Aquarellkurs: Chrysanthemen und Astern – Leuchtende Herbstfarben

Aquarellkurs: Chrysanthemen und Astern – Leuchtende Herbstfarben

Malen auf großen Blättern und mit Strukturpaste

Wenn Sie Lust auf Herbstaquarelle haben, dann bietet der Herbst an der Ostsee viele wunderbare Motive für diese Herbstaquarelle wie bunte Blätter, die farbigen Alleen, Kraniche, die Laternenkinder und die letzten Blüten im Herbst. Da immer wieder besonders Blumen und Blüten im Herbst begeistern, bieten sich  Chrysanthemen und Astern besonders als Motive für einen Aquarellkurs an. So habe ich schon mehrmals zu Aquarellkursen eingeladen, um diese Blumen und Blüten zu malen. Bei den Chrysanthemen und Astern faszinieren zwar die leuchtenden Herbstfarben aber es ist sehr aufwendig die vielen, viele Blütenblätter zu malen. Deshalb verbinde ich diesen Malkurs mit einer Einführung zum Thema Strukturpasten im Aquarell. Damit ergibt sich eine ganz einfache Möglichkeit die Blüten der Chrysanthemen zu modellieren und dann später zu übermalen. In dem Artikel Ein Strauß mit gelben Chrysanthemen – Aquarell mit Strukturpaste können Sie miterleben, wie ein solches Aquarell entsteht. Es macht einfach Spaß, solche Blüten einmal auf einer anderen Art und Weise zu malen. Ich habe zur Einstimmung ein paar Fotos von vergangenen Aquarellkursen herausgesucht, doch als erstes die Beschreibung des Kurses an der VHS Rostock.

Samstag, den 28.11.2015 10:00 Uhr – 16:00 Uhr an der VHS Rostock

Chrysanthemen und Astern – Leuchtende Herbstfarben

Im Herbst erfreuen uns Astern und Chrysanthemen mit leuchtenden Farben. In dem Aquarellkurs werden wir die wunderbaren Chrysanthemen auf das Aquarellpapier zaubern. Durch die Strukturpaste werden die Blüten das notwendige Volumen bekommen. Durch eine Gestaltung des Hintergrundes Nass in Nass und die Lasuren für die Blätter werden wir das Blumenaquarell zum Leuchten bringen. Malen werden wir auf großen Blättern im Format 56 x 76 cm. So können wie so richtig in Farben schwelgen und neue Dinge ausprobieren. Durch das große Format werden andere Ausforderungen gestellt. Um die Flächen zu füllen, müssen wir schneller und zügiger die Farben auftragen. Eine besondere Herausforderung und Erfahrung, denn so können wir besondere Effekte mit dem Aquarell erzeugen.

Der Kurs eignet sich für Menschen, die bereits erste Erfahrungen beim Malen mit Aquarell gesammelt haben und für Fortgeschrittene.

Materialien können bei Bedarf auch beim Kursleiter erworben werden. Kosten: 12 EUR für ein Blatt 76 x 56 cm oder zwei Blätter 38 x 56 cm –Hahnemühle Echt-Bütten Aquarellkarton Leonardo 600 g/m2 matt oder vergleichbares und Nutzung von Strukturpaste.

Kursgebühr: 21 €

Die Anmeldung kann ab sofort über die WEB Seite der VHS Rostock erfolgen.

.

.

Wenn Sie auch Lust auf Herbstaquarelle haben, aber der Termin an der VHS Rostock nicht in Ihre Planung passt, dann kann ich Ihnen den Aquarellkurs: Laternenkinder am Freitag den 27.11. 2015 bei Heinr. Hünicke Rostock empfehlen. Es wird auf jeden Fall ein malerischer Herbst an der Ostsee 😉

Bunte Mauer © ein Rosen Aquarell von Frank Koebsch

Bunte Mauer © ein Rosen Aquarell von Frank Koebsch

Rosen sind Farbtupfer im Herbst

.

Gelbe Rosen (c) Aquarell von Frank Koebsch
Gelbe Rosen (c) Aquarell von Frank Koebsch

Ich habe das Gefühl, dass nicht die Astern oder die Dahlien die letzten Blumen des Jahres in unseren Gärten sind. Ich glaube es sind die Rosen. Ich entdecke in diesem sonnigen Herbst immer wieder Rosen. Diese Blüten begleiten uns vom Sommerende bis in den Winter als Eisblumen. Die Rosen im Herbst stehen oft an der wärmespendenden Mauern und das Farbenspiel ihrer Blüten entfacht ein richtiges Herbstfeuer. Von diesen Beobachtungen ausgehend, habe ich in den letzten Tagen eine kleine Serie von Rosen Aquarellen gemalt, die Reihe meine Blumen Aquarelle ergänzt.

.

Bunte Mauer (c) Rosen Aquarell von Frank Koebsch
Bunte Mauer (c) Rosen Aquarell von Frank Koebsch

.

Ich möchte Ihnen heute das letzte dieser Aquarelle vorstellen. Die gelbe Rosen und das sich färbende Laub vor der Klinkermauer  ergaben eine Szene, die ich versucht habe einzufangen. Das Ergebnis war diese Bunte Mauer 😉