Ein Kranich Aquarell als Symbol für den Palliativ- und Hospizdienst

Ein Kranich Aquarell als Symbol für den Palliativ- und Hospizdienst

Kraniche als Symbol des Glücks und der Langlebigkeit

 

Im Ende des vergangenen Jahres erhielt ich vom Ambulante Palliativ- und Hospizverein Luckenwalde e.V. eine Anfrage für eines meiner Aquarelle.  Die Verantwortlichen dort wollten Ihre Web Seite und die Flyer neugestalten. Die Koordinatorinnen des Hospizes und der Palliativpflege Frau Ulrike Sieling und Frau Friederike Schneider haben sich für die Web Seite des Vereins und die Printmedien Bilder mit Kranichen ausgesucht. Viele Luckenwalder kennen die Kraniche, denn Brandenburg ist das Bundesland in dem es 2.600 Brutpaare gibt und erleben den Kranichzug im Herbst und Frühling. Gleichzeitig sind Kraniche in vielen Ländern Symbol des Glücks und der Langlebigkeit. So war es auch nicht verwunderlich, dass der Verein die Vögel des Glücks für ihren Außenauftritt gewählt hat. Der Verein hatte mich gebeten, das Aquarell „Kraniche auf dem Weg nach Rügen“ für die Gestaltung eines Flyers zur Verfügung zu stellen. So hat mein Kranich Aquarell seinen Platz auf dem Flyer des Ambulante Palliativ- und Hospizverein Luckenwalde e.V gefunden.

.

Flyer des Ambulanten Palliativ- und Hospizdienst Luckenwalde e.V. - Überlassung des Kranich Aquarells - Auf dem Weg nach Rügen

Flyer des Ambulanten Palliativ- und Hospizdienst Luckenwalde e.V. – Überlassung des Kranich Aquarells – Auf dem Weg nach Rügen

.

Der Verkauf von Bildrechten ist Jahr für Jahr Teil unser Einnahmen. Immer wieder konnten wir Bildrechte verkaufen, so sind unsere Aquarelle in Zeitschriften, Zeitungen, auf CD Covern, Broschüre des Bundesministeriums der Verteidigung, Eintrittskarten, Etiketten von Weinflaschen, Kalendern von Unternehmen, Weihnachtskarten, Kunst- und Postkarten u.a. zu finden. Gleichzeitig prüfen wir immer wieder, wo wir mit unseren Aquarellen helfen können. So konnten wir die SOS Kinderdörfer, Kitas, verschiedene Vereine und immer wieder den Kranichschutz unterstützen. So haben wir uns auch in dem Fall zu einer kostenlosen Unterstützung des Vereins in Luckenwalde entschieden, denn es ich eine fantastische Arbeit die der Ambulante Palliativ- und Hospizverein Luckenwalde e.V leistet. So haben wir gerne auf die Vermarktung unserer Bildrechte verzichtet, um mit einem Kranich Aquarell den Palliativ- und Hospizdienst wenigstens symbolisch zu unterstützen.

Reiseaquarelle von unseren Kreuzfahrten mit der AIDA

13. Januar 2019 2 Kommentare

Reiseaquarelle von unseren Kreuzfahrten mit der AIDA

Aquarelle mit Begeisterung für die Ferne und vielen Erinnerungen an ganz besonderen Erlebnissen

.

Wir sind gerne mit Schiffen unterwegs und wenn wir keinen Urlaub haben, dann sind wir oft zum Schiffe gucken am Neuen Strom von Warnemünde zum Beispiel wenn die AIDAstella in Warnemünde ist. Aber das Schiffe gucken in Warnemünde ist nur ein kleiner Ersatz. In losen Abständen hatte ich immer wieder über unsere Aquarelle berichtet, die während unserer Kreuzfahrten mit der AIDA oder nach unseren Urlaubserinnerungen entstanden sind. In den nächsten Tagen und Wochen möchte ich Aquarelle von Hanka und mir vorstellen, die auf unserer letzten Reise mit der AIDA nach Island und Grönland entstanden sind. Doch bevor ich damit beginne, habe ich erst einmal Bestandsaufnahme unserer Reiseaquarelle gemacht.
Ich bin erstaunt, wie viele unterschiedliche Aquarelle wir in den Jahren auf den Reisen mit der AIDA gemalt haben. Doch schauen Sie selbst.

.

.

Diese Aquarelle sind für uns Urlaubserinnerungen und wir haben ganz unterschiedliche Motive gemalt. Einmal sind die Wild life Aquarelle mit den Vögeln des Nordens, wie der Papageitaucher in dem Aquarell „Alles meins“ oder der „Sturmvogel“ entstanden. Die Anregungen für die Bilder haben wir auf unserer Kreuzfahrt „Einmal Spitzbergen und zurück“ gesammelt.

Aber wir haben nicht nur Tieraquarelle gemalt, sondern auch interessante Menschen, denen wir auf unseren Reisen begegnet sind. Das Aquarell „Color in the voice of Darryll Smith“  zeigt ein Mitglied des Aida Show Ensembles. Wir waren mit der AIDA blu in der Nordsee unterwegs. Wie üblich gestalteten Musiker und Tänzer das Abendprogramm.  An einem Abend hat Darryll Smith eine wunderbare Show abgeliefert, Soul, Jazz, Rock und und …. Er hat mich mit seiner Stimme verzaubert. Ich hatte meinen Foto Apparat dabei und… das spätere Ergebnis ist das Aquarell „Color in the voice of Darryll Smith. Ich habe als Motiv in der Licht der nächtlichen Bühnen Show gemalt, denn in diesem besonderen Licht leuchten die Motive ganz besonders

Bei unserer Motivsuche mit der AIDA bella im Mittelmeer waren wir z.B. auf dem Fischmarkt von Catania und Marseille. Es waren interessante Begegnungen mit den Fischern und Menschen vom Meer und so habe ich die Aquarelle „Plausch auf dem Fischmarkt von Catania“,Händler auf dem Fischmarkt von Catania“ und „Fischmarkt von Marseille“ gemalt. Auf diese Reise habe ich nicht nur Menschen aus den Hafenstädten Catania und Marseille gemalt sondern auch das Aquarell „AIDA im Hafen von Cartagena“. Die Bilder von unserer Mittelkreuzfahrt mit ADIA bella waren sehr beliebt und so haben sie sich alle nach und nach in die Reihe der verkauften Aquarelle eingereiht, einige als Weihnachtsgeschenk andere als Reiseerinnerung.

Andere Aquarelle sind auf den Kreuzfahrten von Warnemünde mit Stippvisiten in Oslo und Kopenhagen oder durch die Fjorde Norwegens und mit einem winterlichen Besuch in Tromsø entstanden. Die Aquarelle „Wintermorgen am Fjord“ und „Winter am Kai von Tromsø“  sind unsere Reiseerinnerungen von der Kreuzfahrt zu den Nordlichtern mit der AIDAcara. Eine weitere Kurzreise mit der AIDA von  Warnemünde – Oslo – Kristiansand – Göteborg – Arhus – Warnemünde führte uns u.a. in das Nordischen Aquarellmuseum in Skärhamn und an das Südkap Norwegens. Nach dem Besuch dort habe ich das Aquarell „Leuchtturm am Kap Lindesnes – Südkap Norwegens“ gemalt. Dieses war das bisher letztes Reiseaquarell.  

Aber im Sommer 2018 sind wieder mit der AIDAcara in den Norden gefahren. Lassen Sie sich überraschen, welche neuen Reiseaquarelle entstanden sind.

Aquarelle und Fotos für die Stunde der Wintervögel 2019

Aquarelle und Fotos für die Stunde der Wintervögel 2019

Es macht immer wieder Spaß, Gartenvögel im Winter zu beobachten und zu malen.

.

Vom 04. Bis zum 06. Januar laden der NABU und der LBV zur Stunde der Wintervögel ein. Wenn Sie sich für auch für die Gartenvögel begeistern, dann nehmen Sie doch die Einladung an. Beobachten Sie gemeinsam mit vielen anderen die Vögel und teilen Sie der Ergebnisse mit den Organisatoren. Wir werden uns auch an dieser Aktion beteiligen. Schauen wir mal, wo interessante Beobachtungen und Fotos machen können.  Vielleicht begeben wir uns ja auf Motivsuche in einem Naturparadies an der Peene bei Anklam, machen einen Spaziergang über die Felder bei Sanitz oder suchen Vögel im Winter an der Ostsee. Auf Basis unserer Erlebnisse und unserer Fotos haben wir in den letzten Jahren eine Vielzahl von Aquarelle von Wintervögeln gemalt. Einige von diesen Wild life Aquarellen  und Schnappschüsse möchte ich deshalb zu Stunde der Wintervögel vorstellen. Zu diesen Bildern gehören Rotkehlchen und Gimpel als Farbtupfer in den Winteraquarellen genauso wie Spatzen Aquarelle. Ebenfalls dürfen Meisen, Amseln und Drosseln am kalten Buffet nicht fehlen.

.

.

Jahr für Jahr wächst diese Vogelschar als Anteil unserer Aquarelle. Als letztes Bild ist eine Miniatur in Aquarell hinzugekommen. Ich hatte eine Blaumeise als Aquarell im Format 10,5 x 15 cm gemalt. Dieses kleine Meisen Aquarell begeisterte kurz vor Weihnachten eine Kundin, die dieses Bild gemeinsam mit der Miniatur „Singschwan“ erworben hat. Ich bin gespannt, welche Vögel wir in den nächsten Tagen beobachten können. Vielleicht ist dann ja ein Motiv für eine Miniatur oder ein großes Aquarell als neuer Beitrag zu Stunde der Wintervögel dabei 😉.

.

Blaumeise (c) Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch

Blaumeise (c) Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch

Die Auswirkungen des Verpackungsgesetzes

Die Auswirkungen des Verpackungsgesetzes

Ich bin ein Inverkehrbringer von verpackten Aquarellen, Drucken, Kalendern und Kunstkarten

.

Ich habe in den letzten Monaten gelernt, dass ich ein Inverkehrbringer (???) bin. Ich habe zwar gedacht, dass ich als freiberuflicher Künstler Aquarelle male, Ausstellungen, Aquarellkurse und Malreisen organisiere, Originale, Drucke, Kalender und Kunstkarten von unseren Aquarellen vermarkte. Aber man lernt, ja nie aus.

Wenn ich im Rahmen eines ganz normalen Tag eines Aquarellisten aus einer Ausstellung oder über unsere Web Seite eines unserer Aquarelle, einen Gutschein für einen Aquarellkurs, eine Malreise, eine Reproduktion, einen Kalender oder Kunstkarten von unseren Aquarellen verlaufe, verpacke und verschicke, dann gelte ich als Inverkehrbringer. Nicht als Inverkehrbringer von Kunst, sondern von Verpackungsmaterial zu mindestens, wenn man das Verpackungsgesetz (VerpackG) liest. Das neue Gesetz gilt ab den 01.01.2019. Hier einige Fotos von den Verpackungen vom Versenden unserer Aquarelle u.a. Wenn man sich die Bilder anschaut, dann kann man den Begriff Inverkehrbringer von Verpackungen nachvollziehen.

.

.

Auf der Seite des Grünen Punktes – der Dualen Systems Deutschland GmbH wird das neue Verpackungsgesetzt wie folgt erläutert:

Das wichtigste Ziel des neuen Verpackungsgesetzes (VerpackG) ist es, die Auswirkungen von Verpackungsabfällen auf die Umwelt zu vermeiden oder zu verringern. Dies soll über Vermeidung und Recycling von Verpackungsabfällen erzielt werden.

Das Verpackungsgesetz 2019 soll außerdem Händler stärker in die Pflicht nehmen, um die Verwendung von ökologisch vorteilhaften und recycelbaren Verpackungen voranzutreiben.

Der eigentliche Grund, weshalb die Verpackungsverordnung (VerpackV) vom neuen Verpackungsgesetz (VerpackG) 2019 abgelöst wird, ist aber ein anderer: die Einrichtung der Zentralen Stelle Verpackungsregister als Organisations- und Kontrolleinrichtung für gesetzkonformes Inverkehrbringen von Verpackungen und deren Rücknahme sowie hochwertige Verwertung.

Heute werden viel mehr Verpackungen getrennt gesammelt und verwertet, als bei den dualen Systemen angemeldet sind. Das hat verschiedene Gründe. Viele, gerade kleine Unternehmen kennen ihre Pflichten nach der Verpackungsverordnung und nach dem neuen VerpackG nicht.

Der Vorteil: Je mehr Verpackungen am System teilnehmen, desto breiter ist die Finanzierungsbasis – das heißt die Kosten verteilen sich auf mehr Schultern und für das einzelne Unternehmen wird es dadurch günstiger. 

Es geht also zum einen darum, dass sich alle, also auch ich, an dem System beteiligen. Nach den bisherigen Reglungen brauchte ich, wie viele andere mich nicht an der Finanzierung des Recyclingsystems beteiligen.

Gleichzeitig gibt es nach dem Gesetz keinen Anreiz, für mich und viele andere Unternehmer sich aktiv im Sinne des Gesetzes in den Umweltschutz einzubringen. Ich benutze für den Versand soweit es geht, Verpackungsmaterial aus meinen Einkäufen. Dieses spart mir sowie unseren Kunden Kosten und es ist ein kleiner Beitrag für den Umweltschutz. Aber das Verpackungsgesetz honoriert dieses nicht, da das System der Pauschalen viel zu grobmaschig ist. Der Umweltschutz soll unteranderem über eine Anhebung der Recyclingquote realisiert werden. Damit geht das Gesetz an vielen Händler, Gewerbetreibenden und auch Künstlern vorbei. Was bleibt, sind die Kosten, um das System auszubauen und im großen Zusammenhang etwas zu erreichen. An Kosten beteilige ich mich und werde sie auf die Preise umlege. Umweltschutz kostet. Leider.

Kalenderblatt Januar 2019

Kalenderblatt Januar 2019

.
Es ist Zeit, ein neues Kalenderblatt für den Januar 2019 zu zeigen, denn das Neue Jahr hat angefangen und wir möchten Sie auch dieses Jahr mit unseren Kalenderblättern begleiten.

.

Wir wünschen allen Menschen ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2019. Mögen alle Ihre Wünsche in Erfüllung gehen.

.

Kalenderblatt Januar 2019

Kalenderblatt Januar 2019

.

Unser Kalenderblatt für den Januar 2019 zeigt mein Aquarell „Winterabend“. Das Winteraquarell hat viele Menschen begeistert, denn das Gitarrenduo „Ebert & Beringer“ hat es als Cover für die CD „Winterabend“ gewählt und die Firma „Schubert  – Baum- und Rosenschulen“ hatte für ihre Kunden Weihnachtskarten mit diesem Motiv in Auftrag gegeben.

 .

 

Was natürlich auch für uns spannend ist: Wie sieht Ihr Kalenderblatt Januar 2019 aus?

 

P.S.: Wir gestalten unsere Kalender inzwischen seit einigen Jahren. Hier die Sammlung unsere Kalender aus den vergangenen Jahren. Die Kalenderblätter für den Januar der vergangenen Jahre zeigen ganz verschiedene Motive, wie z.B. einige Pastelle und das Aquarell Die Brücke im winterlichen Park“, die Wild Life AquarelleEisvogel“ und „Kleiner Eiskönig“, die Winterbilder „Eiszeit“ und „Das Dornenhaus im Winter“ und das Aquarell mit einer AmselNoch mehr Schnee“.

.

Silvester 2018

Kommen Sie gut ins Neue Jahr

.

Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch und ein gesundes Neues Jahr. Vergessen Sie nicht das Kalenderdeckblatt für das Jahr 2019 abzureißen.

.

Kalender 2019 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

Kalender 2019 mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

.

Unser Kalenderdeckblatt zeigt für 2019 mein Aquarell „Leuchtturm am Kap Lindesnes – Südkap Norwegens“. Den vollständigen Kalender 2019 mit einer Auswahl von unseren Aquarellen finden Sie auf unserer WEB Seite.

.

Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

.

Hanka & Frank Koebsch

.

P.S.: Wir gestalten unsere Kalender inzwischen seit einigen Jahren. Hier die Sammlung unsere Kalender aus den vergangenen Jahren. Die Kalenderdeckblätter der vergangenen Jahren zeigen ganz verschiedene Motive, wie z.B.  die Wild Life AquarelleNicht so schnell“ und „Jagdgesellschaft“, die Blumen AquarelleLila Mohn“ und „Blütentraum“, das Kranich AquarellMorgenkreis“, das FrühlingsaquarellErstes Bunt“, das Margeriten AquarellIn Nachbars Garten“, das DistelaquarellVorsicht: Stachlig“, …

Welches der Motive gefällt Ihnen am besten?

.

Drucke von unseren Aquarellen sind gefragte Geschenke

Drucke von unseren Aquarellen sind gefragte Geschenke

.

Wir hoffen, dass Sie ein schönes Weihnachtsfest verleben konnten. Vielleicht lag in diesem Jahr ja auch eines der Weihnachtsgeschenke mit unserer Aquarellmalerei bei Ihnen unter dem Baum. Wir haben an unsere Kunden einige unsere Aquarelle, etliche Kalender, Post- und Kunstkarten und viele Drucke von unseren Bildern verschicken können. Aquarelle als Geschenk in der Weihnachtszeit sind immer etwas Besonderes. Anfang November hatte ich berichtet, dass Drucke von unseren Aquarellen immer beliebter werden. Ich hatte in dem Artikel auch über die Gründe berichtet, warum Drucke statt Originale gekauft werden. Nun wir hoffen, dass wir die Beschenkten viel Freude an den Geschenken viel Freude hatten.

.

Gutscheine für einen Druck oder ein Original

.

Aber nicht immer ist es mit den Geschenken so einfach, denn in der Vergangenheit erreichte uns schon ein paar Mal die Frage:

„Ich möchte ein Original oder einen Druck verschenken, bin mir aber nicht sicher welches Motiv und welche Größe es sein soll?“

 

.

Aus diesem Grund bieten wir seit einigen Wochen Gutscheine für Drucke oder auch Originale an. Als Kunden können Sie einfach einen Gutschein im Wert von xxx Euro verschenken. Der Beschenkte kann später ganz in Ruhe nach seinem Geschmack und Wünschen sein Motiv als Original (falls vorhanden) oder einen Druck in der gewünschten Größe und auf dem gewünschten Material von seinem Lieblingsmotiv bestellen. Bei den Reproduktionen kann man zwischen

.

.

wählen.

.

Beispielen von Reproduktionen unserer Aquarelle

.

Bei den Motiven ist die Wahl noch größer, denn wir haben bisher über 460 unserer Aquarelle auf unserer Web Seite www.atelier-koebsch.de  hochgeladen. Wer die Wahl hat, hat die Qual. Aber wenn Sie fragen haben, sprechen Sie uns an, wir versuchen dann zu helfen.

In den letzten Wochen vor Weihnachten sich Kunden für folgende Reproduktionen entschieden.

.

.

 

Wenn Sie sich die Fotos von den Drucken anschauen, dann finden Sie dort auch eine Weihnachtskarte. Die Firma „Schubert  – Baum- und Rosenschulen“ hatte diese für Ihre Kunden in Auftrag bei uns gegeben. Immer mehr Organisationen und Firmen kommen auf uns zu verschiedenen Anlässen zu und lassen für Mitarbeiter und Kunden Karten mit Motiven von unseren Aquarellen bedrucken.

Es gibt also viele Möglichkeiten anderen Menschen eine Freude zu machen und Drucke von unseren Aquarellen können ideale Geschenke, kleine Erinnerungen, Einladungs- und Grußkarten sein.

%d Bloggern gefällt das: