Archiv

Posts Tagged ‘Aquarellbilder’

Osterspaziergang

19. April 2014 1 Kommentar

Osterspaziergang

Aquarelle und Fotos zum Osterfest

.

Ich wünsche allen Besuchern meines Blog´s ein schönes Osterfest.  Es ist eine wunderbare Zeit, wenn sich der Frühling im Land sich entfaltet. Überall blüht es in diesem Jahr, egal ob Magnolien und Obstbäume, Löwenzahn, Buschwindröschen, Gänseblümchen, Tulpen und und… Die Gärten und Wiesen sind ein Augenweide ;-) Traditionell sind wir in den Tagen um Ostern herum  bei Ehmkendorf und dem Wildkräuterhotel  auf den Wiesen an der Recknitz unterwegs. Es macht einfach Spaß in der hügligen und naturnahen Landschaft den Frühling zu genießen. Auch in den vergangenen Tagen waren wir dort zu einem vorgezogen Osterspaziergang unterwegs und haben einige Fotos gemacht. Viele der Motive finden sich auch in vielen unserer Aquarelle wieder. Ein interessantes Fotomotiv war für uns das Zusammentreffen der Kirschblüten und der gelben Rapsblüten. Aber neben dem weißen Kirschblüten und dem Gelb der Rapsfelder haben wir besonders gefreut noch Kraniche an der Recknitz zu sehen. Zuerst haben wir nur das Trompetenkonzert der Vögel des Glücks gehört und dann haben wir auch zwei Kranichen einer Weile auf den Wiesen folgen können. Es war ein schöner Osterspaziergang ;-)

.

Weiß - Gelb - Kirsch und Rapsblüten (c) Frank Koebsch

Weiß – Gelb – Kirsch und Rapsblüten (c) Frank Koebsch

.

Wenn Sie unsere Aquarellbilder vom Frühling begeistern, dann nutzen Sie doch die Chance unsere aktuelle Ausstellung  „Frühling im Land“ im Salz Museum Bad Sülze zu besuchen. Dort haben Sie dann am Freitag den 25.04.2014 auch die Möglichkeit von mir zu hören, was das Sternzeichen Widder mit dem Ostern zu tun hat. ;-) Doch erst einmal wünsche ich Ihnen ein schönes Fest und einen schönen Osterspaziergang.

Erntevorbereitung (c) ein Aquarell mit Apfelbüten auf Leinwand

Erntevorbereitung (c) ein Aquarell mit Apfelbüten auf Leinwand

Obstblüten sind wunderbare Motive für meine Aquarelle

.

Kirschblüten (c) Aquarell von Frank Koebsch

Kirschblüten (c) Aquarell von Frank Koebsch

Die Blütenpracht der Magnolien und Obstbäume verzaubern zurzeit unsere Gärten und Parks. Wenn man sich ein wenig Zeit nimmt, findet man wunderbare Motive. So habe ich in den vergangenen Wochen einige Aquarelle mit Obstblüten gemalt. Dieser Begeisterung für den Frühling im Land gebe ich mich jedes Jahr hin und einige Aquarellbilder mit Apfelblüten, Kirschen, Zierkirschen und auch etwas Wildwuchs in der Obstblüte entstanden. In den letzten Tagen habe ich eine Miniatur in Aquarell mit Apfelblüten vorstellt. Diese Miniatur habe in Vorbereitung für ein Aquarell auf Leinwand gemalt. Ein Aquarell auf Leinwand hat gegenüber einem Bild auf Aquarellpapier eine eigene Wirkung. Die Farben können in die Leinwand nicht einziehen wie in das Papier, dadurch ergeben sich wunderbare Kontraste. Dieses sind genau die richtigen Möglichkeiten, um das frische Grün, die leuchten Blüten und  Knospen in den Apfelbäumen zu zeigen. Angefangen habe ich das Aquarell bereist vor einigen Wochen bei einem Workshop: Aquarell auf Leinwand bei Heinr. Hünicke Rostock und nun habe ich endlich Muße gehabt und konnte es fertig stellen. Als ich gemeinsam mit meiner Frau Hanka nach einem passenden Bildtitel suchte, kamen wir ganz schnell auf den Gedanken, dass nach dem Schneiden der Obstbäume die  Obstblüte die entscheidenden Vorbereitungen für die Apfelernte ist.

 

Erntevorbereitung (c) ein Aquarell mit Apfelbüten auf Leinwand von Frank Koebsch

Erntevorbereitung (c) ein Aquarell mit Apfelbüten auf Leinwand von Frank Koebsch

.
Wie gefällt Ihnen meine Erntevorbereitung, mein Aquarell mit Apfelblüten auf Leinwand?

Aquarell – das Ergebnis hängt vom Papier ab

Aquarell – das Ergebnis hängt vom Papier ab

Eine Ausstellung, die nicht in der Vita steht

.

Heute will ich über eine Ausstellung berichten, die keine Chance hat  in meine Vita zu kommen. Es liegt weniger an der Diskussion, wie eine Vita zu schreiben ist, sondern daran wie ich die Bilder ausgesucht habe. Oft werden Bilder thematisch für eine Ausstellung zusammengestellt, zum Beispiel habe ich Ausstellungen mit Jazz Aquarellen, Sternzeichen, Kranichen oder Motiven aus Mecklenburg Vorpommern u.a. gemacht. Seit einigen Wochen hängen einige Aquarelle von mir bei Hünnicke Rostock und dieses Mal habe eine Ausstellung zusammengestellt, die als Auswahlkriterium den Maluntergrund hatte, ein Aquarell auf Leinwand und mehre Arbeiten auf verschiedenen Aquarellpapieren. Ich vertrete die Auffassung, dass bei Aquarellieren das Ergebnis sehr stark vom Malgrund abhängt.  Malt man auf Papier, bestimmt aus meiner Sicht bis zu 60% die Papierauswahl, ob ein Bild gelingt oder nicht. Weitere 30% werden durch die Aquarellfarbe bestimmt und die letzten 10% von den Aquarellpinseln. Oder noch überspitzter

Auf Toilettenpapier lassen sich auch mit einem Pinsel aus Rotmarderhaaren und Schulmalfarben guten Aquarelle malen.

Aus diesem Grund habe ich folgende Aquarellbilder bei Hünicke in Rostock gehangen:

.

Aquarelle von FRank Koebsch bei Heinr.Hünicke (c) Frank Koebsch

Aquarelle von FRank Koebsch bei Heinr.Hünicke (c) Frank Koebsch

Die Idee ist bei dieser „Ausstellung“ war es, eine Orientierung bei der Wahl des Aquarellpapiers und der Farben zu geben sowie auch die Möglichkeit für Aquarelle auf Leinwand vorzustellen. Immer wieder bekommt der Fachhandel und die Dozenten der Aquarellkurse Fragen zu der Eignung des Papiers. Ich empfehle meinen Malschülern immer einen Test der Aquarellpapiere, um herauszufinden, welche Aquarellpapier zu ihrer persönlichen Malweise am besten passen und wie unterschiedlich die Aquarellfarben auf den verschiedenen Papieren wirken. Der Vergleich der Aquarelle auf den unterschiedlichen Papieren führt immer wieder zu einem Staunen und so haben schon viele Menschen den Wert der vermeintlich teuren Aquarellpapiere schätzen gelernt. Ein unschlagbares Argument ist die Leuchtkraft der Farben auf den Büttenpapieren. Die verschiedenen Aquarellfarben verhalten sich dann auf den einzelnen Papieren unterschiedlich. Ich hoffe, dass ich den Kunden bei Hünicke so ein wenig bei der Entscheidung für ihre Materialien geben konnte. Ich werde in den nächsten Tagen weitere Aquarelle auf den verschiedenen Papieren und mit den verschiedenen Farben vorstellen. Nicht alles ist mit jedem Papier und jeder Farbe möglich. Darüber muss man sich im Klaren sein, sonst verliert man schnell die Lust an der Malerei, wenn sich die gewünschten Ergebnisse nicht einstellen wollen. Dabei liegt  es vielleicht nur an  Wahl des Papiers oder der Farbe.

Die Möglichkeiten der Aquarellmalerei auf Leinwand kennen viele Menschen nicht und so werde ich am 14. März 2014 bei Heinrich Hünicke in Rostock von 13.00 bis 17.00 Uhr in dem Aquarellkurs: Kirschblüten auf Leinwand eine Einführung geben.

Welche Erfahrungen haben Sie dem Aquarell auf verschiedenen Malgründen?

Die beliebtesten Aquarelle 2013

12. Januar 2014 4 Kommentare

Die beliebtesten Aquarelle 2013

Jahresrückblick 2013

.

Zum Jahreswechsel versuche ich mir immer einen Überblick über die Entwicklung meines Blogs zu verschaffen. Vor einigen  Tagen hatte ich über die positive Entwicklung meines Blog in den letzten 12 Monaten berichtet sowie noch einmal die in dem vergangenen Jahr verkauften Aquarelle veröffentlicht. Ich dann versucht herauszufinden

Die 15 häufigsten  Suchbegriffe mit denen mein Blog gefunden wird, lauten

Aquarell, Aquarelle, Frank KoebschBlumen AquarelleWinter AquarelleFrühlings Aquarelle, Aquarellbilder, Meer AquarelleFrühlingsbilder,  Mohn Aquarellebemalte TrafohäuschenKranich / KranicheSternzeichenKalender 2014Kalender 2013, Hanka Koebsch, ….

.

Google mag meine Aquarelle (c) Frank Koebsch

Google mag meine Aquarelle (c) Frank Koebsch

Im Ergebnis dieser Analyse konnte ich feststellen, Google mag meine Aquarelle. Doch die viel interessantere Frage ist, welche meiner Bilder mögen die Besucher meines Blogs. Ich hatte bereits 2011 und im  vergangenen Jahr die beliebtesten Aquarelle aufgelistet, nun war ich gespannt, ob es wieder die gleichen Bilder sein würden. Hier die Hitliste der 15 beliebtesten Aquarelle auf meinen Blog.

Hitliste der 15 beliebtesten Aquarelle

2013

2012

2011

Farben des Sommers © Aquarell von Frank Koebsch

1

1

1

Vor der letzten Ernte © ein Mohn Aquarell von Frank Koebsch

2

2

Vorsicht stachlig © Disteln als Aquarell von Frank Koebsch

3

↑↑

9

2

Disteln im Abendlicht © Aquarell von Frank Koebsch

4

↑↑

8

3

Mohn im Sommergarten © Aquarell von Frank Koebsch

5

4

4

Disteln als Abklatsch © Aquarell von Frank Koebsch

6

↑↑

Traum im Mohnfeld © Aquarell von Frank Koebsch

7

↑↑

13

Klostergarten © Aquarell von Frank Koebsch

8

6

5

Mohn im Klosterkarten © Aquarell von Frank Koebsch

9

↓↓

3

6

Buschwindröschen © Aquarell von Frank Koebsch

10

12

Inselgarten © Aquarell von Frank Koebsch

11

↑↑

14

Kletten im Spätsommer © ein Distel Aquarell von Frank Koebsch

12

↑↑

12

Erstes Bunt © Frühlingsbild in Aquarell von Frank Koebsch

13

↓↓

5

Sommer im Garten © Aquarell von Frank Koebsch

14

↑↑

Sonniger Herbst © Aquarell von Frank Koebsch

15

↓↓

10

11


Was auf den ersten Blick sofort auffällt ist, dass es sich bis auf die Aquarell Inselgarten  und Sonniger Herbst grundsätzlich, alles um Blumenaquarelle handelt. Dann dominieren in der Farbgebung Rot- oder Orangetöne in den Aquarellbildern und das Schwergewicht liegt auf meinen Mohn- und Distel Aquarellen. Diese Verteilung ist keine Eintagsfliege, dann die Distel- und Mohn Aquarelle sind bereits seit 2011 die Favoriten der Besucher  meines Blogs. Auch die Aquarelle, die gegenüber 2012 neu in der Hitliste sind, sind ebenfalls Distelbilder. Trotz einiger Verschiebungen ist auch interessant, dass die Aquarelle Farben des Sommers und Vor der letzten Ernte seit drei  Jahren unangefochten auf Platz 1 und 2 der beliebtesten Aquarelle zu finden sind. Nun wen wundert es dann auch, dass die meisten dieser 15 Aquarellbilder bereits verkauft sind. Nur die drei Aquarelle Vorsicht stachlig, Mohn im Sommergarten und Disteln als Abklatsch sind noch zu erwerben ;-) Interessenten für die anderen Motive müssen wir entweder auf unsere Kunstkarten mit den Motiven unserer Blumen Aquarelle oder die Anfertigung von Drucken von unseren Aquarellen verweisen.

Erstaunlich ist auch, dass die Bilder in der Hitliste, alles Bilder sind die bereits vor einiger Zeit entstanden sind. Keines meiner aktuellen Aquarelle scheint auch nur annährend zu beliebt zu sein, wie die hier gezeigten Bilder. Nun gut über Kunst und Geschmack kann man trefflich streiten. Was mich natürlich brennend interessiert, ist die Frage:

Welches meiner Bilder, ist denn Ihr beliebtestes Aquarell?

Google mag meine Aquarelle

8. Januar 2014 2 Kommentare

Google mag meine Aquarelle

Jahresrückblick 2013

.

Entwicklung meines Blogs: 28 % Wachstum

Entwicklung meines Blogs: 28 % Wachstum

Vor einigen  Tagen hatte ich über die positive Entwicklung meines Blog in den letzten 12 Monaten sowie die in dem vergangenen Jahr verkauften Aquarelle veröffentlicht.  Das Wachstum der Klicks von über 28% auf meinen Blog und der Verkaufserfolg unserer Aquarelle sind nur durch  ein paar Überlegungen zum Marketing als Künstler möglich. Für die Arbeit im Web ist es unbedingt notwendig, zu wissen, wie mein Blog und meine Aquarelle gefunden werden. Dieses ist der Abgleich zwischen den angebotenen Artikeln und Aquarellbildern. Die erste interessante Frage in diesem Zusammenhang ist

.

Von welchen Suchmaschinen kommen die Besucher meines Blogs?

.

Von welchen Suchmaschinen kommen die Besucher meines Blogs?

Von welchen Suchmaschinen kommen die Besucher meines Blogs?

Nun diese Auswertung ist keine Überraschung. Sie gleicht bis auf eine Stelle hinter dem Komma der Statistik aus dem Jahr 2012. Mehre Aspekte sind in diesem  Zusammenhang interessant. Diese Aufstellung spiegelt die Marktanteile der Suchmaschinen in Deutschland wider. In diesem Fall ist es für mich durchaus positiv, dass sich diese Statistik gegenüber 2012 nicht verändert hat. Es gab aus meiner Sicht gab es bei der Suchmaschinenoptimierung  im vergangenen Jahr riesige Änderungen. Einmal hat das Panda Update von Google für Aufregung gesorgt und zum anderen spielen bei der Bewertung die Aktualität und die Signale aus den Social Networks eine wesentliche größere Rolle als noch vor einigen Monaten.

.

Die zweite interessante Frage ist:

.

Mit welchen Suchbegriffen wird mein Blog gefunden?

.

Mit welchen Suchbegriffen wird mein Blog gefunden?

Mit welchen Suchbegriffen wird mein Blog gefunden?

In der Auswertung habe ich auf die 15 häufigsten  Suchbegriffe aufgelistet, mit denen mein Blog gefunden wird. Hier finden sich Begriffe wie

.

Aquarell, Aquarelle, Frank Koebsch, Blumen Aquarelle, Winter Aquarelle, Frühlings Aquarelle, Aquarellbilder, Meer Aquarelle, Frühlingsbilder,  Mohn Aquarelle, bemalte Trafohäuschen, Kranich / Kraniche, Sternzeichen, Kalender 2014, Kalender 2013, Hanka Koebsch, ….

.

wieder. Insbesondere wenn ich mir den Vergleich zu Vorjahr anschaue, kann ich sehr zu frieden sein. Bei den wichtigen Suchbegriffen, wie

.

Frank Koebsch, Blumen Aquarelle, Winter Aquarelle, Frühlings Aquarelle, Aquarellbilder, Kranich / Kraniche, …

.

gab es ein deutliches Wachstum. Besonders gefreut habe ich mich, dass immer mehr Menschen unseren Namen suchen. Dieses ist ein sicheres Zeichen, dass Hanka und Frank Koebsch wahrgenommen werden. ;-) Weitere Suchbegriffe sind in die Liste der Top15 nachgerutscht, z.B.:

.

Meer Aquarelle, Mohn Aquarelle, bemalte Trafohäuschen, Sternzeichen, Kalender 2014, Kalender 2013,

.

Mit meinen Aquarellen gegen den Google Trend

Mit meinen Aquarellen gegen den Google Trend

Nun besonders interessant werden dieses Auswertungen im Kontext zu den Suchbegriffen, die im Netz gesucht werden. Befragt man Google Trends nach den häufigsten Suchbegriffen, wird man das Stichwort Aquarell nicht finden. Viel mehr weist Google eine sinkende Häufigkeit bei der Verwendung solcher Suchbegriffe auf und dass obwohl immer mehr Menschen im WEB unterwegs sind. Das Fazit lautet, dass sich mein Blog mit meinen Aquarellen gegen den Google Trend entwickelt hat. Deshalb möchte ich an dieser Stelle wieder Dankeschön allen Besuchern dieser Web Seite sagen.

.

Haben Sie auch schon mal eines meiner Aquarelle oder unseren Kalender im Netz mit einer Suchmaschine gefunden?

Probieren Sie es mal, mit ein wenig Glück klappt es, denn Google mag meine Aquarelle ;-)

.

Google mag meine Aquarelle (c) Frank Koebsch

Google mag meine Aquarelle (c) Frank Koebsch

Herbstaquarelle begeistern Jahr für Jahr

20. September 2013 2 Kommentare

Herbstaquarelle begeistern Jahr für Jahr

Der Herbst zaubert wunderbare Farben

.

Ab Mitte September beginnt die Natur sich zu verändern. Die Früchte an den Büschen und Bäumen färben sich Rot, die Blätter beginnen sich Gelb, Rot oder Braun zu verfärben. Mit diesen Veränderungen beginnt die Vorfreude auf einen sonnigen Herbst und die Menschen beginnen im Internet nach Herbst Aquarellen, nach Aquarelle mit Herbstlaub, Aquarellbilder vom Herbst, Herbstmalerei u.a. zu suchen. Ich und meine Frau Hanka haben in den vergangenen Jahren eine  große Anzahl von Herbstbildern gemalt, denn es macht Spaß mit den kräftigen Farben zu spielen. So ist eine Vielzahl von Herbst Aquarellen entstanden, wie z.B. wunderbare Apfelaquarelle, Hasel im Herbst, Malereien vom Indian Summer, farbenfrohen Disteln, Bäume, Landschaften im sonnigen Herbst, Rosen zum Sommerende leuchtet wie ein Herbstfeuer, Aquarelle von den sich sammelnden Kranichen  und und…  Der Herbst ist für Fotografen und Maler eine wunderbare Jahreszeit. Aber auch die Kinder haben ihren Spaß, endlich wieder Eicheln und Kastanien sammeln, Laterne gehen und Drachen steigen. Jedes Jahr, wenn es Herbst wird, zeige ich einen Teil unserer Herbst Aquarelle. So wünsche ich Ihnen ein wunderbaren sonnigen und farbigen Herbstanfang.
.

.

Welches Herbstaquarell gefällt Ihnen am besten?

Welche Themen interessieren Sie am meisten auf meinem Blog?

Welche Themen interessieren Sie am meisten auf meinem Blog?

Die meist gelesenen Artikel auf meinem Blog

.

Ich hatte in den vergangenen Tagen, darüber berichtet, dass mein Blog vier Jahre alt geworden ist. In diesem Zusammenhang hatte ich mal geschaut, welches die beliebtesten Bilder auf meinem Blog sind. Genauso wichtig ist es für einen Blogger zu wissen, welche Themen Sie besonders interessieren, welche Artikel besonders häufig gelesen werden. Ich habe hier einmal die beliebtesten Artikel der vergangenen vier Jahre aufgelistet.

Nun es ist schon erstaunlich, dass die Artikelserie „Wie ermittelt sich der Preis eines Kunstwerkes?“ über vier Jahre ein solches Interesse hervorruft. Nun ja, andererseits ;-)

Interessant ist auch, dass der Artikel Sind Aquarelle Kunst?  so oft gelesen wurde. Für mich als Aquarellist natürlich auch ein wenig erschreckend. Aber dieses Interesse an dieser Frage zeigt, dass es noch viel zu tun gibt ;-).

In der Liste sind natürlich auch Artikel dabei, die den Interesse vieler Menschen und den häufigsten Suchbegriffe rund um das Aquarell bedienen. Hierzu gehören die Artikel: Aquarelle kaufen, Blumen Aquarell, Blumen Aquarelle, Winter in meinen Aquarellbilder, Herbst – Aquarelle….

Dann gibt es eine Gruppe von Artikeln, die Menschen interessieren, welche selbst malen und entsprechende Lösungen suchen. Zu diesen Themen gehören, Artikel wie: Wie malt man Bäume?, Rosen – mal anders, mal ganz „einfach“, …

Der Artikel Die Farben des Nordens wird nicht über die Suchbegriff und Google & Co. aufgerufen, sondern er wird deshalb so oft angeklickt, weil ich auf der rechten Seite meines Blogs, ein entsprechendes Bild positioniert habe, welches auf diesen Artikel verlinkt ist. Dieses Bild mit dem Kranich Aquarell erweckt offensichtlich ganz wesentlich ihr Interesse. ;-)

Bei zwei Artikeln habe ich mich besonders gefreut, dass diese so oft gelesen wurden. Einmal der Artikel über Pastellmalerei von Hanka Koebsch und einmal der Artikel über den Kalender 2013 mit unseren Aquarellen und Pastellen. Nun die Ursachen für die Platzierung der Artikel sind sicher einfach und doch wichtig für uns. Einmal sind die Pastelle von meiner Frau klasse ;-) und zum anderen gibt es wenig erfolgreiche Blogger zum Thema Pastellmalerei. Wenn Sie den Artikel über unseren Kalender 2013 so oft gelesen haben, zeigt dieses ganz einfach das Interesse an dem Kalender und unseren Bildern. Die Kalender haben sich über die Jahre zu einer kleinen Erfolgsgeschichte entwickelt und sind inzwischen ein beliebtes Sammelobjekt geworden.

.

Ich habe zur Illustration des Artikels einige Bilder aus den meist gelesenen Artikeln herausgesucht. Aber was mich natürlich brennen interessiert, sind die Fragen:

  • Worüber soll ich aus Ihrer Sicht noch mehr schreiben?

  • Welche Themen interessieren Sie am meisten auf meinem Blog? ;-)

.

Besonders gefragte Aquarelle

6. Juni 2013 4 Kommentare

Besonders gefragte Aquarelle

.

Ich hatte in den vergangenen Tagen berichtet, dass mein Blog seinen vierten Geburtstag hatte. Ich habe inzwischen 1.329 Artikel mit 3.925 Bildern veröffentlicht und Sie haben über 707.000mal auf einen meiner Artikel oder eines meiner Bilder geklickt. Im Durchschnitt besuchen in den letzten Monaten täglich 300 Menschen meinen Blog, realisieren ca. 1.000 Klicks und haben in über 3.109 Kommentare Fragen zu meinen Aquarellen, Bilder und Artikeln zu meinen Bilder gestellt bzw. Feedback zu dem gezeigten gegeben. Bei einem so großen Zuspruch ergibt sich die Frage, welche Themen, Artikel und Bilder interessieren Sie besonders. Als erstes habe ich geschaut, welche Bilder Sie besonders oft in den vergangenen 4 Jahren angeklickt. Hier die Aufstellung der 15 Bilder, die Sie am häufigsten angeschaut haben.

.

.

Welches dieser Aquarelle gefällt Ihnen am besten?

Für mich ist eine solche Aufstellung schon interessant, denn unter den 15 beliebtesten Aquarellen sind

Wenn eine Vielzahl der beliebtesten Aquarelle bereits verkauft sind, ist die Vermarktung von Bildrechten umso wichtiger für mich. Hiervon können Sie aber auch partizipieren, denn Sie können von allen Aquarellen Drucke erwerben oder Kunstkarten kaufen.

Nun auch, wenn die meisten der Besucher meines Blogs am liebsten Blumenmotive mit Mohn oder Disteln bevorzugen, werde ich auch weiterhin Motive malen, die mich inspirieren, egal ob es sich um bunte Hähne, Kraniche, Jazzmotive, lustige Sternzeichen o.a. handelt.

Welche Aquarelle mögen Sie besonders?

Aquarellbilder vom Frühling

Aquarellbilder vom Frühling

Ein Tulpenaquarell von Hanka Koebsch

.

frisch ausgetopft (c) Aquarell von Frank Koebsch

frisch ausgetopft (c) Aquarell von Frank Koebsch

Noch vor einigen Wochen habe ich den Frühlingsanfang zusammen mit den Kranichen im Schnee gefeiert. Ab jetzt lässt sich der Frühling auch in Norddeutschland nicht mehr aufhalten. Am vergangenen Wochenende brachten fast sommerliche Temperaturen das Eis auf dem Schweriner See zum Tauen und mit einem Mal sind Frühlingsblüher, wie Schneeglöckchen, Krokusse und Haselblüten zu sehen. Die Menschen treibt es nach dem langen Winter in die Gärten und überall sieht man frisch ausgetopfte Stiefmütterchen und Veilchen. Ich wurde in den letzten Tagen schon nach neuen Frühlingsbildern gefragt. Aber in diesem Jahr kann ich das Erwachen der Blumen & Blüten nicht malerisch begleiten, denn durch die letzten und auch die kommenden Wochen zieht sich wie ein roter Faden das Ausstellungprojekt Faszination Kraniche. So habe ich in den vergangenen Tagen schon ein wenig neidisch auf das Wirken meiner Frau Hanka geschaut, die ein Frühlingsbild gemalt hat. Das Frühlingsaquarell zeigt wunderbare Tulpen als Motiv.

.

Lichtspiele (c) ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch

Lichtspiele (c) ein Tulpen Aquarell von Hanka Koebsch

.

Das Aquarell Lichtspiele macht Lust auf mehr. Auf mehr von dem herrlichen Frühlingswetter, damit endlich in den nächsten Wochen die Tulpen, Magnolien u.a in unserem Garten blühen und Lust auf mehr Aquarell. Hanka ist es gelungen, durch die Kombination von Verläufen und Lasuren ein schon fast sommerliches Motiv zu malen, auf dem andere Blüten und Schleierkraut in der Sonne vor einem dunklen Hintergrund wunderbar leuchten. Für mich ein klasse Bild. ;-)  Wenn Sie sich für weitere Aquarelle von Hanka interessieren, schauen Sie doch mal auf unsere Homepage. Hier finden Sie auch unter dem Button Blumen und Blüten weitere Tulpenaquarelle.

Wie gefällt Ihnen das neue Aquarellbild vom Frühling?

Bilder vom Frühlingsanfang 2013

Bilder vom Frühlingsanfang 2013

Bilder mit Schneeverwehungen und Aquarelle vom Frühling

.

Heute um 12.02 Uhr beginnt der Frühling. In der Zeit um den 01. März, den meteorologischen Frühlingsanfang herum, hatten wir Hoffnung auf das Ende des Winters, wärmeres Wetter und Frühlingsblüher. Die Frage Wann kommt der Frühling? schien bereits beantwortet. Doch dann kam ein neuer Wintereinbruch. Die Zugvögel wie die Kraniche mussten sich auf den Schnee einstellen. Die Schneewolken hatten die Landschaft in einen Wintertraum verwandelt. Aber es wurde noch schlimmer. In den letzten beiden Tagen gab es bis zu 40 Neuschnee und der Wind türmte im Mecklenburg Vorpommern riesige Schneeverwehungen auf. Der Winterdienst schaffte es kaum die Straßen passierbar zu halten.

Die Menschen sehnen sich nach dem Frühling, kaufen trotz Schnee Frühlingsblüher und suchen FrühlingsbilderFrühlingsaquarelle sind bereits im Dezember für viele Menschen interessant. Also habe ich passend zu diesem Tag Frühlingsaquarelle herausgesucht. Klar sind es Aquarellbilder von Blumen und Blüten. Holen Sie sich den Frühling nach Hause und lassen Sie den Schnee, Wind und Nässe draußen ;-).

.

Wie sehen Ihre Bilder vom Frühlingsanfang 2013 aus?

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.089 Followern an

%d Bloggern gefällt das: