maritimes Aquarell

Voll voraus © ein Aquarell mit einem Maschinentelegrafen von Frank Koebsch

.

Ich hatte in den vergangenen Wochen mehrmals über meinem Besuch auf dem Schlepper Petersdorf berichtet. Das Museumsschiff liegt im Rostocker Stadthafen, in der Nähe des Museumshafen und der Haedgehalbinsel. In der Vergangenheit hatte ich im Rostocker Stadthafen bereits viele Aquarelle mit Booten und Schiffen gemalt. Der Schlepper Petersdorf und seine Besatzung hatte mich damals begeistert und es sind nach meinem Besuch einige maritime Aquarelle entstanden.  Hierzu gehören z.B. die Aquarelle „Treffen der Generationen“, „Rostocker Stadthafen mit dem Schlepper Petersdorf“, „Rückkehr von der Ausfahrt auf der Hanse Sail“ und „Der Schlepper Petersdorf im Rostocker Stadthafen“. In diesen Bildern habe ich das gesamte Schiff gemalt. Aber genauso haben mich Details des Schleppers als Motiv für maritime Aquarelle fasziniert. Ich hatte an Bord des Schleppers Peterdorf die  Schiffsglocke , den Kreiselkompass sowie den Maschinentelegrafen entdeckt. Die Patina auf dem Metall und die alte Konstruktion hatten mich in den Bann gezogen und in meinem Gedanken trafen sich Erinnerungen an meine berufliche Laufbahn, unsere Seereisen nach Grönland oder in Kanada und Alaska, Ausflüge zur HanseSail und die Geschichten von Jules Verne u.a. Über meine Aquarelle „Schiffsglocke des Schlepper Petersdorf“ und das Bild „Wegweisend“ mit dem Kreiselkompass hatte ich bereits berichtet. Heute möchte ich ein weiteres maritimes Aquarell mit einem Detail vom Schlepper vorstellen. Als Motiv habe ich den Maschinentelegraf des Museumschiffes gewählt und entstanden ist das Aquarell „Voll voraus“.  Es hat Spaß gemacht, den Maschinentelegrafen mit seinem Metall, dem Messing mit der Patina und der handgemalten Skala zu malen. Entstanden ist das Bild mit meinen  Aquarellfarben von Schmincke auf Aquarellpapier von Hahnemühle „Cornwall“ 450 g/m2 rau im Format 30 x 40 cm gemalt. Aus meiner Sicht eine gute Kombination von Aquarellpapier und –farben um Verläufe, Details und Lasuren in diesem Aquarell zu kombinieren. Hier mein Aquarell mit dem Maschinentelegrafen „Voll voraus“ ein paar Fotos vom Besuch des Schleppers Pertersdorf im Rostocker Stadthafen und die dazugehörigen maritimen Aquarelle.

Voll voraus © ein Aquarell mit einem Maschinentelegrafen von Frank Koebsch
Voll voraus © ein Aquarell mit einem Maschinentelegrafen von Frank Koebsch
Aquarelle mit Booten und Schiffen
 

Wenn Sie Interesse an maritimen MotivenBooten und Schiffen haben, dann nutzen Sie doch einfach den Button, um sich auf unserer Webseite über unsere maritimen Aquarelle informieren. Bei Interesse können Sie das Aquarell „Voll voraus“ hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.


Aquarell „Voll voraus“ mit dem Kreiselkompass im Format 30 x 40 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Voll voraus“ mit dem Kreiselkompass im Format 30 x 40 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

320,00 €

Kalender 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch - Aufstellungsvariante (2)

Kalender 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

Kalender 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

.

Traditionell veröffentlichen Hanka und ich Jahr für Jahr unsere Kalender. Es ist für uns immer wieder spannend für uns, von unseren Aquarellen 13 Motive heraus zu suchen und einen Kalender für das kommende Jahr zusammen zu stellen. Seit 17 Jahren geben wir ein Kalendarium heraus. Von Anfang an haben wir Tischkalender erstellt.  In den ersten Jahren haben mit den Formaten experimentiert, bis wir seit 2008 unsere Kalender im CD Format gestalten. Inzwischen kennen wir etliche Menschen, die von 2008 bis zum Kalender 2021 alle bisherigen Exemplare erworben oder geschenkt bekommen haben. Inzwischen sind unsere Kalender Sammlerobjekte. Es ist ein spannendes Unterfangen, denn seit März werden in Buchläden und im Web eine riesige Anzahl von Kalendern angeboten. Gleichzeitig hat jedes Smartphone einen Kalender und wir organisieren mit Google und Outlook unsere Termine. In einer solchen Zeit muss ein Kalender etwas besonderes sein. Wir hoffen, dass Ihnen auch dieses Jahr unser Kalender gefällt. Wir haben wieder einige interessante Motive unserer Aquarelle für die einzelnen Kalenderblätter ausgewählt.

.

Beschreibung unseres Kalenders für das Jahr 2022

.

Kalender in CD – Format bedeutet, dass die Kalenderblätter in einer Plastebox verpackt sind. Die Kalenderbox aus kristallklarem Kunststoff, hat das typische Format, wie wir es von den Hüllen für Compact Disk und DVDs kennen. Die Kalenderbox hat mit einer CD-Hülle aber nur das äußere Format (142 x 125 x 9,2 mm) gemeinsam. Der Display-Deckel kann so weit nach hinten umgeschlagen werden, dass ein Aufsteller für die Kalenderblätter entsteht.  Die einzelnen Blätter können herausgenommen werden und umgesteckt werden, so dass das aktuelle Kalenderblatt sichtbar ist. Eine einfache und praktische Art, um unsere Aquarellbilder zu präsentieren.

Die Kalender 2007 bis 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch
Die Kalender 2007 bis 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch
Kalender 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch - Kalenderdeckblatt
Kalender 2022 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch – Kalenderdeckblatt

 

Aquarelle für unseren Kalender 2022 

Es ist immer wieder spannend, die Motive für das Deckblatt und die monatlichen Kalenderblätter aus unseren Aquarellen auszusuchen. Der Kalender soll ja unseren Kunden gefallen und nicht nur uns. Dieses Mal haben wir für viele Kalenderblätter Aquarelle mit Tieren gewählt. Das Deckblatt zeigt das Aquarell „Winterliebe“ mit zwei Gimpeln und für den Februar zeigen wir eine Kohlmeise in dem Bild „Sonnenbad im Winter“. Zusätzlich zu diesen beiden Bilder mit Gartenvögeln von Hanka haben wir für den Juni das Schwalben Aquarell „Noch ein wenig Deko, Schatz?“ gewählt. Auf den Kalenderblättern für den Juli, den September und den November sind drei Wild life Aquarelle zu sehen, wie das Löwen Aquarell „Ihre Majestät ruht“, das Igel Aquarell „Zeit für ein Schläfchen“ und die „Eichhörnchen im Schnee“. Für den April haben wir uns für das Aquarell „Ein Schmetterling nascht an den Obstblüten“ und für den Oktober für das Katzen Aquarell „Noch Fragen“ entschieden. Sogar im Dezember zeigen wir das WeihnachtsaquarellSchlittenfahrt“ auf dem der Weihnachtsmann mit seinen Pferden unterwegs ist. Auf den Kalenderblättern für den Januar und den März zeigen wir zusätzlich zu dem Schmetterling auf den Obstblüten im April zwei Aquarelle mit Blumen und Blüten. Im Januar ist dieses das Christrosen Aquarell „Eisblumen“ und im März das Bild „Magnolienblüten als Frühlingsboten“. Im Mai zeigen wir in einem Landschaftsaquarell von der Ostsee den „Bastorfer Leuchtturm im Raps“. Abgerundet wir der Kalender für den August mit einem zweiten maritimen Aquarell der „Rückkehr von der Ausfahrt auf der Hanse Sail“.

Wir hoffen, dass wir mit dieser Auswahl den Geschmack möglichst vieler Kunden getroffen haben und einen interessanten Kalender gestalten konnten.


Kalender 2022 mit Aquarellen vom. Hanka & Frank Koebsch

– Tischkalender in Größe einer CD – die CD Hülle fungiert als Aufsteller für das Deck- und die 12 Kalenderblätter incl. Porto in Deutschland

12,00 €

Bluthänflinge auf dem Dach © Aquarell von Frank Koebsch

Bluthänflinge auf dem Dach © Aquarell von Frank Koebsch

Bluthänflinge auf dem Dach © Aquarell von Frank Koebsch

Wenn einem die Gartenvögel auf Dach steigen, kann diese Anregung für ein neues Aquarell sein

 

In den letzten Artikel hatte ich über unsere Reise Aquarelle berichtet, die auf oder nach unseren Reisen nach Alaska, Kanada, Grönland oder im Mittelmeer entstanden sind. Aber man muss nicht für jedes Bild um die Welt reisen. Dieses Aquarell ist entstanden, als uns Gartenvögel auf das Dach gestiegen sind. 😉 Hanka und mir macht es immer wieder Spaß, Vögel in den Gärten und Parks zu beobachten, zu fotografieren und zu malen. Regelmäßig haben wir im Rahmen der Stunde der Wintervögel und der Gartenvögel über unsere Beobachtungen und unsere Aquarelle berichtet. So sind mit der Zeit eine Reihe von Aquarellen mit Gartenvögeln, wie z.B. Amseln, Distelfinken, Drosseln, Blau- und Kohlmeisen, Bluthänflingen, Gimpeln, Mehl- und Rauchschwalben, Rotkehlchen, Spatzen, Staren, Zaunkönige u.a. entstanden. Die Motive für diese Bilder haben wir an ganz unterschiedlichen Orten gefunden. Die Idee für das Aquarell „Gestatten – Bluthänfling“ ist bei einer Motivsuche auf einer Wanderung von Bastorf über Kägsdorf an die Ostsee entstanden.  Ich hatte die Bluthänflinge in den Gärten von Kägsdorf entdeckt. Aber die Vögel für mein Aquarell „Bluthänflinge auf dem Dach“ sind täglich auf dem Dach unseres Hauses zu beobachten. Drei / vier Paare der Bluthänflinge brüten in den Gärten der Nachbarn und abends sitzen sie auf den Dächern. Es ist ein wunderschönes Erlebnis, Bluthänflinge im Abendlicht auf dem Dachfirst zu beobachten und ihren Gesang zu hören. Also was lag näher, als eine solche Szene im einem Wild life Aquarell zu malen. Hier ein paar Fotos und mein Aquarell „Bluthänflinge auf dem Dach“.

 

Bluthänflinge auf dem Dach © Aquarell von Frank Koebsch
Bluthänflinge auf dem Dach © Aquarell von Frank Koebsch

Es macht immer wieder Spaß, Gartenvögel im Sonnenbad zu malen. Mein neues Wild life Aquarell mit den Bluthänflingen habe ich mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf Aquarellpapier von Hahnemühle „Cornwall“ 450 g/m2 rau im Format 30 x 40 cm gemalt. Aus meiner Sicht eine gute Kombination von Aquarellpapier und –farben um Verläufe, Details und Lasuren in diesem Aquarell zu kombinieren.

Aquarelle mit Gartenvögeln
 

Wenn Sie Interesse an Aquarellen mit Gartenvögeln haben, dann nutzen Sie doch einfach den Button, um sich auf unserer Web-Seite über die Bilder zu informieren. Bei Interesse können Sie das Aquarell „Bluthänflinge auf dem Dach“ hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.


