Doberaner Münster (5) – Parkanlage

Zum Spazieren (c) Aquarell von Frank Koebsch

 

Ich hatte ja schon davon berichtet, dass heute das Doberaner Münster von einer schönen Parkanlage umschlossen ist. Hier ein Versuch einen der Wasserläufe mit einer der typischen weißen Holzbrücken einzufangen. Es gibt wunderbare Ecken in dem Park zum verweilen und spazieren, doch dazu später mehr 😉

zum spazieren
zum spazieren

Winterbilder in Aquarell (1)

Groß Lüsewitzer Parkanlage im Winter

.

Es geht mit großen Schritten auf Weihnachten zu und der meteorologische Winteranfang war bereit vor einigen Tagen. So krame ich dann auch meine Winterbilder heraus. Dabei stelle ich fest, so richtig viel Winterbilder mit Schnee und so habe ich gar nicht gemalt. Hm… ? Nun ja, das mag daran liegen, dass wir in den vergangenen Jahren immer weniger Schnee hatten oder es ist nicht mein Sujet…

Beginnen möchte ich mit ein paar Bilder, ich hier schon mal in Zusammenhang mit der Frage: Wie malt man Bäume? gezeigt habe. Es sind Bilder, die ein Motiv zeihen, was bei mir direkt um der Ecke, im Lüsewitzer Park liegt.

Brücke im winterlichen Park (1)
Brücke im winterlichen Park

Neuer Besuch in Greifswald – wieder mal Wiek

Ich hatte ja berichtet, dass ich an meinem freien Tag im Greifswald war. Den Tag hatte ich im Kulturamt begonnen und bis zu meinem Termin in der Galerie im ipp war nur Zeit. Also bin ich nach Wiek raus gefahren, habe die Sonne, das Flair und die Stimmung genossen.

In der Alten Schule habe ich mich auf die Terrasse in die Sonne gesetzt einen Kaffe getrunken und etwas gelesen. Ich mag solche Umgebungen, die alten Häuser, die Boote, die Fischer, die Möwen, die Sonne und etwas Wind von der See 😉 genauer vom Bodden einfach nur herrlich…

Hier ein paar Schnappschüsse… wunderbare Motive für die Kamera und zum malen

Möwen im Flug
Möwen im Flug

Greifswald – Wiek

Wer Greifswald besucht, sollte sich unbedingt auch die Zeit nehmen und einen Abstecher nach Wieg machen. Gehen Sie einfach über die bekannte Holzklapp-Brücke und schlendern Sie an der Sport- und Fischerbooten vorbei bis zum „utkiek“. Es lohnt sich, wenn Sie Glück haben können Sie auch das Segelschulschiff Greif bei Aus – oder Einlaufen beobachten. Nehmen Sie sich die Zeit unterwegs in die Gärten zu schauen, Sie werden so manches Kleinod entdecken. Ausspannen können Sie im „utkiek“ bei einer herrlichen Aussicht, Kaffe und Kuchen Eis oder Grog, je nach Wetter oder Vorlieben.

Als Fotograf oder Maler finden Sie bei gutem Wetter wunderbar Motive, wobei es mir immer die Fischer mit Ihren Booten angetan haben.

Aquarelle aus dem Lüsewitzer Park – oder „meine“ Bäume

Ich den vergangenen Wochen, ja Monaten habe ich eine Reihe von Bildern fertigt gestellt, die sich u.a. immer wieder mit Bäumen, Büsche und Hecken als Bestandteil des Motive beschäftigen. Warum? Ich war nie so richtig mit „meinen“ Bäumen zu frieden. So sind einmal Aquarelle entstanden, die sich mir Szenen aus einem Park beschäftigen. Wir haben in unserer Gemeinde Sanitz bei Rostock in Groß Lüsewitz einen alten Schlosspark mit Teichen und einem See. Wenn man hier bei verschieden Licht- und Wettersituationen auf Jagd geht, kann man viele tolle Motive finden. Hier zwei Links zu Fotos aus Lüsewitz:

Spätsommer am Lüsewitzer See

Winter am Lüsewitzer See

Doch nun zu meinen Aquarellen, mit einigen bin ich zu frieden und mit anderen hadere ich. Aberschauen Sie selbst.