Archiv

Posts Tagged ‘Bilder vom Frühling’

Ein neues Schneeglöckchen Aquarell

18. Februar 2017 2 Kommentare

Ein neues Schneeglöckchen Aquarell

Da sind wir wieder (c) Schneeglöckchen Aquarell von Hanka Koebsch

.

Auch wenn ich vor einigen Tagen über den Winter an der Ostsee berichtet habe, locken die ersten Strahlen der Frühlingssonne auch bereits die ersten Blüten. Mit einem Mal sind die ersten Schneeglöckchen und auch die Blüten der Winterlinge zu sehen.

Die Krokusse lassen sich noch ein wenig Zeit lassen, aber man bekommt schon das Gefühl, es ist bald Frühling ;-).  Diese Zeit macht Lust auf Frühlingsaquarelle.  So haben wir in den vergangenen Jahren immer wieder Frühlingsaquarelle mit Schneeglöckchen und anderen Frühlingsblühern gemalt. Hanka hat die ersten Sonnenstrahlen genutzt, um das erste Blumenaquarell der Saison zu malen. Entstanden ist das Bild Da sind wir wieder, das die Schneeglöckchen als Frühlingsboten in Aquarell zeigt.

.

Da sind wir wieder (c) ein Schneeglöckchen Aquarell von Hanka Koebsch

Da sind wir wieder (c) ein Schneeglöckchen Aquarell von Hanka Koebsch

.

Gemalt hat Hanka ihr Frühlingsaquarell auf dem Aquarellpapier von Lana 640 g/m2 matt. Das Ergebnis sind wunderbare Verläufe und Kontraste im Aquarell mit den Schneeglöckchen. Wenn die Frühlingssonne die ersten Blüten lockt, erfreuen sich immer sich diese Bilder vom Frühling einer großen Beliebtheit. Deshalb habe ich einige unserer Fotos und Aquarelle mit Krokussen, Schneeglöckchen und anderen Frühlingsboten herausgesucht.

.

.

Wenn Sie auch Lust haben, ein solches Blumen Aquarell zu malen, schauen Sie doch einmal in den Artikel „Schneeglöckchen Aquarell“, denn dort können Sie verfolgen, wie ein Bild Schritt für Schritt entsteht. Wir hoffen, dass es Stück für Stück wirklich Frühling wird und es in den nächsten Tagen nicht heißt, der Winter ist zurück. Bei noch mehr Schnee, würden wir die Schneeglöckchen nicht im Garten sondern nur als Aquarell bewundern können.

Advertisements

Frühlingsaquarelle

Frühlingsaquarelle

Geschafft (c) Krokuss Aquarell von Hanka Koebsch

.

Schneeglöckchen (c) Aquarell von Frank Koebsch

Schneeglöckchen (c) Aquarell von Frank Koebsch

Dieses Jahr fällt der Winter wohl aus. In Norddeutschland konnten wir nur an zwei Tagen zwischen den Jahren etwas Schnee entdecken. Jetzt ist es Ende Januar und die Tage werden schon wieder merklich länger, damit verfliegt auch der Wunsch nach Winter in Mecklenburg Vorpommern. Wenn man sich bei den ersten wärmenden Sonnenstrahlen ein wenig umschaut, kann man die ersten Spuren der Frühlingsblüher in den Gärten entdecken. Die ersten Schneeglöckchen und Winterlinge beginnen zu blühen. Die Krokusse haben es auch schon geschafft, sich aus dem Erdboden zu schieben. Diese Entwicklung beflügelt die Sehnsucht nach dem Frühling. Für uns ist es genau der richtige Zeitpunkt, um Bilder vom Frühling zu malen. Vor zwei Jahren hatte ich gezeigt, wie ein Schneeglöckchen Aquarell entsteht. Im vergangenen Jahr hatte Hanka die ersten Krokusse im Frühling gemalt, wie sir sich trotz des letzten Schnees in die Sonne recken und blühen. Das Ergebnis war das folgende Krokus Aquarell.

.

Geschafft (c) Krokuss Aquarell von Hanka Koebsch

Geschafft (c) Krokuss Aquarell von Hanka Koebsch

.

Buschwindröschen (c) Aquarell von Frank Koebsch

Buschwindröschen (c) Aquarell von Frank Koebsch

Aquarelle von Frühlingsblüher faszinieren immer wieder. So ist auch nicht verwunderlich, dass das Krokusbild sofort verkauft wurde, als wir es auf unsere Homepage gestellt hatten. In die Reihe der verkauften Aquarelle sind immer wieder Bilder von Buschwindröschen und anderen Frühlingsboten zu finden. Nicht umsonst sind Frühlingsbilder wie die Aquarelle der Magnolien und Buschwindröschen immer wieder in der Reihe der beliebtesten Aquarelle zu finden. Sicher werden wir uns von den Frühlingsgefühlen hinreißen lassen und werden in den nächsten Wochen weitere Aquarellbilder vom Frühling malen. Lassen Sie sich überraschen, ob Schneeglöckchen, Krokusse oder andere Blüten die Motive für unsere neuen Frühlingsaquarelle sein werden.

Und plötzlich ist es Frühling

Und plötzlich ist es Frühling

Die ersten Bilder vom Frühling sind lohnende Motive für Frühlingsaquarelle

.

Vor wenigen Tagen habe ich noch Fotos auf Rügen gemacht, die Kutter im Hafen von Gager zeigen. Zu dieser Zeit war noch Eis auf dem Bodden. Im vergangenen Jahr kam um diese Zeit der der Winter noch einmal zurück und blieb. Das Ergebnis war, dass wir den Frühlingsanfang mit den Kranichen im Schnee begehen konnten. Dieses Jahr fällt der Winter aus ;-), denn in diesem Jahr konnte ich keine Schneewolken über Sanitz beobachten. Die Frage: Wann kommt der Frühling? stellt sich in diesem Jahr nicht. Die Natur explodiert förmlich, die ersten Farbspiele des Frühlings sind zu beobachten. Überall sind Haselblüten, Krokusse, Winterlinge, Schneeglöckchen u.a. zu sehen. Für viele sind diese Frühlingsbilder wunderbare Motive für Frühlingsaquarelle. Ich habe es bisher nur im vergangenen Jahr ein paar Schneeglöckchen gemalt. Hier können Sie erleben, wie das Schneeglöckchen Aquarell Step by Step entstanden ist. Ob ich dieses Jahr schaffe weitere Frühblüher als Aquarell zu malen, steht in den Sternen.

.

Schneeglöckchen (c) Aquarell von Frank Koebsch

Schneeglöckchen (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Ich wünsche allen Lesern meines Blogs, dass Sie die wunderbaren Tage zum Beginn des Frühlings genießen können.

Obstblüten in Aquarell

Obstblüten in Aquarell

Kirschblüten © Aquarell von Frank Koebsch

.

Der Winter an der Ostsee scheint dieses Jahr auszufallen. Schneewolken über Sanitz sind mir  in den letzten Wochen nur auf dem Weg nach Bad Sülze begegnet. Die Schneeglöckchen, Krokusse und Hasel blühen. So ist verständlich, dass dieses Jahr keine Winteraquarelle entstanden sind und ich seit  Ende Januar an Bilder vom Frühling denke. Dieses Mal sind meine Frühlingsbildern nicht an Magnolien oder Tulpen Aquarellen sondern Obstblüten. Schlehen, Apfelblüten,  und  Kirschblüten sind wunderbare Motive für ein Aquarell.  So habe ich in den vergangen Tagen ein neues Aquarell mit einem Zweig von Kirschblüten vor einem strahlendblauen Himmel gemalt. Als Aquarellpapier habe ich das  Hahnemühle Leonardo – Echtbütten600 g/m², Rau gewählt, denn dieses Aquarellpapier garantiert mit den Schmincke Aquarellfarben feine Farbabstufungen, die bei den lichtdurchflutenden Blüten wichtig sind. Doch sehen Sie selbst.

.

Kirschblüten (c) Aquarell von Frank Koebsch

Kirschblüten (c) Aquarell von Frank Koebsch

.

Ich möchte meine Begeisterung für solche Blüten gerne auch mit anderen Menschen teilen. Dieses war auch der Grund, warum ich diese Motive für die kommenden Aquarellkurse als Thema gewählt haben. Am 27. Februar werden wir in der Kunsthalle Rostock  im Rahmen der Ausstellung  Rostock kreativ 2014  Obstblüten mit Schmincke Aquarellfarben auf Canson Montval malen. In einem zweiten Aquarellkurs werden wir am 14. März bei Heinr. Hünicke GmbH & Co. KG Kirschblüten auf Leinwand malen. Ein wunderbare Chance die Möglichkeiten der Aquarellmalerei auf zwei ganz unterschiedlichen Medien auszuprobieren. Aquarelle auf Leinwand zeichnen sich durch eine besondere Leuchtkraft aus und es macht Spaß es mal auszuprobieren. Hier finden Sie ein paar Fotos aus dem letzten Kurs zum Thema Aquarell auf Leinwand. Zur Einstimmung zeige ich Ihnen hier noch ein paar weitere Aquarelle.

Wenn Sie Lust haben gemeinsam mit mir solche Bilder zur Einstimmung auf den Frühling zu malen, würde ich mich sehr freuen, denn

Obstblüten in Aquarell machen Spaß 😉

Frühlingsbilder

8. Februar 2012 2 Kommentare

Frühlingsbilder

Frühlingsbilder in Aquarell

Buschwindröschen (c) Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch

Buschwindröschen (c) Miniatur in Aquarell von Frank Koebsch

.

Ich war dieses Jahr sehr mutig und hatte bereits im Januar angefangen Frühlingsbilder zu malen. In den vergangenen Wochen sind einige Aquarelle mit Buschwindröschen entstanden. Es war die Sehnsucht nach dem Frühling mit Sonne und Farben. Ich habe den Beweis angetreten, dass man auch bei einem Spaziergang im Schnee bei minus 15 Grad Bilder vom Frühling mit nach Hause bringen kann. Aber wenn ich dann an meine Aquarelle denke, habe ich das Gefühl, je kälter es draußen wird, um zu mutiger werde ich mit der Wahl der Farben.

.

Erstes Bunt im Frühling

.

In den vergangenen Tagen ist so eine weitere Miniatur in Aquarell entstanden. Der Titel des Frühlingsaquarells ist „Erstes Bunt“ ;-). Ich meine hiermit nicht die bunten Krokusse in den Gärten oder Parks sondern habe an einen Frühlingsspaziergang in unseren Laubwäldern gedacht. Wenn die Buchwindröschen blühen, wagen sich auch die ersten bunten Blüten hervor, bei uns sind meist die Blüten des Lungenkrautes. Ein fürchterlicher Name für einen Frühlingsblüher mit so wunderbaren Farben in der Frühlingssonne.

.

Erstes Bunt (c) Miniatur in Aquarell von FRank Koebsch

Erstes Bunt (c) Miniatur in Aquarell von FRank Koebsch

Unter dem Link Blumen & Blüten in Aquarell finden Sie weitere Frühlingsaquarelle  von mir. Viel Spaß beim Stöbern in den Frühlingsbildern. 😉

Bilder vom Frühling

Frühlingsbilder auch bei geschlossener Schneedecke

.

Hasel im Frühling (3) (c) Aquarell von FRank Koebsch

Hasel im Frühling (3) (c) Aquarell von FRank Koebsch

Der Winter ist zurückgekehrt und nachts zeigt das Thermometer minus 10 Grad sind. Ich habe den Winter in Sanitz genossen. Ich habe heute bei wunderbarem Winterwetter, Forst und Sonnenschein mit meinem Fotoapparat ein paar Bilder vom Frühling aufgenommen. Tag für Tag kann man trotz Schnee entdecken, dass der Frühling kommt. Interessant ist, dass neben Schneeglöckchen, Krokusse, Winterlinge auch an den Bäumen und Büschen Grün zu sehen ist. In den Büschen ist es aber das Grün des vergangenen Jahres. Einige Brombeeren haben ihre Blätter behalten und bilden einen wunderbaren Kontrast zu den beigen Laub der Buchen und dem Schnee. An den Bäumen ist auch bereits Grün zu entdecken. Das erste Grün an den Bäumen ist kein Laub, sondern die Blätter der Schlingpflanzen haben sich in die Sonne gewagt. Die Hasel blühen schon seit einigen Wochen. Doch was interessant ist, dass neben den Blüten auch noch viele Haselnüsse in der Frühlingssonne zu sehen waren. Eine wunderbare Kombination der Hasel im Frühling.

.

Nun diese Entdeckungen werden mich in den nächsten Tagen dazu anstiften noch ein paar Frühlingsaquarelle zu malen sowie in den letzten Wochen die Buschwindröschen.

Konnten Sie auch schon Bilder vom Frühling aufnehmen?

%d Bloggern gefällt das: