Bilder, Aquarelle vom Meer & mehr – von Frank Koebsch

Meine Aquarelle und Fotos entstehen meist im Mecklenburg Vorpommern. Ich brauche für meine Malerei, meine Bilder die Weite des Landes und den Wind von der Ostsee. Beruflich bin ich nach Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Luzern gependelt, aber unser Lebensmittelpunkt ist in der Nähe von Rostock, in Sanitz ;-)

Ballett Bilder in Aquarell Verkauftes Aquarell „Ballett – live“ . Ich habe immer wieder Aquarelle rund um das Thema Musik gemalt. Ich hatte in der Vergangenheit hier im Blog auch schon meine Geschichte erzählt, warum ich Aquarelle zum Thema Musik male, erzählt. Obwohl ich total unmusikalisch bin, deshalb kein Instrument spiele, nicht tanzen kann, sind …

weiterlesen

Sind meine Aquarelle Kunst? . Ich mag das Aquarell, es kommt mir in vielen Belangen entgegen. Wenn Sie sich meine Bilder anschauen, dann werden Sie bemerken, dass Sie kam Bilder finden, die komplett Nass in Nass entstanden sind. Ich bin nicht der temperamentvolle, euphorische Typ und gehe lieber Schritt für Schritt vor. Also entstehen meine …

weiterlesen

Die Lust und Freude sich mit Motiven auseinander zu setzen . Ich hatte bereits vor einigen Tagen unter der Überschrift Flüchtige Kranichaquarelle  geschrieben, dass ich nicht so rechtes Glück mit meinen Kranich Aquarellen habe. Sie bleiben meist nicht lange bei mir, denn Kraniche sind Zugvögel. Leider hat mich schon wieder ein Aquarell verlassen. In Vorbereitung …

weiterlesen

Großstadtheidi in der Aktion: 10 Fragen zur Kunst . Ist es in der Kunst wichtig, konzeptionell zu arbeiten? Diese Frage stellt  Julia Tepasse in ihrer Blogparade. Ich kann nicht anders, als mit einem großen „JA“ zu antworten. Warum? Nun ich bin nicht der Typ, der nach Musik malen kann, der seinem Unterbewusstsein mit den Farben …

weiterlesen

und ein wenig Anerkennung . Vor einigen Tagen ist der Hahnemühle Newsletter FineArt 03/2011 erschienen. Hahnemühle berichtet in seinen Newsletter u.a. über Künstler, die Ihre Werke auf dem Papier von Hahnemühle erstellen oder präsentieren. Dieses Mal wird u.a. auf den Schweizer Aquarellisten Heinz Schweizer, Uli Stein mit seiner Ausstellung „Viel Spaß“, Franz-Josef Bettag verwiesen. Ein …

weiterlesen

Was macht mir Spaß und Freude an der Malerei? . Eine einfache aber wichtige Frage für jeden, der malt und Bilder anschaut. Ich fand diese Frage Macht malen glücklich? in dem Interview „Das Bild in meinem Kopf“ mit Thomas Möser in der Zeitschrift „Palette & Zeichenstift“ 1 / 2011 S. 36 ff. von Thomas Herrmann. …

weiterlesen

Miniaturen und mein beliebtes Format 30 x 40 cm . Nachdem mir Susanne Haun Ihr Weihnachtsgeschenk geschickt hat, habe ich die Aquarellpostkarten von Hahnemühle im Format 10,5 x 15 cm wieder entdeckt. Ich hatte vor einiger Zeit schon mal Ballett- und Tanzszenen darauf gemalt, aber dann sind die Karten in Vergessenheit geraten. Nun nutze ich …

weiterlesen

Überlegungen zu einer neuen Serie von Aquarellen . Nun nach einer Zeit mit Auftragsmalerei kann ich wieder einem freien Thema widmen. Am liebsten möchte ich wieder eine kleine Serie von Aquarellen, wie z.B. zu den Themen Disteln, Jazz oder  Ballett und Tanz erstellen. Doch zu welchem Thema – Winterbilder mit Schnee u.a. sind nicht so …

weiterlesen

Bald nun ist Weihnachtszeit … . Wir haben schon den Weihnachtsbaum geschmückt, der Einkaufzettel für den großen Weihnachtseinkauf ist geschrieben, die Geschenke sind eingepackt. Nun kann es los gehen…. Und es passiert auch schon etwas. Wehnachtsmails, Weihnachtskarten und auch die ersten Geschenke trudeln ein. Nun nicht alles wird erst am 24. Dezember geöffnet. Eine ganz …

weiterlesen

Tanz der Schirme (c) Aquarell von Frank Koebsch Aquarell zum Thema Tanz und Ballett In den vergangenen Tagen wurde ich gebeten, als Auftagsmalerei eine Tanzszene zu malen. Mehrere Tänzerinnen  bewegten sich mit ihren Schirmen auf der Bühne im Licht der Scheinwerfer.  Meine Aufgabe bestand darin nach einem schlechten Handyfoto eine junge Dame auf ein Blatt …

weiterlesen