Faltkarten mit Umschlag aus dem Herbst und Winterprogramm des Präsenz Verlagen mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

Unsere Aquarelle im Herbst- und Winterprogramm 2021 des Präsenz Verlages

Unsere Aquarelle im Herbst- und Winterprogramm 2021 des Präsenz Verlages

Motive unserer Herbst- und Winter Aquarelle auf Kunstkarten und einem Memo Spiel

Tiere erleben - MEMO - Spiel mit 21 Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch (1)
Tiere erleben – MEMO – Spiel mit 21 Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch (1)

Seit einigen Wochen hat der Präsenz Verlag sein Herbst- und Winterprogramm für das Jahr 2021 veröffentlicht. Hanka und ich freuen uns riesig, dass auch in diesem Programm der Verlag neue Produkte mit den Motiven von unseren Aquarellen zeigt. Ich hatte in der Vergangenheit bereits über eine er Neuheiten, das Memo Spiel „Tiere erleben“ mit 21 Motiven von unseren Kranich -, Gartenvogel –  und Wild life Aquarellen berichtet. Aber das Memo Spiel „Tiere erleben“ ist nur eine der Neuheiten. Es gibt auch bei den Kunstkarten von unseren Aquarellen viele Neuerscheinungen.

Neue Postkarten mit den Motiven unserer Aquarelle

Neu erschienen sind 10 Postkarten. Bei den Postkarten handelt es sich um Reproduktionen

Zu diesen Einzelkarten wurde auch noch eine Geschenkbox mit Postkarten konzipiert. Die Metallbox „Tiere im Schnee“ enthält 14 Postkarten von sieben Motiven unserer Wild life Aquarelle. Zu der Box gehören jeweils zwei Postkarten von

Hier die Motive der neuen Postkarten.

Postkarten aus dem Herbst und Winterprogramm des Präsenz Verlagen mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch
Postkarten aus dem Herbst und Winterprogramm des Präsenz Verlagen mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

Neue Faltkarten mit Umschlag mit den Motiven unserer Aquarelle

Auch das Sortiment an Faltkarten mit Umschlag von unseren Aquarellen hat der Verlag erweitert. Es gibt fünf neue Kunstkarten mit Umschlag von

Ergänzt wird dieses neue Angebot durch die Dreifach-Faltkarte „Ein gutes Wort: Viel Glück auf Deinen Wegen“ mit Texten von J. W. v. Goethe, A. de Mello, James Matthew Barrie u.a. und

Gleichzeitig wurde auch mit den Faltkarten das Sortiment der Geschenkboxen erweitert. Es wurde die Kunstkarten Box „ES HAT GESCHNEIT“  jeweils zwei Kunstkarten mit Motiven von

 zusammengestellt. Hier die Motive der neuen Faltkarten mit Umschlag.

Faltkarten mit Umschlag aus dem Herbst und Winterprogramm des Präsenz Verlagen mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch
Faltkarten mit Umschlag aus dem Herbst und Winterprogramm des Präsenz Verlagen mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

Für uns ist es immer spannend, welche Motive unserer Aquarelle Jahr für Jahr den Weg zu Kunden als Kunstkarte im Frühlings- oder Herbstprogramm des Präsenz Verlages finden. Es sind nicht immer die Bilder, die wir zurzeit ganz besonderes spannend finden, sondern die Motive müssen den Kunden gefallen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass als die Zusammenarbeit mit dem Präsenz Verlag im Dezember 2012 begannKunstkarten mit Motiven von unseren Blumen Aquarellen herausgegeben wurden. Was mit einigen Frühlingsbildern in Aquarell als Kunstkarten begann, wurde eine wunderbare Erfolgsgeschichte, denn im Jahr 2019 wurden über 41.000 Karten von unseren Aquarellen verkauft. Bis heute wurden 87 verschiedene Aquarelle als Kunstkarten mit Umschlag sowie 58 Postkarten von unseren Aquarellen herausgegeben.  Wir können uns immer wieder nur bei den Kunden und den Präsenz Verlag bedanken, die diesen Erfolg möglich machten.

Aber vielleicht sind Sie ja auch Fan von unseren Aquarellen als Kunstkarten, dann können Sie GeschenkboxenFaltkarten mit Umschlag und Postkarten, das Leporello „Weiße Weihnacht“ und das Memo Spiel „Tiere erleben“ auf unserer Web Seite oder hier auf meinem Blog kaufen. Machen Sie doch Ihren Freuden und Lieben eine kleine Freude, in dem Sie ein paar Grüße mit einer unserer Karten schicken. 


Tiere erleben - MEMO - Spiel mit 21 Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch (1)

Tiere erleben – MEMO – Spiel mit 21 Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

42 Spielkarten (21 Motive à 2 Stück) im Format 58 x 58 mm, verpackt in einer eleganten Stülpschachtel mit Banderole

19,00 €

Postkarten Box - Tiere im Schnee mit Aquarelle von Hanka & FRank Koebsch

Postkarten-Box „Tiere im Schnee“ mit Wild life Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

Die edlen Metallbox mit 14 Postkarten, enthält 7 x 2 Motive von unseren Tier Aquarellen und ist mit der hochwertigen Box ideal zum Verschenken ober Sammeln von Karten. Bei Interesse an den Postkarten von unseren Aquarellen, können Sie gerne eine Box mit vierzehn Karten Format A6 (10,5 x 14,8 cm) des Präsenz Verlages kaufen. Auf der Rückseite ist kein separates Adressfeld aufgedruckt, so dass die Karten sich auch ideal als Briefkarten nutzen lassen.

17,55 €

Kunstkarten-Box - Es hat geschneit - mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

Kunstkarten-Box „ES HAT GESCHNEIT“

Die Box „ES HAT GESCHNEIT“ enthält jeweils zwei Kunstkarten mit Motiven von – Landschaftsaquarellen „Dezemberlicht“ und „Verschneit“, – dem Eichhörnchen Aquarell „Besetzt“ und – dem Wild life Aquarell „Rehe im Winterwald“. Die Kunstkarten sind Faltkarten im Format B6 (12 x 17 cm) mit Umschlag (cellophaniert) und in einer schönen Geschenkbox mit transparentem Deckel verpackt. Sie sparen 6,40 Euro, wenn Sie eine Box statt acht Einzelkarten zu 2,80 € kaufen.

17,55 €

Tiere erleben - MEMO - Spiel mit 21 Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch (2)

Tiere erleben – MEMO – Spiel mit 21 Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

Tiere erleben – MEMO – Spiel mit 21 Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

Eine Auswahl von unseren Tieraquarelle in einem Spiel für Jung und Alt

Ich habe ja schon oft über die Zusammenarbeit mit dem Präsenz Verlag berichtet. Seit dem Dezember 2012 arbeiten wir schon zusammen und aus einem anfänglichen Angebot, von neun Kunstkarten mit Motiven von unseren Blumenaquarellen ist eine sehr intensive und breit gefächerte Palette von Produkten geworden. Heute gibt es noch unseren Aquarellen mit Wild life Motiven, mit Kranichen und Gartenvögeln, mit Landschaftsaquarellen, mit Blumen und Blüten Karten für viele Anlässe und Jahreszeiten. Der Verlag veröffentlicht Jahr für Jahr in einem Frühlings- und Herbstprogramm Neuerscheinungen und gibt es zur Zeit gibt 48 Postkarten, 80 Faltkarten mit Umschlag, 10 Geschenkboxen mit  verschiedenen Karten und das Leporello „Weiße Weihnachten“. Mit diesem Portfolio an Kunstkarten von unseren Aquarellen haben wir viele Menschen erreicht und pro Jahr haben konnten wir über 41.000 Karten verkaufen, eine wunderbare Erfolgsgeschichte. In diesem Jahr hat sich der Präsenz Verlag etwas neues einfallen lassen und hat mit einer Auswahl von unseren Tier Aquarellen das Memo-Spiel „Tiere erleben“ herausgebracht. Das Spiel besteht aus 42 Spielkarten (21 Motive à 2 Stück) im Format 58 x 58 mm, verpackt in einer eleganten Stülpschachtel mit Banderole.  Das Memo – Spiel ist ein Gedächtnisspaß für Jung und Alt und es ist gleichermaßen für schöne Stunden in der Familie oder unter Freunden geeignet. In der Box finden Sie 42 MEMO-Karten · 58 x 58 mm mit verschiedenen Tieren mit Rehen im WinterwaldEichhörnchen im SchneeKaninchen, einem Eisbär und einem Schwarzbär, einem Kater, einem Igel, Eisvögel, Eulen, Kranichen im Formationsflug und einem Trompetenkonzert, Schwänen, Enten sowie Gartenvögel wie Amseln, Blaumeisen, Gimpel, Spatzen und Stare. Wir sind fasziniert von dem kleinen Spiel und der Auswahl der Aquarelle. Hier ein paar Schnappschüsse von dem Memory und die Tieraquarelle, die auf den Karten zu sehen sind.

Tiere erleben - MEMO - Spiel mit 21 Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch (1)
Tiere erleben – MEMO – Spiel mit 21 Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch (1)

Vielleicht gefallen Ihnen ja unsere Aquarelle und Sie die auch Fan der Memory Spiele, dann können Sie das Memo Spiel „Tiere erleben“ hier auf meinem Blog oder auf unserer Web Seite kaufen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit dem Spiel, aber sein sie vorsichtig. Wir haben das Spiel schon ausprobiert und es mit unserer Enkelin gespielt. Hanka und ich hatten keine Chance. 😊


Tiere erleben - MEMO - Spiel mit 21 Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch (1)

Tiere erleben – MEMO – Spiel mit 21 Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

42 Spielkarten (21 Motive à 2 Stück) im Format 58 x 58 mm, verpackt in einer eleganten Stülpschachtel mit Banderole

19,00 €

Porträt einer jungen Turmfalken Dame (c) Aquarell von Frank Koebsch

Auf der Motivsuche für Wild life Aquarelle mit Eulen, Greifvögeln und Falken

Auf der Motivsuche für Wild life Aquarelle mit Eulen, Greifvögeln und Falken

In diesem Jahr hatte ich das Glück, drei verschiedene Vögel immer wieder beobachten zu können. Einmal konnte ich Schwalben vom Frühling bis zur letzten Ruhepause vor dem Flug in den Süden begleiten. Dann sind mir die Bluthänflinge immer wieder begegnet, z.B. auf einer Wanderung von Bastorf über Kägsdorf an die Ostsee,  in Nachbars Garten und auf unserem Dach. Aber am intensivsten waren die Erlebnisse mit den Turmfalken. Ich habe die Falken im Frühling bei der Wohnungssuche beobachtet und konnte einen Blick in die Kinderstube werfen. Nach dem die Jungvögel flügge waren, konnte ich die Turmfalken auf ihrem „Spielplatz“ und über ihrer Spielwiese beobachten. Es waren spannende Begegnungen mit den Turmfalken, bei denen mir meine Kamera mit seinem Teleobjektiv mit einer Brennweite von 600 mm sehr geholfen hat, die Distanz zu den Vögeln zu überbrücken. Aber wenn man mehr seine Motive kennen lernen will, um z.B. Aquarelle von Eulen, Greifvögel und Falken zu malen, kann es hilfreich sein, die Natur zu verlassen. Hanka und ich nutzen immer wieder Gelegenheiten, um in Wild Parks, Zoos, Flugshows und Falknereien Tiere zu beobachten. So haben wir bei einem Fotoworkshop mit Greifvögeln in Zingst Kordilleren Adler,  Rotschwanzbussarde, Schreiseeadler, Weißkopfseeadler kennengelernt und fotografiert.

Unser bisher intensivstes Erlebnis mit Eulen, Greifvögeln und Falken hatten wir bei einem

Besuch auf dem Falknerhof Usedom.

Vor einiger Zeit hatten wir ein paar Tage im Frühling am Haff verbracht, die Natur dort entdeckt und auch viel gemalt. Entweder waren wir auf der Motivsuche rund um den Neuwarper See oder haben vom Riether Winkel aus, Ausflüge unternommen. Einer dieser Touren führte uns auch zu den Falknerhof Usedom, wo wir einen ganzen Tag mit einem Käuzchen, einer Schneeeule, einem Sibirischen Uhu, einem Steinadler, Turmfalken u.v.a. Vögel verbracht. Wir haben ganz viel über das Leben und die Arbeit der Falkner gelernt. Es war ein tolles Gefühl die Vögel ganz aus er Nähe zu erleben, sie auf den Handschuh zu füttern, abzutragen oder starten und landen zu lassen. Die Schneeeule „Hermine“, das Uhuweibchen „Waldtraut“, der Steinadler und die anderen großen Vögel waren schon imposant. Aber der Höhepunkt waren der Spaziergang mit dem kleinen Käuzchen auf der Hand von dem Falknerhof nach Stolpe. Das Abtragen der kleinen Eule gehörte zu ihrer Ausbildung. Genauso spannend war es ein junges Turmfalken Weibchen zu füttern und bei der Ausbildung des jungen Vogels dabei zu sein. Als in diesem Jahr einen Blick in die Kinderstube der Turmfalken werfen konnte und die jungen Vögel auf ihrer Spielwiese erlebte, erinnerte ich mich an die Erlebnisse im Falknerhof Usedom und ich habe

das Wild Life Aquarell „Porträt einer jungen Turmfalken Dame“

gemalt. Entstanden ist das Bild mit meinen Aquarellfarben von Schmincke auf dem Echt Bütten Aquarellpapier Leonardo 600 g / m2 matt von Hahnemühle im Format 24 x 32 cm gemalt. Durch diese Kombination von Aquarellpapier und – farbe konnte ich die für das Bild notwendigen Verläufe und Kontraste erzeugen. Doch sehen Sie selbst, hier das Aquarell „Porträt einer jungen Turmfalken Dame“, ein paar Schnappschüsse von unserem Tag auf dem Falknerhof Usedom und unsere älteren Aquarelle mit Eulen, Greifvögeln und Falken.

Porträt einer jungen Turmfalken Dame (c) Aquarell von Frank Koebsch
Porträt einer jungen Turmfalken Dame (c) Aquarell von Frank Koebsch
Aquarelle mit Eulen und Greifvögel
 

Wir denken gerne an die Begegnung mit den Vögeln auf dem Falknerhof Usedom zurück. Wenn Ihnen unsere Aquarelle von den Eulen, Greifvögeln und Falken gefallen, dann nutzen Sie doch einfach den Button, um sich auf unserer Webseite über diese Wild life Aquarelle zu informieren. Sie können das Aquarell „Porträt einer jungen Turmfalken Dame“ hier auf meinem Blog oder unserer Web Seite kaufen. Wenn Sie statt eines Originals lieber einen Druck erwerben wollen, weil Sie ein Bild mit anderen Maßen auf Leinwand, Alu Dibond, Acrylglas oder andere Materialien benötigen, dann erstellen wir gerne eine Reproduktion für Sie.


Porträt einer jungen Turmfalken Dame (c) Aquarell von Frank Koebsch

Aquarell „Porträt einer jungen Turmfalken Dame“ im Format 24 x 32 cm

Bei Interesse können Sie das Aquarell „Porträt einer jungen Turmfalken Dame“ im Format 24 x 32 cm kaufen. Der Preis versteht sich incl. Porto innerhalb Deutschlands. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

215,00 €

Faltkarten mit Umschlag und Postkaten mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch im Herbstprogramm 2020 des Präsenz Verlages

Neue Karten von unseren Aquarellen in dem Herbstprogramm 2020 des Präsenz Verlages

Neue Karten von unseren Aquarellen in dem Herbstprogramm 2020 des Präsenz Verlages

Motive unser Herbst- und Winteraquarelle als Post- und Faltkarten mit Umschlag

 

Seit einigen Tagen habe ich auf unserer Web Seite neue Post- und Faltkarten mit Umschlag sowie Geschenkboxen mit Kunstkarten veröffentlicht. Seit 2012 gibt der Präsenz Verlag Karten mit Motiven von unseren Aquarellen heraus. Jahr für Jahr sind mit dem Herbst- und Frühlingsprogramm des Präsenz Verlages sind neue Karten hinzugekommen. Es ist immer wieder toll unsere Aquarelle als Kunstkarten zu sehen. Heute möchte ich die Motive vorstellen, die im Herbstprogramm 2020 als Neuerscheinungen veröffentlicht wurden.

 

Neue Postkarten von unseren Aquarellen

Der Verlag hat sich für die Motive von den Aquarellen „Herbst im Land der Alleen“, „Rehe im Winterwald“, dem Rotkehlchen Aquarell „Ein Wintergruß“ sowie die Postkartenbox „So schön ist der Winter“ entschieden. Die Box „So schön ist der Winter“ enthält je zwei Postkarten von dem

Aus unserer Sicht eine tolle Ergänzung zu den bereits vorhandenen Karten, damit gibt es insgesamt 47 verschiedene Postkarten mit Motiven von unseren Aquarellen und zwei Geschenkboxen. Hier ein Blick auf die neuen Postkarten.

.

.

Neue Faltkarten mit Umschlag von unseren Aquarellen

Da die Nachfrage an Faltkarten mit Umschlag größer ist, fällt auch die Anzahl der Neuerscheinungen dieser Kunstkarten größer aus. Der Verlag hat sich für die Motive der Aquarelle „Schwäne im Flug“, „Herbst – Anemonen“, „Sonniger Herbst“, „Dezemberlicht“, „Kleine Amsel im Winterglück“, dem Eulen Aquarell „Ich schlafe nicht“, dem Eichhörnchen Aquarell „Besetzt“, dem Rotkehlchen Aquarell „Auf Futtersuche“ und die Kunstkarten – Box „Wintervögel“ entschieden. Die Box „Wintervögel“ enthält jeweils zwei Kunstkarten von Hankas Winter Aquarellen und Aquarellen mit Gartenvögeln, wie die Motive

Mit diesen neuen Kunstkarten ist das Gesamtangebot auf 75 verschiedenen Faltkarten mit Motive von unseren Aquarellen und sieben Geschenkboxen gestiegen. Hier ein Blick auf die neuen Faltkarten mit Umschlag.

.

.

Ein tolles Angebot ist in Zusammenarbeit mit dem Präsenz Verlag entstanden. Im Jahr 2012 sind wir mit Karten von 9 Frühlingsaquarellen gestartet. Heute gibt es 122 Karten von unseren Blumen-, Kranich-, Wild Life-, Gartenvögel-, Landschaftsaquarellen und maritimen Motiven aus jeder Jahreszeit. Für die Auswahl der Karten machen Hanka und ich dem Verlag Vorschläge. Die Verleger Herr Koslowski und Herr Hein wählen dann Motive entsprechend den Trends des Marktes und ihrem persönlichen Idee Motive aus. Aber es ist jedes Mal spannend, ob wir den Geschmack der Kunden treffen und welches die beliebtesten Motive der Karten mit unseren Aquarellen sind. Die Kunstkarten mit unseren Aquarellen haben sich zu einer kleinen Erfolgsgeschichte entwickelt. Im Jahr 2019 wurden 41.744 Karten von unseren Bildern verkauft.

Deshalb stellen wir jedes Mal im Frühling und Herbst die gleichen Fragen:

  • Haben wir die richtigen Motive für die Karten ausgewählt?

  • Welche Motive von unseren Herbst- und Winteraquarellen auf den Karten gefallen Ihnen besonders?

Über Ihre Meinung würden wir uns sehr freuen. 😉

Ab sofort können Sie alle gezeigten Postkarten, Kunstkarten mit Umschlag und Geschenkboxen auf unserer Web Seite kaufen. Die beiden neuen Boxen können Sie bei Interesse auch hier auf dem Blog erwerben.


 

Kunstkarten-Box - Wintervögel - mit Motiven von Hanka Koebsch

Kunstkarten Box „Wintervögel“ mit Aquarellen von Hanka Koebsch vom Präsenz Verlag

Die Box „Wintervögel“ enthält jeweils zwei Kunstkarten mit Motiven von den Hankas Aquarellen „Eisvogel“ + „Ich schlafe nicht“ + „Kleine Amsel im Winterglück“ + „Noch kein Frühling in Sicht“. Die Kunstkarten sind Faltkarten im Format B6 (12 x 17 cm) mit Umschlag (cellophaniert) und in einer schönen Geschenkbox mit einem transparenten Deckel verpackt. Sie sparen 6,40 Euro, wenn Sie eine Box statt acht Einzelkarten zu 2,80 Euro kaufen. Wir versenden die Kunstkarten Box innerhalb Deutschlands in einem Großbrief. Der Preis von 17,55 Euro beinhaltet 1,55 Euro Porto. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

17.55 €


Postkarten-Box - So schön ist der Winter -mit Motiven von unseren Winter Aquarellen

Postkarten-Box „So schön ist der Winter“ mit Motiven von unseren Winter Aquarellen

Die Box „So schön ist der Winter“ enthält folgende 10 Postkarten mit den Motiven folgender Aquarelle: „Rehe im Winterwald“ + „Ein Wintergruß“ + „Winteräpfel“ + „Noch kein Frühling in Sicht“ + „Schneeglöckchen“. Die Postkarten haben ein Format A6 (10,5 x 14,8 cm). Auf der Rückseite ist kein separates Adressfeld aufgedruckt, so dass die Karten sich auch ideal als Briefkarten nutzen lassen. Sie sparen 2,00 Euro, wenn Sie eine Box statt zwölf Einzelkarten zu 1,20 Euro kaufen. Wir versenden die Postkarten Box innerhalb Deutschlands in einem Großbrief. Der Preis von 11,45 Euro beinhaltet 1,55 Euro Porto. Die Lieferzeit beträgt 10 Tage.

11.45 €

Unsere Aquarelle im Wildpark-MV Güstrow

Unsere Aquarelle im Wildpark-MV Güstrow

Ausstellung „Wildes Land“ im Umweltbildungszentrum des

Wildparks-MV Güstrow

.

Wir sind immer wieder gerne in der Natur unterwegs und sammeln dort viele Ideen für unsere Aquarelle oder malen auch plain air. So sind mit der Zeit eine Vielzahl von Landschafts- und Wild life Aquarelle, z.B. Bilder mit Gartenvögeln, Kranichen, Schwänen, Greifvögel, Hirschen, Bären, Wölfen und und … entstanden. Um eine Auswahl von diesen Aquarellen zu zeigen, haben wir das Ausstellungkonzept „Wildes Land“ entworfen und versuchen immer wieder neue passende Ausstellungsorte zu präsentieren. Wir haben unter dem Namen „Wildes Land“ im  Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg und im Atelier Natur des Rostocker Zoos ausgestellt. Hier finden Sie ein paar Fotos von der Ausstellungseröffnungen im Landesbehörden Zentrum und im Rostocker Zoo. Für den September haben wir eine neue Ausstellung im Wildpark-MV in Güstrow geplant. Vielleicht möchten Sie sich ja heute schon, die Daten der Ausstellung in Ihrem Kalender notieren, dazu finden Sie alle Informationen in dem Text der Ausstellungsankündigung.

 


Wildpark-MV Güstrow

 

Wildes Land

 

eine Ausstellung mit Aquarellen von Hanka & Frank Koebsch

 


 

Vom 15. September 2017 bis zum 5. Januar 2018 zeigen Hanka und Frank Koebsch eine Auswahl ihrer Wild life Aquarelle im Wildpark–MV in Güstrow.

Auf ihren Reisen nach Alaska, Kanada, Skandinavien und den Ausflügen in Mecklenburg – Vorpommern haben die beiden Maler eine große Anzahl von Anregungen für ihre Bilder sammeln können. Manchmal sind es nur flüchtige Eindrücke, ein anderes Mal intensive Beobachtungen, die unsere Natur, die Wildparks und Zoo´s bieten.

 

Wir möchten Sie recht herzlich zur Ausstellungseröffnung am 15. September 2017 um 17.00 Uhr in das Umweltbildungszentrum/Eingangsgebäude des Wildparks einladen. Die meisten der Aquarelle zeigten Motive aus den Nationalparks Mecklenburg – Vorpommerns, den heimischen Gärten und Parks. Lassen Sie sich bei dieser Gelegenheit die Geschichten zu den Bildern erzählen und entdecken Sie in den nächsten Tagen viele Motive aus den Aquarellen im Wildpark-MV oder der Natur.

Vielleicht bekommen Sie durch den Besuch der Ausstellung auch Lust zu malen, dann begleiten Sie doch Frank Koebsch im Rahmen seiner Aquarellkurse und Malreisen. Am 12. Oktober 2018 startet z.B. eine Malreise zu den Kranichen in den Müritz Nationalpark.


Ausstellung Wildes Land von Hanka u Frank Koebsch - Wildpark MV
Ausstellung Wildes Land von Hanka u Frank Koebsch – Wildpark MV

.

Wie schon erwähnt, haben wir einige Tiere, die wir in unseren Aquarellen gemalt haben, nur für einige kurze Augenblicke erlebt. Andere haben wir trotz intensiver Suche in freier Wildbahn noch nie gesehen. Hierzu gehören z.B. die Fischotter, die ich auf dem Mönchgut und dem Darß gesucht habe. Für eine Entdeckungstour zu den Fischotter kann ich das Otternzentrum in Hankensbüttel,  den Wildpark Lüneburger Heide und die Otter Anlage im Zoo Rostock empfehlen. Trotz vieler Ausflügen in Mecklenburg – Vorpommern, Kanada, Alaska, Skandinavien und Wolfwanderungen in der Lausitz haben wir leider noch keine Wölfe in der Natur beobachten können. Für Hankas Wolfsaquarelle, Detailstudien für einige Kranich Aquarelle, für die Bilder mit Uhu´s und Eulen und den Hirschaquarelle mit Damwild haben immer wieder die Motive im Wildpark-MV beobachtet. Dieses ist auch der Grund warum wir sehr über die Möglichkeit freuen, unsere Aquarelle dort in Güstrow auszustellen. Zu Einstimmung zweige ich Ihnen ein paar Fotos von unserem Besuch im Wildpark, dem Ausstellungsort, unseren Motiven aus dem Park und einige unserer Wild life Aquarelle.

.

.

Wir freuen uns gemeinsam mit Ihnen die Ausstellung unserer Aquarelle im Wildpark-MV Güstrow am 15. September 2017 um 17.00 Uhr zu eröffnen.

Wieder hier © ein Wildlife Aquarell mit einem Uhu von Hanka Koebsch

Wieder hier © ein Wildlife Aquarell mit einem Uhu

.

von Hanka Koebsch

Beobachtungen des Uhus in den Wildparks als Grundlage für unsere Wild Life Aquarelle

Manche Motive für unsere Aquarelle machen laufstark auf sich aufmerksam, wie zum Beispiel die Kraniche mit ihrem Trompetenkonzert. Andere Motive finden wir auf Grund auffälligen Farben, wie die Blumen und Blüten. Aber bei vielen unseren Wild life Aquarellen verhält es sich ganz anders. Wenn man Aquarelle mit Damwild,  mit Wölfen, mit Adlern oder Eulen malen will, dann machen sich die Motive rar. Das Überleben der Tiere hängt davon ab, dass sie sich gegen über ihren Fressfeinden und Futtertieren unsichtbar machen. Als Hanka und ich gehört hatte, dass der Uhu wieder nach Deutschland zurückgekehrt ist, hätten wir gerne diesen stolzen Vogel in freien Natur beobachtet. Die Uhus sind nach einer Auswilderung in Schleswig – Holstein und im Harz brüten die Raubvögel auch wieder in Mecklenburg – Vorpommern. Aber einen Uhu, den König der Nacht zu beobachten, ist schwierig.   Der Uhu ist auf Grund seines Gefieders sehr gut getarnt, er fliegt absolut lautlos und jagt in der Morgen- und Abenddämmerung. In der Regel sitzt der Uhu in guter Deckung und beobachtet seine Umgebung. Hier ist es in guten Gesellschaft der Familie der Eulenvögel. Nicht umsonst hatte Hanka ihr Aquarell mit der WaldohreuleIch seh dich“ genannt. Also bleibt die Frage: Wie entdeckt man Motive für die Aquarellmalerei von diesen Vögeln? Wir besuchen aus Interesse an diesen Vögeln und anderen Tieren den Zoo in Rostock, den Wildpark in Güstrow, den Vogelpark in Marlow, den Wildpark – Lüneburger Heide u.a. Eindrucksvoll ist es Uhus in den Flugshows mit den Jägern der Lüften zu beobachten. Für uns sind diese Parks immer wieder wunderbare Orte, um Tiere zu beobachten. Auf der Basis der wenigen Spuren, die wir von Eulen und dem Uhu in unseren Wäldern gefunden haben und den Erlebnissen aus den Wildparks Hanka ihr Wild Life Aquarell mit dem Uhu gemalt.

Wieder hier (c) ein Wildlife Aquarell mit einem Uhu von Hanka Koebsch
Wieder hier (c) ein Wildlife Aquarell mit einem Uhu von Hanka Koebsch

.

Gemalt hat Hanka das Aquarellbild auf Hahnemühle Aquarellpapier Echt-Bütten Aquarellkarton Leonardo, 600 g / mmatt. Das Papier erlaubt wunderbare weiche Übergänge für den Hintergrund und einen guten Kontrast. Wir würden uns freuen irgendwann die Uhus in der freien Wildbahn zu beobachten, denn sie sind wieder hier in unserer gemeinsamen Heimat.

Winterspiel (c) ein Wolfsaquarell von Hanka Koebsch

Winterspiel (c) ein Wolfsaquarell von Hanka Koebsch

Wölfe sind ein Teil unserer Natur

.

Die Frühlingssonne hat schon lange die ersten Blüten herausgelockt. Schneeglöckchen, Winterlinge und Krokusse blühen schon und auch die ersten Kraniche sind schon da. Doch heute möchte ich ein weiteres Winteraquarell zeigen. Obwohl sich der Frühling nicht mehr aufhalten lässt, ist dieses Winteraquarell das dritte, welches ich nun zeige. Ich hatte Hankas Eisvogel und die Amsel, die nach noch mehr Schnee fragt, vorgestellt. Heute möchte ich ein Aquarell zeigen, auf dem zwei Wölfe ausgelassen im Schnee spielen. Warum ich dieses Bild heute zeige, dafür gibt es zwei Gründe. Einmal konnten wir dieses Aquarell verkaufen und zum anderen sind die Wölfe z.Z. gerade mal wieder in den Schlagzeilen. Es lässt sich seit einigen Jahren nicht mehr leugnen – nachdem wir sie ausgerottet haben, kehren die Wölfe wieder zurück. Stück für Stück erschließen die Tiere für sich geeignete Landschaften. Aus der Vergangenheit gibt es viele Fragen, Vorbehalte und Ängste, wenn es um die Wölfe geht.  So ist es vielleicht auch zu erklären, dass es viele Meldungen über diese Tieren, darunter auch pure Verdachtsfälle in die Schlagzeilen der Medien schaffen. Ganz neu die Meldung: Wolf im Norden soll vier Schafe gerissen haben. Wir wünschen uns, dass diese Meldungen erst dann verbreitet werden, wenn das mit 100%iger Sicherheit feststeht. So wird viel Unsicherheit geschürt – und das bei einem sehr sensiblen Thema.  Um uns über die Tiere zu informieren und uns ein Bild von den Wölfen zu machen, haben wir unsere Reise nach Alaska und Kanada sowie Wolfswanderungen in der Lausitz genutzt. Diese Wanderungen werden vom Kontaktbüro „Wolfsregion Lausitz“ organisiert. Interessant ist auch die „Wolfsscheune“, die hier für die Besucher aufgebaut wurde. Dort, wo die Wölfe seit über 20 Jahren wieder leben, gibt es einen ganz anderen Informationsstand und auch ein anderes Stimmungsbild für ein Nebeneinander von Mensch und Tier. Dabei werden Probleme und Chancen mit allen Betroffenen diskutiert. Aber auch schon für die Kindergartenkinder gehört der Wolf mit zur natürlichen Umwelt. Ausgestattet mit diesem Wissen haben wir die faszinierenden Tiere im Natur und Umweltpark Güstrow beobachtet. Bei den Beobachtungen sind dann Ideen für die Wolfsaquarelle entstanden. Hier neben Hankas Aquarells ein paar Schnappschüsse und ein Video von den Wölfen im NUP Güstrow.

.

Winterspiel (c) ein Wolfsaquarell von Hanka Koebsch
Winterspiel (c) ein Wolfsaquarell von Hanka Koebsch

.

Gemalt hat Hanka das Wolfsaquarell „Winterspiele“ auf Hahnemühle Aquarellpapier Echt-Bütten Aquarellkarton Leonardo, 600 g / mmatt. Das Papier erlaubt wunderbare weiche Übergänge für den Hintergrund und einen guten Kontrast für die spielenden Wölfe. Mit weißem Aero Color sind einige kleine Details herausgearbeitet worden. Dieses Bild ist Bestandteil einer  Reihe von Wildlife Aquarellen mit  SchwäneKranicheEisvögelSeeadlerEulen, Uhus, majestätischen Adlern, Hirschen u.a. Alle diese Tiere und auch die Wölfe sind Teil unserer Natur 😉

Eisvogel (c) Aquarell von Hanka Koebsch

Eisvogel (c) Aquarell von Hanka Koebsch

Ein Wildlife Aquarell aus Mecklenburg Vorpommern

.

Heute möchte ich Ihnen ein weiteres Aquarell auf unserer Serie von Wilf life Aquarellen vorstellen. Auch wenn sich der Frühling nicht mehr aufhalten lässt, zeige ich heute noch einmal ein WinteraquarellHankas Aquarell eines Eisvogels. Immer mehr unserer Aquarelle zeigen Motive von Tieren und Vögeln, die wir bei unseren Ausflügen durch Mecklenburg Vorpommern erleben. Egal ob wir z.B. auf Hiddensee, auf Rügen, im Müritz-Nationalpark, im Biosphären Reservat am Schaalsee, im Natur und Umweltpark Güstrow oder im Vogelpark Marlow unterwegs sind oder einfach nur durch die Gärten der Nachbarschaft gehen –  überall entdecken wir Motive für unsere Aquarelle, wie RotkehlchenMeisen, Spatzen, Amseln, Möwen, Schwäne, Kraniche, SeeadlerEulen, … Auf einem unserer Ausflüge hat uns ein Eisvogel begeistert. Wir hatten das Glück, mit unserer Kamera einige gute Schnappschüsse zu machen und so ist in den vergangenen Monaten dieses Aquarell entstanden.

.

Eisvogel (c) Aquarell von Hanka Koebsch
Eisvogel (c) Aquarell von Hanka Koebsch

.

unsere Winteraquarell in der Galerie Severina (c) FRank Koebsch (3)
unsere Winteraquarell in der Galerie Severina (c) FRank Koebsch (3)

Gemalt hat Hanka ihren Eisvogel auf Hahnemühle  Aquarellpapier Echt-Bütten Aquarellkarton Leonardo, 600 g / mmatt. Das Papier erlaubt wunderbare weiche Übergänge für den Hintergrund und einen guten Kontrast für den Vogel. Die wunderbare frostige Stimmung ergibt sich durch die Verläufe im Hintergrund und den Reif auf den Zweigen. Wir hatten es bereits mit anderen Winterbildern in der Galerie Severina ausgestellt, zu dieser Zeit hatte sich eine Käuferin auf dem Süden Deutschlands für zwei unserer Aquarelle entschieden. Als wir unsere Frühlingsaquarelle in der Galerie Severina gehangen haben, wechselte der Eisvogel seinen Besitzer. Das ist auch der Grund, warum ich heute das Aquarell noch einmal auf meinem Blog vorstelle. Es ist Tradition, dass wir unsere verkauften Aquarelle an dieser Stelle noch einmal zeigen.

Wir wünschen dem neuen Besitzer viel Freude mit seinem Eisvogel Aquarell und werden uns nun wieder auf den nahenden Frühling konzentrieren.

Ich seh Dich (c) ein Aquarell mit Waldohreule von Hanka Koebsch

Ich seh Dich –

.

Aquarell mit Waldohreule von Hanka Koebsch

Aquarelle aus der „Wildnis“ Mecklenburg Vorpommerns

.

Hanka und ich hatten im vergangenen Jahr die Idee, eine Reihe von Aquarellen zu dem Thema „Wildes Land“ zu erstellen und ein entsprechendes Ausstellungskonzept hierzu zu erarbeiten. Wir wollten Tiere, die in Mecklenburg Vorpommern leben, denen wir bei unseren Ausflügen begegnet sind, malen und dann in einer Ausstellung zeigen. Nicht nur spektakuläre Szenen mit Wölfen, Hirschen und Dammwild wollten wir zeigen, sondern auch Bilder, wie man sie bei genauem Hinsehen oft finden kann. Zum Beispiel Vögel aus unseren Gärten wie in unseren Spatzen Aquarellen, den Bildern mit Rotkehlchen, Meisen und Amseln, den Vögeln an der Ostsee und in unseren Wäldern wie Möwen, Schwäne, Kraniche, Eisvögel, Seeadler, Eulen usw.  Womit wir nicht gerechnet hatten – viele Menschen sind genauso große Naturfreunde wie wir und ehe wir die Ausstellung zusammen hatten, waren viele dieser Aquarelle verkauft. Heute möchte ich Ihnen ein weiteres Wildlife Aquarell vorstellen, welches einen neuen Besitzer gefunden hat. Hanka hatte im Herbst eine Waldohreule gemalt. Wenn man im Wald unterwegs ist, wird man tagsüber in der Regel an den Eulen vorbeilaufen. Die Waldohreulen sitzen gut getarnt, z.B. an Waldrändern und werden uns viel eher sehen, als wir diese nachtaktiven Vögel. Genau diese Tatsache hat Hanka zu ihrem Bildtitel inspiriert. Ihr Waldohreulen Aquarell heißt: Ich sehe Dich. 😉

Ich seh Dich (c) ein Aquarell mit Waldohreule von Hanka Koebsch
Ich seh Dich (c) ein Aquarell mit Waldohreule von Hanka Koebsch

. Gemalt hat Hanka das Aquarellbild auf Hahnemühle Aquarellpapier Echt-Bütten Aquarellkarton Leonardo, 600 g / mmatt. Das Papier erlaubt wunderbare weiche Übergänge für den Hintergrund und einen guten Kontrast für die Waldohreule. Wir möchten den neuen Besitzern viel Freude mit dem Eulen Aquarell wünschen. Aber

Was dem einen sin Uhl, ist dem andern sin Nachtigall.

Mit dem Verkauf dieses Aquarells sowie anderer Bilder aus der Serie „Wildes Land“ wie das Rotkehlchen Aquarell „Wintergruß“, das Seeadler Aquarell „Majestätisch“, das Möwen Aquarell „Zielanflug“, das Kranich Aquarell „Wenn es Herbst wird“ u.a. haben wir zwar vielen Menschen eine Freude gemacht, aber die Umsetzung einer neuen Ausstellung zu diesem Thema wird noch ein wenig auf sich warten lassen ;-).

Wie entdeckt man Motive für die Aquarellmalerei?

Wie entdeckt man Motive für die Aquarellmalerei?

Wölfe und Eulen als Motive

.

verzaubert (c) Aquarell von Hanka Koebsch
verzaubert (c) Aquarell von Hanka Koebsch

Ich werde oft gefragt, was dazu gehört um gute Aquarelle zu malen. Nun einmal sind gute Materialien, wie Aquarellpapier, –Farben und –Pinsel, eine Voraussetzung für ein gutes Bild. Dann bedarf es ein „wenig“ Übung, um die Materialien richtig einzusetzen und das Motiv  mit den Möglichkeiten der Aquarellmalerei auf das Blatt oder die Leinwand zu bringen. Es reicht aber oft nicht aus, „nur“ sein Handwerkszeug zu beherrschen, denn man muss das wesentliche des Motives erkennen. Hierfür hilft es, das Motiv immer wieder anzuschauen, es zu beobachten, sich mit der Umgebung, sich mit den Zusammenhängen zu beschäftigen. Für meine Kranich Aquarelle habe ich immer wieder Kraniche beobachtet,  egal ob es der Kranichzug über den Fischland Darß oder ich auf den Spuren der Kraniche im Schnee war. Aber was macht man, wenn man wie Hanka Bilder mit Wölfen und Eulen malen will. Hier als Beispiel das Aquarell „Verzaubert“.  Einmal hatten unsere Reise nach Kanada und Alaska genutzt, um möglichst die Tiere in freier Wildbahn zu sehen und zu sehen, wie amerikanische Künstler wie Jon Van Zyle Wölfe malen.

Aber was macht man zuhause, wenn man Eulen und Wölfe beobachten will? Nun wir sind am vergangenen Wochenende in den

Natur- und Umweltpark Güstrow

gegangen. Wir waren nicht zum ersten Mal im NUP Güstrow und konnten mit ein wenig Glück ein paar wunderbare Fotos von den Wölfen, den Eulen und dem Damwild dort machen. Die Kamera ist für uns als Skizzenblock unersetzliche. Die Fotos werden gemeinsam mir unseren Eindrücken sicher irgendwann in neue Aquarelle einfließen. Sicher werden vorher noch ein paar Mal den Spuren der Wölfe folgen, egal ob im Natur- und Umweltpark Güstrow, in Büchern, Video oder auf einer der Wolfswanderungen… 😉