Archiv

Posts Tagged ‘Blüte’

Kirschblütenfest (c) Aquarell auf Leinwand von Frank Koebsch

Kirschblütenfest – Aquarell auf Leinwand

Die Kirschblüten als Motive für unsere Aquarelle

.

Die Zeit der Obstblüte ist immer wieder eine wunderbare Zeit. Bei uns an der Ostsee blühen in der Regel zeitgleich die Magnolien, die Buschwindröschen, die Mandeln, Kirschen, Schlehen und der Raps. Die Blütenpracht der Magnolien und Obstblüten hat mich immer angeregt Frühlingsaquarelle zu malen. In den letzten Tagen haben es mir die Kirschblüten wieder einmal gelockt. Ich hatte in den vergangenen Jahren von den Kirschblüten schon einige wunderschöne Frühlingsbilder als Foto oder als Aquarell hier auf meinem Blog gezeigt. Hier meine „alten“ Kirschblüten Aquarelle.

.

 

.

Mit diesen Obstblüten Aquarellen konnte ich immer wieder auch andere Menschen begeistern. So konnte ich z.B. in den Aquarellkursen  für die Freiluftmalerei in Schwerin Mueß und bei boesner oder der Veröffentlichung „Blumen und Blüten in Aquarell“ in der Zeitschrift Palette und Zeichenstift über meine Malerei berichten. So unterschiedlich auch die oben gezeigten Bilder „Frühling“, „Zierkirschen als Frühlingsboten“, „Blüten der Zierkirschen künden vom Frühling“, „Kirschblüten“ und „Wildwuchs in der Obstblüte“ sind, eines haben sie gemeinsam. Ich habe alle diese Bilder auf Aquarellpapier gemalt.  Die Bilder unterscheiden sich von den Motiven, der Ausdrucksweise und ich habe versucht, für jedes Bild das richtige Aquarellpapier zu suchen. Bei meinem neuen Kirschblüten Bild wollte ich mal das Wagnis eingehen, die zarten Blüten als Aquarelle auf Leinwand zu gestalten. Es ist immer wieder spannend Aquarelle auf Leinwand zu malen. Die Bilder zeichnen im Vergleich zu Aquarellen auf Papier durch eine wesentlich höhere Leuchtkraft aus.  Auch wenn sich das Verhalten der Aquarellfarben auf der Leinwand erheblich von den Verläufen auf den Aquarellpapieren unterscheidet, hat diese Malerei ihren eignen Reiz. Da die Pigmente der Farben nicht in das Gesso einziehen können, wie in die verschiedenen Aquarellpapiere, ergeben sich Bilder mit einer sehr hohen Leuchtkraft und wunderbaren Kontraste. Wenn ich auf Leinwand male, dann nutze ich grundsätzlich Farben von Schmincke HORADAM, die eine ausreichen Haftbarkeit garantieren. In der Vergangenheit hatte ich schon einmal beschrieben, wie bei mir das Aquarell auf Leinwand „Apfelblüten sind immer eine Pracht“ Schritt für Schritt entsteht. Aber zwischen der Kirsch- und der Apfelblüte liegen einige Tage.  Wenn man das Blütenbarometer zu Rate zieht, kann man zwischen diesen beiden Blüten eine Zeitdifferenz von zwei bis drei Wochen ausmachen. Das führt dazu, dass während der Apfelblüte die Bäume sehr stark belaubt sind. Durch die vielen Blätter und die Schatten wirkt das Aquarell auf LeinwandApfelblüten sind immer eine Pracht“ an einigen Stellen recht kompakt und dunkel. Ganz andere Anforderungen ergeben sich zu Zeit der Kirschblüte. Hier dominieren die Blüten die Szene, denn es gibt zum Beginn der Blüte nur sehr wenige erste zarte Laubblätter an den Zweigen. Hier ein paar Schnappschüsse, die zeigen wie mein Kirschblüten Aquarell auf Leinwand entstanden ist.

.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kirschblütenfest (c) Aquarell auf Leinwand von Frank Koebsch

Kirschblütenfest (c) Aquarell auf Leinwand von Frank Koebsch

.

Die Kirschblüte hat einen ganz besonderen Zauber und so hat es Spaß gemacht, diese Obstblüten als Aquarell zu malen. Kirchblüten verzaubern viele Menschen weltweit und so werden nicht nur in  Japan Kirschblütenfeste gefeiert. In Deutschland zählen die Kirschblütenfeste in Bonn, Hamburg und Berlin oder das Baumblütenfest in Werder wohl zu den bekanntesten. Für mich lag die Idee nahe, mein neues Aquarell auf Leinwand „Kirschblütenfest“ zu nennen.

P.S. Wenn Sie sich dafür interessieren, wie andere Obstblüten Aquarelle entstanden sind, dann können Sie auf meinem Blog erleben, wie ich die Aquarelle „Wildwuchs in der Obstblüte“ und „Blüten der Zierkirschen künden vom Frühling“ Schritt für Schritt gemalt habe.

P.S.S. Wenn Sie sich auch für die Kirschblüten interessieren und Ihnen das Aquarell gefällt, dann können Sie dieses Bild auf unserer Web Seite oder hier kaufen.


Kirschblütenfest (c) Aquarell auf Leinwand von Frank Koebsch k

Kirschblütenfest (c) Aquarell auf Leinwand von Frank Koebsch im Format 40 x 50 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell auf Leinwand “ Kirschblütenfest“ im Format 40 x 50 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

€510,00

Kalender 2017

22. Juli 2016 2 Kommentare

Kalender 2017

Kalender mit unseren Aquarellen

.

Die Buchläden sind schon seit Wochen voll von neuen Kalendern für 2017. Also ging auch unser Kalender in den vergangenen Tagen in Druck. Vielleicht haben  Sie ja auch Interesse an unserem Kalender. Hier eine Beschreibung und die einzelnen Kalenderblätter:

 

  • Tischkalender in Größe einer CD;
  • die CD Hülle fungiert als Aufsteller für das Deck- und die 12 Kalenderblätter;
  • Preis pro Stück 10,00 € zzgl. Porto.

 

Verschicken werden wir die Kalender mit unseren Aquarellen in Deutschland einzeln oder zu zweit  in einem Großbrief mit Portokosten von 1.45 €. Der Sendung liegt eine Rechnung bei.

 

Interessieren Sie sich für die Kalender mit unseren Aquarellenkontaktieren Sie mich per Mail oder kaufen Sie die Kalender für 2017 direkt auf unserer Web Seite. Wir würden uns sehr freuen.  Bei Bedarf können Sie unsere Kalender auch bei Partnern von uns erwerben.

Unsere Kalender mit Aquarellen und Pastellen von 2007 - 2017 (c) Frank Koebsch

Unsere Kalender mit Aquarellen und Pastellen von 2007 – 2017 (c) Frank Koebsch

Kalender in CD – Format bedeutet, dass die Kalenderblätter in einer Plastebox verpackt sind. Die Kalenderbox aus kristallklarem Kunststoff, hat das typische Format, wie wir es von den Hüllen für Compact Disk und DVDs kennen. Die Kalenderbox hat mit einer CD-Hülle aber nur das äußere Format (142 x 125 x 9,2 mm) gemeinsam. Der Display-Deckel kann so weit nach hinten umgeschlagen werden, dass ein Aufsteller für die Kalenderblätter entsteht.  Die einzelnen Blätter können herausgenommen werden und umgesteckt werden, so dass das aktuelle Kalenderblatt sichtbar ist. Eine einfache und praktische Art, um unsere Aquarellbilder zu präsentieren.

Inzwischen sind unsere Kalender Sammlerobjekte. Wir geben seit 13 Jahren Kalender mit unseren Aquarellen und Pastellen heraus. Immer Tischkalender, in den ersten Jahren haben mit den Formaten experimentiert, bis wir seit 2008 unsere Kalender im CD Format gestalten. In dem Foto können sie sieben Kalender aus den vergangenen Jahren sehen. Inzwischen kennen wir etliche Menschen, die von 2008 bis Kalender 2016 alle bisherigen Exemplare erworben oder geschenkt bekommen haben.

Wir hoffen, dass Ihnen auch dieses Jahr unser Kalender gefällt. Wir haben einige interessante Motive für die einzelnen Kalenderblätter ausgewählt.

Deckblatt Kalender 2017

Deckblatt Kalender 2017


.

Das Kalenderdeckblatt zeigt als einen besonderen Farbtupfer eines unserer Blumen Aquarelle. Für das Aquarell „Blütentraum“ habe ich eine wunderbare Chrysanthemen Blüte mit Strukturpasteund meinen Aquarellfarben gemalt. Wie dieses Bild entstanden ist und über die Möglichkeiten von Gesso und Strukturpasten hat die Zeitschrift „Palette & Zeichenstift“ berichtet. Unser Kalender zeigt noch weitere Blumenaquarelle. Für den Februar haben wir Hankas Christrosen und den April ihr Hornveilchen AquarellAb in den Garten“ gewählt. Das Aquarell „Blütenpracht des Rhododendrons“ schmückt das Kalenderblatt für den Juni. Ergänzt werden diese Bilder durch einige unserer Wildlife Aquarelle. Im März zeigen wir das Meisen AquarellEntdecker“. Im Julifeiern Hankas Spatzen eine „Poolparty“. Mit dem Kranich AquarellIm Auenwald“ stimmen wir imSeptember auf den Vogelzug im Herbst ein. Im November begrüßt Hankas Eichhörnchen in dem Aquarell „Besetzt“ den ersten Schnee. Abgerundet haben wir die Auswahl für unseren Kalender mit zwei LandschaftsaquarellenRapsblüte“ und „Kastanienallee“ für die Monate Mai und Oktobersowie das Rügen AquarellBoote im Hafen von Gager“ für den August.

Für Januar und Dezember haben wir zwei Winteraquarelle von Hanka gewählt. Das Jahr beginnt mit einem Winterwald erstarrt in der „Eiszeit“ und endet mit einer Szene „Zum Dahinschmelzen😉

 

Wir hoffen, dass wir eine passende Auswahl von Aquarellen zu den verschiedenen Jahreszeiten zusammengestellt haben und freuen uns auf Ihr Feedback zu dem Kalender 2017.

Kategorien:Aquarell, Kalender, Kraniche, Malerei, Ostsee, Rügen, Wildes Land, Zeitschrift Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Mohnaquarelle begeistern zu jeder Jahreszeit

Mohnaquarelle begeistern zu jeder Jahreszeit

Verblüht – ein Mohnaquarell von Hanka Koebsch

Weihnachten ist vorbei und das Jahr geht mit großen Schritten seinem Ende entgegen. Die Zeit zwischen den Jahren kann man ideal nutzen, um auszuspannen, ein wenig zurück zu blicken und Dinge zu erledigen, die liegen geblieben sind. Ich habe noch etliche Dinge auf meinem Zettel, über die ich auf meinem Blog berichten wollte. Hierzu gehört auch, dass ich das letzte (?) Aquarell vorstelle, welches wir in diesem Jahr verkaufen konnten. Wir machen immer wieder die Erfahrung, dass Mohnblüten auch im Dezember begehrt sind. Das Mohnaquarell, welches wir verkaufen konnten, ist nach einem Besuch des Rosenparks von Groß Siemen entstanden. Wir waren dort im August unterwegs. Viele Rosen standen noch in voller Blüte, aber die meisten Mohnblüten waren bereits verblüht. Aber gerade diese Blüten und Kapsels haben Hanka inspiriert, ein neues Bild zu malen. Auf Hahnemühle Aquarellpapier Echt-Bütten Aquarellkarton Leonardo, 600 g / m2 matt ist dann mit grünen, violetten Farbtönen und einige Nuancen Quinacridone Gold das MohnaquarellVerblüht“ entstanden.

.

verblüht (c) ein Mohnaquarell von Hanka Koebsch

verblüht (c) ein Mohnaquarell von Hanka Koebsch

.

Es ist für uns immer wieder erstaunlich, dass unabhängig von der Jahreszeit Mohnaquarelle gefragt sind und diese Motive Jahr für Jahr zu den beliebtesten Aquarellen gehört. Der Verkauf des Aquarellbildes wurde über Cindy Höppner, der Inhaberin der Galerie Severina, vermittelt. Wir haben zwar z.Z. in der Galerie Severina einige Winteraquarelle ausgestellt, aber die Kundin suchte halt etwas anderes und so haben sie und die Galeristin unsere WEB Seite studiert. Die Wahl fiel dann mitten im Winter auf dieses wunderbare Bild aus dem Spätsommer 😉

Wir wünschen der Käuferin viel Freude mit ihrem neuen Mohnaquarell.

Regentag (c) ein Rosenaquarell von Hanka Koebsch

Regentag (c) ein Rosenaquarell von Hanka Koebsch

Ein kleiner Lichtblick an einem Regentag

.

In den vergangenen Wochen hatte ich auf die Aktion mit den 999 Rosen von Martina Wald vorgestellt. Martina will insgesamt 999 Rosen zu zeichnen und sammelt zugleich Rosen Zeichnungen von anderen Künstlern. Zur gleichen Zeit in der Martina ihre Rosen gezeichnet hat, hatte ich drei Rosen Aquarelle gemalt. Der Gegensatz der Rosen als Zeichnung und Aquarell war faszinierend, aber ich bleibe meiner Malerei treu, denn das Aquarell bietet mir meine Gestaltungsmöglichkeiten. Hier meine letzten Rosen Aquarelle.

.

.

Ich habe versucht, die Rosen zu malen als die letzte Herbstsonne ihre Blüten zum Leuchten brachte, eben die letzten Blüten im Herbst. Meine Frau Hanka hat für ihr Rosenaquarell „Regentag“ eine andere Situation gewählt. Wer kennt so eine Situation nicht, es regnet schon den ganzen Tag und dann für einen kleinen Moment tauchen ein paar Sonnenstahlen auf ;-).

.

Regentag (c) ein Rosenaquarell von Hanka Koebsch

Regentag (c) ein Rosenaquarell von Hanka Koebsch

.

In diesem Fall treffen die Sonnenstrahlen auf Hanka´s Rose, bringen Teile der Blüte zu leuchten, zaubern ein ganz besonders Licht auf die Blätter und Stiele, bringen die Wassertropfen zum Glitzern. Hanka für Ihr Aquarell Fontenay Aquarellbüttenblock (feinkörning, 300g/m2) und Schmincke Aquarellfarben gewählt.  Ich denke es ist eine gute Wahl, denn so konnte sie einen wunderbaren Lichtblick für so einen Regentag auf das Aquarellpapier zaubern.

Detail eines Distel Aquarells

28. August 2010 8 Kommentare

Ein Hubschrauber Landeplatz in Miniatur

.

Nun heute möchte ich Ihnen nur ein kleines Detail eines Aquarellbildes zeigen, welches ich gestern fertig gestellt habe. Bei meiner Fototour in der Welt der Disteln fielen mir immmer wieder auf, dass Disteln scheinbar der ultimative Landeplatz der Hummeln waren. Wie Hubschrauber landeten die Hummeln auf den Blüten 🙂

Hubschrauber Landeplatz (c) Frank Koebsch

Hubschrauber Landeplatz (c) Frank Koebsch

P.S. In den nächsten Tagen stelle ich dann das Aquarell in voller Größe vor.
P.S.S. Hier finden Sie eine Übersicht meiner Distel Aquarelle.

Frühlingsbilder – Apfelblüten

Apfelblüten in Aquarell

Nun angeregt von Gerhard Hillmayres Artikel in der Palette 2010 / 2 hatte ich ja auch meine Kirchblüten rausgekramt. Hierbei bin ich dann über ein kleines Frühlingsbild gestolpert, welches Apfelblüten zeigt. Das Blatt ist ganz anders ausgebaut, wie die bisher gezeigten Kirschblüten. Es war ein kleines Stämmchen, das zum zweiten Mal blühte und sich mit der verbleibenden Kraft gen blauen Frühlingshimmel reckte.

Apfelblüten - ein Frühlingsbild in Aquarell von Frank Koebsch ©

Apfelblüten - ein Frühlingsbild in Aquarell von Frank Koebsch ©

Inzwischen ist aus dem Stämmchen schon ein kleiner Baum geworden, der im Herbst schon Äpfel trug. Es sah zwar noch nicht ganz so aus, wie auf den folgenden Aquarellen, aber es wird schon 😉

zum reinbeißen - Ein Apfelbild in Aquarell von Frank Koebsch

zum reinbeißen

süß sauer - Ein Apfelbild in Aquarell von Frank Koebsch ©

süß sauer

Frühlingsbilder – Kirschblüten in Aquarell – Teil 2

Ein Frühlingsgruß mit Kirschblüten

.

Heute möchte ich Ihnen ein weiteres Aquarell mit Kirschblüten zeigen Es ist ca. ein Jahr später entstanden, als dass in den letzen Tagen gezeigten Bild „Frühling„.

Ich habe andere Farbtöne für die Blätter gewählt. Die gesamt Blätterwelt ist viel feingliedriger und in dunkleren Grüntönen mit Paynesgrau angelegt. Wie kommen so unterschiedliche Stimmungen an der Kirschbaumzweigen zu Stande? Ganz einfach 2007 gab es mit einem Mal warme Tage und die Pflanzen explodierten. Frisches helles Grün zeigte sich mit den Blüten. Ein Jahr später zauderte der Frühling, die ersten Sonnenstrahlen waren vorsichtig, die Blätter zeigten sich zögerlich Wenn dann noch in dem Moment, wo die Farbtöne festgelegt für das Frühlingsaquarell festgelegt wurden, nur diffuses Licht eines wolkigen Tages das Motiv beleuchtet, ergeben sich ganz unterschiedliche Farbspiele im Frühling.

Beide Aquarelle zeigen für mich aber die typische Stimmung der Obstblüte, das Wirrwarr der Blüten an den Zweigen…. Welches Bild gefällt Ihnen besser, das Aquarell „Frühling“ oder der „Frühlingsgruß„?

Frühlingsgruß - ein Aquarell mit Kirschblüten von Frank Koebsch ©

Frühlingsgruß – ein Aquarell mit Kirschblüten von Frank Koebsch ©

%d Bloggern gefällt das: