Unsere Erfolgsgeschichte mit Kunstkarten von unseren Aquarellen

Eine Erfolgsgeschichte mit Kunstkarten von Aquarellen

Sind persönliche Post und Briefkarten noch zeitgemäß

.

Vertrag zwischen dem Präsenz Verlag und Hanka & Frank Koebsch
Vertrag zwischen dem Präsenz Verlag und Hanka & Frank Koebsch

Es begann alles im Dezember 2012. Damals erhielten wir vom Präsenz Verlag die Anfrage, ob wir uns vorstellen könnten, dass einige wenige Motive unserer Aquarelle als Faltkarten mit Umschlag veröffentlicht und vertrieben werden. Nun damals im Dezember ging es um neu Frühlingsaquarelle. Klar haben wir uns gefreut und den Vertrag zwischen dem Präsenz Verlag und Hanka & Frank Koebsch unterschrieben. Mit dem Verkauf der Bildrechte an den Verlag wurden die neun Blumenaquarelle als Kunstkarten verlegt und vertrieben wurden.  Für uns war dieses ein Experiment, denn wer schreibt und verschickt im Zeitalter von E-Mail, SMS, Facebook, WhatsApp, Twitter und Instagram noch Postarten und Briefkarten. Aber wir haben uns geirrt. Der Tagesspiegel hatte am 12.11.2017 in seinem Artikel „Das Land der Brieffreude – Keiner verschickt so viele Briefe wie die Deutschen“ geschrieben:

Tatsächlich ist selbst die absolute Zahl von Briefen hierzulande noch erstaunlich hoch: Während beispielsweise in den Nachbarländern Italien und Niederlande mittlerweile gerade einmal halb so viele Briefe verschickt werden wie noch vor zehn Jahren, und die Menge in Dänemark um ganze 70 Prozent zurückgegangen ist, sank sie hier im selben Zeitraum lediglich um ein Fünftel. Für das Jahr 2017 bilanzierte die Bundesnetzagentur in dieser Woche sogar: „weitgehend stabile Briefvolumina“.

Nun bei solchen Auswertungen sind immer wieder verschiedene Dinge zu berücksichtigen. Ein ganz großer Anteil der Postsendungen, den wir aus dem Briefkasten holen, ist Werbung. Dann bekommen wir Post von Unternehmen und Ämtern. Es sind Abrechnungen, Hinweise und inhaltlichen Veränderungen der AGB´s und Vertragsinhalte, Fristen und und … Eigentlich sind dieses Zeichen dafür, dass die Werbung über dem Postweg billig ist und die Geschäftsprozesse der Unternehmen und Ämter nicht ausreichend digitalisiert sind. Die Dänische Regierung hat konsequent die Digitalisierung in der Kommunikation vorangetrieben, damit einher ging die Anzahl der Briefsendungen zurück und das Porto stieg für eine Postkarte von Dänemark nach Deutschland auf 4 Euro !!!!!

.

Gruß-, Glückwunsch-, Brief- und Postkarten zu einem besonderen Anlass sind befragt.

.

Kunstkarte mit Umschlag von unseren Aquarellen (c) Frank Koebsch
Kunstkarte mit Umschlag von unseren Aquarellen (c) Frank Koebsch

Nun wenn der Präsenz Verlag Karten von verschiedenen Künstlern und auch von unseren Aquarellen herausgibt, dann geht es weder um Werbung für den Verlag, noch Abrechnungsunterlagen oder Urlaubsgrüße aus Dänemark. Die Karten werden als Glückwunsch- oder Grußkarten zu ganz vielfältigen Anlässen verschickt oder gemeinsam mit einem Präsent oder Blumen überreicht. Es sind also Karten, mit denen immer ein wenig Wertschätzung vermittelt wird. Wie die Evaluationsstudie zum Post-Universaldienst der BUNDESNETZAGENTUR vom 01. März 2018 zeigt, geben 29 % der befragten Privatpersonen an,  dass sie Briefe versenden, weil es persönlicher und respektvoller ist. Sicher ist auch dieser Markt in Veränderung, aber für uns ist die Zusammenarbeit mit dem Präsenz Verlag eine Erfolgsgeschichte. Was mit neun Motive von unseren Blumen Aquarellen begann, hat sich Jahr für Jahr weiterentwickelt. Im Rahmen der Frühlings- und Sommer- und der Herbstprogramme oder dem Weihnachtsfest kamen immer weitere Motive hinzu. Heute gibt es Karten von unseren Kranich Aquarellen, von maritimen Motiven mit Booten und Leuchttürmen, mit Gartenvögeln, Eulen  und ganz vielen Blumen und Blüten.  Neben den Kunstkarten (klassischen Faltkarten mit Umschlag) mit denen alles angefangen hat, gibt es heute Postkarten von unseren Aquarellen und Geschenkboxen mit Post- und Kunstkarten. Aus neun Motiven sind 94 verschiedene Artikel geworden. Aus einigen wenige verkauften Karten im Jahr 2013 sind im Jahr 2018 41.145 verkaufte Kunst- und Briefkarten geworden.

Für uns ist dieses ein riesiger Erfolg. 41.145 Menschen haben Karten mit den Motiven unserer Aquarelle gekauft und haben diese in der Regel anderen 41.145 Menschen geschenkt und geschickt. Über 82.000 Menschen haben im vergangenen Jahr unsere Karten in der Hand gehabt. Ganz besonderen Dank gebührt natürlich dem Präsenz Verlag. Erich Koslowski und Thomas Hein sind die Verleger und tragen das unternehmerische Risiko, dann wir liefern ja nur die die Motive unserer Aquarelle für die Kunstkarten im Angebot des Präsenz Verlages. Klar schauen wir regelmäßig danach, welches sind die beliebtesten Motive der Kunstkarten mit unseren Aquarellen. Wir schlagen, dann dem Verlag neue Motive vor. Aber dieses erfolgt natürlich aus unserer eingeschränkten Sicht. Herr Hein und Herr Koslowski kennen natürlich aus den Messebesuchen, den Gesprächen mit ihren Großkunden, der Übersicht des gesamten Verlagsprogrammes die Anforderungen des Marktes viel besser und gestalten mit den Künstlern das zu künftige Programm. Aber es ist immer wieder für den Verlag und uns bei der Durchsicht der Verkaufszahlen eine Überraschung, wie beliebt die einzelnen Motive auf den Kunstkarten mit unseren Aquarellen sind.  Doch bevor ich in die Auswertung gehen will, möchte ich das

.

Frühlings- und Sommerprogramm 2019 des Präsenz Verlages

.

Frühlings- und Sommerprogramm 2019 des Präsenz Verlages
Frühlings- und Sommerprogramm 2019 des Präsenz Verlages

vorstellen. Auf den 36 Seiten des Kataloges werden Karten von Hanka und mir

gezeigt. Hier ein paar Auszüge aus dem Frühlings- und Sommerprogramm 2019 des Präsenz Verlages und die genannten Motive.

.

.

Wie sind gespannt, welche der Kunstkarten mit unseren Aquarellen die Herzen der Kunden erobern werden. Wenn Sie eines der Motive als Faltkarte mit Umschlag, als Postkarte oder Geschenkbox erwerben wollen, dann besuchen sie doch bitte unsere Web Seite mit den Kunstkarten von unseren Aquarellen.

Herbstprogramm 2016 und Gewinnspiel des Präsenz Verlages

Herbstprogramm und Gewinnspiel des Präsenz Verlages

mit Kunstkarten von Hanka & Frank Koebsch

.

Seit einigen Tagen gibt es das neue Herbstprogramm des Präsenz Verlages. Bereits im Dezember 2012 hatten wir den Vertrag mit dem Verlag unterzeichnet und seit dem Frühling 2013 gibt es Kunstkarten mit Motiven von unseren Blumen Aquarellen. Aus den Anfängen heraus hat sich eine gute und stabile Zusammenarbeit mit Präsenz Verlag etabliert. Klar, dass sich die Frühjahrs- und Herbstprogramme unterscheiden. Für uns ist es im Jahresrückblick dann immer wieder interessant, Wie beliebt die Motive auf unseren Kunstkarten mit unseren Aquarellen sind? Die folgenden Bilder das aktuelle Programm des Verlages und unser Motive für den Herbst 2016.

.

.

Der Verlag hat sich aber noch etwas Besonderes einfallen lassen –

Ein Gewinnspiel für Kunstfreunde und Hobbykünstler im Herbstprogram

.

Hier das Angebot für das Gewinnspiel des Präsenz Verlages:

Bis Februar 2017 verlosen wir monatlich ein Tag-für-Tag-Buch „Zehn Jahre Leben“ mit der zum Titelmotiv passenden Faltkarte von Renate Menneke.

Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, senden Sie uns den Titel und die Bestellnummer Ihrer Lieblingsfaltkarte aus diesem Magazin zu – am besten mit einem Bestellschein. *)

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail, einen Brief, eine Karte mit Ihrem Lieblingstitel.

Im März 2017 verlosen wir unter allen Teilnehmern ein Wochenende in Hennersdorf / Sachsen – verbunden mit einem Malkurs bei der Künstlerin Renate Menneke.

*) Die Teilnahme ist nicht an einen Kauf gebunden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Wenn Sie sich für die Kunstkarten, Kalender und Bücher des Verlages interessieren, ist dieses Gewinnspiel eine wunderbare Chance einen Malkurs oder einen Zehn-Jahres-Kalender mit Tagebuch-Charakter zu gewinnen.

.

Gewinnspiel des Präsenz Verlages
Gewinnspiel des Präsenz Verlages

.

Vielleicht ist ja eine der Kunstkarten mit den Motiven unseren Aquarellen ihre Lieblingskarte :-). Um Ihnen in diesem Fall die Suche zu erleichtern, hier eine Zusammenstellung unserer Kunstkarten mit der Bestellnummer der Präsenz Verlages.

.

Kunstkarten und Bestellnummer des Präsenz Verlages
Erstes Bunt (c) Frühlingsbild in Aquarell von FRank Koebsch Erstes Bunt – Bestellnummer 7413
Sommerwiese 2 (c) ein Löwenzahn Aquarell von FRank Koebsch Sommerwiese – Bestellnummer 7400
Traum im Mohnfeld (c) Aquarell von Frank Koebsch Traum im Mohnfeld – Bestellnummer 7408
Wildwuchs in der Obstblüte (c) Aquarell von FRank Koebsch Wildwuchs in der Obstblüte – Bestellnummer 7412
süß sauer (c) Ein Apfelbild in Aquarell von Frank Koebsch Süß Sauer – Bestellnummer 7410
Hortensie in Blau (c) Aquarell von Hanka Koebsch Hortensie in Blau – Bestellnummer 7408
Frühlingserwachen (c) Aquarell mit Buschwindröschen von FRank Koebsch Frühlingserwachen – Bestellnummer 7401
Hibiskus - immer wieder eine Pracht (c) Aquarell von Hanka Koebsch Hibiskus – immer wieder eine Pracht – Bestellnummer 7405
Vorsicht: stachlig (c) Disteln als Aquarell von FRank Koebsch Vorsicht stachlig – Bestellnummer 7411
Farben des Sommers (c) Aquarell von Frank Koebsch Farben des Sommers – Bestellnummer 7402
Geschenkbox Blütenzauber mit Kunstkarten von Hanka und Frank Koebsch Geschenkbox -Blütenzauber – Bestellnummer 7413

 

Der Preis für eine Faltkarte im Format B6 (12 x 17 cm) mit Umschlag (cellophaniert) beträgt 2,50 € zzgl. Porto. Wir empfehlen Ihren ein Set aus fünf oder neu Karten. Wir senden Ihnen das fünfer Set zu einem Preis von 11,00 € und die neun Karten für 20,00 € zzgl. Porto zu. Die Geschenkbox „Blütenzauber“ kostet 16.00 € und beinhaltet acht der abgebildeten Faltkarten. Verschicken werden wir die Karten in einem Großbrief mit Portokosten von 1.45 €. Der Sendung liegt eine Rechnung bei. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte oder bestellen Sie die Kunstkarten von unseren Aquarellen auf unserer Web Seite.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern in den Kunstkarten und viel Glück beim Gewinnspiel des Präsenz Verlages.

Wie beliebt sind die Motive auf den Kunstkarten mit unseren Aquarellen?

Wie beliebt sind die Motive auf den Kunstkarten

.

mit unseren Aquarellen?

Kunstkarten des Präsenz Verlages 

.

Kunstkarten von Hanka und Frank Koebsch im Präsenz Verlag
Kunstkarten von Hanka und Frank Koebsch im Präsenz Verlag

Ich hatte in den vergangenen Monaten immer wieder über unsere Zusammenarbeit mit dem Präsenz Verlag berichtet. Seit ca.  einem Jahr sind einige unsere Frühlingsbilder in Aquarell als Kunstkarten zu kaufen. Für den Herbstkatalog 2013 hatte der Verlag sein Programm mit weiteren Aquarellen von uns ergänzt und ein weiteres Aquarellbild von mir in einem Kalender übernommen. Als Motive für die Kunstkarten hat der Präsenzverlag als Frühlingsbilder und Herbstbilder meist  Blumen Aquarelle, wie Mohn, Disteln, Löwenzahn u.a. gewählt. Aber auch eines unserer Spatzen Aquarelle und ein Apfel Aquarell wurde für die Kunstkarten verwändet. Seit Anfang des Jahres haben wir mit Spannung auf die erste Auswertung gewartet, wie die Kunden unsere Kunstkarten angenommen haben und welche der Motive besonders hoch in der Gunst der Menschen standen. Hier die prozentuale Verteilung der verkauften Kunstkarten

.

.

Neuerscheinungen Herbst 2013 des Präsenz Verlages
Neuerscheinungen Herbst 2013 des Präsenz Verlages

Interessant ist, dass sich eine andere Verteilung ergibt, als in der Auflistung der beliebtesten Aquarelle 2013 meines Blogs. Nun da nicht alle Motive im Frühjahrs- und Herbstprogrammes des Verlages vertrieben wurden, sind die Zahlen nicht über die gesamte Zeit vergleichbar, aber die Zahlen geben einen wesentlichen Trend. Beliebt sind auf jeden Fall die Mohn Aquarelle aber anders als im WEB findet das Aquarell Vorsicht stachlig als Kunstkarte keine große Beachtung.  Es ist ein Unterschied ein tolles Aquarell zu malen und präsentieren und eine Distel als Kunstkarte zu verkaufen. Disteln gehören ja auch nicht zu den gefragtesten Blumen und Blüten in den Läden ;-). Besonders gefreut haben wir uns über die Beliebtheit der Aquarelle „Lagebesprechung“ und  „Süß sauer„, insbesondere da diese nur im Herbstprogramm angeboten wurden. Dieser Erfolgt zeigt, dass es als Motiv auf einer Kunstkarte nicht immer Blumen und Blüten sein müssen. 😉

Wenn Sie ebenfalls an den Kunstkarten interessiert sind, hier noch einmal die Bezugsbedingungen:

.

Welches der Motive auf den Kunstkarten mit unseren Aquarellen gefällt Ihnen am besten?

Frühlingsbilder in Aquarell als Kunstkarte

Frühlingsbilder in Aquarell als Kunstkarte

Eine Auswahl von Aquarellen mit Frühlingsblumen

.

Obwohl der Frühlingsangang mit den Kranichen im Schnee stattfindet, kann ich Ihnen heute ganz frische Bilder mit Frühlingsblumen zeigen. Es sind  Kunstkarten mit Motiven von unseren Blumen Aquarellen. Der Präsenz Verlag  hatte sich für unsere Frühlingsaquarelle bereits im Dezember interessiert und in den vergangenen Tagen haben wir endlich die ersten Kunstkarten des Verlages zu gesandt bekommen. Ein wunderbares Gefühl endlich die Karten in der Hand zu halten. Wenn trotz Schnee in den nächsten Tagen Blumen und Blüten in der Hand halten wollen, fragen Sie doch im Fachhandel, einigen Galerien oder dem Verlag nach Faltkarten von Hanka und Frank Koebsch.

.

Hier noch einmal die Motivauswahl …

Sie können die Karten natürlich auch bei uns erwerben.  Der Preis für eine Faltkarte im Format B6 (12 x 17 cm) mit Umschlag (cellophaniert) beträgt 2,50 € zzgl. Porto. Wählen Sie fünf Karten aus, senden wir Ihnen diese Karten zu einem Preis von 11,00 € zzgl. Porto. Möchten Sie alle neun Motive erwerben, können Sie dieses Set für 20,00 € zzgl. Port zu schicken. Verschicken werden wir die Karten in einem Großbrief mit Portokosten von 1.45 €. Der Sendung liegt eine Rechnung bei. Senden Sie uns einfach eine Mail mit Ihrer Bestellung oder bestellen Sie die Kunstkarten von unseren Aquarellen auf unserer Web Seite.

Machen Sie doch anderen Menschen einfach eine Freude und versenden Sie Frühlingsbilder in Aquarell als Kunstkarte. 😉

Kunstkarten mit Motiven von unseren Blumen Aquarellen

Kunstkarten mit Motiven von unseren Blumen Aquarellen

Der Präsenz Verlag vertritt Hanka und Frank Koebsch

.

Vor einigen Wochen hatte ich darüber berichtet, dass wir begonnen haben, mit Präsenz Verlag zusammen zu arbeiten. Der Verlag hatte einige Frühlingsaquarelle im Dezember ausgesucht, um diese als Faltkarten in das Programm aufzunehmen. Nach der Vertragsunterzeichnung warteten mein Frau Hanka und ich gespannt auf den Katalog 2013 des Verlages. Gestern konnten wir dann zum ersten Mal den Katalog durchgeblättert. Für uns ist es eine wunderbare Anerkennung mit Oskar Koller, Jörgen Habedank, Thomas Schmid, Friederike Rave, Michael Apitz, Dieter Hecht, Jens Wolf, Renate Menneke gemeinsam in einem Katalog genannt zu werden.

.

Kunstkarten von Hanka und Frank Koebsch im Präsenz Verlag
Kunstkarten von Hanka und Frank Koebsch im Präsenz Verlag

Hanka und Frank Koebsch - Faltkarten
Hanka und Frank Koebsch – Faltkarten

.

Wenn Sie also aus irgendeinem Anlass eine schöne Karte suchen, fragen Sie doch einmal nach Kunstkarten des Präsenz Verlages. Hier die Motive mit Blumen & Blüten, die von Hanka und mir als Faltkarte im Format B6 ( 12 x 15 cm ) mit Umschlag in den nächsten Wochen im Handel verfügbar sind. Bei Interesse bestellen Sie die Kunstkarten von unseren Aquarellen ganz einfach auf unserer Web Seite.
.


.

Welche der Kunstkarten mit Motiven von unseren Blumen Aquarellen gefällt Ihnen am besten?