Aquarell „Bluthänflinge auf dem Dach“ im Format 30 x 40 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Bluthänflinge auf dem Dach“ im Format 30 x 40 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

320,00 €

Ein Dankeschön für Larry unserem Scout in Juneau (c) Aquarell von FRank Koebsch

Ein Porträt eines Fischers und Scouts aus Alaska als Aquarell

Ein Porträt eines Fischers und Scouts aus Alaska als Aquarell

oder die Geschichte, warum nach einer Whale Watching tour kein Wild life Aquarell entstand

Heute möchte ich ein Aquarell vorstellen, das ich bereit 2017 gemalt habe. Die Idee für das Bild geht sogar noch weiter zurück. Wir reisen gerne und waren 2013 nach einem Flug von Frankfurt nach Seattle in Kanada und Alaska unterwegs. Nach einer kurzen Entdeckungstour in Seattle am Pioneer Square, im Experience Music Project im Seattle Center und CHIHULY GARDEN sind wir nach Vancouver gefahren. In Vancouver haben wir u.a. Chinatown und den Chinesischen Garten und den Stanley Park erkundet bevor wir dann mit der MS Zaandam von Vancouver nach Seward gefahren sind. Diese Fahrt längs den Küsten Kanadas und Alaskas haben wir genossen. Unterwegs haben wir viele Städte, Menschen, Landschaften und Tiere kennen gelernt. Bei den Tieren hatten es uns besonders die Vögel des Nordens, die Schwarzbären und die Wale angetan. Eine der Walbeobachtungstouren haben wir von Juneau aus gemacht. Am Vormittag waren wir auf dem Mendenhall Gletscher und am Nachmittag haben die Auke Bay, auf der Suche nach Seelöwen und Walen erkundet. Es war ein wunderbarer Tag, denn schon allein die Silhouette des Mendenhall Gletschers über dem Hafen Juneaus an der Auke Bay war eine Augenweide. Dann ging es mit einem der typischen Touristentouren hinaus auf das Wasser, um Seelöwen und Wale zu beobachten. Hierbei hatten wir das Glück auf dem Schiff von Larry zu landen.

Larry ist Fischer, Scout und Reiseführer und wir waren mit ihm und seiner Tochter auf seinem Boot ein paar Stunden unterwegs. Unterwegs erzählte er uns seine Geschichte. Auch in Alaska kann man heute nur noch im Rahmen von Fischfangquoten fischen. Die Quoten und Fanggründe werden dort Jahr für Jahr verlost. Innerhalb von wenigen Tagen können die Fischer in der Nähe von Juneau dann Heringe fangen und verdienen einen beträchtlichen Teil ihres Jahreseinkommens. Je nachdem, wie gut es dem Hering in den dortigen Gewässern geht, kann er als Fischer mehr oder weniger verdienen. Aber statt zu jammern und auf die Behörden zu schimpfen, hat er schon vor Jahren angefangen, sein Wissen, um die Fischfanggründe anders zu nutzen. Er fährt Touristen, Ranger und Wissenschaftler in die Buchten und Nebenarme der Inside Passage, um Natur erlebbar zu machen. Dabei ist sein Kapital auch außerhalb der Fischfangsaison, dass er weiß, wo die Heringe sind. Denn wo der Hering ist, da jagen auch die Wale und die Seehunde. Faszinieren: Larry und seine Tochter kannten jeden Wal mit Namen, denn sie machten Fotos von den Tieren, um die Forschungen über das Leben der Wale zu unterstützen. Aus meinen Zeilen können Sie schon ableiten, dass die Begegnung mit Larry für mich genauso wichtig war, wie das Beobachten der Buckelwale und der Seelöwen in der Auke Bay. So ist es auch nicht verwunderliche, dass von diesem Tag kein Wild life Aquarell entstanden ist, sondern ich als kleines virtuelles Dankeschön für den unvergesslichen Tag ein Portrait von Larry gemalt habe. Doch schauen Sie selbst, hier ein paar Schnappschüsse unserem Ausflug auf der Auke Bay, von den Walen, den Seelöwen und Larry.

.

Einige Zeit nach unserer Reise habe ich dann diese Fotos von unserer Reise rausgekramt und begonnen ein Portrait von Larry als Aquarell zu malen. Es hat einfach Spaß gemacht, dieses maritime Aquarell, dieses Menschen vom Meer zu malen. Mich hat einfach der Umgang von Larry mit der Natur, wie er vom und mit dem Meer lebt fasziniert. Entstanden ist das Aquarell „Ein Dankeschön für Larry unserem Scout in Juneau“.

.

Ein Dankeschön für Larry unserem Scout in Juneau (c) Aquarell von FRank Koebsch
Ein Dankeschön für Larry unserem Scout in Juneau (c) Aquarell von FRank Koebsch

Gemalt habe ich das Bild „Ein Dankeschön für Larry unserem Scout in Juneau“ mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Echt Bütten Aquarellpapier Leonardo 600 g / m2 matt von Hahnemühle im Format 56 x 76 cm. Durch diese Kombination von Aquarellpapier und – farbe konnte ich die für das Bild notwendigen Verläufe und Kontraste erzeugen. In dem folgenden Video können Sie verfolgen, wie das Portrait von Larry entstanden ist. Es ist aber weniger ein Video mit Erklärungen zu technischen Aspekten eines Aquarells. Sonden ich schildere mehr meine Motivation dieses Aquarell zu malen und berichte über unsere Erlebnisse mit Larry. Aus meiner Sicht ein ganz wichtiger Aspekt für das Entstehen eines Bildes, der meist auf den Videos Channels zu kurz kommt. Ich hoffe, dass ich Ihnen vielleicht eine Anregung geben kann, über Ihre Erlebnisse Bilder zu malen. Viel Spaß beim Ansehen des Videos.

.

Aquarellen mit Porträts und Menschen
 

Wenn Sie Interesse an Portraits in Aquarell und Bilder mit Menschen vom Meer haben, dann nutzen Sie doch einfach den Button, um sich auf unserer Webseite über unsere Aquarelle informieren.  Bei Interesse können Sie das Aquarell „Ein Dankeschön für Larry unserem Scout in Juneau hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.

.


 

Ein Dankeschön für Larry unserem Scout in Juneau (c) Aquarell von FRank Koebsch

Aquarell „Ein Dankeschön für Larry unserem Scout in Juneau“ im Format 56 x 76 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Ein Dankeschön für Larry unserem Scout in Juneau“ im Format 56 x 76 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

1.150,00 €

Rostocker Stadthafen mit dem Schlepper Petersdorf (c) Aquarell von Frank Koebsch

Rostocker Stadthafen mit dem Schlepper Petersdorf © Aquarell von Frank Koebsch

Rostocker Stadthafen mit dem Schlepper Petersdorf © Aquarell von Frank Koebsch

Motive für maritime Aquarelle aus dem Stadthafen Rostock

 

Der Stadthafen Rostock ist ein wunderbarer Ort.  Man kann wunderbar mitten in der City an der Warnow Spazieren gehen. In den vergangenen Jahren wurden die Ufer der Warnow aufgewertet. Neue Wohnungen und Radwege sind entstanden. Man sieht nicht nur Segelsportler und Motorboote auf dem Wasser, sondern auch immer mehr Paddler und Kajaks. Restaurants und Musikveranstaltungen locken weitere Besucher und mit der BUGA soll in den nächsten Jahren das gesamte Gebiet längs der Warnow noch weiter gestaltet werden. Der besondere Reiz des Stadthafen macht einfach die Kombination von maritimen Motiven in einem urbanen Umfeld aus. Der Höhepunkt für viele Besucher des Stadthafens ist die Hanse Sail. Dann liegen längs der Kaikante vom Kabutzenhof bis zu Holzhalbinsel dir Traditionsschiffe im Päckchen und bis zu 1,5 Millionen Menschen genießen an einem langen Wochenende das maritime Fest. So ist es auch nicht verwunderlich, dass einige maritimen Aquarelle im Stadthafen entstanden sind. Die ersten meiner Aquarelle, die dort sind entstanden, haben ich gemeinsam mit Frank Hess und Andreas Mattern auf der Headgehalbinsel gemalt. Aquarelle die in den vergangenen Jahren entstanden sind und die Motive aus dem Stadthafens Rostocks zeigen, sind die Bilder „Käpt´n Carly“, „Warnowterrassen“, „Haedgehalbinsel“, „Haedgehalbinsel 1“, „Haedgehalbinsel 2“, „Alt und Neu im Hafen“, „Hanse-Wahrzeichen bei Nacht“,  „Rostocker Altstadt bei Nacht“ und „Päckchen im Hafen“.  

Als ich vor einigen Wochen den Schlepper Petersdorf im Stadthafen Rostock besucht habe, sind neue Bilder entstanden. Ich habe den Schlepper als Motiv für meine maritime Aquarelle entdeckt. Auch das Bild, dass ich heute vorstellen möchte, geht auf die Erlebnisse bei diesem Besuch zurück und gleichzeitig war es Motiv eines Aquarellkurses. Um meine Begeisterung für den Stadthafen, den Schlepper Peterdorf und Aquarellen mit Booten und Schiffen mit anderen zu teilen, hatte ich in Zusammenarbeit mit der VHS Rostock und dem Verein des Schleppers einen Online Aquarellkurs organisiert. Zur Einstimmung haben wir in diesem Aquarellkurs gemeinsam die Schiffsglocke des Schleppers Petersdorf gemalt. In dem zweiten Teil haben wir als Motiv den „Rostocker Stadthafen mit dem Schlepper Petersdorf“ gemalt. Hier das Ergebnis des Online Workshops.

Rostocker Stadthafen mit dem Schlepper Petersdorf (c) Aquarell von Frank Koebsch
Rostocker Stadthafen mit dem Schlepper Petersdorf (c) Aquarell von Frank Koebsch

Gemalt habe ich das Bild mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf Aquarellpapier von Hahnemühle „Cornwall“ 450 g/m2 rau im Format 30 x 40 cm. Aus meiner Sicht eine gute Kombination von Aquarellpapier und –farben um Verläufe, Details und Lasuren in diesem Aquarell zu kombinieren. Es hat Spaß gemacht die Aquarelle vom Schlepper Petersdorf zu malen. In zwischen gibt es in dieser kleinen Serie sechs Aquarelle, die Details vom Schlepper oder das gesamte Schiff zeigen. Die Bilder, die bisher entstanden sind, sind die Aquarelle „Der Schlepper Petersdorf im Stadthafen Rostock“ , „Wegweisend“, „Schiffglocke des Schleppers Peterdorf“, „Treffen der Generationen“, „Rückkehr von der Ausfahrt auf der Hanse Sail“ und „Rostocker Stadthafen mit dem Schlepper Petersdorf“.

Aquarelle mit Booten und Schiffen
 

Wenn Sie Interesse an maritimen MotivenBooten und Schiffen haben, dann nutzen Sie doch einfach den Button, um sich auf unserer Webseite über unsere maritimen Aquarelle informieren. Bei Interesse können Sie das Aquarell „Rostocker Stadthafen mit dem Schlepper Petersdorf hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.

 


Aquarell „Rostocker Stadthafen mit dem Schlepper Petersdorf“ im Format 30 x 40 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Rostocker Stadthafen mit dem Schlepper Petersdorf“ im Format 30 x 40 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

320,00 €