Apfelblüten – immer wieder ein interessantes Farbspiel © Aquarell von Frank Koebsch

Apfelblüten – immer wieder ein interessantes Farbspiel

.

Aquarelle von Äpfeln und Apfelblüten

 

Hanka und ich haben immer wieder Aquarelle von Äpfel und Apfelblüten gemalt. Es sind genauso Bilder mit Apfelblüten als Frühlingsaquarell wie auch  Aquarelle von roten Äpfeln mit Schnee als Winteraquarell entstanden. Wir haben die Entwicklung der Früchte von der Apfelblüte bis zur Ernte begleitet.

.

 

.

Vor einigen Tagen hatten wir den Höhepunkt der Apfelblüte an der Ostsee erlebt und da die Apfelblüten immer wieder eine Pracht sind, habe ich ein neues Aquarell mit den wunderbaren Obstblüten gemalt. Vor wenigen Tagen hatte ich bereits das Bild „Kirschblütenfest“ veröffentlicht, es zeigt zarte Kirschblüten als  Aquarell auf Leinwand. Aber wenn man dem Blütenbarometer glaubt, liegen zwischen der Kirschblüte und der Apfelblüte  nur etwa zwei bis drei Wochen. Aber diese Zeit reicht, damit sich an den Zweigen viele Laubblätter bilden können. Diese Blätter sorgen bei den Aquarellen mit Apfelblüten zu wesentlich stärke Kontrasten durch die Schatten. In meinen Bildern „Erntevorbereitung“ und „Apfelblüten sind immer wieder eine Pracht“ als Aquarelle auf Leinwand konnte ich deshalb auch zu den weißen und rosa Blüten wunderbare dunkle Schatten setzten. Um in meinem neuen Aquarell das interessante Farbspiel der Apfelblüte einzufangen habe ich das  Echt Bütten Aquarellpapier Leonardo 600 g / m2 matt von Hahnemühle gewählt. Durch die zarten Verläufe auf dem Aquarellpapier verbunden mit den Möglichkeiten meinen Aquarellfarben von Schmincke ist das Aquarell „Apfelblüten – immer wieder ein interessantes Farbspiel“ entstanden.

.

 

Apfelblüten - immer wieder ein interessantes Farbspiel (c) Aquarell von Frank Koebsch
Apfelblüten – immer wieder ein interessantes Farbspiel (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Wenn mehr erfahren wollen, wie bei mir Blumen und Blüten in Aquarell entstehen, dann empfehle ich Ihnen meinen Artikel in der Zeitschrift „Palette und Zeichenstift“ oder besuchen Sie doch einmal einen meiner Aquarellkurse. Dort sind die Blüten immer wieder ein beliebtes Thema und diese Aquarellkurse begeistern immer wieder. So habe ich vor einigen Tagen gemeinsam mit Malschülern in Berlin bei boesner Obstblüten gemalt und in der Vergangenheit  Malkurse in der Kunsthalle Rostock realisiert.

Lassen Sie sich in diesen Tagen von den letzten Apfelblüten in Natur verzaubern. Aber vielleicht möchten Sie sich ja auch das Aquarell „Apfelblüten – immer wieder ein interessantes Farbspiel“ als Reproduktion oder Original erwerben. Alle Angaben hierzu finden Sie auf unserer Web Seite oder klicken Sie einfach auf folgenden Button.


Apfelblüten - immer wieder ein interessantes Farbspiel (c) Aquarell von Frank Koebsch

Apfelblüten – immer wieder ein interessantes Farbspiel (c) Aquarell von Frank Koebsch im Format 30 x 40 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Apfelblüten - immer wieder ein interessantes Farbspiel“ im Format 30 x 40 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€305,00

Kalenderblatt November 2016

Kalenderblatt November 2016

.

Es ist Zeit, das Kalenderblatt für den November 2016 zu zeigen. Wir wünschen allen einen guten Start in den November. Gegen den Novemberblues empfehlen wir Äpfel 😉

.

Kalenderblatt November 2016
Kalenderblatt November 2016

.

Wie sieht Ihr Kalenderblatt November 2016 aus?

 

Deckblatt Kalender 2017
Deckblatt Kalender 2017

Oder suchen Sie schon einen Kalender für 2017? Hier finden Sie unseren neuen Kalender 2017 mit einer Auswahl unserer Aquarelle. Schauen Sie mal rein, es lohnt sich.

 

P.S. Das Kalenderblatt für den November 2016 zeigt Hankas Aquarell „Winteräpfel“.

P.S.S.: Da wir unsere Kalender inzwischen seit einigen Jahren herausgeben, hier unsere Kalenderblätter für den November aus den vergangenen Jahren. Welche Motive verbinden Sie mit dem Monat November?

.

Von der Apfelblüte bis zur Ernte

Von der Apfelblüte bis zur Ernte

Eine Zusammenstellung von Apfel Aquarellen

.

Die Apfelernte hat begonnen und passend dazu habe ich vor einigen Tagen ein Aquarell mit einer Apfelblüte verkauft. Die Zeit rast. Vor wenigen Wochen konnte ich die Apfelblüte an der Ostsee erleben und jetzt im August ist schon wieder Erntezeit. Zu dem Landleben im Spätsommer gehört die Apfelernte dazu. Die ersten Äpfel an den Bäumen verleiten zum Reinbeißen. Je nach Art der Kulturäpfel und Sonnenscheindauer schmecken die Früchte schon richtig süß oder süß sauer. Die beginnende Apfelernte ist eine wunderbare Zeit sich an die Obstblüte zu erinnern, bevor wir dem Sommer endgültig ade sagen. Und so passt es auch, dass ich entsprechend der Tradition auf meinem Blog das verkaufte Aquarell von einmal vorstelle. Verkaufen konnte ich die Miniatur in AquarellApfelblüten“.  Für diese Präsentation habe ich passend zur Apfelernte verschiedene Aquarelle und Fotos mit Äpfeln und Apfelblüten herausgesucht.

.

Apfelblüten (c) Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch
Apfelblüten (c) Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch

Für mich ist dieses eine interessante Zusammenstellung, denn  Apfelblüten sind immer wieder eine Pracht und mit ihnen beginnt die Erntevorbereitung. Äpfel und Obstblüten sind immer wieder lohnende Motive für meine Aquarelle. Besonders die roten Äpfel locken immer wieder. Hanka hatte im vergangenen Jahr sogar einige schneebedeckte Äpfel gemalt. Mit diesen Winteräpfeln schließt sich dann der Kreislauf von der Apfelblüte bis zur Ernte.