Welche Farben hat der Sommer?

Eine Antwort, ein Aquarell mit dem Titel: Farben des Sommers

.

Ich bin dabei Rahmen, Farben und Papier zu bestellen. In diesen Zusammenhang ist mit das aktuelle Heft mit Werbung von boesner in die Hände gefallen.  Auf dem Cover pragt die Frage:

Welche Farbe hat der Sommer?

Ich habe folgende Aquarell Farben von Schmincke gestellt:

  • Paynesgrau – Neutraler Grauton mit Schmincke-Tradition. Mischfarbe aus Rot, Blau und Schwarz. Etwas kühler als Neutraltinte
  • Olivgrün gelblich – Traditionelles Grün. Enthält 2 lichtechte Pigmente. Gut geeignet für Landschaftsmalerei
  • Grünoliv – Neutraler Grünolivton mit extrem guten Mischeigenschaften. Wichtiger Basiston für Grünnuancen in der Landschaftsmalerei
  • Pariserblau – Traditionelles Dunkelblau. Hohe Färbekraft und gute Lichtechtheit. Farbton wird erreicht durch Mischung aus 3 Pigmenten. Leicht grünstichiger als Preußischblau
  • Neapelgelb – Nachstellung mit anorganischen Pigmenten des ursprünglich giftigen Bleipigments. Durch ihre Weißanteile wirkt sie stark deckend
  • Kadmiumgelb mittel –  Hochbrillanter, kräftiger Gelbton mit deckendem Charakter

Sind dieses die Farben des Sommers? Was meinen Sie? Nun auf dem Kreuznach-Blog habe ich eine kleine nette Geschichte zu dem Thema Die Farbe des Sommers gefunden. Schauen Sie mal rein es lohnt sich 😉 Aber eine wirkliche Antwort findet sich hier auch nicht. Also stöbere ich weiter und lande auf gutefrage.net mit meiner Frage: Welche Farbe hat der Sommer? Nun ja ob dieses hilfreich ist? Wie heißt es so schön, ein Bild sagt mehr als tausend Worte 😉 Hier mein Aquarell mit dem Titel Farben des Sommers als Versuch einer Antwort.
.

Farben des Sommers (c) Aquarell von Frank Koebsch
Farben des Sommers (c) Aquarell von Frank Koebsch

.
P.S.: Wenn Ihnen das Aquarell „Farben des Sommers“  gefällt, können Sie es bis Anfang September im Haus der Stadtwerke Rostock mit vielen anderen Bilder von uns besichtigen. Wenn Sie selbst auch mal das Malen mit Aquarell ausprobieren wollen, auf der Rückseite des Flyers der Ausstellung finden Sie auch die aktuelle Aquarellkurse für die Volkshochschulen. Aber solange brauchen Sie nicht warten, wenn wir gemeinsam malen wollen. Kommen  Sie doch am 26. oder 30.07.2011 in die Kunstscheune Börgerende 😉

Ankündigung der Aquarellkurse von Frank Koebsch an den VHS Rostock und Schwerin
Ankündigung der Aquarellkurse von Frank Koebsch an den VHS Rostock und Schwerin
Ausstellungsankündigung für unsere Ausstellung im Haus der Stadtwerke Rostock
Ausstellungsankündigung für unsere Ausstellung im Haus der Stadtwerke Rostock

Die Farbe ROT im Herbst (1)

Der rote Oktober 😉

.

Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch
Sonniger Herbst (c) Aquarell von FRank Koebsch

Alle sprechen vom Herbst als Jahreszeit mit besonderen Farben – meist als goldener Herbst. Doch auch die Farbe ROT dominiert den Herbst

Rot in der Herbsmode

Rot bei der Fashion Week

Rot in den Stoffen

Warum eigentlich? Nun ja der Farbe ROT werden vielfältige Bedeutungen beigemessen. Aber was haben diese „Deutungen“ mit dem Herbst zu tun? Aus meiner Sicht nichts, denn im Herbst färben sich viele Blätter und Früchte rot. Wenn dann das meiste Laub von den Bäumen verschwunden ist, bleiben meist nur die roten Früchte und die grünen Blätter der Nadelbäume oder der immergrünen Gewächse. Dieses sind dann in der dunklen Jahreszeit – die einzigen Erinnerungen an die vielen Farben, den Frühling, den Sommer und den frühen Herbst. Aus diesem Grund finden wir im Schmuck zum Martinstag, in der Advents- und Weihnachtszeit die Farben Rot / Grün. Dieses gilt bereits seit jahrhunderten unabhängig von der politischen Großwetterlage oder den Farben des Weihnachtsmanns gesponsert von Coca Cola.

 

Es gibt unzählige Rottöne:  Orangerot, Scharlachrot, Zinnoberrot, Permanentrot, Feuerrot, Mittelrot, Hochrot, Blutrot, Karminrot, Purpurrot, Weinrot, Braunrot, …

 oder entsprechend der Schmincke Palette:

930 – Brillant Purpur, 940 – Brillant Rotviolett, 361 – Permanentrot, 348 – Kadmiumrot  Orange,  365 – Zinnoberrot, 360 – Permanentrot orange, 349 – Kadmiumrot hell, 347 – Kadmiumrot mittel, 363 – Scharlachrot, 366 – Dunkelrot, 350 – Kadmiumrot dunkel, 345 Tiefrot, 357 – Alizarin Karmesin, 358 – Krapplack dunkel, 354 – Krapprot tief, 356 – Krapplack rosa, 351 – Rubinrot, 353 – Permanent Karmin,  352 – Magenta, 649 – Englisch-Venez. Rot, 666 – Terra Pozzuoli, 645 – Caput mortuum –  Indian red, …

 Doch welche Rottöne haben Sie in Ihrer Palette? Hier meine sparsame Zusammenstellung an Rottönen…

meine rote Palette
meine rote Palette

.
P.S.: Hier finden Sie weitere Rottöne:
Gibt es den Farbton Rosen Rot?
Gibt es den Farbton Apfel Rot?
Bunte und Rote Blätter