Mohnaquarelle sind gefragt

Mohnaquarelle sind gefragt

Aquarelle und Pastelle aus der Galerie Severina

.

Ich hatte ja schon über Unsere Ausstellung in der Galerie Severina berichtet. Wir hatten bereits vor dem Ausstellungsbeginn das Aquarell Möckelhaus verkaufen können. In den letzten Tagen konnten wir zwei Mohnaquarelle verkaufen können. Wie immer möchte ich die Bilder, die wir verkauft haben,  hier noch einmal auf meinem Blog zeigen. Eines der Mohn Bilder konnten wir in der Galerie Severina verkaufen, es ist das Aquarell Richtung Sonne von meiner Frau Hanka. Dieses Bild hat Hanka erst in diesem Sommer gemalt und Sie finden es auch in unserem Kalender 2013.

.

Richtung Sonne (c) Mohn Aquarell von Hanka Koebsch
Richtung Sonne (c) Mohn Aquarell von Hanka Koebsch

.

6. Bad Doberaner Kulturnacht
6. Bad Doberaner Kulturnacht

Ich bin morgen in Bad Doberan und Umgebung unterwegs. Zuerst werden ich vor Ende des Ausstellungsbetriebes der Kunstscheune Rethwisch einen Besuch erstatten und dann die fehlenden Aquarelle in der Galerie Severina ergänzen. Am Abend werde ich dann im Rahmen der 6. Bad Doberaner Kulturnacht unsere Ausstellung betreuen und den Besuchern für Fragen zur Verfügung stehen. Die der Kulturnacht ist eine wunderbare Veranstaltung.  Wenn das Wetter mitspielt werden viele Menschen unterwegs sein. Ich freue mich auf die Laternenkinder und den Liedern wie Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne  und neue illuminierte Motive für meine Aquarelle. Nun vielleicht gelingt es mir ein paar Schnappschüsse zu machen, denn viel Zeit werde ich nicht haben.

Aquarelle von Hanka & Frank Koebsch in der Galerie Severina (c) FRank Koebsch
Aquarelle von Hanka & Frank Koebsch in der Galerie Severina (c) FRank Koebsch

In unserer Ausstellung können Sie neben Aquarellen aus Bad Doberan, eine Auswahl von Blumen und BlütenDistel AquarellenApfel Aquarelle und Herbstbilder sehen. Ich freue mich auf Ihren Besuch in der Galerie Severina. Es werden auch noch zwei von den gefragten Mohnaquarellen zu sehen sein 😉

Ein ganz normaler Tag eines Aquarellisten

Ein ganz normaler Tag eines Aquarellisten

zwischen Verkaufsgesprächen, Ausstellungsvorbereitungen und Aquarellkurs

.

Unsere Ausstellung in der Galerie Severina (c) Frank Koebsch
Unsere Ausstellung in der Galerie Severina

Gestern war ein Tag, der mit vielen Dingen rund um meine Aquarellmalerei gefüllt war. Nun ich will versuchen, der Reihe nach zu berichten. Ich hatte vorgestern für unsere Ausstellung “Bei uns entdeckt” in der Galerie Severina Bad Doberan die letzten Informationen an die Presse und Internetportale versandt. Nun es dauerte nicht lange und ich erhielt noch vor dem Hängen der Bilder in der Galerie Severina einen Anruf, ob ich das Motiv auf der Ausstellungsankündigung und den Flyern auch verkaufe. Ich hatte für unsere Ausstellung „Bei uns entdeckt“ ein Motiv aus meiner Aquarelle aus Bad Doberan, das Möckelhaus gewählt.  Das Möckelhaus beherbergt das Bädermuseum, in dem ich viele Anregungen für meine Aquarelle mit dem Strand & Badeleben gefunden hatte. Das Möckelhaus bietet mit seiner besondere Architektur, dem Garten und der Nähe zum Doberaner Münster ein ganz besonderes Flair.  So ist es auch nicht verwunderlich, dass das Standesamt dort die Möglichkeit für Trauungen anbietet. Dieses war auch der Grund für die Anfrage, mein Aquarell soll als Geschenk in Erinnerung für eine wunderbare Hochzeit in Bad Doberan dienen. Also können wir heute Abend bei der Ausstellungseröffnung das Aquarell Möckelhaus nur mit dem roten Punkt präsentieren können.

.

Möckelhaus (c) Aquarell von Frank Koebsch
Möckelhaus (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Lust auf Farbe ? - Meine Antwort: Faszination Aquarell
Lust auf Farbe ? – Meine Antwort: Faszination Aquarell

Es ist nicht das erste Mal, dass die Motive auf unseren Flyern und Ausstellungsankündigungen schon vor der Ausstellung verkauft wurden. Also werde ich bei den kommenden Ausstellungen noch mehr Sorgfalt auf die Motive für die Ausstellungsankündigungen legen.  Zwischen und während dem Verkaufsgespräch habe ich das Auto beladen und dann ging es am Nachmittag in die Doberaner Galerie Severina zum Hängen der Ausstellung. Am späten Nachmittag ging es dann nach Schwerin. Denn das neue Semester an den Volkshochschulen hat wieder begonnen und auf mich warteten 11 neue Schüler bei einem neuen Aquarellkurs in Schwerin. Alle Malschüler waren gespannt, was Sie in einem Aquarellkurs bei mir erwartet. Und ich war gespannt, auf die Menschen, die Lust auf Farbe haben und mit mir die Faszination für das Aquarell teilen wollen 😉

Galerie Severina (c) FRank Koebsch (1)
Galerie Severina (c) FRank Koebsch

Es war ein aufregender Tag und als ich dann am Abend wieder zuhause war, fiel die Hektik ein wenig ab. Ich war froh, einem glücklichen Paar mit meinem Aquarell Möckelhaus ein wunderschönes Erinnerung bereiten zu können, elf Menschen für Aquarellmalerei ein weiteres kleines Stück begeistert zu haben und voller Vorfreude auf die Vernissage an dem heutigen Abend.

Also wenn Sie noch nichts vorhaben, kommen Sie doch heute um 19.00 Uhr in die Galerie Severina zu unserer Ausstellungseröffnung. Wir würden uns riesig freuen. 😉