Bemalte Wasser- und Trafostationen

Bemalte Wasser- und Trafostationen

.

Bemalte Trafostationen gibt es inzwischen in ganz Deutschland sogar in der Schweiz. Die ABB berichtet über eine Trafostation als Kunstobjekt in Wallisellen, eine schweizerische Gemeinde. Dort haben genauso wie in Rösrath Kinder die Wände der Transformatorenstationen gestaltet. Die RWE hat ein paar schöne Fotos über das Jugendprojekt aus „grau wird bunt“ in Hennef, Marl und Rösrath veröffentlicht. Wenn ich unterwegs bin halte ich immer wieder Ausschau nach bemalten Trafohäuschen. Da ich in Mecklenburg Vorpommern zuhause bin, entdecke Kunst auf Trafostationen im Bereich der WEMAG, die künstlerische Stationsgestaltung der e.on-Hanse oder der Stadtwerke.  Schön ist, dass die schöne Sitte auch auf die anderen Versorgungsunternehmen „abgefärbt“ hat. Heute findet man auch wunderbar bemalte Wände von Gasverdichtern und Wasserstationen. Bei meinen Entdeckungstouren auf der Suche nach den bunten Wänden hat sich inzwischen herausgestellt, dass die Rostocker Südstadt ein Eldorado für Graffiti ist. Ich hatte bereits über die Maritime Graffiti auf der Trafostation in der Nobel Str. und das bemaltes Trafohäuschen am Südring berichtet.

.

Bunte Wände in der Rostocker Südstadt

Die Eurawasser hat in der Tychsenstraße eine Wasserstation mit wunderbaren maritimen Motiven gestaltet. Einige hundert Meter weiter in der Mendelejewstr. gibt es eine ganz toll bemalte Trafostation der SWRAG. Die Station hat zeigt an ihren bunten Wänden Motiven aus Rostock, der Ostsee und dem Umland. Leider liegt die Trafostation etwas versteckt 😉

Ich denke, dass diese bemalte Wasser- und Trafostationen klasse Beispiele für gut gestaltete Fassaden sind. Ich mag diese Kunst am Wegrand. Kennen Sie auch solche farbenfrohen Stationen und haben Sie evt. einen Tipp für mich? Hier finden Sie bereits bunte Trafohäuser aus dem Uhlenweg in Rostock Dierkow, vom Leibnitz Platz und der Tessiner StraßeWandmalerei an den Trafohäusern am Strande, vom Parkplatz Lastadie und dem Patriotischer WegEcke August Bebel Str. Feldstr, August Bebel Str. am Rosenpark, in Hermann Str., in Nobel Str., der Helling Str., im Asternweg, im Groß Schwaßer Weg, am Südring in Rostock und  bemalte Trafohäuser aus Zingst, Hansdorf, RethwischAhrenshoopbemalte Trafostationen ,  Wasserstationen in ZemplinGasverdichterstation an der B111 in der Nähe von Brüssow  und Bemalte Trafostationen und Bushaltestellen auf dem Darß.

Bemalte Trafostationen und Bushaltestellen auf dem Darß

Bemalte Trafostationen und Bushaltestellen auf dem Darß

Street Art an der Ostseeküste

.

Wenn ich durch das Land fahre achte ich vermehrt am Straßenrand auf von Wandbilder und “bemalte” Trafohäuser, Pumpstationen u.a. Inzwischen ist es zu einer guten Sitte geworden, dass die Energieversorger, wie die e.on, die WEMAG, die Stadtwerke Rostock, aber auch Wasserwerke und Gasversorger die Netzgesellschaften wie z.B. die Stadtwerke Rostock Netzgesellschaft mbH die beauftragen die Stationen zu gestalten. In den letzten Wochen war ich auf dem Fischland Darß Zingst unterwegs. Einmal hatte ich bereits eine Bemalte Trafostation in Ahrenshoop entdeckt. Auf meinem Weg in Richtung Zingst habe ich dann noch zwei weitere Trafostationen und eine entdeckt. Hier die Fotos von den bemalten Trafostationen aus Born direkt an der Bäderstraße, aus  Wieck – Carvelhorst sowie einer wunderbar gestalteten Bushaltestelle auf dem Darß.

.

.

Ich bin gespannt, welche Wandmalerei ich dem nächst entdecke? Haben Sie einen Tipp für mich?

.

Hier finden Sie bereits bunte Trafohäuser aus dem Uhlenweg in Rostock Dierkow, vom Leibnitz Platz und der Tessiner StraßeWandmalerei an den Trafohäusern am Strande, vom Parkplatz Lastadie und dem Patriotischer WegEcke August Bebel Str. Feldstr, August Bebel Str. am Rosenpark, in Hermann Str., in Nobel Str., der Helling Str.  in Rostock und  bemalte Trafohäuser aus Zingst, Hansdorf, Rethwisch, Ahrenshoop, bemalte Trafostationen  oder Wasserstationen in ZemplinGasverdichterstation an der B111 in der Nähe von Brüssow .

Ich mag diese Street Art am Wegrand. Welche der bemalten Trafostationen gefällt Ihnen am besten?

Graffiti auf Trafostationen

Graffiti auf Trafostationen

Streetart mit maritimen Motiven

.

Ich veröffentliche seit einiger Zeit immer wieder Artikel und Fotos von Wandbilder und “bemalte” Trafohäuser.  Ich bin immer wieder fasziniert von der Kunst am Wegrand, denn die Bunten Trafohäuscher vermitteln im öffentlichen Raum ein ganz anderes Lebensgefühl, als die grauen ursprünglichen Trafostationen oder die beschmierten Exemplare. Viele der bemalten Trafohäuser sind wunderbare Beispiele für Street Art. Die meisten von Ihnen sind jedoch nicht zufällige Produkte von irgendwelchen Sprayern. Die Energieversorger, wie die e.on, die WEMAG, die Stadtwerke Rostock, aber auch Wasserwerke und Gasversorger geben den Auftrag an die Netzgesellschaften wie z.B. die Stadtwerke Rostock Netzgesellschaft mbH die Stationen zu gestalten. So entstehen wunderbare bemalte Fassaden. Ich möchte Ihnen heute ein paar Trafostationen mit maritimen Motiven zeigen

.

bemalte Trafostation in Helling Str (c) Maik Gärtner
bemalte Trafostation in Helling Str (c) Maik Gärtner

Für das Foto der bemalten Trafostation in Helling Str. möchte ich mich bei Maik Gärtner bedanken, der mich auf diese Station aufmerksam machte. Ich mag diese bemalten Fassaden am Wegrand. Haben Sie einen weiteren Tipp für mich, wo ich interessante bemalte Fassaden finde? Ich würde mich über weitere Hinweise freuen.

Hier finden Sie bereits bunte Trafohäuser aus dem Uhlenweg in Rostock Dierkow, vom Leibnitz Platz und der Tessiner StraßeWandmalerei an den Trafohäusern am Strande, vom Parkplatz Lastadie und dem Patriotischer WegEcke August Bebel Str. Feldstr, August Bebel Str. am Rosenpark, Hermann Str.   in Rostock und  bemalte Trafohäuser aus Zingst, Hansdorf und Rethwischbemalte Trafostationen  oder Wasserstationen in Zemplin, Gasverdichterstation an der B111 in der Nähe von Brüssow .

Ich mag diese Kunst am Wegrand. Welches der Graffiti auf den Trafostationen gefällt Ihnen am besten?

Bemalte Trafohäuser

Bemalte Trafohäuser

Bunte Trafohäuscher – Kunst am Wegrand

.

Als ich anfing einige Fotos über Wandbilder und “bemalte” Trafohäuser auf meinem Blog zu berichten, hatte ich nicht mit so einem interessanten Thema und so einem großen Feedback gerechnet. An den bemalten Trafohäuschen erfreuen sich jeden Menschen auf Facebook, meinem Blog und in Rostock und Mecklenburg Vorpommern. Besonders gefreut habe ich mich über den Kommentar

Es gibt in Rostock mittlerweile sehr viele gestaltete Stationen, noch nicht alle, aber da arbeiten wir dran. Ein Tipp wäre noch die Trafostation im Birkenweg, ist eine alte Station, so ziemlich am hinteren Ende der Strasse. Ach übrigens nicht Stadtwerke Rostock AG sondern Stadtwerke Rostock Netzgesellschaft (swrng.de) sind die Auftraggeber des Graffitikünstlers, wir sind eine Tochtergesellschaft der AG

 Gruß Dirk

Danke Dir Dirk für den Hinweis auf die konkreten Zuständigkeiten auf Grund des unbundling, der Trennung von Netz und Vertrieb bei Energieversorgungsunternehmen. Ich habe es noch nicht in den Birkenweg geschafft, aber einige weitere Trafostation im Gebiet der Stadtwerke Rostock fotografieren können.  Wunderbare Kunstwerke am Wegrand.

.

.

Besonders gelungen finde ich das Trafohaus mit den Motiven des Rostocker Zoos, Ecke August Bebel Str. / Feldstr.. Einige hundert Meter weiter auf der August Bebel Str. am Rosengarten findet man ein weiteres bespraytes Trafohaus.  Als Kontrast habe ich zu den Trafohäusern mit den Tieren und Blumen habe ich ebenfalls eine Trafostation in der Nähe herausgesucht. Dort steht vor der alten Kaufhalle ein buntes Trafohaus, das die Käufer wohl zu gesunder Kost animieren soll, eine reine Vitaminbombe mitten in der Stadt. ;-).  Es sind schon klasse Farbtupfer mitten in der Stadt, so möchte ich mich für Kunst am Weg bei den Stadtwerke Rostock Netzgesellschaft mbH bedanken. Wenn Sie auf die Seite der Netzgesellschaft gehen, sehen Sie eine weitere wunderbar gestaltete Station.  Ich werde in den nächsten Tagen noch weitere Beispiele für Trafostationen aus Rostock und Umgebung vorstellen. Hier finden Sie bereits bunte Trafohäuser aus dem Uhlenweg in Rostock Dierkow, vom Leibnitz Platz und der Tessiner StraßeWandmalerei an den Trafohäusern am Strande, vom Parkplatz Lastadie und dem Patriotischer Weg in Rostock und  bemalte Trafohäuser aus Zingst, Hansdorf und RethwischWandmalerei an den Trafohäusern am Strande, vom Parkplatz Lastadie und dem Patriotischer Weg.

Ich mag diese Kunst am Wegrand. Welches der bemalten Trafohäusern gefällt Ihnen am besten?

Bunte Trafohäuser

Bunte Trafohäuser

Bunte Trafohäuscher – Kunst am Wegrand

.

Vor einigen Wochen habe ich einen Artikel mit der Überschrift Bemalte Trafohäuser veröffentlicht. Ich habe einige Bilder von bemalten Trafohäuschen veröffentlicht, die ich unterwegs am Wegrand fotografiert habe. Es war der zweite Artikel zu dem Wandbilder und “bemalte” Trafohäuser. Heute möchte ich diese  Artikelserie fortschreiben und einige weitere Trafohäuser der edis und der Stadtwerke Rostock vorstellen. Es sind Transformatorenstationen wie zu tausenden im ganzen Land stehen. Mit der Bemalung der Trafohäuschen wollen die Versorgen zwei Dinge erreichen, einmal um einem sinnlosen Beschmieren von so genannten Graffiti Künstler zu vorzukommen und zum anderen um das Stadtbild durch bemalte oder besprühte Trafohäuschen auf zu werten. Bei letzten Mal hatte mein Blogartikel auf Facebook ein großes Echo hervor gerufenen  und auch hier im Blog habe ich Tipps bekommen, wo sich in Rostock noch weitere wunderbar gestaltete Trofostationen gibt. So wurde ich zum Beispiel auf das Trafohaus am Leibnitzplatz in Rostock aufmerksam gemacht. Gabriele Albers schickte mir den Artikel „Malen, damit andere nicht schmieren“. Hier wird beschrieben, wie im Kunstunterricht Kinder und Jugendliche Trafo-Häuschen von Vattenfall gestalten, für mich eine klasse Aktion. Zum zweiten verwies Gabriele mich darauf, dass nicht nur Trafos, sondern auch Verteilerkästen in Rudow mit Graffiti gestaltet werden. Also wer weitere Tipps für mich hat, wo in Mecklenburg Vorpommern weitere gut gestaltete Trafohäuschen zu finden ist, dem bin ich dankbar 😉

.

.

Die heutigen Fotos zeigen Trafostationen aus dem Uhlenweg in Rostock Dierkow, vom Leibnitz Platz und der Tessiner Straße in Rostock. Weitere Bilder von Rostocker Trafo Stationen folgen in der nächsten Tagen. Einen Tipp für Middelhagen auf Rügen habe ich noch. Dort werde ich Ende September auf Entdeckungstour gehen, um weitere bunte Trafohäuser zu finden.

.

Welche der heutigen „Bunten Trafohäuser“ gefällt Ihnen am besten?