Archiv

Posts Tagged ‘Auf ein neues’

Herbstblätter im ersten Frost

Herbstblätter im ersten Frost

Herbstblätter sind immer wieder wunderbare Motive für Aquarelle

.

Herbstaquarelle begeistern Jahr für Jahr. Während ich über den sonnigen Herbst auf dem Mönchgut und den Herbst am Südstrand von Sellin während unserer Malreise auf Rügen berichtet habe, hat Hanka ein Herbst Aquarell mit dem morgendlichen ersten Frost gemalt. Aus meiner Sicht ein schöner Gegensatz, denn ich habe herbstliche Landschaften an der Ostsee gemalt und Hanka ist in die Welt der Herbstblätter eingetaucht. Bisher hat Hanka in der Regel kunterbunte Herbstblätter, wie in ihren Aquarellen „Auf ein Neues“, „Rügen Summer“, „Herbstlich (t)“ und „Ausflug“ gemalt. Doch dieses Mal waren nicht die bunten Herbstblätter das Motiv sondern Hanka faszinierte das Farbspiel von dem Eis rund um das gefärbten Laub. Die aufgehende Sonne brachte an dem Morgen mit dem ersten Frost das Eis um die Herbstblätter zum Leuchten. Hanka ist es wunderbar gelungen mit dem blauen Hintergrund, dem orangen und rotbraunen Tönen und dem Licht in dem Eis die Stimmung an dem Herbstmorgen einzufangen. Das Herbstaquarell hat Hanka auf dem Aquarellpapier Lanaaquarell 640 g/m2 matt gemalt. Die richtige Wahl des Aquarellpapiers und der Farben kann viel zur Wirkung des Bildes beitragen. Die kalten blauen Farben passen wunderbar zu der Stimmung. Aber einen ganz besonderen Effekt hat Hanka mit den granulieren Aquarellfarben von Daniel Smith realisieren können. Die blauen granulierenden Farben und das Weiß für das Eis erzeugen beim Betrachten ein Frösteln – eine wunderbare Reaktion für ein Aquarell mit dem Namen „Erster Frost“ 😉. Doch schauen Sie selbst, hier eine Auswahl von Bildern mit Herbstblättern und Hanka neues Aquarell.

.

Erster Frost (c) Aquarell von Hanka Koebsch

Erster Frost (c) Aquarell von Hanka Koebsch

 

.

Wenn Ihnen Hankas Aquarell mit den Herbstblättern „Erster Frost“ gefällt, dann habe ich folgenden Tipp für Sie. Sie können das Bild hier auf meinem Blog oder auf unserer Web-Seite kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.

.


 

Erster Frost (c) Aquarell von Hanka Koebsch

Aquarell „Erster Frost“ im Format 38 x 56 cm

Bei Interesse können Sie das Herbstaquarell „Erster Frost“ im Format 38 x 56 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€540,00

Abschied vom Herbst ( Aquarell )

6. November 2012 2 Kommentare

Abschied vom Herbst ( Aquarell )

und im nächsten September auf ein Neues

.

Ich hatte in den vergangenen Wochen immer wieder einige Herbstaquarelle vorgestellt. Es waren einige ältere Herbstbilder dabei, wie der Sonniger Herbst oder der Indian Sommer am Tegernsee aber auch neue Herbst Aquarelle. Die neueren Aquarelle zeigen wir in der zeigen wir in der Galerie Severina am Doberaner Kamp. Für unsere Ausstellung dort hatte ich mich von dem Herbst auf dem Kamp in Bad Doberan inspirieren lassen. So sind Bilder wie Blick auf das Münster und der Weiße und Roter Pavillon im Herbst entstanden. Zur gleichen Zeit hat Hanka meine Malersfrau 😉 bunte Blätter im sonnigen Herbst gemalt und so ist das Aquarell „Auf ein Neues“ entstanden. Diese bunten Herbstblätter haben in den grauen Novembertagen einen neuen Besitzer gefunden, so ist dieses Bild das dritte welches aus dem Bestand der Ausstellung in der Galerie Severina verkauft wurde.

