Indian Summer am Tegernsee

Auftragsmalerei in Aquarell für Rottach Egern

.

Gestern hab ich ein paar Fotos vom Winter an der Ostsee veröffentlicht. Heute möchte ich Sie einladen, mit mir einen Zeitsprung zu machen und sich gleichzeitig sich vom Fischland Darß an der Ostsee in die Berge an den Tegernsee führen lassen. Dieses sind zwei wunderbare Regionen, um dort zu leben oder Urlaub zu machen. Wir kennen den Tegernsee und seine Umgebung nur vom Urlaub und einigen Tagungen im Rahmen meines Jobs.

Nun der Zeitsprung soll uns vom Winter in den Indian Summer führen, aber nicht nach Neu England sondern nach Rottach Egern an dem Tegernsee. Ich hatte berichtet, dass ich als Auftragsarbeit das Jägerhaus in Rottach Egern malen darf. Nun es ist ein wunderbares Haus mit einem klasse Grundstück. Hier mein erstes Aquarell von dem Auftragsobjekt. Ich habe zur Einstimmung nicht das eigentliche Haus gemalt sondern den Garagen Komplex ;-). Es hatte mich einfach nur in den Fingern gejuckt, denn das wunderbare Orange vor mit dem Haus vor den Bergen zu malen. Ein Exkurs der Aquarellmalerei  in den Herbst – deshalb der Titel Indian Summer am Tegernsee.

Indian Summer am Tegernsee (c) Aquarell von FRank Koebsch
Indian Summer am Tegernsee (c) Aquarell von FRank Koebsch

Nun in den nächsten Tagen werde ich Ihnen das Aquarell des Jägerhauses auf Papier und Leinwand zeigen. Ich kann in der Zeit zwischen den Jahren zwei Tage nutzen, um zu malen, da ich noch zwei Tage Urlaub habe. 😉

P.S.: In diesem Beitrag finden Sie weitere Bilder, die als Auftagsmalerei entstanden sind.