Fotofestival Horizonte in Zingst

Fotofestival Horizonte in Zingst

.

Seit Jahren besuchen wir regelmäßig das Fotofestival Horizonte in Zingst. Wenn es klappt nehmen wir selber an Workshops teil. Was wir unbedingt empfehlen können, ist ein Workshop an Bord der Brigg Aphrodite. Hier ein paar Schnappschüsse von unserem Workshop auf der Aphrodite. Es ist ein klasse Schiff mit einer kompetenten und unterhaltsamen Besatzung und wir hatten damals Oliver Richter als Betreuer und so war der Workshop unbedingt sein Geld wert. Dieses Mal waren wir unterwegs, um uns bei verschiedenen Ausstellern zu informieren, z.B. über die Präsentation von hintergrundbeleuteten Bildern in Halbe Rahmen, bei einigen Workshop reinzuhören und uns natürlich die Fotos anzuschauen. Was wir empfehlen können, sind die Ausstellungen im Kurhaus Zingst, in der Multimedia Halle, in der Turnhalle der Schule Zingst, die Open Air Ausstellung auf dem Postplatz… Es hilft nicht, Sie müssen sich alleine ein Bild machen ;-), nutzen Sie doch noch das Wochenende zu einem Ausflug nach Zingst.

P.S. Da Gresenhorst auf der Strecke von der Autobahn A20 über Sanitz zum Fischland / Darß / Zingst liegt, besuchen Sie doch unsere Ausstellung auf den Kunsthof Gresenhorst.

Motive – Schule des Sehens

Es war ein wunderbarer Workshop und wir hatten wirklich Glück.
Glück, denn die Organisation haperte ein wenig. Wir wartete an der Seebrücke auf der Ostseeseite und die Abfahrt war im Fischereihafen am Bodden, also musste wir vor um 06.00 Uhr einen Mittelstreckenlauf durch Zingst hinlegen.
Aber alles andere danach entschädigte uns, das Wetter – am Freitag und am Sonntag regnete es – das wunderbare Schiff, die Brigg Aphrodite mit seiner Crew und die wunderbare Stimmung des Morgens auf dem Bodden zwischen Zingst und Barth, aber sehen Sie selbst.

Fazit:
Die Veranstaltungen in Zingst zur Fotografie sind zu empfehlen die Landschaft sowie so 😉 Was ich später in Aquarell oder Pastell um setze…, das muss noch reifen