Blick auf das Münster (c) Aquarell von Frank Koebsch

Blick auf das Münster (c) Aquarell von Frank Koebsch

Weißer Pavillon im Herbst (c) ein Aquarell vom Doberaner Kamp – Frank Koebsch

Weißer Pavillon im Herbst (c) ein Aquarell vom Doberaner Kamp – Frank Koebsch

Auf ein Neues (c) ein Herbst Aquarell von Hanka Koebsch

Auf ein Neues (c) ein Herbst Aquarell von Hanka Koebsch

.

Wir wünschen alle Käufern viel Spaß mit den Bildern. Für uns ist dieses eine gute Bilanz zum Abschied vom Herbst.

Bunte Blätter im sonnigen Herbst

21. Oktober 2012 6 Kommentare

Bunte Blätter im sonnigen Herbst

Auf ein Neues (c) ein Herbst Aquarell von Hanka Koebsch

.

Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch

Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch

Wir hoffen, dass Sie an diesem Wochenende, das sonnige Herbstwetter noch einmal nutzen konnten. Es ist wohl das letzte Spätsommer– oder Altweiber Sommer Wochenende in diesem Jahr. Also nutzen Sie diese wunderbaren Tage im Herbst. Wir hatten gestern einen Ausflug durch das Mecklenburger Land gemacht. Wir sind von Sanitz aus über die Landstraßen nach Schwerin gefahren und die wunderbare Färbung der Blätter bewundert. Der Herbst hat bereits ganze Arbeit geleistet,  egal ob  bei den Rosen oder den Bäume auf dem Doberaner Kamp oder die Buchen rund um das Doberaner Münster. Inzwischen sind fast alle Blätter an den Bäumen gelb, orange, ocker oder rot gefärbt. Leider ist bei uns die Farbe Rot im Herbst an den Bäumen in der Minderheit, so dass wir keinen Indian Summer erleben können 😉

Indian Summer am Tegernsee (c) Aquarell von FRank Koebsch

Indian Summer am Tegernsee (c) Aquarell von FRank Koebsch

.

Inzwischen sind  bereits viele Blätter von den Bäumen gefallen. Solche Blätter hat meine Frau Hanka immer wieder als Motiv für ihre Aquarelle genutzt, egal ob ein einzelnes Blatt in einer Pfütze einen Ausflug macht oder einen Herbstlichen Blätterteppich. Von diesen Bunte Blätter im Herbst hat Hanka sich wieder verleiten lassen, um ein neues Aquarellbild zu malen. Das Herbst AquarellAuf ein Neues – zeigt die ganze Farbenpracht der Blätter im Herbst.

.

Auf ein Neues (c) ein Herbst Aquarell von Hanka Koebsch

Auf ein Neues (c) ein Herbst Aquarell von Hanka Koebsch

Ausflug (c) Aquarell von Hanka Koebsch

Ausflug (c) Aquarell von Hanka Koebsch

Herbstlich(t) - Aquarell von Hanka Koebsch (c)

Herbstlich(t) – Aquarell von Hanka Koebsch (c)

.
Wenn ich mir die Aquarelle von Hanka anschaue, habe ich das Gefühl, dass der Text des bekannten Kinderliedes „Der Herbst ist ein Malersmann“ geändert werden sollte.

.

Der Herbst, der ist ein Malersmann,
er malt die grünen Blätter an.
In vielen Farben leuchtet bald
der buntgeschmückte Wald.

Der Herbst geht durch das ganze Land,
und hält er Rast am Wegesrand,
sind Fluss und Tal in Dampf getaucht,
weil er sein Pfeifchen schmaucht.

Aquarelle von Hanka & Frank Koebsch in der Galerie Severina (c) FRank Koebsc

Aquarelle von Hanka & Frank Koebsch in der Galerie Severina (c) FRank Koebsch

.

Hanka ist zwar eine Malersfrau 😉 , aber Sie raucht nicht, so dass ein geänderter Text nicht passt. Wenn Sie für unsere Herbstmalerei interessieren, dann haben wir einen Tipp. Besuchen Sie doch aktuelle unsere Ausstellung in der Bad Doberaner Galerie Severina. Dort finden Sie eine Vielzahl von Aquarellbildern von uns beiden und auch das Herbstaquarell „Auf ein Neues“ von Hanka Koebsch.

%d Bloggern gefällt das: