Drucke von meinen Kranich Aquarellen

Drucke von meinen Kranich Aquarellen

.

Ich habe immer wieder mal davon berichtet, dass wir Bilder verkaufen konnten. Gerade in der letzten Zeit konnte ich im Rahmen des Projektes Faszination Kraniche einige Kranich Aquarelle verkaufen. Es ist schön wenn unsere Aquarelle nach gefragt werden. Aber wenn ein Bild einmal verkauft ist, dann kann ich bei Nachfrage nur einen Druck anbieten.  So haben wir in der Vergangenheit Drucke unserer Aquarelle auf Acryl, auf Leinwand und Papier für Kunden erstellt. Bei diesen einzelnen Drucken werden aber niemals optimale Ergebnisse erzielt, da im Interesse eines akzeptablen Preises auf eine Optimierung der Druckvorlage auf das Druckverfahren und den Untergrund verzichtet wird. Dieses kostet einfach die ganze Erfahrung des Druckers.  Mehr Aufwand ist erst bei einem Druck in einer größeren Stückzahl möglich. .

Zusammenarbeit mit dem art-show-verlag

.

So war ich sehr froh, als Achim Wilde mich vor einigen Wochen fragte, ob wir nicht gemeinsam eine Edition von Drucken meiner Kranich Aquarelle auflegen wollen. Ich habe einige meiner Kranich Motive vorgeschlagen. Wir haben die Größe, das Druckverfahren, das Papier und die Auflagenhöhe festgelegt. Ich war gespannt auf das Ergebnis. Als meine Frau und ich in der vergangenen Woche dann die erste Sendung der Drucke auspackten, waren wir begeistert. Durch die Optimierung von Vorlage, Drucktechnik und Papier lagen die besten Drucke vor uns, die wir je von unseren Aquarellen gesehen haben. Wir glauben dieses einschätzen zu können, denn in den vergangenen 15 Jahren, hat man uns einige Drucke angeboten ;-). Seit einigen Tagen können Sie nun eine Edition mit einer limitierten Auflage von 50 Drucken folgender Kranich Motive zu einem Preis von 150€ pro Druck erwerben.

Die Drucke wurden im Format 21 x 29,7 cm als 12 Farbdruck auf Hahnemühle Photo Rag-Papier, 188 g/m², matt in A3 erstellt.

.

Ausstellung Faszination Kraniche im Haus der Stadtwerke Rostock
Ausstellung Faszination Kraniche im Haus der Stadtwerke Rostock

Ich werde vier meine Drucke im Rahmen der Ausstellung Faszination Kraniche im Haus der Stadtwerke am den 26.07.2013 zeigen. Ein Druck ist nicht nur interessant, wenn das Original bereit verkauft wurde. Ein Druck kann auch eine preiswerte Alternative zu einem Original sein.  Ein Original eines Aquarells wie die Motive Morgenkreis und Nachbarn in Anflug im Format 56 * 76 cm kostet 960 €. Ein hochwertiges Druck aus der Edition 150€.

Ich denke, dass ich die Ausstellung mit den Drucken von meinen Kranich Aquarellen abrunden kann.

Kraniche sind Glückvögel

Kranich Aquarelle und SEO sind keine brotlose Kunst

.

Mit meinen Kranich Aquarelle habe ich Glück. Sind Kraniche für mich Glücksvögel?  Vielleicht ja, aber ich glaube man kann sagen, es ist das Glück des Tüchtigen. Einmal habe ich mich über mehrere Jahre hinweg mit den Kranichen und der Aquarellmalerei beschäftigt. So ist eine recht große Anzahl von Kranich Aquarellen entstanden.  Zum anderen habe ich versucht, meine Aquarell Bilder so gut wie möglich in Ausstellungen und auf unserer Web-Seite zu präsentieren. Dieser Aufwand zahlt sich immer mehr aus, denn ich hatte vor wenigen Tagen berichtet, dass ich zwei Kranich Aquarelle verkauft habe. Gesten Abend konnte ich über das Internet ein weiteres Kranich Aquarell verkaufen. Das Aquarell „Abflug“ habe ich heute verpackt und zur Post gebracht. Bilder verkaufen ist Arbeit. Aber gute Aquarelle und einige Kenntnisse  im Bereich Suchmaschinen Optimierung SEO kann diese Arbeit wesentlich erleichtern.

Abflug (c) ein Kranich Aquarell von FRank Koebsch
Abflug (c) ein Kranich Aquarell von FRank Koebsch

.

SEO für meine Aquarelle

.

Ich hatte schon mehrmals über meine Bestrebungen berichtet, dass meine Aquarelle von Google gut gefunden werden. In der Regel erntete ich damit als Reaktion Schulterzucken oder die Bemerkungen, dass dieses Anstrengungen nicht lohnen werden, dass ich mich lieber auf das Malen konzentrieren soll, ….   Ich habe die Auffassung, Künstler müssen als Unternehmer handeln und wenn ich mich mit dem Gedanken trage Bilder verkaufen zu wollen, muss ich auch etwas dafür tun. Neben den Ausstellungen 2012  gehört auch die Arbeit im Internet dazu. Dieses bedeutet die Aquarelle so in Netz zu stellen, dass Sie von den Menschen gefunden werden. Die Ergebnisse im Bereich der Suchmaschinen Optimierung SEO können Sie am besten werten, wenn Sie mit der Testsuche und Bildsuche von Google nach Kranich Aquarell suchen 😉

Kranich Aquarell - Ergebnisse in der Google Bildersuche
Kranich Aquarell – Ergebnisse in der Google Bildersuche

Kranich Aquarell - Ergebnisse in der Google Textsuche
Kranich Aquarell – Ergebnisse in der Google Textsuche

Weitere Ergebnisse der SEO für meinen Blog finden Sie unter:

Wenn man sich die Ergebnisse der Google Suche für Kranich Aquarelle anschaut, kann man nur zum Schluss kommen, Kraniche sind Vögel des Glücks.

Kranich Aquarelle verkauft

Kranich Aquarelle verkauft

.


.
Ich hatte vor einigen Tagen berichtet, dass es mir wieder gelungen ist, einige Bilder zu verkaufen, dazu gehören auch zwei Miniaturen in Aquarell – zwei Kranich Aquarelle. Meine Miniaturen entstehen in der Regel auf Aquarellpostkarten von Hahnemühle im Format 10,5 x 15 cm. Ich hatte im vergangenen Jahr das Glück Kraniche im Frühling zu beobachten. So ist eine ganze Reihe von Aquarellbildern entstanden, die ich in dem Video Kraniche in Aquarell zusammen gestellt habe. So viel Spaß es gemacht hat, die Kraniche zu beobachten und zu malen, kann ich nur meine Aussage aus dem vergangenen Sommer erneuern, es sind

Flüchtige Kranichaquarelle

denn meine Kranichaquarelle bleiben nicht so lange bei mir bleiben, wie andere Aquarellbilder. Kraniche sind halt Zugvögel.   Ich freue mich über das rege Interesse  an den Kranich Aquarelle. Nur eines macht mir Sorgen, ich habe kaum noch Aquarelle, um weitere Nachfragen nach den Kranichen positiv zu beantworten.

Kranichbalz (c) Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch
Kranichbalz (c) Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch
Kranich im Flug 2 (c) Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch
Kranich im Flug 2 (c) Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch

 Diese Miniaturen sind die beiden Kranich Aquarelle, die verkauft wurden.

Bilder verkaufen

Bilder verkaufen

.

Hurra, ich habe wieder Bilder verkauft 😉  und arbeite auch an zwei Aufträgen. Die beiden verkauften Bilder möchte ich „zum Abschied“ noch einmal in meinem Blog zeigen. Es ist immer erstaunlich, wie der Verkauf von Bildern von statten geht. Für mich ist es sinnvoll Ausstellungsbetrieb und das Internet zu verbinden, denn viele Menschen besuchen eine Ausstellung nehmen eine Visitenkarte oder einen Flyer mit und schauen später im Netz, was sie über den Künstler noch entdecken können. Andere nutzen Einladungen und Flyer, um sich bereits vor der Ausstellung zu informieren. Aber darüber hatte ich bereits in dem Artikel Reicht für den Verkauf von Bilden nur das Internet? berichtet. Doch eines ist heute eine Binsenweisheit, ohne das Internet geht es gar nicht.

.

Bilder online verkaufen

.

Saturday Night Fiber - Aquarell von Frank Koebsch (c)
Saturday Night Fever – Aquarell von Frank Koebsch (c)

Ich erhielt in den vergangen Tagen eine Anfrage zu einem Aquarellbild aus dem Jahr 2008. Es ging um eines meiner Jazz Aquarelle, das Bild Saturday Night Fiber. Ich hatte dieses Bild schon mehrmals ausgestellt, z.B. bei unserer Ausstellung jazz meets fine art in der Greifswalder Galerie im IPP oder bei meiner Ausstellung Jazz in den Ministergärten in Berlin. Doch dieses Bild fand bisher in keiner Ausstellung einen Käufer. Der Verkauf des Bildes kam über Kunstnet.de zustande. Damit solche Fälle immer wieder mal eintreten, versuche ich meine Aquarellbilder an einigen Stellen im Internet zu präsentieren. Klar nutze ich unsere Homepage und diesen Blog. Ich betreibe den Umgang weiteren online Plattformen wie den Umgang mit einem Schaufenster. Auf vielen Plattformen habe ich kein Feedback, nur geringe Klickraten bekommen, also habe ich diese Plattformen nicht mehr gepflegt oder der Betreiber selbst investiert nichts mehr in die Pflege der Online Plattformen.  Ein gefährliches Unterfangen….

Aktuelle (?) „Schaufenster“ um meine Bilder online zu kaufen, finden Sie unter

Ich werde dann wohl in den nächsten Wochen versuchen, meine Internet Präsenz aufzuräumen. Doch was mich interessiert sind Fragen wie

  • Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Kauf von Bildern im Internet?

oder

  • Was unternehmen Sie, um erfolgreich Bilder online zu verkaufen?