Kastanien Allee (c) Aquarell von Frank Koebsch

Rückblick auf die letzte Malreise auf der Insel Rügen

Rückblick auf die letzte Malreise auf der Insel Rügen

Kastanien Allee – ein Herbstaquarell von Frank Koebsch aus dem Schlosspark Putbus

.

Obwohl am 1. März der meteorologischer Frühlingsanfang war, ich hier auf meinem Blog gefragt habe: Lust auf Frühlingsaquarelle? und ich unsere Ausstellung „Frühling in Mecklenburg Vorpommern“ im Haus des Gastes Graal Müritz vorbereite, will ich heute ein Herbstaquarell vorstellen. Der Grund ist ein ganz einfacher. Ich habe noch nicht über die Malreisen auf die Insel Rügen im letzten Herbst berichtet. Als ich nun vor einigen Tagen die neuen Termine für die Malreise an die Ostsee vorstellte, wurde nach den Erlebnissen im malerischen Herbst nachgefragt. Also habe ich meinen Erinnerungen und den Bildern von der Malreise nach Rügen gekramt.  Wir haben z.B. Boote und Schiffe im Hafen von Seedorf gemalt und ein weiterer Ausflug führte uns nach Putbus, der weißen Stadt auf Rügen. Ich hatte dort bereits 2007 am See im Park von Putbus und der Kastanienallee gemalt. Eines der Aquarelle, welches im Rahmen der letzten Malreise dort am Marstall entstanden ist, ist das Bild „Herbst im Schlosspark von Putbus“.  In Erinnerung an diesen sonnigen Herbst auf der Insel ist ein weiteres Rügen Aquarell entstanden. Eines der schönsten Fleckchen im Schlosspark von Putbus im Herbst ist für mich die Kastanien Allee. Nicht umsonst ist Mecklenburg Vorpommern das Land der Alleen. Wenn die tiefstehende Sonne durch die bunten Blätter der Bäume scheint, entsteht mit dem Licht und den langen Schatten eine wunderbare Stimmung. Ich habe versucht, genau dieses Spiel von Licht und Schatten in dem Aquarell „Kastanien Allee“ einzufangen. Als Aquarellpapier für dieses Herbstaquarell habe ich Hahnemühle „Cornwall“, 450 g / m 2, matt gewählt. Im Zusammenspiel mit meinen Aquarellfarben von  Schmincke garantiert dieses Aquarellpapier gute Verläufe und ausreichende Kontraste für dieses Spiel von Licht und Schatten. Doch schauen Sie selbst.

.

Kastanien Allee (c) Aquarell von Frank Koebsch
Kastanien Allee (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Es war ein wunderbarer Herbst an der Ostsee. Doch jetzt freue ich mich auf den Frühling, die Vorbereitungen und den Start unserer Malreisen auf die Insel Rügen. Vielleicht haben Ihnen ja die Fotos und die Herbstaquarelle Lust gemacht, auch einmal an der Ostsee zu malen, dann begleiten Sie uns doch auf der nächsten Malreise Faszination Rügen. Hier finden Sie eine Beschreibung der Malreisen und Angaben zu den Kosten. Buchen können Sie die Malreisen direkt auf unserer Homepage.

Herbst im Land der Alleen (c) Aquarell von Frank Koebsch

Herbst im Land der Alleen (c) Aquarell von Frank Koebsch

Ein neues Herbstbild aus Mecklenburg Vorpommern

.

Im Oktober hinterlässt der Herbst seine Spuren. Überall finden sich bunte Blätter, die tiefstehende Sonne und der Nebel verleihen den Landschaften ein ganz eigenes Flair. Das Farbenspiel des sonnigen Herbst hat Hanka und mich schon zu vielen Herbst Aquarellen inspiriert. Im vergangenen Jahr hatte ich mich von dem Herbst auf dem Kamp in Bad Doberan, den Blick auf das Doberaner Münster sowie den Pavillons zu Aquarellen „verleiten“ lassen.

.

.

Ich bin oft mit unserem Auto unterwegs, egal ob zu den Aquarellkursen, auf der Suche nach Motiven,  der „Jagd“ nach Kranichen, zu Ausstellungen, irgendwelchen Terminen oder einfach ganz privat. Hierbei lernt man schnell, dass Mecklenburg Vorpommern das Land der Alleen ist. So eine Allee MV´s in der Abendsonne musste als Motiv für mein neustes Herbstaquarell herhalten.

.

Herbst im Land der Alleen (c) Aquarell von FRank Koebsch
Herbst im Land der Alleen (c) Aquarell von FRank Koebsch

.

Mich hat einfach das Lichtspiel fasziniert. Das Gras wirkte fast gelb, das Licht spiegelte sich orange / rot selbst an den Baumstämmen. Die Blätter der Bäume leuchtete gelb / orange in der Sonne. Im Kontrast dazu standen die blauen und dunkelblauen Schatten. Mit meinen Aquarellfarben von Schmincke HORADAM AQUARELL konnte ich das Farbspiel auf dem Hahnemühle Aquarellpapier Anniversary Edition, 425 g/m2 noch ein wenig zu spitzen. 😉

Wie gefällt Ihnen das Aquarell „Herbst im Land der Alleen“?

Winterbilder in Aquarell (4)

Heute habe ich malein altes Winterbild rausgekramt. Mecklenburg Vorpommern ist ja das Land der Alleen. Das Aquarell zeigt Ihnen einen Blick durch eine Allee auf eine Winterlandschaft mit wenig Schnee aber knackigen Forst. – Ein typische Wettersituation in Norddeutschland an einem Winternachmittag….

Winterallee
Winterallee

Hahnemühlekalender Wettbewerb „Gärten & Alleen“

Gestern lief die Einsendefrist für den o.g. Wettbewerb ab und meine Mails sind unterwegs. Hahnemühle als einer der renommierten Papierhersteller startet jedes zweite Jahr in Deutschland diesen Wettbewerb. Eingereicht werden sollen, unveröffentlichte Aquarelle auf Hahnemühlepapier und am Ende wird ein exklusiver Kalender erstellt.
Ich hatte mich bereits im Jahr 2007 beteiligt und hatte es in die Runde der Finalisten geschafft. Nun tue ich mich mit dem Thema „Gärten und Alleen“ schwer. Blumen und Blüten ja… aber Gärten & Alleen hm…???
Nun sind mir immer wieder die Bauerngärten vor den Reed gedeckten Häusern auf Rügen und dem Darss in Erinnerung. Bauerngarten in Middelhagen

Also habe ich meinen Block Bamboo Mixed Media, ein säurefreies Papier aus Bambus und Hadern hervorgekramt und versucht einige Bilder mit typischen Motiven von Gärten aus dem Norden auf die Blätter zu zaubern. Na mal sehen, ob diese auch dem Geschmack und Auffassungen der Jury entsprechen. Ich kann diese Bilder leider erst nach dem Wettbewerb im Herbst zeigen. Aber es war eine Erfahrung mal auf diesem Papier zu malen. Doch dieses ist schon wieder eine andere Geschichte…
Wenn Sie diese Zeilen lesen, drücken Sie mir einfach die Daumen für den Wettbewerb.