Archiv

Posts Tagged ‘Altweibersommer’

Kalenderblatt September 2018

Kalenderblatt September 2018

.

Als ich heute Morgen das Kalenderblatt für den September gesehen habe war ich erschrocken, als ich Laternenkinder mit digen Jacken, Mützen und Stiefeln sah. Bis gestern hatten wir noch wunderbare Sommertage. Unser Kalender mit dem AquarellLasst uns Laterne gehen“ führte mir drastisch vor Augen, dass der 1. September der meteorologische Herbstanfang ist, dass es wirklich nicht mehr lange dauert bis abends die Laternenkinder durch die Straßen ziehen. Wir wünschen Ihnen mit unsrem Aquarell auf dem Kalenderblatt einen guten Start in den September. Genießen Sie den Altweibersommer und freuen sich auf die schönen Seiten vom beginnenden Herbst im September.

.

Kalenderblatt September 2018
Kalenderblatt September 2018

.

Was uns immer wieder interessiert ist:

Wie sieht Ihr Kalenderblatt September 2018 aus?

.

P.S. Aber vielleicht suchen Sie ja auch schon neuen Kalender, dann empfehlen wir Ihnen den Kalender 2019 mit unseren Aquarellen. Sie können den Kalender hier dem Blog oder auf unserer Web Seite kaufen.

.


Bitte beachten Sie, dass die Kalender 2018 bereits ausverkauft sind. 

Wenn Sie möchten, bestellen Sie doch einen Kalender für 2020 vor.



.

P.S.S: Wir gestalten unsere Kalender inzwischen seit einigen Jahren. Hier die Sammlung unsere Kalenderblätter für den September aus den vergangenen Jahren. Welches der Motive gefällt Ihnen am besten?

.

Wunderbare Motive im Spätsommer

Wunderbare Motive im Spätsommer

Der Altweibersommer hat uns mit tollen Farben und Motiven verwöhnt

.

Ich war in den vergangenen Tagen viel unterwegs, deshalb musste mein Blog ein paar Tage pausieren. Der Sommer geht zu Ende, aber in den letzten Tagen konnten wir in Mecklenburg einen wunderbaren Spätsommer erleben. Die Zeit zwischen dem meteorologischen  Herbstbeginn und Ende des Altweibersommers bietet tollen Farben und Stimmung in der Natur.  Der Sommer mag noch nicht gehen und doch ist der Herbst zu allgegenwärtig. Die Fotos sind an verschiedenen Tagen entstanden und zeigen Stimmungen vom Landleben im Spätsommer, Aufnahmen von Spaziergängen am Schaalsee, den Wanderungen zu den Kranichbeobachtungen im Müritz Nationalpark und im Biosphärenreservat Schaalsee sowie der Malreise an die Ostsee am Wochenende. Insgesamt sind es alles wunderbare Motive des Spätsommers, denn der Altweibersommer hat uns mit tollen Farben und Motiven verwöhnt.  Morgens sind überzieht der Tau die Blüten, Äpfel und andere Früchte. Eine besondere Augenweide ist der Tau in den Spinnennetzen. Die Tropfen glitzern wunderbar im ersten Licht des Tages. Hat dann sich die Sonne gegen den morgendlichen Nebel durchgesetzt sind die Blüten und Früchte wunderbare Motive. Das Rot der Beeren, Hagebutten, Ebereschen, der Äpfel, das dunkle Violett der Holunderbeeren bilden einen wunderbaren Kontrast zu dem Grün der Blätter. Zum Sommerende sind Rosen für mich ganz besondere Motive. Die Rosenblüten verbreiten schon ein Herbstfeuer der Farbenwelt. Die Rosenblüten in der Herbstsonne haben ihren ganz eigenen Reiz. Hat die Sonne den letzten Tau besiegt, genießen die Insekten die letzten waren Tage. Libellen genießen die Sonne des Spätsommers.  Die Kletten im Spätsommer und Disteln werden zu Hummellandeplätzen oder sind ein Tummelplatz für Schmetterlinge. Gerade die Pfauenaugen und der Admiral, der Schmetterling des Monat Septembers fliegen die letzten Blüten an und laben sich an dem Nektar. Sie merken schon ich schwärme für die Natur in dieser Zeit und so ist es nicht verwunderlich, dass viele meine Aquarelle  in dieser Zeit entstanden sind. In dem Artikel „Blüten und Blumen in Aquarell“ für die Zeitschrift Palette hatte ich über meine Motivation beschrieben, in dieser Zeit Motive zu entdecken und zu malen. In der Regel enden die Spätsommertage mit einem wunderbaren Sonnenuntergang.  Doch schauen Sie selbst 😉

Nach diesen wunderbaren Tages des Spätsommers, können wir vielleicht auf einen besonders sonnigen Herbst hoffen. Doch ich hoffe, dass auch nach dem Herbstbeginn am Dienstag, der Altweibersommer noch einmal zurückkehrte, denn für die Malreise Faszination Rügen, können wir den Spätsommer mit seinen wunderbaren Motiven gebrauchen 😉

Landleben im Spätsommer

11. September 2012 6 Kommentare

Landleben im Spätsommer

Farben im Altweibersommer

.

Ich hatte vor einigen Tagen den Sommer mit dem Artikel „Sommer adé – meteorologischer Herbstbeginn“  schon verabschiedet und auch schon das erste Herbstaquarell gezeigt. Wie das Leben so spielt, am Wochenende haben wir noch einmal den Spätsommer genossen. Wir waren in den Dörfer in Mecklenburg unterwegs und haben das schöne Landleben erlebt. Es lassen sich in diesen Wochen Anfang September und in dem Altweibersommer wunderbare Bilder machen, denn die Natur verändert sich. Egal ob man einzelne Blüten an einem Herbstmorgen oder Früchte und Blätter  entdeckt oder das fette Vieh auf den Weiden, die fast schlachtreifen Gänse oder Hühnerschar beobachtet, überall kann man wunderbare Farben entdecken. Zum einen verändern sich die Farben  der Vegetation und das wunderbare Licht zaubert ein besonderes Flair. Ich habe versucht diese Farben und das Flair des Spätsommers mit ein paar Fotos von Rosen, Ebereschen, vom Holunder, u.a. einzufangen.

.

.

Aquarelle von Hanka & Frank Koebsch in der Galerie Severina (c) FRank Koebsch 1

Aquarelle von Hanka & Frank Koebsch in der Galerie Severina (c) FRank Koebsch 1

Ich habe passend zu den Szenen des Landlebens im Spätsommer ein paar Aquarelle heraus gesucht. Ich finde diese Aquarelle von Hanka und mir passen gut in die Zeit. Deshalb haben wir diese Aquarellbilder mit dem Hahn Willi, den Gänsen und den Äpfeln auch in unsere aktuelle Ausstellung in Bad Doberan in der Galerie Severina  gehangen. Wenn Sie Lust haben, besuchen Sie doch unsere Ausstellung dort bis zum 02.11.2012 😉

Früchte und Blätter im Herbst

Herbstbilder

.

Gestern hatte ich ein paar Fotos aus dem herbstlichen Berlin gezeigt. Bei dem wunderschönen Herbstwetter im Altweibersommer kann man, überall wunderbare Motive finden, wie diese Früchte, wie Mais, Kastanien, Disteln und  verfärbte Blätter im Herbst.  Ich freue mich über dieses besondere Licht und die Farben der Natur in dieser Jahreszeit. So ist in der Vergangenheit so manches Herbst Aquarell entstanden. Besonders Spaß beim Malen hatte ich im vergangenen Jahr mit den Disteln. Welches ist Ihr Lieblingsmotiv im Herbst?

.

P.S. Wenn Sie es auch mal mit einem Distel Aquarell probieren wollen, schauen Sie doch mal in dieses Video 😉

Herbst im Schlaubetal

Entdeckungen in Brandenburg

.

Es gibt immer wieder wunderbare Ecke in unserer Heimat zu entdecken. Wenn es Sie in Brandenburg in Schlaubetal verschlägt und Sie etwas für ungerühte Natur übrig haben, dann nehmen Sie sich etwas Zeit mit. Es lassen sich wirklich ein paar wunderbare Ecke entdecken. Hier ein paar Schnappschüsse vom Wochenende. Es war ein wunderbare Herbsttag im Altweibersommer. vielleicht ist ja mal ein Motiv für unsere Malerei dabei …

P.S.: Auf jeden Fall werden wir uns die Ecke Deustschlands merken

Blüten an einem Herbstmorgen

12. September 2010 2 Kommentare

Sonntagmorgen um 07.30 Uhr

.

Nun nicht, dass wir heute Morgen irgendwelche Sorgen hatten, nein nur die Hunde wollten raus. Also haben mussten wir raus und haben das Licht genutzt, um im Altweibersommer ein paar Blüten im Herbst abzulichten. Hier das Ergebnis – ich kann nur sagen, es war ein wunderbarer Morgen. Die Trautropfen funkelten einfach  fantastisch…

%d Bloggern gefällt das: