Eichhörnchen als Motive für unsere Wild life Aquarelle

Eichhörnchen als Motive für unsere Wild life Aquarelle

 

Es macht immer wieder Spaß Eichhörnchen zu beobachten. Aus unseren Erlebnissen und Fotos von diesen kleinen Nagern haben Hanka und ich schon einige Wild life Aquarelle gemalt. Bis her sind die AquarelleEichhörnchen“, „Besetzt“ und „Versteckt“ entstanden.

Vor einigen Tagen hatte es bei uns gescheit. Im Schnee hatte ich zuerst ein paar Spuren von den Eichhörnchen gesehen und dann flitzten zwei von ihnen zwischen den Bäumen hin und her. Da fiel mir wieder ein, dass Eichhörnchen keinen Winterschlaf halten, sondern nur Winterruhe. Sie sind auch in der kalten Jahreszeit unterwegs, um von ihren im Herbst versteckten Nüssen, Bucheckern und anderen Samen zu naschen. Aus dieser flüchtigen Beobachtung mit den Eichhörnchen ist dann die Idee für ein neues Winteraquarell, das

Wild life AquarellEichhörnchen im Schnee

 

entstanden. Gemalt habe ich die beiden Eichkätzchen, die auf der verschneiten Wiese zwischen den Bäumen spielten mit meinen Aquarellfarben von Schmincke Horadam auf dem Aquarellpapier Leonardo 640 g/m2 matt von Hahnemühle. Die Kombination von Aquarellpapier und -farbe ermöglicht mit einigen „Extras“ die notwenigen Verläufe und Lasuren für das winterliche Eichhörnchen Aquarell. Um eine Anmutung von Schneefall zu erzeugen, habe ich in die nasse Farbe des dunklen Hintergrunds, weißes Aero Color gespritzt. Für die Schneeflächen um die Eichhörnchen herum habe ich granulierende Aquarellfarben von Schminke eingesetzt. Durch den Einsatz von Aero Color und den granulierenden Aquarellfarben in dem Winteraquarell kann man eine Anmutung von Schnee in das Bild zaubern. Doch nun genug der Worte, hier das fertige Aquarell „Eichhörnchen im Schnee“.

Eichhörnchen im Schnee © Aquarell von Frank Koebsch
Eichhörnchen im Schnee © Aquarell von Frank Koebsch

Wenn Sie miterleben wollen, die das Eichhörnchen Aquarell entstanden ist, dann schauen Sie doch in das Video. Es ist schon spannend zu sehen, wie die Verläufe der Aquarellfarben entstehen und wie das Aero Color in dem nassen Hintergrund seine Wirkung entfaltet.

.

.

Wenn Sie auch Freude an Eichhörnchen haben, habe ich noch zwei Tipps für Sie. Schauen Sie doch einmal auf unsere Web Seite, dort finden Sie die unsere Eichhörnchen Motive unter der Rubrik der Wild life Aquarelle. Bei Interesse können Sie hier auf dem Blog und unserer Web Seite auch das Aquarell „Eichhörnchen im Schnee“ kaufen. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf LeinwandAlu DibondAcrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie


Aquarell „Eichhörnchen im Schnee“ im Format 36 x 48 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Eichhörnchen im Schnee“ im Format 36 x 48 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

460,00 €

 

Faltkarten mit Umschlag und Postkaten mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch im Herbstprogramm 2020 des Präsenz Verlages

Neue Karten von unseren Aquarellen in dem Herbstprogramm 2020 des Präsenz Verlages

Neue Karten von unseren Aquarellen in dem Herbstprogramm 2020 des Präsenz Verlages

Motive unser Herbst- und Winteraquarelle als Post- und Faltkarten mit Umschlag

 

Seit einigen Tagen habe ich auf unserer Web Seite neue Post- und Faltkarten mit Umschlag sowie Geschenkboxen mit Kunstkarten veröffentlicht. Seit 2012 gibt der Präsenz Verlag Karten mit Motiven von unseren Aquarellen heraus. Jahr für Jahr sind mit dem Herbst- und Frühlingsprogramm des Präsenz Verlages sind neue Karten hinzugekommen. Es ist immer wieder toll unsere Aquarelle als Kunstkarten zu sehen. Heute möchte ich die Motive vorstellen, die im Herbstprogramm 2020 als Neuerscheinungen veröffentlicht wurden.

 

Neue Postkarten von unseren Aquarellen

Der Verlag hat sich für die Motive von den Aquarellen „Herbst im Land der Alleen“, „Rehe im Winterwald“, dem Rotkehlchen Aquarell „Ein Wintergruß“ sowie die Postkartenbox „So schön ist der Winter“ entschieden. Die Box „So schön ist der Winter“ enthält je zwei Postkarten von dem

Aus unserer Sicht eine tolle Ergänzung zu den bereits vorhandenen Karten, damit gibt es insgesamt 47 verschiedene Postkarten mit Motiven von unseren Aquarellen und zwei Geschenkboxen. Hier ein Blick auf die neuen Postkarten.

.

.

Neue Faltkarten mit Umschlag von unseren Aquarellen

Da die Nachfrage an Faltkarten mit Umschlag größer ist, fällt auch die Anzahl der Neuerscheinungen dieser Kunstkarten größer aus. Der Verlag hat sich für die Motive der Aquarelle „Schwäne im Flug“, „Herbst – Anemonen“, „Sonniger Herbst“, „Dezemberlicht“, „Kleine Amsel im Winterglück“, dem Eulen Aquarell „Ich schlafe nicht“, dem Eichhörnchen Aquarell „Besetzt“, dem Rotkehlchen Aquarell „Auf Futtersuche“ und die Kunstkarten – Box „Wintervögel“ entschieden. Die Box „Wintervögel“ enthält jeweils zwei Kunstkarten von Hankas Winter Aquarellen und Aquarellen mit Gartenvögeln, wie die Motive

Mit diesen neuen Kunstkarten ist das Gesamtangebot auf 75 verschiedenen Faltkarten mit Motive von unseren Aquarellen und sieben Geschenkboxen gestiegen. Hier ein Blick auf die neuen Faltkarten mit Umschlag.

.

.

Ein tolles Angebot ist in Zusammenarbeit mit dem Präsenz Verlag entstanden. Im Jahr 2012 sind wir mit Karten von 9 Frühlingsaquarellen gestartet. Heute gibt es 122 Karten von unseren Blumen-, Kranich-, Wild Life-, Gartenvögel-, Landschaftsaquarellen und maritimen Motiven aus jeder Jahreszeit. Für die Auswahl der Karten machen Hanka und ich dem Verlag Vorschläge. Die Verleger Herr Koslowski und Herr Hein wählen dann Motive entsprechend den Trends des Marktes und ihrem persönlichen Idee Motive aus. Aber es ist jedes Mal spannend, ob wir den Geschmack der Kunden treffen und welches die beliebtesten Motive der Karten mit unseren Aquarellen sind. Die Kunstkarten mit unseren Aquarellen haben sich zu einer kleinen Erfolgsgeschichte entwickelt. Im Jahr 2019 wurden 41.744 Karten von unseren Bildern verkauft.

Deshalb stellen wir jedes Mal im Frühling und Herbst die gleichen Fragen:

  • Haben wir die richtigen Motive für die Karten ausgewählt?

  • Welche Motive von unseren Herbst- und Winteraquarellen auf den Karten gefallen Ihnen besonders?

Über Ihre Meinung würden wir uns sehr freuen. 😉

Ab sofort können Sie alle gezeigten Postkarten, Kunstkarten mit Umschlag und Geschenkboxen auf unserer Web Seite kaufen. Die beiden neuen Boxen können Sie bei Interesse auch hier auf dem Blog erwerben.


 

Kunstkarten-Box - Wintervögel - mit Motiven von Hanka Koebsch

Kunstkarten Box „Wintervögel“ mit Aquarellen von Hanka Koebsch vom Präsenz Verlag

Die Box „Wintervögel“ enthält jeweils zwei Kunstkarten mit Motiven von den Hankas Aquarellen „Eisvogel“ + „Ich schlafe nicht“ + „Kleine Amsel im Winterglück“ + „Noch kein Frühling in Sicht“. Die Kunstkarten sind Faltkarten im Format B6 (12 x 17 cm) mit Umschlag (cellophaniert) und in einer schönen Geschenkbox mit einem transparenten Deckel verpackt. Sie sparen 6,40 Euro, wenn Sie eine Box statt acht Einzelkarten zu 2,80 Euro kaufen. Wir versenden die Kunstkarten Box innerhalb Deutschlands in einem Großbrief. Der Preis von 17,55 Euro beinhaltet 1,55 Euro Porto. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

17.55 €


Postkarten-Box - So schön ist der Winter -mit Motiven von unseren Winter Aquarellen

Postkarten-Box „So schön ist der Winter“ mit Motiven von unseren Winter Aquarellen

Die Box „So schön ist der Winter“ enthält folgende 10 Postkarten mit den Motiven folgender Aquarelle: „Rehe im Winterwald“ + „Ein Wintergruß“ + „Winteräpfel“ + „Noch kein Frühling in Sicht“ + „Schneeglöckchen“. Die Postkarten haben ein Format A6 (10,5 x 14,8 cm). Auf der Rückseite ist kein separates Adressfeld aufgedruckt, so dass die Karten sich auch ideal als Briefkarten nutzen lassen. Sie sparen 2,00 Euro, wenn Sie eine Box statt zwölf Einzelkarten zu 1,20 Euro kaufen. Wir versenden die Postkarten Box innerhalb Deutschlands in einem Großbrief. Der Preis von 11,45 Euro beinhaltet 1,55 Euro Porto. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

11.45 €

Tiere und bunte Blätter als Motive für unsere Herbstaquarelle

Tiere und bunte Blätter als Motive für unsere Herbstaquarelle

Herbstliche Wild life Aquarelle mit einem Igel und einem Eichhörnchen

 

Der Herbst ist eine wunderbare Jahreszeit mit vielen Früchten und bunten Blättern. Passend dazu habe ich heute zwei Herbstaquarelle herausgesucht, auf denen bunten Blättern zu sehen sind. Die beiden Bilder zeigen jeweils einen Igel und ein Eichhörnchen, die beide Vorräte sammeln und sich auf ihren Winterschlaf vorbereiten. Hanka hat ihr Wild life Aquarell mit dem Igel erst in den letzten Tagen gemalt. Anfang Oktober, wenn die roten Äpfel und die letzten saftigen Früchte in Nachbars Garten zwischen den Herbstblätter liegen, bereiten sich die stachligen Gesellen auf den Winterschlaf vor. So ergab ich auch der Name für Hanka Igel Aquarell – Zeit für ein Schläfchen. Auf unserer Web Seite schreibt Hanka zu ihrem Bild:

 

Seit einigen Jahren leben Igel in unserer Nähe. Manchmal haben sie sich direkt im Garten ein zuhause gesucht, manchmal queren sie einfach spät abends oder ganz früh am Morgen unseren Weg. Kennt Ihr die vielen lustigen Kinderbücher rund um den Igel? „Hase und Igel“ oder „Guten Tag Frau Igel“ – das sind die Bücher, die uns als Kinder schon vorgelesen wurden und die wir heute unseren Enkeln erzählen. Diese liebenswerten kleinen Tiere mussten unbedingt auf eins meiner „Wildlife-Aquarelle„.

Es ist ein wunderbares Motiv für ein herbstlichen Tieraquarell. Während die Igel recht behebe unterwegs sind, habe ich mich für einen flinkeren kleinen Gesellen entschieden, der im Herbst besonders aktiv ist. Eichhörnchen sind ideale Motive für Herbstaquarelle. In dieser Zeit ist für die Eichhörnchen der Tisch mit Bucheckern, Eicheln und Haselnüssen gedeckt ist. Aber gleichzeitig bieten die bunten Blätter den Eichhörnchen ideale Möglichkeiten sich zu verstecken. Aber an einem wunderschönen Tag im sonnigen Herbst hatte ich Glück. Ein Eichhörnchen klettere eine Weile in einem Haselbusch umher. Hätte es nicht das Rascheln der trockenen Blätter der Hasel im Herbst verraten, wäre ich wohl weitergegangen. In der Blätterpracht im sonnigen Herbst konnte sich das Eichhörnchen gut verstecken. Die Zeit reichte, um ein paar Fotos zu machen und später habe ich diese Szene gemalt. Entstanden ist das Eichhörnchen Aquarell „Versteckt“. Doch genug der Worte, hier ein paar Herbstaquarelle und unsere Bilder mit dem Igel und dem Eichhörnchen.

.

Zeit für ein Schläfchen (c) ein Aquarell mit einem Igel von Hanka Koebsch.
Zeit für ein Schläfchen (c) ein Aquarell mit einem Igel von Hanka Koebsch.
Versteckt (c) ein Eichhörnchen Aquarell von Frank Koebsch
Versteckt (c) ein Eichhörnchen Aquarell von Frank Koebsch

.

Es hat Spaß gemacht diese Motive zu entdecken und so ist es keine Wunder, dass solche Herbstaquarelle Jahr für Jahr nicht nur uns begeistern. Bei Interesse können Sie können Sie die Aquarelle „Zeit für ein Schläfchen“ und „Versteckt“ hier auf dem Blog oder unserer Web Seite. Wenn Sie statt des Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf LeinwandAlu DibondAcrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.

.


Eichhörnchen Aquarell „Versteckt“ im Format 30 x 40 cm

Bei Interesse können Sie das Eichhörnchen Aquarell „Versteckt“ im Format 30 x 40 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

320,00 €

Eichhörnchen sind ideale Motive für Herbstaquarelle

Eichhörnchen sind ideale Motive für Herbstaquarelle

Herbst – und Wild Life Aquarelle mit Eichhörnchen

Die wunderbaren Farben der Wälder machen immer wieder Lust auf Herbstaquarelle. Besonders die bunten Blätter im Herbst sind wunderbare Motive für Aquarelle. Vor einigen Tagen hatte ich gemeinsam mit Malschülern im Rahmen der Malreise Faszination Rügen kunterbunte Herbstblätter gemalt. Die Laubfärbung ist aber nur das äußere Zeichen für die Veränderungen im Herbst. Die Tiere müssen sich auf den Winter vorbereiten. Hierzu ist für eine kurze Zeit im Spätsommer und Herbst der Tisch gedeckt. Die Gänse und Kraniche auf den Feldern, die Singvögel auf ihren Zwischenstopps des Vogelzugs und auch alle anderen Tiere haben nur diese kurze Zeitspanne, im sich Reserven für die kalte Jahreszeit anzufressen. Für die Tiere im Wald hält die Natur besonders viele Herbstfrüchte, wie Kastanien, Eicheln, Bucheckern, Nüsse u.a. bereit. Wenn man Glück hat kann man Wildschweine, Rehe, Hirsche erleben, wie sie sich die Früchte des Waldes schmecken lassen. Wir haben im Herbst den vergangenen Jahren immer wieder Eichhörnchen beobachten können.  Es ist ein herrlicher Anblick, wenn die kleinen Nager durch die bunten Blätter im sonnigen Herbst flitzen. Besonders die Buchecker und die Haselnüsse haben es den Eichhörnchen angetan. Die kleinen Gesellen haben aber einen entscheidenden Vorteil gegenüber viele anderen Tieren. Sie betreiben Vorratswirtschaft. Eichhörnchen verstecken einen Teil der Nüsse, um dann in kurzen Pausen während ihres Winterschlafes es einfacher mit der Nahrungssuche haben. Hanka hatte bereits in den vergangenen Jahren Eichhörnchen gemalt. Entstanden sind damals die Wild Life Aquarelle  „Eichhörnchen“ und „Besetzt“. In den letzten Tagen in diesem wunderbaren Herbst hatte ich das Glück, eines der kleinen Säugetiere zu entdecken und einige Minuten zu beobachten. Das Eichhörnchen klettere eine Weile in einem Haselbusch umher. Hätte es nicht das Rascheln der trockenen Blätter der Hasel im Herbst verraten, wäre ich wohl weitergegangen. In der Blätterpracht im sonnigen Herbst konnte sich das Eichhörnchen gut verstecken. Die Zeit reichte, um ein paar Fotos zu machen und später habe ich diese Szene gemalt. Hier eine Auswahl unserer Herbstaquarelle und Eichhörnchen Bilder.  Wenn Sie möchten, können Sie erleben, wie das Aquarell „Versteckt“ Schritt für Schritt entstanden ist.

.

Versteckt (c) ein Einhörnchen Aquarell von Frank Koebsch
Versteckt (c) ein Eichhörnchen Aquarell von Frank Koebsch

Diese Diashow benötigt JavaScript.

.

Gemalt habe ich das Eichhörnchen Aquarell „Versteckt“ mit meinen Aquarellfarben von Schmincke. Als Aquarellpapier habe ich das Britannia 300 g/m2 matt von Hahnemühle gewählt. Das Aquarellpapier unterstützte in Kombination mit den Aquarellfarben

  • das Entstehen der farbenfrohen Blätter auf der rechten Seite mit den Farbverläufen Nass in Nass,
  • die Negativmalerei für die bereits vertrockneten Blätter in der Sonne auf der linken Seite und
  • das Auftragen der Fellstruktur.

Ich nutze bei dem Fell bewusst keine Fächerpinsel. Diese vorgefertigten Pinsel erzeugen aus meiner Sicht einen zu gleichförmigen Farbauftrag. Ich nutze vielmehr einen Rundpinsel, den ich zwischen Daumen und Zeigfinger spreize. Jedes Mal beim erneuten Zufassen, ergibt sich eine andere Struktur für die Pinselhaare. Aus meiner Sicht ergibt sich so eine natürlichere Fellstruktur.

Es hat Spaß gemacht die bunten Herbstblätter und das Eichhörnchen zu malen. Herbstaquarelle begeistern immer wieder und Eichhörnchen sind ideale Motive für Herbstaquarelle 😉