Mein Aquarell - Gestatten Bluthänfling - entsteht (c) FRank Koebsch

Gestatten – Bluthänfling © ein Aquarell von Frank Koebsch

Gestatten – Bluthänfling © ein Aquarell von Frank Koebsch

Ein Tipp für die Stunde der Gartenvögel des NABU

Hanka und ich sind gerne in der Natur unterwegs. Hierbei gibt es vielfältige Möglichkeiten, Vögel zu beobachten. Egal ob wir am Ostsee Strand, auf den Boddenwiesen, im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft oder im Müritz Nationalpark unterwegs sind oder einfach nur über die Wiesen unserer Gemeinde schlendern, überall kann man mit ein wenig Glück und Ruhe ganz verschiedene Vögel beobachten, fotografieren und malen. Wir haben schon viele Motive für unsere Wild life Aquarell auf diese Art entdeckt. Neben Kranichen, Greifvögeln und Eulen haben wir auch immer wieder Aquarelle von Gartenvögeln gemalt.  Meist machen wir uns der Spaß mit unseren Aquarellen auf die Stunde der Wintervögel und die Stunde der Gartenvögel hinzuweisen. Dieses ist unsere Art auf die Mitmachaktion des NABU hinzuweisen und eine Anregung zu geben, mal zu schauen, welche Vögel im Garten oder der unmittelbaren Umgebungen zu finden sind. In den vergangenen Jahren haben wir bei diesen und anderen Gelegenheiten z.B. Aquarelle von Amseln, Baumeisen, Drosseln, Finken, Gimpeln, Kohlmeisen, Rotkehlchen, Schwalben, Spatzen, Staren, Stieglitzen, Zaunkönigen u.a. gezeigt. Dieses Mal möchte ich ein Wild Life Aquarell von einem Bluthänfling vorstellen. Seit Jahren brühten zwei Paare bei uns in unmittelbarer Nachbarschaft und haben das Glück, dass die Bluthänflinge oder bei uns auf den Dächern sitzen und singen. Aber auch bei den Ausflügen haben wir die Finken Vögel immer wieder beobachten können. Hier ein paar Schnappschüsse von unseren Begegnungen mit den Bluthänflingen und mein neues Aquarell.

Gestatten – Bluthänfling © Aquarell von Frank Koebsch
Gestatten – Bluthänfling © Aquarell von Frank Koebsch

Obwohl der Vogel gar nicht so selten ist, kennen ihn viele Menschen nicht. Deshalb habe ich für mein Aquarell den Titel „Gestatten – Bluthänfling“ gewählt. 😊

Gemalt habe ich mein Bild von dem Bluthänfling mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Echt Bütten Aquarellpapier Leonardo 600 g / m2 matt von Hahnemühle im Format 24 x 32 cm gemalt. Durch diese Kombination von Aquarellpapier und – farbe konnte ich die für das Bild notwendigen Verläufe und Kontraste erzeugen.  Es hat Spaß gemacht, den Bluthänfling in meinem Wild Life Aquarell einzufangen.

Aquarelle mit Gartenvögeln

Wenn Ihnen mein Aquarell gefallen hat, dann habe ich noch einige Tipps für Sie. Über den linken Button finden Sie dieses Bild und alle anderen Aquarelle mit Gartenvögel auf unserer Web-Seite. Bei Interesse können Sie das  hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie


Aquarell „Gestatten – Bluthänfling“ im Format 24 x 32 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Gestatten – Bluthänfling“ im Format 24 x 32 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

205,00 €

Eine Schwalbe allein macht noch keinen Sommer (c) Aquarell von Frank Koebsch

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer

Ein Aquarell mit Rauchschwalben von Frank Koebsch

.

Seit ein paar Tagen sind die Schwalben wieder zu sehen und zu hören. Es ist ein schönes Bild, die schnellen Vögel über die Wiesen, Felder oder das Wasser fliegen zu sehen. Aber gerade bei dem kalten April gilt, umso der Spruch: Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Trotz alledem habe ich die Schwalben bei unterschiedlichen Gelegenheiten beobachtet und fotografiert. Leider sind sie so schnell, dass es mir nie gelungen ist, die Schwalben im Flug zu fotografieren. Die meisten meiner Fotos zeigen die Mehl- oder Rauchschwalben bei Ruhepausen oder Nestbau. Die Schnappschüsse sind an unterschiedlichen Orten und zu verschiedenen Zeitpunkte entstanden. Meist waren es zufällige Beobachtungen. Z.B. waren ich auf Tour, um am Breiten Luzin Seeadler zu beobachten und konnte bei der Vorbereitung im Jugendwaldheim Steinmühle Schwalben beobachten. Andere Schwalben habe ich während einer Malreise auf Rügen fotografiert. Wir haben im Hafen von Gager gemalt und die Schwalben haben in den Seilen der Segelboote gespielt. Ein weiteres Beispiel waren die zu fälligen Beobachtungen von Schwalben auf dem Müritzhof bei einem Ausflug in Müritz Nationalpark in Vorbereitung der Malreise zu den Kranichen.  Besondere Glück hatte ich beim Skizzieren und Malen an der Warnow in Schwaan. Die Vögel sonnten sich in den Bäumen an Warnow, als ich meine Skizzen erstellt.  Aber es gab auch Momente, in denen ich ganz bewusst den Schwalben nachstellte. So konnte ich am Plauer See vom Aussichtsturm Moorochse aus, bei einem Besuch auf dem Usedomer Falknerhof oder Spaziergängen am Lüsewitzer See Rauchschwalben ausgiebig beobachten konnte. Hier einige der Schnappschüsse aus den vergangenen Monaten und Jahren.

.

.

Auf Basis dieser Beobachtungen und meiner Fotos habe ich in den letzten Wochen einige Schwalben Aquarelle gemalt. Das erste Wild life Aquarell aus dieser kleinen Serie ist das Bild „Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer“. Ich habe in diesem Bild zwei Rauchschwalben   mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Echt Bütten Aquarellpapier Leonardo 600 g / m2 matt von Hahnemühle im Format 24 x 32 cm gemalt. Durch diese Kombination von Aquarellpapier und – farbe konnte ich die für das Bild notwendigen Verläufe und Kontraste erzeugen.  Es hat Spaß gemacht, die Rauchschwalben in meinem Wild Life Aquarell einzufangen.

.

Eine Schwalbe allein macht noch keinen Sommer (c) Aquarell von Frank Koebsch
Eine Schwalbe allein macht noch keinen Sommer (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Wenn Ihnen das Aquarell „Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer auch gefällt, dann können Sie Bild hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite Kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.


Aquarell „Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer“ im Format 24 x 32 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer“ im Format 24 x 32 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

205,00 €

Sonnenbad im Winter (c) ein Aquarell mit einer Kohlmeise von Hanka Koebsch

Gartenvögel im Sonnenbad

Gartenvögel im Sonnenbad

Amseln, Distelfinken, Blau- und Kohlmeisen, Spatzen, Zaunkönige u.a. Gartenvögel in der Winter- und Frühlingssonne

.

Die ersten Wochen im Frühling sind ideal, um Gartenvögel zu beobachten. Nach dem Winter kommen die  Zugvögel wieder zurück. Die Amseln, Drosseln, Gimpel, Meisen, Rotkehlchen, Spatzen, …  bekommen wieder Gesellschaft. Tag für Tag steigt die Sonne höher und morgens hört man die Vögel singen.  Die Vögel werben um ihre Brutpartner.  Da noch keine Blätter an den Büschen und Bäumen sind, haben wir auch die Chance die Vögel zu beobachten. Es sind immer wieder wunderbare Motive, wenn man die Gärtenvögel in der Frühlingssonne beobachten und malen kann. Dieses ist die Zeit in der Frühlingsaquarelle wie „Wo bleibt er denn?“, „Blaumeisen genießen die erste Frühlingssonne“, „Entdecker“, „Guten Morgen neuer Tag“, „Erster“, „Stieglitz nascht an der Frühlingsblüten“ , „Zaunkönig“, … entstanden sind. Hier ein eine kleine Sammlung von Wild life Aquarellen von Hanka und mir mit verschieden Gartenvögel im Sonnenbad.

.

.

Ein Aquarell, welches in diese Reise von Gartenvögeln im Sonnenbad gehört, hat Hanka in den letzten Wochen gemalt. Es gibt nur ein Problem, Hankas Bild ist ein Winteraquarell, denn sie hat für ihr Wild Life Aquarell eine Kohlmeise in der Wintersonne „eingefangen“. Auf unserer Web Seite schreibt Hanka zu ihrem Aquarell „Sonnenbad im Winter“:

Einfach so dasitzen und die Sonne genießen – das kann auch eine kleine Meise im Winter. Manchmal sollten wir uns an den Tieren ein Beispiel nehmen und den Augenblick genießen, statt schon wieder an die nächsten Termine zu denken…. 😊

Hanka hat ihr Meisenbild mit ihren Aquarellfarben von Schmincke auf dem Aquarellpapier von Lana 640 g/m2 im Format 28 x 38 cm gemalt. Die Kombination von Farben- und Aquarellpapier haben Hanka die notwendigen Verläufe und Kontraste für ihre Meisenaquarell ermöglicht. Aus meiner Sicht ist es ein wunderschönes Bild, welches unbedingt in unsere kleine Reihe von Aquarellen mit den Gartenvögeln im Sonnenbad.

.

Sonnenbad im Winter (c) ein Aquarell mit einer Kohlmeise von Hanka Koebsch
Sonnenbad im Winter (c) ein Aquarell mit einer Kohlmeise von Hanka Koebsch

.

Wenn Ihnen das Aquarell „Sonnenbad im Winter“ auch gefällt, dann können Sie Hankas Bild hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite Kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.


.

Sonnenbad im Winter (c) ein Aquarell mit einer Kohlmeise von Hanka Koebsch k

Aquarell „Sonnenbad im Winter“ im Format 28 x 38 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Sonnenbad im Winter“ im Format 28 x 38 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

320,00 €

Spaziergang am Darßer Weststrand (c) Aquarell von Frank Koebsch

Spaziergang an Darßer Weststrand

Spaziergang an Darßer Weststrand

Ein Aquarell und ein Bericht über einen wunderschönen Strandausflug auf dem Darß

.

Ich habe schon oft über die Begeisterung für den Ostseestrand berichtet. Dieses ist auch der Grund dafür, dass eine Vielzahl von Maritimen Aquarellen mit den Landschaften an der Ostsee entstanden sind. Heute möchte ich ein neues Aquarell vorstellen, das Bild „Spaziergang am Darßer Weststrand“.  Mein Bild ist nach den Fotos mehrerer winterlicher Ausflüge auf dem Darß entstanden. Der Winter der Ostsee bietet viele herrliche Motive und so sind wir bei unser Motivsuche oft zwischen dem winterlichen Ahrenshoop und den Dünen am Darßer Ort unterwegs. In der Vergangenheit hatte ich für die Begeisterung für die Wintermotive dort zum Beispiel die Aquarelle „Winter an der Ostsee“ und „Winter am Strand von Ahrenshoop“ gemalt. Will man von Ahrenshoop zum Darßer Ort entlang der Ostsee wandern, dann führt der Ausflug am Weststrand vorbei.  Es ist ein herrliches Stückchen Land direkt am wild romantischen Darßwald. Der Weststrand unterliegt ständigen Veränderungen durch die Strömungen, die Stürme und die Hochwasser. Die Ostsee trägt an diesem Küstenabschnitt viel Sand ab. Geleichzeitig setzen die Hochwasser und Stürme den Bäumen des Darßwaldes zu. So ergeben sich immer wieder neue Strandverläufe, die durch die umgestürzten Bäume einen ganz eigenen Charakter haben. Als dann im Januar die Winterstürme dem Weststrand zu gesetzt hatten, habe ich an einem sonnigen Tag die Chance genutzt und einen Spaziergang am Darßer Weststrand gemacht. Hier ein paar Schnappschüsse von dem Tag an der Ostsee. Passend zu den Möwenfotos vom Weststrand habe ich noch die Aquarelle „Na Kleine …“ und „Party am Strand“ hinzugefügt.

.

Spaziergang am Darßer Weststrand (c) Aquarell von Frank Koebsch
Spaziergang am Darßer Weststrand (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Wie gefällt Euch mein neues Aquarell von der Halbinsel Fischland, Darß, Zingst?

Über ein Feedback würde ich mich freuen.  Das Aquarell „Spaziergang am Darßer Weststrand“ habe ich mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Echt Bütten Aquarellpapier Leonardo 600 g / m2 matt von Hahnemühle im Format 56 x 76 cm gemalt. An dem Motiv hatten mich das Spiel von Licht und Schatten im feuchten Sand und zwischen den Bäumen fasziniert. Um die die langen Schatten durch die tiefstehende Sonne zu realisieren haben ich mit den granulierenden Aquarellfarben von Schmincke gespielt. Die Kombination von Farbe und Papier sind wunderbare Farbverläufe für die Lichtstimmung in diesem maritimen Aquarell entstanden.

.

.

Wenn Ihnen das Aquarell und die Fotos aus dem Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft gefallen, dann habe ich noch zwei Tipps für Sie. 

Sie können das Aquarell „Spaziergang am Darßer Weststrand“ hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.

Wenn Sie einmal gemeinsam mit mir auf dem Darß malen wollen, dann begleiten Sie mich doch auf der Malreise zu den Kranichen und den Hirschen an der Ostsee. Im Rahmen dieser Malreise sind wir dann unter anderem unterwegs auf dem Rundweg Darßer Ort, um die Natur pur zu entdecken und zu malen.


.

Aquarell „Spaziergang am Darßer Weststrand“ im Format 56 x 76 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Spaziergang am Darßer Weststrand“ im Format 56 x 76 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

1.150,00 €

Der Frühling lässt sich nicht mehr aufhalten (c) Aquarell mit Winterlingen und Märzenbecher von Frank Koebsch

Mit den Frühlingsblühern kommen die Farben zurück

Mit den Frühlingsblühern kommen die Farben zurück

Aquarelle mit Schneeglöckchen, Krokussen, Winterlingen und Märzenbecher

 

Mitte Februar hatten wir endlich wie richtig Winter mit Schnee und Sonnenschein.  Hanka und ich haben das Wetter genossen und waren viel unterwegs. Aber innerhalb einer Woche stiegen dann die Temperaturen um 30 Grad. Die Natur explodierte sofort und plötzlich ist es Frühling. Die Frühlingsonne lockt die ersten Blüten. In den Gärten und Parks sind Frühlingsblüher wie Schneeglöckchen, Winterlinge und Märzenbecher sowie Krokusse zu sehen. Es wird bunt, wenn sich die ersten Frühlingsboten in den Beeten zeigen. Diese Zeit macht immer wieder Lust auf Frühlingsaquarelle, denn Frühlingsaquarelle zu malen, macht Spaß. Dieses ist auch der Grund dafür, warum viele Frühlingsblüher in unseren Aquarellen zu finden sind. In den letzten Tagen hat Hanka ein neues Aquarell mit Märzenbechern gemalt. Das Aquarell „Farben kommen zurück“ ist 38 x 28 cm groß. Gemalt habe ich es auf Lana Aquarellpapier 640g/m2 mit Schmincke Aquarellfarben und Farben von Winsor & Newton. Es ergänzt unsere bisherigen Bilder mit Märzenbechern, wie die Aquarelle… und dann wurde es warm“ und die Miniatur in AquarellDie ersten Märzenbecher“ ideal. Der Frühling lässt sich nicht mehr aufhalten und so zeige ich neben Hanka neuen Bild eine Auswahl unserer Frühlingsaquarellen mit den ersten Blumen und Blüten des Jahres.

.

Farben kommen zurück © ein Aquarell mit Märzenbechern von Hanka Koebsch
Farben kommen zurück © ein Aquarell mit Märzenbechern von Hanka Koebsch

.

Vielleicht genießen Sie ja auch die Zeit der Frühlingsblüher und haben Interesse an einem unserer Aquarelle, dann können Sie das Märzenbecher Aquarell „Farben kommen zurück“ hier auf meinem Blog oder auf unserer Web Seite kaufen.  Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf LeinwandAlu DibondAcrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.

Für Interessenten unserer Aquarelle bieten wir auch Postkarten und Kunstkarten mit Umschlag an. Für alle Liebhaber von Frühlingsblühern bieten wir die GeschenkboxErste Blüten“ mit acht Karten  von unseren Aquarelle mit Schneeglöckchen, Krokussen, Winterlingen und Märzenbecher an.

.



Kunstkarten-Box - Erste Blüten - mit Motiven von unseren Aquarellen mit Frühlingsblühern

Kunstkarten Box „Erste Blüten“ mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch vom Präsenz Verlag

Die Box „Erste Blüten“ enthält jeweils zwei Kunstkarten mit Motiven von den Aquarellen „Der Frühling lässt sich nicht aufhalten“ + „Schneeglöckchen“ + „Geschafft“ + „Die Frühlingssonne lockt die ersten Blüten“ Die Kunstkarten sind Faltkarten im Format B6 (12 x 17 cm) mit Umschlag (cellophaniert) und in einer schönen Geschenkbox mit transparenten Deckel verpackt. Sie sparen 6,40 Euro wenn Sie eine Box statt acht Einzelkarten zu 2,80 € kaufen. Wir versenden die Kunstkarten Box innerhalb Deutschlands in einem Großbrief. Der Preis von 17,55 € beinhaltet 1,55 € Porto. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€17,55

Aquarell „Farben kommen zurück“ im Format 28 x 38 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Farben kommen zurück“ im Format 28 x 38 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

320,00 €

 

Eichhörnchen als Motive für unsere Wild life Aquarelle

Eichhörnchen als Motive für unsere Wild life Aquarelle

 

Es macht immer wieder Spaß Eichhörnchen zu beobachten. Aus unseren Erlebnissen und Fotos von diesen kleinen Nagern haben Hanka und ich schon einige Wild life Aquarelle gemalt. Bis her sind die AquarelleEichhörnchen“, „Besetzt“ und „Versteckt“ entstanden.

Vor einigen Tagen hatte es bei uns gescheit. Im Schnee hatte ich zuerst ein paar Spuren von den Eichhörnchen gesehen und dann flitzten zwei von ihnen zwischen den Bäumen hin und her. Da fiel mir wieder ein, dass Eichhörnchen keinen Winterschlaf halten, sondern nur Winterruhe. Sie sind auch in der kalten Jahreszeit unterwegs, um von ihren im Herbst versteckten Nüssen, Bucheckern und anderen Samen zu naschen. Aus dieser flüchtigen Beobachtung mit den Eichhörnchen ist dann die Idee für ein neues Winteraquarell, das

Wild life AquarellEichhörnchen im Schnee

 

entstanden. Gemalt habe ich die beiden Eichkätzchen, die auf der verschneiten Wiese zwischen den Bäumen spielten mit meinen Aquarellfarben von Schmincke Horadam auf dem Aquarellpapier Leonardo 640 g/m2 matt von Hahnemühle. Die Kombination von Aquarellpapier und -farbe ermöglicht mit einigen „Extras“ die notwenigen Verläufe und Lasuren für das winterliche Eichhörnchen Aquarell. Um eine Anmutung von Schneefall zu erzeugen, habe ich in die nasse Farbe des dunklen Hintergrunds, weißes Aero Color gespritzt. Für die Schneeflächen um die Eichhörnchen herum habe ich granulierende Aquarellfarben von Schminke eingesetzt. Durch den Einsatz von Aero Color und den granulierenden Aquarellfarben in dem Winteraquarell kann man eine Anmutung von Schnee in das Bild zaubern. Doch nun genug der Worte, hier das fertige Aquarell „Eichhörnchen im Schnee“.

Eichhörnchen im Schnee © Aquarell von Frank Koebsch
Eichhörnchen im Schnee © Aquarell von Frank Koebsch

Wenn Sie miterleben wollen, die das Eichhörnchen Aquarell entstanden ist, dann schauen Sie doch in das Video. Es ist schon spannend zu sehen, wie die Verläufe der Aquarellfarben entstehen und wie das Aero Color in dem nassen Hintergrund seine Wirkung entfaltet.

.

.

Wenn Sie auch Freude an Eichhörnchen haben, habe ich noch zwei Tipps für Sie. Schauen Sie doch einmal auf unsere Web Seite, dort finden Sie die unsere Eichhörnchen Motive unter der Rubrik der Wild life Aquarelle. Bei Interesse können Sie hier auf dem Blog und unserer Web Seite auch das Aquarell „Eichhörnchen im Schnee“ kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf LeinwandAlu DibondAcrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie


Aquarell „Eichhörnchen im Schnee“ im Format 36 x 48 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Eichhörnchen im Schnee“ im Format 36 x 48 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

460,00 €

 

Winterliebe (c) ein Aquarell mit zwei Gimpeln von Hanka Koebsch

Gimpel als Motive für unser Winteraquarelle

Gimpel als Motive für unser Winteraquarelle

Gimpel zwischen Kiefernnadeln sowie im Eis und Schnee

 

Wenn man „Gartenvögel“ beobachten will, dann ist der Winter genau die richtige Jahreszeit. Ideal ist es, wenn man Sie bei der Vogelfütterung beobachtet. Es stören keine Blätter und für die Beobachtung ist der Ort definiert. Auf diese Weise haben viele unsere Motive für unsere Aquarelle von den Gartenvögeln fotografiert und später gemalt. Im Grau der kalten Jahreszeit sind farbige Wintervögel wie Kohlmeisen, Stieglitze, Blaumeisen, Eisvögel, Rotkehlchen und Gimpel besonders interessant. In den vergangenen Jahren hatte ich verschiedene Aquarelle mit Gimpeln im Winter gemalt. Mit der roten Brust der Männchen sind die Gimpel im Schnee und Eis ein besonders interessantes Motiv. Es ist ein wunderbares Erlebnis einen Dompfaff im Schnee zu beobachten und ich habe drei Winteraquarelle mit solchen Szenen gemalt.  Hanka hatte sich für ihre Aquarelle mit den Gimpeln ein anderes Motiv ausgesucht. Bei einem unserer Besuche im Vogelpark Marlow konnten Hanka und ich die Vögel beobachten. In der der Volliere der Vorpommerschen Boddenlandschaft gibt es zwei Futterstellen mitten in einigen Kiefern. Dort konnten wir einige interessante Fotos von den Gimpeln machen, die Hanka als Grundlage für ihre Bilder gewählt hat. Hanka hat auf Aquarellpapier Lana 640 g/m2 mit Aquarellfarben vom  Schmincke-, Daniel-Smith– und Sennelier zwei Bilder mit diesen farbenfrohen Vögeln gemalt. Ihre beiden Aquarelle „Gimpel“ und „Winterliebe“ zeigen die Gimpel auf den Kieferzweigen des Vogelparks. Doch sehen Sie selbst hier die Aquarelle der Wintervögel von Hanka und mir.

.

.

Vielleicht sind Sie ebenso gegeistert von den Gimpeln wie wir, dann können Sie die Aquarelle hier auf meinem Blog oder auf unserer Web Seite Kaufen. Aber denken Sie daran, das gerade die Wintervögel viele Fans haben, denn Hankas Aquarell „Winterliebe“ hat sich bereits in die Liste der verkauften Aquarelle eingereiht, bevor ich es hier auf dem Blog vorstellen konnte. Aber wir bieten für bereits verkaufte Aquarelle eine interessante Alternative.  Wenn ein Aquarell bereits verkauft ist oder Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.


 

Dompfaff im Winter (c) Aquarell von Frank Koebsch

Aquarell „Dompfaff im Schnee“ im Format 24 x 32 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Dompfaff im Schnee“ im Format 24 x 32 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

205,00 €

Gimpel (c) Aquarell von Hanka Koebsch

Aquarell „Gimpel“ im Format 24 x 32 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Gimpel“ im Format 28 x 38 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

320,00 €

Weihnachtsaquarelle von Hanka und Frank Koebsch

Wir wünschen Ihnen ein

Frohes und gesundes Weihnachtsfest.

 

Ein besonderes Jahr neigt sich dem Ende zu. Vieles war und ist anders als sonst und doch hoffen wir, dass Sie gesund im engsten Kreis der Familie die Weihnachtstage und die Zeit zwischen den Jahren verbringen können. In der Tradition der letzten Jahre haben Hanka und ich

Weihnachtsaquarelle

 

gemalt. Hanka hat ihrer Reihe von Schneemannbildern das Aquarell „Blick in die Spielzeugwerkstatt“ hinzugefügt. Sie erzählt in Ihren Winteraquarellen mit ihrem Schneemann immer wieder kleine Geschichten, die er mit einem Eisbären, Wichteln und Rentieren, Polarlichtern, Möwen oder einem heißen Kuss erlebt. In diesem Jahr hat Hanka ihren Schneemann in die Spielzeugwerksstatt des Weihnachtsmanns geschickt, um nachzuschauen, ob auch wirklich alle Geschenke für die Kinder fertig sind. Die Kids ist ein Hoffnungsschimmer vom Weihnachtsmann zu gönnen, in Zeiten wo man seine Freude nicht zum Spielen treffen soll.

.

Blick in die Spielzeugwerkstatt (c) ein Schneemann Aquarell von Hanka Koebsch
Blick in die Spielzeugwerkstatt (c) ein Schneemann Aquarell von Hanka Koebsch

.

Ich habe immer wieder mal Bilder mit dem Weihnachtsmann gemalt, denn wenn alle Geschenke für die Kinder fertig sind, muss der Weihnachtsmann Sie ja auch noch den Kindern bringen. In meinen Bildern kommt er aber nicht mit Rudolph dem Rentier. Ich habe mir Jahr für Jahr etwas anderes einfallen lassen. In dem Bild „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ ist er mit einem Schlitten unterwegs, der von Hirschen von der Ostsee gezogen. In dem Aquarell „Weihnachtsmannexpress“ ist er mit der Dampflokomotive der Molli aus Kühlungsborn unterwegs. In diesem Jahr habe ich mich, für einen Pferdeschlitten entschieden. Warum? Nun hier kamen mehrere Dinge zusammen. Ich hatte im laufenden Jahr Aquarelle mit Pferden an der Ostsee und auf den Weiden von Ehmkendorf. gemalt. Gleichzeit gehören für mich die Stimmung aus den  Lieder „Jingle Bells“ und „Schlittenfahrt“ einfach in die Weihnachtszeit. Also habe ich im Hintergrund eine Winterlandschaft auf das Papier gezaubert und in den Vordergrund der Weihnachtsmann mit seinem Pferdeschlitten.

.

Schlittenfahrt (c) ein Weihnachtsmann Aquarell von Frank Koebsch
Schlittenfahrt (c) ein Weihnachtsmann Aquarell von Frank Koebsch

.

Entstanden ist das Winteraquarell mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf Hahnemühle Aquarellpapier Leonardo 600 g/m2. Um ein wenig von dem Glanz und Funkeln des Weihnachtsmannschlitten zu realisieren, habe ich mit hier mit lumineszierende Aquarellfarben von Daniel Smith gearbeitet. Durch diese Kombination von Aquarellpapier und – farbe konnte ich die für das Bild notwendigen Verläufe und Kontraste erzeugen. Es hat Spaß gemacht, mein Weihnachtsaquarell „Schlittenfahrt“ zu malen, im Hintergrund Jingle Bells zu hören und sich auch diese besondere Zeit einzustimmen.

Wenn Sie die Feiertage oder die Zeit zwischen den Jahren zum Malen nutzen wollen, schauen Sie doch einmal in das Video zu dem Winteraquarell mit dem Pferdeschlitten des Weihnachtsmanns. Vielleicht finden Sie diese oder jene Anregungen für ihr ganz persönliches Aquarell.

Durch Lasuren werden das Kleid und der Hut von Eliza Doolittle aus My fair Lady gestaltet © Frank Koebsch (1)

Damen mit Hüten – als Motive für ein Aquarell

Damen mit Hüten – als Motive für ein Aquarell

Eliza Doolittle aus My fair Lady – eine wunderbare Spielerei mit Aquarellfarben

Es ist immer wieder spannend, Menschen in meinen Aquarellen zu malen. Wenn man Szenen auf Dörfern und Städten oder Landschaften malt, denn beleben die Menschen die Bilder, egal ob es ein Friedhof im Herbst, eine Szene mit einer Steilküste Rügens, aus einem Park oder die Ansicht von Ahrenshooper  Mühle im Frühling ist. Besonders interessant ist es dann, wenn man Menschen direkt begegnet und sie das Hauptmotiv der Bilder werden.  So haben ich Szenen von Fischmärten in Marseille und Catania und Samis mit ihren Rentieren als Reisaquarelle von unseren Kreuzfahrten genauso gemalt, wie Kinder mit ihren Laternen und auf Karussells  sowie Musiker und Tänzer. Mal sind die Menschen im Aquarell skizzenhafte Darstellungen und ein anderes Mal ausgearbeitete Portraits. Zu diesen Bildern gehören auch wie Szenen von Pferderennen. Auf den Rennbahnen hatten es mir immer wieder die Impressionen vom Ladies Day angetan. Die Damen mit ihren Hüten bei den Pferderennen sind eine Augenweide und es hat Spaß gemacht, sie zu malen. Hierbei sind einige interessante Bilder und Portraits in Aquarell entstanden.

.

.

Von meinen Aquarellen „Herausgeputzt bei Ladies Day“  und „Kritische Blicke beim Ladies Day“ habe ich mich auf ein neues Wagnis eingelassen. Ich habe in den letzten Tagen Eliza Doolittle aus My fair Lady gemalt. Es hat Spaß gemacht, Eliza Doolittle mit ihrem Tüllkleid und ihrem Hut bei den Songs aus dem Musikal My fair Lady zu malen. Ich habe versucht, eine eigne Interpretation von Eliza Doolittle zu schaffen, die sich von Audrey Hepburn in My fair Lady und anderen Schauspielern unterscheidet. Ausgehend von einem schwarz-weißen Foto habe ich im Format 36 x 48 cm eine Skizze auf dem Hahnemühle Aquarellpapier Leonardo 600 g/m2 erstellt. Dann begann die Spielerei mit meinen Aquarellfarben von Schmincke und Mijello. Durch diese Kombination von Aquarellpapier und – farbe konnte ich die für das Bild notwendigen Verläufe und Kontraste erzeugen.  Es war spannend, den ersten Farbauftrag in das Aquarell laufen zu lassen. Danach habe ich nach und nach mit verschiedenen Lasuren und Komplementärfarben das Aquarell gestaltet, um Eliza Doolittle nach ihrer „Verwandlung“ als Dame mit Hut zu malen. Hier ein paar Schnappschüsse, wie mein Aquarell „Eliza Doolittle aus My fair Lady“ Schritt für Schritt entstanden ist.

.

Eliza Doolittle aus My fair Lady (c) Aquarell von Frank Koebsch
Eliza Doolittle aus My fair Lady (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Vielleicht begeistern Sie sich auch für Porträts der Damen mit Hut oder Aquarellen von Musikern, dann habe ich noch ein paar Tipps für Sie:


Aquarell „Eliza Doolittle aus My fair Lady“ im Format 36 x 48 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Eliza Doolittle aus My fair Lady“ im Format 36 x 48 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

460,00 €

Malen am Südstrand von Göhren © Frank Koebsch (5)

Herbst am Südstrand von Göhren

Herbst am Südstrand von Göhren

Ein neues Aquarell von der Malreise Faszination Rügen

 

Inzwischen sind die meisten Menschen durch die Adventzeit mit den Vorbereitungen für das Weihnachtsfest beschäftigt. Auch ich habe schon über Adventskalender und Weihnachtsgeschenke gerichtet. Aber trotzdem möchte ich Sie heute noch einmal in den Herbst entführen. Ende September war ich gemeinsam mit Malschüler auf der Insel Rügen unterwegs. Im Rahmen der Malreise Faszination Rügen haben wir von Middelhagen aus das Mönchgut erkundet und an unterschiedlichen Orten gemalt. Bisher hatte ich von unserem Ausflug in den Hafen von Baabe sowie unserm Tag in Middelhagen berichtet und über meine neuen Rügen Aquarelle, wie das Schulmuseum in Middelhagen, Nebel auf den Wiesen des Mönchguts, Landhaus Mönchgut und Fischerboot vor der herbstlichen Silhouette von Moritzdorf vorgestellt. Heute möchte ich über einen Tag am Südstrand von Göhren berichten. Unsere Idee war es, ein Landschaftsaquarell zu malen, dass vom Südstrand aus dem Blick über die Ostsee auf die Hügel Göhrens, auf die Steilküste und das Nordperd zu malen. Also haben wir einen Platz für unsere Staffeleien gesucht und los ging es. Es macht immer wieder riesigen Spaß, an den Stränden Rügens zu malen. Wichtig ist es an der Ostsee immer wieder das Wetter und den Wind im Blick zu haben. Denn wenn der Wind über die See kommt und man steht eine Weile still, um sein Aquarell zu malen, kann es schnell ungemütlich werden. Wir hatte Glück, denn es wehte den ganzen Tag nur ein leichter Wind. Aber mit dem Wind wechselten sich Wolken und Sonnenschein ab. Für unser maritimes Aquarell mussten wir uns also für eine Lichtsituation entscheiden. Ich habe es mit einem dramatischen Himmel versucht und damit ergeben sich für mein Herbstaquarell auf die anderen Farbtöne für die Silhouette der Hügel und der Steilküste. Es hat Spaß gemacht beim Rauschen der Wellen und dem leichten Wind ein neues Rügen Aquarell zu malen. Hier mein neues Aquarell „Herbst am Südstrand von Göhren“ und ein paar Schnappschüsse von unserem Strandtag.

.

Herbst am Südstrand von Göhren (c) Aquarell von Frank Koebsch
Herbst am Südstrand von Göhren (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Es hat Spaß gemacht, mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Hahnemühle Aquarellpapier Cornwall 450 g/m2 rau die Landschaft an der Ostsee mit dem Herbst am Südstrand von Göhren zu malen.  Durch diese Kombination von Aquarellpapier und – farbe konnte ich die für das Bild notwendigen Verläufe und Kontraste erzeugen.

Wenn Ihnen mein neues Rügen Aquarell, die Fotos und mein Artikel gefällt, dann habe ich zwei Tipps für Sie. Wenn Sie selber malen, begleiten Sie mich doch auf einer der Malreisen und malen Sie gemeinsam mit anderen Malschülern und mir am Ostseestrand 😉.

.

.

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Herbst am Südstrand von Göhren“ hier auf dem Blog oder unserer Web Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf LeinwandAlu DibondAcrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.


Aquarell „Herbst am Südstrand von Göhren“ im Format 30 x 40 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Herbst am Südstrand von Göhren“ im Format 30 x 40 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

305,00 €