Kalenderblatt November 2019

Kalenderblatt November 2019

Kalenderblatt November 2019

.

Heute möchten ich Ihnen unser Kalenderblatt für den November 2019 vorstellen. Wir haben dieses Mal ein Aquarell für unseren Kalender ausgewählt, das im Rahmen einer Malreise entstanden ist. Wir hatten im Rahmen der Malreise Faszination Rügen das Aquarell „Herbst am Jagdschloss Granitz“ gemalt. Aus unserer Sicht ist es ein wunderbares Herbstaquarell von der Insel Rügen, das ideal zum Start in den November passt.

Kalenderblatt November 2019
Kalenderblatt November 2019

.

Was uns dabei interessiert, ist die Frage:

Wie sieht Ihr Kalenderblatt November 2019 aus?

.


P.S. Wir gestalten unsere Kalender inzwischen seit einigen Jahren. Hier die Sammlung unsere Kalenderblätter für den November aus den vergangenen Jahren. Es ist immer wieder spannend auf die Auswahl der Motive der Kalenderblätter zu schauen.

.

Es ist schon interessant welche Bilder wird in den vergangenen Jahren für den November ausgesucht haben. Es sich z.T. Aquarelle die eher in den Winter passen, wie die „Winteräpfel“, das Eichhörnchen Aquarell „besetzt“ und  das Wild Life AquarellAbends bei den Rehen im Winterwald“ und genauso Bilder wie „Herbstlich(t)“ und „Herbst – so viel gesehen“,  die einen sonnigen Herbst zeigen.  Die Auswahl ist eigentlich keine Überraschung, denn der November steht für den Übergang zwischen den sonnigen Herbsttagen und dem kalten Winter mit den Herbststürmen, Nebel und dem ersten Frost.  Zu den Stürmen passen wunderbar die beiden Pastellen mit den maritimen Motiven. Für alle, die das schlechte und graue Wetter und den Novemberblues nicht mögen, haben wir sogar ein BlumenaquarellOrchideentraum“ ausgesucht.

.
Welches der Motive auf den Kalenderblättern für den November gefällt Ihnen am besten?

.

.

Kalenderblatt Oktober 2019

Kalenderblatt Oktober 2019

Kalenderblatt Oktober 2019

 

Heute möchten ich Ihnen unser Kalenderblatt für den Oktober 2019 vorstellen. Wir haben dieses Mal Hankas herbstliches KinderbildIch mal dann mal die Blätter bunt“ für unseren Kalender ausgewählt. Nichts macht dem Kleinen mehr Spaß, als mit den Kunterbunten Herbstblättern zu spielen. Immer wieder auf ein Neues wirf er sie in die Luft und er freut sich an Farben und das rascheln der Blätter. Aus unserer Sicht ist es ein wunderbares Herbstaquarell, das ideal zu dem Oktober passt.

.

Kalenderblatt Oktober 2019
Kalenderblatt Oktober 2019

.

Was uns dabei interessiert, ist die Frage:

Wie sieht Ihr Kalenderblatt Oktober 2019 aus?

.

 


P.S: Wir gestalten unsere Kalender inzwischen seit einigen Jahren. Hier die Sammlung unsere Kalenderblätter für den Oktober aus den vergangenen Jahren. Es ist immer wieder spannend auf die Auswahl der Motive der Kalenderblätter zu schauen.

Passend zu der Jahreszeit haben wir für unsere Kalender immer wieder viele Aquarelle gewählt, die bunte Blätter oder Bäume mit einer herbstlichen Färbung zeigen, wie die HerbstbilderKastanienallee“, „Sonniger Herbst“, „Auf ein Neues“. Passend dazu zeigt ein Kalenderblatt auch das ApfelaquarellAnfang Oktober. Gleichzeit ist der Monat auch der Höhepunkt des herbstlichen Kranichzuges und so haben wir auch immer wieder Kranichaquarelle für die Kalenderblätter gewählt. Wir haben z.B. schon die KranichbilderMajestätisch“, „Der Tisch ist gedeckt“ und „Formationsflug“ gezeigt. Ergänzt wird die Auswahl mit den maritimen AquarellenParty am Strand“ und „Abend am Darßer Ort“.

.
Welches der Motive auf den Kalenderblättern für den Oktober gefällt Ihnen am besten?

.

Wie beliebt sind die Motive auf den Kunstkarten mit unseren Aquarellen?

Wie beliebt sind die Motive auf den Kunstkarten

.

mit unseren Aquarellen?

Kunstkarten des Präsenz Verlages 

.

Kunstkarten von Hanka und Frank Koebsch im Präsenz Verlag
Kunstkarten von Hanka und Frank Koebsch im Präsenz Verlag

Ich hatte in den vergangenen Monaten immer wieder über unsere Zusammenarbeit mit dem Präsenz Verlag berichtet. Seit ca.  einem Jahr sind einige unsere Frühlingsbilder in Aquarell als Kunstkarten zu kaufen. Für den Herbstkatalog 2013 hatte der Verlag sein Programm mit weiteren Aquarellen von uns ergänzt und ein weiteres Aquarellbild von mir in einem Kalender übernommen. Als Motive für die Kunstkarten hat der Präsenzverlag als Frühlingsbilder und Herbstbilder meist  Blumen Aquarelle, wie Mohn, Disteln, Löwenzahn u.a. gewählt. Aber auch eines unserer Spatzen Aquarelle und ein Apfel Aquarell wurde für die Kunstkarten verwändet. Seit Anfang des Jahres haben wir mit Spannung auf die erste Auswertung gewartet, wie die Kunden unsere Kunstkarten angenommen haben und welche der Motive besonders hoch in der Gunst der Menschen standen. Hier die prozentuale Verteilung der verkauften Kunstkarten

.

.

Neuerscheinungen Herbst 2013 des Präsenz Verlages
Neuerscheinungen Herbst 2013 des Präsenz Verlages

Interessant ist, dass sich eine andere Verteilung ergibt, als in der Auflistung der beliebtesten Aquarelle 2013 meines Blogs. Nun da nicht alle Motive im Frühjahrs- und Herbstprogrammes des Verlages vertrieben wurden, sind die Zahlen nicht über die gesamte Zeit vergleichbar, aber die Zahlen geben einen wesentlichen Trend. Beliebt sind auf jeden Fall die Mohn Aquarelle aber anders als im WEB findet das Aquarell Vorsicht stachlig als Kunstkarte keine große Beachtung.  Es ist ein Unterschied ein tolles Aquarell zu malen und präsentieren und eine Distel als Kunstkarte zu verkaufen. Disteln gehören ja auch nicht zu den gefragtesten Blumen und Blüten in den Läden ;-). Besonders gefreut haben wir uns über die Beliebtheit der Aquarelle „Lagebesprechung“ und  „Süß sauer„, insbesondere da diese nur im Herbstprogramm angeboten wurden. Dieser Erfolgt zeigt, dass es als Motiv auf einer Kunstkarte nicht immer Blumen und Blüten sein müssen. 😉

Wenn Sie ebenfalls an den Kunstkarten interessiert sind, hier noch einmal die Bezugsbedingungen:

.

Welches der Motive auf den Kunstkarten mit unseren Aquarellen gefällt Ihnen am besten?

Origami Faltschachteln mit Motiven unserer Aquarelle

Origami Faltschachteln mit Motiven unserer Aquarelle

Origami Faltkunst von Gabriele Schöneweiß

.

Ich nutze Papier meist, um darauf meine Aquarelle zu malen. Klar kann man auch andere Dinge mit Papier erstellen, so habe ich schon gemeinsam mit Kindern in unseren Ausstellungen Papierflugzeuge gebastelt und bemalt. Im Rahmen der Ausstellung Faszination Kraniche werde ich mit Kindern Kraniche aus Papier basteln und bemalen. Auch mit den Erfahrungen aus dem Basteln von Papierflieger und Kranichen wäre ich nicht auf die Idee gekommen, dass man aus Papier mit dem Motiven unserer Aquarelle wunderbare Dinge falten kann.

.

Origami Faltschachteln

.

Vor einigen Wochen erhielten wir überraschender Weise Post. Gabriele Schöneweiß hatte uns ein kleines Paket mit einem netten Brief gesandt. In dem Paket befand sich eine Origami Box, gefaltet aus mehreren bedruckten Bögen mit dem Motiv meines Aquarells Hasel im Herbst. Im Brief fragte Gabriele Schöneweiß an, ob sie mit weiteren Motiven Boxen falten und verkaufen kann. Nun wir haben uns für die Nutzung der Bildrechte geeinigt und so gibt es eine kleine Serie von sieben verschiedenen Origami Schachteln mit unseren  Motiven. Gabriele Schöneweiß hat hierfür das Mohn AquarellVor der letzten Ernte, das Distel AquarellSommer im Garten, das Tulpen AquarellLichtspiele, das RosenaquarellHerbstfeuer, das Apfel AquarellSüß – sauer sowie das Rotkehlchen AquarellNoch kein Frühling in Sicht.

.

.

Eine herrliche Kollektion von Schachteln für kleine Geschenke u.a. Wenn Sie ebenfalls Interesse an den Boxen haben, senden Sie ganz einfach Gabriele Schöneweiß eine Mail.

Wir haben uns über die Origami Faltschachteln mit Motiven unserer Aquarelle sehr gefreut.

Das war Kunst offen 2012

 

Das war Kunst offen 2012

Gespräche mit Menschen zum Thema Aquarell in der Kunstscheune Rethwisch

.

Kunst offen in Rethwisch (c) Frank Koebsch
Kunst offen in Rethwisch (c) Frank Koebsch

Auf der Kulturseite der Ostsee – Zeitung   wurde im dem Artikel Hereinspaziert und mitgemacht bei – Kunst offen mit Anna Zasulsky und Frank Koebsch und hier in meinem Blog wurde über mein Wirken bei Kunst offen bereits im Vorfeld berichtet. In der Kunstscheune Rethwisch haben die Keramikerin Angelika Seebahn, die Malerin Anna Zasulsky und ich, Frank Koebsch unsere Arbeiten am Pfingstwochenende gezeigt. Für uns war es eine wunderbare Veranstaltung. Ich habe viele Menschen getroffen, die sich für die Aquarellmalerei interessieren, die unsere Bilder aus dem Internet oder unseren Ausstellungen kennen. Es hat Spaß gemacht den Menschen live zu zeigen, wie ein Aquarellbild bei mir entsteht. Ich hatte am Freitag ein Löwenzahn Aquarell gemalt und ich war erfreut, dass heute Menschen erneut die Kunstscheune besucht haben, um zu sehen, wie das fertige Aquarell aussieht. Heute ist fehlt das Licht, um diese neue Aquarell zu fotografieren. Aber entsprechend der Tradition hier auf dem Blog möchte ich Ihnen die Bilder zeigen, die verkauft wurden. Heute kann ich Ihnen das Apfel Aquarell Anfang Oktober meiner Frau Hanka zeigen, welches wir heute verkaufen konnten.

.

Anfang Oktober (c) Aquarell von Hanka Koebsch
Anfang Oktober (c) Aquarell von Hanka Koebsch

.

Das Sternzeichen Buch ist da (c) FRank Koebsch
Das Sternzeichen Buch (c) FRank Koebsch

Was den Menschen ebenfalls gut gefiel, war unser Sternzeichenbuch im Rahmen unseres Projektes Faszination Sternzeichen. Ich habe einige der Bücher verkaufen können, mit der konsequent, dass ich weitere Bücher im curach bhán Verlag  nach bestellen muss, denn ich habe keine Bücher mehr und auf Grund der Nachfrage werden die Sternzeichen Bücher demnächst in der Kunstscheune Rethwisch in das Angebot aufgenommen.

Das war Kunst offen 2012 😉