Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Beruflich bin ich nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber unser Lebensmittelpunkt ist in der Nähe von Rostock, in Sanitz ;-)

Hier ein Auszug aus dem Interview von Regine Rost mit mir im Aquarell Forum. 1) Kannst Du uns erzählen, wie Du zum Aquarell gekommen bist? Ich male eigentlich schon immer, wenn auch mit Unterbrechungen und habe schon so ziemlich alles ausprobiert, bis auf das Thema Öl. Was übrig geblieben ist, sind das Aquarell und das …

weiterlesen

Die Frage: Wie malt man Bäume? in all seinen Facetten scheint viel Menschen zu beschäftigen. Denn Google & Co. haben sich über die Suchbegriffe Wie malt man Bäume? – 41mal Aquarell +Bäume – 82mal Malen +Bäume – 56mal an meinen Blog gewandt. Täglich kommen neue Anfragen über die Suchmaschinen dazu. Also habe ich mal gestöbert …

weiterlesen

Ich hatte vor einigen Tagen ein Aquarell mit dem Motiv „Boddenwiese im Herbst“ vorgestellt. In der Beschreibung habe ich auch einige Zeilen zur Entstehung des Aquarells geschrieben. Ich habe das Motiv von einem anderen Standort mit der gleichen Technik unter Einsatz von Strukturpaste gemalt. Nur dass ich dieses Mal das Motiv insgesamt groß flächiger angelegt …

weiterlesen

Wenn ich in meiner Blockstatistik nach schaue, werden z.Z  immer wieder die Suchbegriffe „Aquarell & Herbst“ in unterschiedlichen Kombinationen gesucht. Wen verwundert es bei den schönen Farben im Herbst? Also hab ich mal gekramt, welche herbstlichen Aquarelle ich noch nicht in meinem Blog gezeigt habe. Dabei bin ich auf zwei Bilder gestoßen, bei denen ich …

weiterlesen

Ich habe lange keine Beschreibung mehr erstellt, wie bei mir ein Bild entsteht. Warum eigentlich? Im vergangenen Jahr hatte ich zwei Versuche gewagt, einmal bei dem Bild „Golden Swing“ und einmal mit dem Bild „Desensibilisierung 1“ Das Bild „Golden Swing“ ein tolles Aquarell einer jungen Jazzsolisten. Kaum war das Bild fertig, war es auch schon …

weiterlesen

Ich hatte unter dieser Fragestellung ja schon einige Beiträge veröffentlicht. Ich habe mich während dieser Zeit auch redlich bemüht, den Pinsel zu schwingen… Aber vielleicht mache ich grundsätzlich etwas falsch. Warum? Schauen Sie mal AKVIS Sketch 9.0 wandelt Fotos in Zeichnungen und Aquarelle Wozu bedarf es dann noch der Mühe, des Skizzierens, des Malens? Dieses …

weiterlesen

Irgendwann war ich vor Jahren unterwegs und hatte eine besondere Lichtstimmung im kühlen Spätsommer per Foto eingefangen. Eine Wiese, ein Hang, oben Büsche und Bäume, die Sonne war am untergehen. Unten im Schatten zeigten sich violette, dunkle grüne und bläuliche Töne. Die Sonne färbte die „Spitzen“ der Büsche in rötliche überwiegend orange Töne und drang …

weiterlesen

Ausgehend von den Fragen, wie malt man ein Aquarell, Rosen und Bäume hatte ich Ihnen einige Bilder unter Rubrik „Einfache Formen uns Linien“ vorgestellt. In den letzen Tagen hatte ich die Geschichte erzählt, wie ich auf einer Malreise mit Renate Pfrommer Schwierigkeiten hatte die Motive auf Blatt zu bringen. Mein Ausweg war die Vereinfachung, die …

weiterlesen

Diese Frage scheint viele Menschen zu beschäftigen, die sich mit dem Aquarell auseinander setzen. Auch ich habe immer wieder mit den Herausforderungen dieses Motivs zu kämpfen. Vor einigen Jahren waren wir gemeinsam mit Renate Pfrommer einer Berliner Malerin und einer Malgruppe auf dem Darss und in Ahrenshoop unterwegs. Es kam was kommen musste, bei mir …

weiterlesen

Ich hatte Ihnen das Bild „Gelbe Rose“ für eine Vereinfachung des Motivs und des Hintergrunds vorgestellt. Ich habe noch ein zweites Aquarell in dieser Art mit Gelben Rosen gemalt. Hier habe ich auf dem Weg von der radikalen Vereinfachung mehrere Blüten in die Komposition des Bildes aufgenommen. Die Blüten und Blattformen sind immer noch stark …

weiterlesen