Die Galerie FASZINATION ART zeigt meine Kraniche Aquarelle

Die Galerie FASZINATION ART zeigt meine Kraniche Aquarelle

Ein engagierter Galerist als Partner in dem Projekt Faszination Kraniche

.

Galerie FASZINATION ART
Galerie FASZINATION ART

Vor einigen Tagen habe ich den ersten Artikel über mein neues Ausstellungsprojekt Faszination Kraniche veröffentlicht. Im Rahmen dieses Projektes werde ich meine Kranich Aquarelle  in einer Ausstellungsreihe an verschiedenen Orten ausstellen. Erfolgreiche Projekte kann man nur mit guten und starken Partnern realisieren. Ich werde also in den nächsten Tagen, einige der bisher gewonnenen Partner für das Projekt Faszination Kraniche vorstellen.  Beginnen möchte ich mit der Galerie FASZINATION ART.

Karsten Peters der Galerist der Galerie FASZINATION ART und ich arbeiten seit ca. 1,5 Jahren in unserem Projekt Faszination Sternzeichen zusammen. Bei einer guten Zusammenarbeit und etablierten Zusammenarbeit lag der Gedanke nahe, an dem Namen der Galerie und unserer Ausstellungen mit meinen Sternzeichen Aquarellen anzuknüpfen. Der Begriff Faszination beschreibt auch mein Interesse und meine Begeisterung für die Kraniche sehr gut. Als wir uns im vergangenen Sommer im Lüneburg über mögliche gemeinsame Projekte ausgetauscht hatten, spielten die Idee mit meinen Kranichen auch eine Rolle.  Als ich verschiedene Themen vorgeschlagen habe, gefiel Karsten Peters die Idee für eine Ausstellung meiner Kranich Aquarelle sehr. Karsten hatte bereits im Jahrbuch 2011 / 2012 der Galerie FAZINATION ART  das Kranichbild „aufgeregt“ gezeigt. Es ist in dem Jahrbuch neben meiner Vita zu sehen. Aus dieser ersten Idee hat sich dann der Gedanke für ein Projekt rund um die Kraniche entwickelt.

.

 

Wenn man sich mit den Kranichen auseinander setzt, ist nicht nur eine Begeisterung für diese schönen majestätischen Vögel wichtig. Damit wir auch in Zukunft die Kraniche im Norden Deutschlands beobachten können, ist es wichtig sich mit den Themen der Umwelt- und Artenschutzes auseinander zu setzen. Karsten Peters fördert die kreative Arbeit von Kindern und Jugendlichen sowie Projekte im Bereich Natur- und Umweltschutz. Am 2. Juni 2012 fand in der Galerie Faszination die Preisverleihung für den 2. Hamburger Kunstpreis für junge Leute statt. Das bildnerisch zu bearbeitende Thema in 2012 stand unter dem Motto „Natur und Umwelt“. Also ideale Voraussetzungen für ein Projekt zu den Kranichen. Ich freue mich riesig, heute schreiben zu können, dass Karsten Peters als Mitglied im Bundesverband Deutscher Galeristen BVDG und Mensch der sich für den Umweltschutz engagiert, Partner in dem Projekt ist. Wir werden am 09. März 2013 die erste Ausstellung der Kranich Aquarelle in einer Galerie FASZINATION ART eröffnen. Merken Sie sich doch am besten diesen Termin schon mal vor.

Ich freue mich, dass die Galerie FASZINATION ART meine Kraniche Aquarelle zeigt.

Was ist ein Kurator?

Was ist ein Kurator?

Arbeitsteilung auf dem Kunstmarkt?

.

Was ist ein Kurator ?
Was ist ein Kurator ?

Im Idealfall ist der Kunstmarkt arbeitsteilig organisiert. Künstler produzieren ihre Arbeiten, die Galerien und Kunstvermittler kümmern sich um die Vermarktung der Kunst. Es werden durch die Galeristen Ausstellungen und  die Teilnahme an den Kunstmessen organisiert. Und wenn die Künstler richtig erfolgreich sind, werden sie eingeladen in renommierten Kunstvereinen, Biennalen und Museen auszustellen. Bei den größeren Ausstellungen, Kunstvereinen, Biennalen und Museen kümmert sich ein Kurator, um … Ja um was kümmert sich ein Kurator? Wenn man sich in einigen Artikeln der wohl größten und wichtigsten Ausstellung des vergangenen Jahres der dOKUMENTA (13) umschaut, wird man auch nicht schlauer. Die Zeitschrift art schrieb hierzu am 29.10.2010 unter der Überschrift: AGENTEN, BERATER UND SEITENWEISE THEORIE  zu den Kuratoren der dOKUMENTA (13). O.k. im einfachsten Fall kann man sich auf die Definition von Wikipedia zurück ziehen:

  • Im Museumsbetrieb wird der Verantwortliche einer Sammlung oder Ausstellung als Kurator bezeichnet. |1|
  • Als freien Kurator bezeichnet man in der zeitgenössischen Kunst einen Ausstellungsmacher, der außerhalb einer wissenschaftlichen Sammlung Ausstellungen (Kunstverein, Biennalen, documenta) organisiert. |1|
  • In Stiftungen reichen die Aufgaben der Kuratoren in unterschiedlichen Ausprägungen von einer rein beratenden Tätigkeit, z. B. für den Vorstand oder die Geschäftsführung, bis hin zur Genehmigung des Stiftungshaushalts, der Kontrolle der Stiftungstätigkeit und der Wahl von Vorstand oder Geschäftsführung. |1|

Interessant ist in diesem Zusammenhang auch die Definition eines Ausstellungsmachers. Ausstellungsmacher ist eine Berufsbezeichnung für den Kurator einer Ausstellung, der sich deutlich abhebt von der bisherigen Rollendefinition.

.

Darf sich ein Künstler dann auch Kurator nennen?

.

Nun wie in vielen Bereichen des Kunstmarktes sind die Begriffe und Bezeichnungen nicht geschützt, es gibt keinen notwenigen Abschluss oder keine Zulassung, um Berufsbezeichnungen Künstler, Galerist oder Kurator zu führen. Dieses führt dann aus zweifacher Sicht zu einer Inflation bei der Benutzung der Begriffe. Menschen schmücken sich nicht erst seit Münchhausen  und Gutenberg gerne mit Titeln und wichtigen Geschichten. Zum anderen funktioniert die o.g. Arbeitsteilung nur für die Spitze der Pyramide. Über 90% aller Künstler werden nie auf der documenta, einer international renommierten Kunstmesse oder Museum ausstellen. Deshalb nehmen etliche Künstler die Sache selbst in die Hand und organisieren alleine, als Projekt mit anderen Künstlern und Partnern Ausstellungen. So wurde bereits im Jahr 2009 der Tod der klassischen Kuratoren vorausgesagt.Wenn Künstler ihre Ausstellungen alleine organisieren, sie dann Kuratoren? Ausstellungsmacher sind sie auf jeden Fall 😉 Ich bin mit dieser Frage bei der Organisation meiner ersten großen Ausstellung mit neun anderen Künstlern konfrontiert worden, und hatte den Hut als „Kurator“ auf. Was meinen Sie: Darf sich ein Künstler Kurator nennen?

Ich bin beim Stöbern zu dieser Frage bin ich auf artefakt auf mehrere interessante Artikel gestoßen. Einmal heißt es: „Künstler treten auf als Kritiker, Kritiker treten auf als Kuratoren, Kuratoren treten auf als Künstler, Künstler treten auf als Kuratoren“ und einmal gibt es einen guten Artikel mit der Überschrift: Ist jeder Künstler ein Kurator? Eine interessante Diskussion, aber aus meiner Sicht keine abschließende Antwort. Gut fände ich es, wenn die Kunstverbände hier ein wenig Licht hineinbringen und Diskussionen, Workshops zur Ausstellungsorganisation u.a. anbieten. Hier eines der wenigen guten Beispiele die ich gefunden habe  mit dem Titel „WARUM KÜNSTLER KURATIEREN – Ein Symposium des Kunstbüros der Kunststiftung Baden-Württemberg“. Wenn es nicht ein wenig Aufklärung gibt nimmt vielleicht jemand diese Beschreibung für die Kuratoren ernst 😉

.

Bin ich Künstler, Ausstellungsmacher und Kurator?

.

Ich habe die meisten unserer Ausstellung alleine organisiert. Habe Kontakte für Ausstellungen geknüpft, Vereinbarungen mit Kommunen, Sponsoren und Galerien getroffen, Künstler für die Ausstellungen gewonnen, geprüft, ob ihre Werke in das Ausstellungskonzept passen oder mit ihnen gemeinsam das Ausstellungskonzept entwickelt. So sind Ausstellungen entstanden wie z.B.

Jazz meets Fine Arts“

Good bye TXL – eine Hommage an den Flugplatz im Herzen von Berlin

Faszination Sternzeichen

see more jazz in fine art

Das nächsten Projekte mit mehreren Partnern und Ausstellungsorten steht vor der Tür, wieder treibe ich die Organisation,  kontaktiere die Partner, Sponsoren,  erstelle Ausstellungskonzepte, …. Bevor ich den Gutenberg mache, was meinen Sie:

Bin ich Künstler, Ausstellungsmacher und Kurator?

Was ist ein Kurator?

Jahreshoroskop 2013 für alle Widder, Stiere, Zwillinge und Krebse

Jahreshoroskop 2013 für alle WidderStiere, Zwillinge und Krebse

.

Buchcover Sternzeichen - Vorderseite
Sternzeichen Buch

Ich hatte in den vergangenen Tagen bereits einen Artikel mit der Überschrift Jahreshoroskop 2013 für alle Steinböcke, Fische und Wassermänner veröffentlicht. Ich bin nicht unter die Astrologen gegangen. Aber ich habe im Rahmen unseres Projektes Faszination Sternzeichen die Tierkreiszeichen als Aquarelle erstellt. Alle diese Aquarellbilder sind für unseres Projektes in Zusammenarbeit mit der Hamburger Galerie Faszination Art, Susanne Haun, Kerstin Mempel und Petra Rau entstanden. Unsere Zeichnungen und Bilder haben wir in einer  Ausstellungsreihe und unserm Sternzeichen Buch präsentiert. Hierauf ist die Fränkischen Landeszeitung aufmerksam geworden. Die Zeitung suchte für das Anzeigenblatt WiB mit einer Auflagenhöhe von 124.500 Bilder für die Horoskope. Für mich eine wunderbare Anerkennung und Werbung für meine Aquarellmalerei und unser Projekt. Also habe ich die Bildrechte an den Verlag verkauft. In den vergangen Tagen sind die Horoskope für die Sternzeichen Widder, Stier, Zwillinge und Krebs erschienen. Auf der Titelseite kann man unter der Überschrift Sterndeuter – Jahreshoroskope Teil 2 kann man meine Aquarelle Sternzeichen Widder und Sternzeichen Mini Widder sehen. Ich finde, es ist ein gelungener Aufmacher 😉 Auf den folgenden Seiten finden Sie die Horoskope mit folgenden Aquarellbildern Sternzeichen Widder, Sternzeichen Stier, Sternzeichen zweieiige Zwillinge und Sternzeichen (Einsiedler) Krebs von mir.

Ich habe mir die Horoskopen mit einem Augenzwinkern durch gelesen und hoffe, dass die Leser der Zeitung auf viel Freude dabei hatten. Vielleicht kamen doch einige von den Lesern in Grübeln, was die Sternzeichen mit einem Einsiedlerkrebs, einem Lamm dem Miniwidder oder warum ich zweieiige Zwillinge für Tierkreiszeichen gewählt habe ;-). Wenn schon beim Überlegen sind, kennen Sie eine Kuckucksuhr und Pfingstochse als Sternzeichen? Oder können Sie sich vorstellen, dass unsere Sternzeichen ihren Platz in der Milchstraße gefunden haben?

Sterndeuter - Jahreshoroskop Teil 2
Sterndeuter – Jahreshoroskop Teil 2

.

.

Bei Bedarf können Sie die Artikel hier und hier als pdf-Datei lesen.

Sind Sie als Widder, Stier, Zwilling oder Krebs mit Ihrem Jahreshoroskop zufrieden?

Unterwegs in den Winterlandschaften Vorpommerns

Unterwegs in den Winterlandschaften Vorpommerns

Was machen die Kraniche im Winter?

.

In den letzten Tagen hatte ich schon in mehreren Artikeln über Winter in Mecklenburg Vorpommern berichtet. Ich hatte Bilder vom Rostocker Weihnachtsmarkt und Winterpastelle von der Ostsee genauso gezeigt, wie Rosen als Eisblumen, Winterbilder. und Winteraquarelle von den schönen Seiten des Winters.  Aber der Winter kann auch schnell eine andere Seite zeigen, wenn das Wetter umschlägt. So war es gestern Morgen, als ich durch die Winterlandschaften Vorpommerns gefahren bin.  Neuschnee, Wind, Schneeverwehungen, Glatteis,  Spurrinnen im fest gefahrenen Schnee, …  Für mich sind solche Fahrten die Ausnahme, aber meine Frau Hanka ist jeden Tag unterwegs und so ist ihr Aquarell Pendlerblues mit den vorbei ziehenden Winterwald entstanden. Für meine gestrige Fahrt hatte ich mir statt eine Stunde fast zwei Stunden Zeit genommen, denn der Wetterbericht warnte vor den schlechten Straßenverhältnissen. Der Neuschnee und die Winterlandschaft im platten Land wurden schnell Spielzeuge des frischen Windes. Ich war froh, dass ich auf den winterlichen Straßen Vorpommerns hinter dem Winterdienst herfahren konnte. Langsam aber sicher und wohlbehütet war ich auf den Landstraßen unterwegs.

.

.

Ich suchte keine neuen Motive für Winterbilder als Aquarell, sondern ich war auf dem Weg zu dem Kranich Informationszentrum Groß Mohrdorf.  Ich wollte wissen, was Kraniche im Winter Vorpommerns machen? 😉  Nein der wahre Grund meines Besuches in Groß Mohrdorf war ein anderer. Ich beobachte gerne die majestätischen Vögel  und male gerne Kranich Aquarelle.  Mit der Zeit ist eine Vielzahl von Kranich Aquarellen entstanden und so entstand mit der Zeit die Idee eine Ausstellungsreihe mit meinen Kranichen Bildern zu gestalten.  Das Malen der Bilder für so ein Projekt ist nur ein Teil der Vorbereitungen. Es gehört ebenfalls dazu Ausstellungsorte zu akquirieren und Partner zu gewinnen. Dieses war der Grund, warum ich mich über die winterlichen Straßen Vorpommerns auf den Weg zum Kranich Informationszentrum gemacht habe.  Die ersten Partner für das Projekt konnte ich bereits gewinnen und Termin vereinbaren. Das Projekt werde ich gemeinsam mit dem Hamburger Galeristen Karsten Peters gestalten und die Auftaktausstellung werden wir in der Galerie Faszination Art am 09.03.2013 eröffnen, zu einem Zeitpunkt, an dem die Kraniche als Boten des Frühlings wieder zurückkehren. Ich werde Sie über das Projekt auf dem Laufenden halten. Wenn Sie bereits vom Winter die Nase voll haben, hier ein kleiner Ausblick auf die Kraniche, wie wir sie wieder im Frühling erleben können.

.


.

Aber bis dahin werden ich noch so manches Mal in der Winterlandschaften Mecklenburg Pommerns unterwegs sein 😉